Für Flöckchen. Unser geliebter Engel.

Diskutiere Für Flöckchen. Unser geliebter Engel. im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Für meinen über alles geliebten Schatz, Flöckchen… unser „Mausi“…. [IMG] [IMG] [IMG] Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, meine...

  1. #1 Animalia, 07.11.2008
    Animalia

    Animalia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    624
    Für meinen über alles geliebten Schatz, Flöckchen… unser „Mausi“….


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, meine Süße. Ich muss nur an dich denken, und schon laufen mir tausend Tränen über die Wangen. Es ist außerdem eine schlimme Vorstellung, dass du nur ein paar Meter neben mir liegst… eingewickelt in deiner Transportbox, auf dem Balkon… du musst so frieren… aber wir mussten dich vom Tierarzt abholen, wir wollen dich doch heute mit nach Hessen nehmen, wie immer…. Aber diesmal, um dir dort ein schönes Plätzchen im Garten meiner Eltern einzurichten – da, wo du noch im Sommer sooo gerne frisches Gras gefuttert hast, mein Schatz!

    Mein Mausi, ich kann es nicht fassen. Gestern um die Zeit hatte ich noch Hoffnung, dass du die Abszess-OP gut überstehst. Du hattest doch im Juni schon die Zahn-OP und das alles haben wir doch gut überstanden zusammen. Wir haben uns Nächte um die Ohren geschlagen, um dir mit CC beim Fressen zu helfen. Wir hätten dir auch jetzt gerne geholfen, dich wieder zu Kräften gebracht und noch viele Jahre mit dir verbracht. Aber es hat nicht sollen sein… die Tierärztin hat mich gestern um kurz vor drei angerufen und musste mir mitteilen, dass die OP zwar gut geklappt hat und du schon wieder am Aufwachen und auf Futtersuche warst. Doch als sie wieder reinkamen, lagst du friedlich auf der Seite. Du wolltest nicht mehr, hattest keine Kraft mehr. Ich mach mir solche Vorwürfe. Aber als Marc dich abgeholt hat meinte die Tierärztin auch, dass es wohl eine Blutvergiftung war. Wenn wir dich mit dem Abszess nicht zum Tierarzt gebracht hätten, hättest du wohl innerhalb der nächsten Tage schon eine Blutvergiftung bekommen, oder du hättest am Eiter ersticken können, hier zu Hause. Den Anblick hätte ich wohl (auch) nicht ertragen…. Man kann immer sagen: „Hätte ich doch nur, wär ich doch nur, dann hättest du’s vielleicht geschafft…“. Aber man weiß es letztendlich nie, wie es anders gekommen wäre. Vielleicht wärst du heute noch hier, zusammen mit den anderen beiden im Käfig. Vielleicht auch nicht… Du bist aber noch bei mir… in meinem Herzen, mein Schatz, und da wirst du immer bleiben, denn ein Schwein wie dich kann man einfach nicht vergessen :heart:

    Du warst das erste Haustier von mir, das sterben musste. Zu früh auch noch. Ich muss dauernd daran denken, wie es war, als wir dich im März 2005 im Zoohandel „ausgesucht“ haben. Einen Tag vorher hatten wir schon Coco wo anders gekauft. Ihr habt euch nachts im Käfig nur gezankt, Coco war ja schon ein bisschen größer als du. Aber du warst immer das „Friedensschwein“, wolltest keine Streiterei, bist ihr aus dem Weg gegangen. Im Sommer 2005 holten wir dann Teddy dazu. Ihr drei habt euch immer recht gut verstanden, unser „Trio“ wart ihr doch!
    Weißt du noch, als du im Sommer als Kleinschwein plötzlich in Cleos Maul gelandet bist?! Zum Glück ist sie ein Golden Retriever und hat dich nur ganz zart angepackt, aber ich hab dich schnell auf den Arm genommen und du warst ganz aufgeregt! Deine Zutraulichkeit und Neugierde hast du trotzdem nicht verloren.
    Nie werde ich vergessen, wie süß du immer in die Hängematte gehopst bist – das machen die andern beiden Schweinchen nie – und die Heukugel mit deinen Pfötchen festgehalten hast. Nie werde ich dein süßes Muigen vergessen, dass du für was zu Essen Männchen gemacht oder uns Kussis gegeben hast. Dass du uns wie ein Hündchen hinterhergelaufen bist, wenn du Freilauf hattest, nur, um noch was zu Fressen abzustauben… Nie werde ich vergessen, wie bequem du dich überall hingelegt hast, so richtig entspannt, in der Kuschelrolle, im Häuschen oder auch einfach so im Käfig. Kannst du dich noch an den schönen Sommer in Hessen dieses Jahr erinnern? Mit eurem großen Gartengehege? Nie werde ich vergessen, wie putzig du darin herumgehopst bist, wie ein Kaninchen! Du hast dich so gefreut! Die erste Zahn-OP hattest du da schon hinter dir… und als wir abends noch auf der Terrasse saßen hat Marc plötzlich entdeckt, wie das kleine Mausi fröhlich über die Terrasse tapselte, da warst du aus dem Gehege ausgebüchst – darin warst du echt Meisterin, du schlaues Mäuschen!

    Gute dreieinhalb Jahre hattest du nie etwas gehabt, nie warst du krank, nie ging es dir wirklich schlecht! Ich dachte, wow, so vital ist unser Mausi! Das wird doch mal richtig alt! Weißt du noch, als wir 2006 in Herne auf der Ausstellung waren? Du als wohl einziges Zoohandlungs-Schwein hast bei den Glatthaartieren den 3. Platz gemacht… ich war so stolz auf dich, ich hätte dir natürlich den 1. Platz gegeben! Du bist so ein süßes, schönes Tier. Dein rosa Schnütchen, dein zweigeteilter buff-weiß-Bauch, den man immer so schön sehen konnte, wenn du dich oben am Plexiglas gestreckt hast, um nach Futter zu betteln. Nie wieder wirst du das tun. Ich kann es nicht glauben, bin nur am Weinen….

    „Das Mausi“ nannten wir dich immer. Es ist vielleicht unfair, aber wir hatten dich immer von allen dreien am meisten lieb. Einfach nur, weil Coco ein totaler Angsthase geblieben ist und Teddy auch nicht richtig zutraulich ist. Nur du warst wirklich immer neugierig, kamst immer zu uns an die Käfigtür, hast dich weit herausgelehnt… Wie werde ich das vermissen. Weißt du noch, wie genervt wir immer waren, wenn du wieder stundenlang – oder zumindest wirklich minutenlang – laut an der Wasserflasche gesüppelt hast? Jetzt würde mich das gar nicht mehr nerven, jetzt vermisse ich dieses bekannte Geräusch…
    Jeder mochte dich, dich und deine zutrauliche Art. Hätten wir dich nicht gehabt, dann würden wir jetzt wohl denken, Meerschweinchen wären nur schüchtern und ängstlich! Du hast uns gezeigt, dass es auch anders sein kann! Dafür danke ich dir so sehr, mein Schatz!

    Ich danke dir für alles, was du uns gegeben hast, für alles, was du warst und immer sein wirst!! 3 Jahre und 9 Monate durftest du nur auf der Welt sein. Mit 6 Wochen haben wir dich bekommen. Als kleines, aber schon neugieriges, mutiges und offenes Kleinschwein. Im Februar wärst du 4 geworden. Das wollten wir doch feiern!
    Ich danke dir für die wunderbare Zeit, die wir mit dir verbringen durften, meine Maus! Ich hoffe einfach, dass du dort, wo deine kleine Seele nun ist, keine Schmerzen mehr haben musst. Dass du dort alles fressen kannst, was dir immer so geschmeckt hat, alles Gras, allen Löwenzahn, alle Gurke dieser Welt! Ohne, dass du schmerzende Zähnchen hast!! Und ich hoffe, dass du uns nicht böse bist. Wir wollten das nicht, Mausi! Wir wollten dich gestern wieder abholen und uns so gut um dich kümmern, wie es nur geht… wir sind so froh, dass du bei uns warst, mein Schatz. Ich hoffe, dir hat es bei uns, und bei Teddy und Coco, auch gefallen, und hattest ein schönes Schweineleben bei uns… mein Mausi….

    Ich weiß nicht, wie ich die nächste Zeit durchstehen soll. Ich kann mir denken, es wird sehr hart werden. Ich kann irgendwie noch keine Fotos von dir anschauen. Es tut so weh… Ich weiß nicht, wie man den Tod eines so sehr und über alles geliebten Tieres durchstehen soll.
    Aber eins weiß ich, mein Schatz: Wir werden dich immer lieben, auch, wenn du körperlich nicht mehr bei uns bist. Denn du bist ein Charakterschwein, und du wirst für immer einen Platz in unseren Herzen haben, Mausi!! Marc und ich werden dich nie vergessen, wir werden immer an dich denken, und du kannst gerne immer mal wieder von der Regenbogenwiese auf uns hinabblicken. Vielleicht siehst du meinen Onkel Detlef – der kannte dich sogar auch noch – und kannst ihn von mir grüßen? Ich hoffe, es geht dir da oben gut, mein Schatz. Mein Engel. Mein kleiner Sonnenschein.

    Für immer, in Liebe
    Deine Herrchen und Frauchen,

    Marc und Saskia :heart:

    [​IMG]
    Flöckchen
    7. Februar 2005 - 6. November 2008
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DiePilzin, 07.11.2008
    DiePilzin

    DiePilzin Guest

    Oh nein das tut mir so leid! :troest: :troest: :troest:

    Komm gut an kleines Flöckchen! Du warst ein ganz besonders süßes Schweinchen!!! :heart:
     
  4. #3 pepinolito, 07.11.2008
    pepinolito

    pepinolito Seelentierchenhalter

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    1.757
    Zustimmungen:
    2
    Wie traurig :schreien:

    Du hast so schön über sie geschrieben, daß mir die Tränen gekommen sind :ungl:

    Komm gut an kleines Flöckchen :engel: Du hast es sehr gut auf Erden gehabt, leider bist du zu früh gegangen :engel:
     
  5. #4 Familie Sauerrich, 07.11.2008
    Familie Sauerrich

    Familie Sauerrich Wutzchenliebhaber

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Saskia!

    Fühlt euch von mir gedrückt. Ich denke eure kleine Maus ist gut über die RBB gekommen und hat schon ganz viele neue Schweinchen kennen gelernt. Bestimmt hat sie dort auch Pünktchen und Flecki von mir getroffen.
    Sie wird dort als Friedensschweinchen bestimmt sehr gut aufgenommen und für Frieden sorgen.
     
  6. #5 carmen3195, 07.11.2008
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    6.997
    Zustimmungen:
    888
    wie traurig, man merkt die kleine war für dich was ganz besonderes.

    :troest:

    flöckchen komm gut an..........:engel:
     
  7. #6 Aikamaus, 09.11.2008
    Aikamaus

    Aikamaus Guest

    Hallo Saskia,

    das tut mir Leid... :heul:
    Flöckchen war ein besonderes Schwein und zu manchen hat man einfach eine ganz besondere Bindung. Aber sie wird immer in deinem Herzen bleiben :-) Sicher macht sie schon gerade die RBW unsicher und frisst frischen Löwenzahn.

    Fühl dich gedrückt :troest:

    Traurige Grüße
    Yvi
     
  8. Lene

    Lene Fellschnütchenbesitzer

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    4.331
    Zustimmungen:
    18
    Das tut mir so so leid... :schreien: :schreien: :schreien:
     
  9. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.202
    Zustimmungen:
    796
    Das hast du so schon geschrieben....komm gut an Süße.....
     
  10. #9 Biene120281, 09.11.2008
    Biene120281

    Biene120281 Guest

    Man merkt richtig, wie lieb du dein Schwein hast und es tut mir wahnsinnig leid, dass sie nicht mehr unter euch ist ...
    Ich habe deinen lieben langen Brief gelesen und mir kommen richtig die Tränen...und ich muss auch an meine kleine Maus Clio denken, die auch dieses Jahr gegangen ist...es ist so schlimm, man weiss gar nicht, was man machen soll....man fühlt sich so hilflos und ist so unendlich traurig...
    ich denke an dich und drücke dich ganz doll...
    ich hoffe, dass meine kleine Maus Clio deine Maus abholen wird ...
    es tut mir so leid...
    mir laufen auch die Tränen über die Wangen....
     
  11. #10 Curly_21, 09.11.2008
    Curly_21

    Curly_21 Curly

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    331
    Oh nein! Die arme maus das tut mir voll leid :( fühl dich mal genuddelt! bestimmt haben Curly ,Kira Krümel und Shane sie an der Brücke abgeholt und nun spielen sie den ganzen tag"
     
  12. #11 Mamameerschwein, 09.11.2008
    Mamameerschwein

    Mamameerschwein Guest

    :troest: :troest: :troest: :troest:
     
  13. #12 Animalia, 12.11.2008
    Animalia

    Animalia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    624
    Ich danke euch so sehr für die lieben Worte!! Sie nehmen einem nicht den Schmerz, aber es spendet ungemein Trost, denn ihr versteht aus eigener Erfahrung, wie es einem nach dem Tod eines so sehr geliebten Tieres geht. Danke :troest:

    Ich hoffe, Flöckchen hat da oben schon Pünktchen und Flecki, Clio, Curly, Krümel, Kira und Shane sowie viele weitere Regenbogenschweinchen getroffen und frisst unentwegt Gras und Löwenzahn...

    Das hast du echt 100% treffend formuliert, Biene! Genauso ging (und geht) es mir auch. :mist:

    Der Schmerz wird mit der Zeit vielleicht etwas weniger, man denkt seltener an die Situation. Aber ich denke, er wird immer irgendwie bleiben. Bis heute habe ich jeden Tag um sie weinen müssen... Am Donnerstag und Freitag sehr, sehr viel... Am Samstag haben wir unsere Maus bei meinen Eltern im Garten beerdigt. Sie hat ein wirklich wunderschönes Plätzchen, direkt vor einem vermoosten Baumstumpf, bekommen. Ich habe in ihren "Sarg" auch einen kleinen Brief mit einem Gedicht gelegt. Da haben wir nochmal sehr weinen müssen, aber ich hoffe einfach, dass das Leben nach dem Tod nicht völlig vorbei ist und es ihr dort, wo immer sie nun auch ist, besser geht...

    Sie wird immer einen ganz, ganz großen Platz in unseren Herzen haben. Wenn der Schmerz irgendwann nachlässt, möchte ich ein Bild von ihr malen und eine Collage von Fotos machen. Momentan fällt es mir noch sehr schwer, Bilder von ihr anzugucken...

    Ich danke euch nochmal für die lieben Worte :-)!
     
  14. Miamor

    Miamor Guest

    Liebe Saskia
    das tut mir sehr leid....
    Fühl Dich gedrückt.
    Lg Tatti
     
  15. Fuji04

    Fuji04 Mamaschwein

    Dabei seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    5
    Hey Saskia,

    sowas lese ich hier....mensch lass dich mal drücken :troest:

    Ich wünsche dir und Marc viel Kraft:knuddel:

    LG Chantal
     
  16. Anne

    Anne Guest

    Hallo Saskia,

    das tut mir sehr leid, das eure Flöckchen gestorben ist.

    Lieben Gruß

    Anne
     
  17. #16 Animalia, 17.11.2008
    Animalia

    Animalia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    624
    Auch euch 3 vielen lieben Dank für eure tröstenden Worte :bussi:

    Es ist nun anderthalb Wochen her, und abgesehen von einem Heulkrampf am Freitag Abend weine ich auch nicht mehr :nuts: Nur eben, wenn ich ganz stark an unsere Maus denke und dazu noch ein trauriges Lied läuft...
    Außerdem fehlt sie hier unheimlich, wenn sich die anderen beiden nicht gerade über irgendwas freuen und wie wild durch den Käfig popcornen oder um Futter betteln, ist es sooo ruhig... Wenn es in ein paar Wochen leichter fällt, Fotos von ihr anzugucken, dann möchte ich ein schönes Fotoalbum von ihr anlegen. Ich habe schon eins mit dem gesamten Trio, aber sie war so ein besonderes Schwein und wir haben viele schöne Fotos von ihr, sodass sie ein schönes Album verdient :heart:

    Ich hoffe echt so sehr, dass es ihrer kleinen Seele gut geht, woimmer sie auch ist!
     
  18. #17 Libertina, 18.11.2008
    Libertina

    Libertina Rosetten-Fan =)

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    4.255
    Zustimmungen:
    224
    Doch nicht euer kleines Flöckchen... :heul:

    Es tut mir sehr leid, Saskia. Bin in Gedanken bei euch. :troest:
     
  19. #18 Pelikan, 18.11.2008
    Pelikan

    Pelikan Guest

    Solch eine süße Maus bleibt meinem Herkules "da drüben" bestimmt nicht lange unentdeckt ;-)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schweinchenfan, 18.11.2008
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    2.094
    Hab es grade bemerkt. Sah deine Signatur in einem Forumsbeitrag - und sofort fiel mir auf: da fehlt ein Foto dabei. Nach einem Blick in deine Themen fand ich dann diesen berührenden Abschieds-Text und die Bilder von eurem Flöckchen. Sie war so ein liebes Schweinchen.
    Oh, nein .. :schreien:, laß dich drücken :troest:

    Kleines Flöckchen, genieß jetzt einfach deine Zeit auf der Regenbogenwiese und schicke ab und zu einen Regenbogen für Saskia und Marc. :engel:
     
  22. #20 Animalia, 18.11.2008
    Animalia

    Animalia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    624
    Vielen Dank auch an euch für die lieben Worte - das tröstet echt ungemein, die meisten von euch kennen eine solche Situation ja leider auch :runzl:

    Pelikan, ganz bestimmt sehen sich die beiden da oben - dein Herkules ist ja auch ein total hübsches Kerlchen, die beiden passen bestimmt gut zusammen ;)!

    Dankeschön Libi, es ist wirklich hart, auch jetzt nach knapp zwei Wochen. Kann es mir immer noch nicht richtig vorstellen, dass es so "endgültig" ist. Manchmal wache ich morgens auf, gehe ins Wohnzimmer und stelle mir vor, wie Flöckchen in der oberen Etage am Napf sitzt, genüsslich kaut und mich dabei lieb anguckt, so wie immer... es ist so schwer :mist:

    Schweinchenfan, wow echt, das ist dir aufgefallen? Danke :-) Stimmt, die Signatur sieht nun echt leer aus und es ist mir echt schwer gefallen, sie so zu "kürzen". Aber Flöckchen wird als unser erstes Schweinchen (zusammen mit Coco) und für ihren wunderbaren Charakter unvergessen bleiben - und danke, ich hoffe, das mit dem Regenbogen wird sie tun :-)!
     
Thema:

Für Flöckchen. Unser geliebter Engel.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden