Für Elvis

Diskutiere Für Elvis im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Ihr Lieben, [IMG] ich kann es immer noch nicht fassen, aber wir mussten gestern unseren Elvis einschläfern lassen :schreien:...

  1. #1 Indranett, 12.07.2006
    Indranett

    Indranett Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    [​IMG]

    ich kann es immer noch nicht fassen, aber wir mussten gestern unseren Elvis einschläfern lassen :schreien: :schreien: :schreien:
    Als wir gestern morgen zur Arbeit gingen, war er noch topfit, aber als wir abends heimkamen, kam er nicht aus seinem Häuschen, als es Futter gab. Auch konnte man deutlich sehen, wie ihm das Atmen schwerfiel. Wir haben ihn direkt eingepackt und sind zur Tierärztin gefahren. Ich habe zuerst vermutet, daß ihm evtl. die Hitze zu schaffen macht und habe ihm zum Kühlen eine Getränkedose aus dem Kühlschrank in ein Handtuch gewickelt und in die Transportbox gelegt. Das scheint ihm gutgetan zu haben, er hatte während der Fahrt oft sein Köpfchen draufliegen.
    Die Tierärztin konnte aber leider nichts mehr für ihn tun. Als wir ankamen, hatte er schon fast keinen Puls mehr, hat sichtlich nach Luft geschnappt und lt. Abhören der Tierärztin hat etwas mit seinem Herzen nicht gestimmt. Sie hat ihm noch ein kreislaufstärkendes Mittel gegeben, aber als auch das keine Besserung brachte, hat sie uns geraten, ihn einzuschläfern, er würde ansonsten in wenigen Stunden sterben, weil er keine Luft mehr bekommt.
    Ich vertraue dieser Tierärztin 100%-ig, nachdem sie damals unsere Tiffy wieder auf die Beine gebracht hat, als sie auch schon mehr tot als lebendig war – deshalb bin ich überzeugt, daß diese Entscheidung richtig war. Wenn es eine andere Lösung gegeben hätte, hätte sie versucht, noch etwas für ihn zu tun.
    Elvis’ Schwester Leela ist auf ähnliche Weise im Alter von 1,5 Jahren gestorben – evtl. hatten beide einen angeborenen Herzfehler?

    Trotzdem hinterläßt es ein mulmiges Gefühl, durch Kopfnicken sein Todesurteil gefällt zu haben. Er ist innerhalb weniger Minuten ganz ruhig in Sigis und meinen Armen eingeschlafen. Unser cooler El wurde leider nur 3 Jahre und 3 Monate alt. Wir denken und hoffen, daß sein kurzes Leben bei uns ihm gut gefallen hat und daß es ihm da, wo er jetzt ist, gutgeht.
    Mach’s gut, kleiner Mann, wir vermissen Dich!

    [​IMG]

    Traurige Grüße,
    Indra & Sigi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bina2300, 12.07.2006
    Bina2300

    Bina2300 Guest

    Oh nein :uhh:

    Ach Mensch, das tut mir so leid für dich :troest:
    Ich weiß genau wie du dich fühlst. Ich musst ja leider auch schon zwei Meeries einschläfern lassen. Meinen kleinen Wuzel und vor nicht langer Zeit Pavarotti. Lass den Kopf nicht hängen :troest:

    Lieber Elvis, komm gut auf der Regenbogenwiese an! Du kannst dich mit meinem Pavarotti zusammen tun. Dann könnt ihr beide da oben eine Gesangsduo eröffnen und eurem Namen alle Ehre machen :slove2:
     
  4. #3 Sarah20, 12.07.2006
    Sarah20

    Sarah20 Guest

    hey das tut mir leid für dich fühl dich gedrückt +knuff+
    aber ich denke auch das einschläfern in dem fall das beste für ihn war..so musste er sich nicht mehr lange quälen..

    Elivs, komm gut auf der regenbogenwiese an...und grüß mir meinen tequila wenn ihr schön zusammen spielt. :]
     
  5. #4 Wutzibande, 12.07.2006
    Wutzibande

    Wutzibande Guest

    Oh das tut uns leid für euch :hmm: Wir wissen genau wie ihr euch fühlt! :troest: Elvis geht es jetzt bestimmt besser! Es ist wahnsinnig schlimm, wenn man diese Entscheidung treffen muß, wir haben das auch schon mitgemacht. Aber das kann einem leider niemand abnehmen und leiden lassen will und kann man die Schweine ja in so einem Fall auch nicht. Ihr habt das Richtige getan!

    Euer Elvis erinnert mich sehr an unsere Urmel, sie hätten Geschwister sein können.
     
  6. #5 Susan Lewis, 12.07.2006
    Susan Lewis

    Susan Lewis Guest

    Ich hab dir schon per Mail geantwortet. Ich find es so traurig - der arme Süße. Er hat nie was gehabt, war immer fit und hat euch zu manchen Späßchen inspiriert. Denk immer daran wieviel Freude er euch gemacht hat.

    Ich hab gedacht ich les nicht richtig als ich die Mail eben sah.... seufz.

    Fühl dich geknuddelt. Morgen drück ich dich richtig.
     
  7. #6 Libertina, 12.07.2006
    Libertina

    Libertina Rosetten-Fan =)

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    4.255
    Zustimmungen:
    224
    Indra, es tut mir so leid... :runzl:

    Aber mach dir keine Gedanken - du hast sicher das richtige für ihn getan.
    Jetzt geht es dem Kleinen wieder gut... :troest:

    Herzfehler können leider wirklich schlimm sein - June hatte ja auch eine Herzschwäche...
     
  8. #7 carmen3195, 12.07.2006
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    889
    :troest: :troest: :troest: lass dich drücken. eure entscheidung ist euch bestimmt nicht leicht gefallen.

    kleiner elvis lass es dir auf der rbw gutgehen.
     
  9. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Hallo!
    Wie traurig!
    Der Süße! :schreien:
    Komm gut an , kleiner Elvis!
    Traurigen Gruß , Daggi
     
  10. welli

    welli Guest

    Ihr habt das richtige getan, Elvis kann froh sein dass er solche lieben Erdenbetreuer hatte und die ihn nicht lange leiden haben lassen.
    Machs gut Elvis jetzt hast Du ja keine Schmerzen mehr als Meerschweinchen :engel:
    Fühlt Euch gedrückt :troest:
    Traurige Grüße Manuela
     
  11. #10 Sieghold, 12.07.2006
    Sieghold

    Sieghold Guest

    Hallo. Danke für eure netten Worte.

    Ich hab immer geglaubt El würde ewig leben. Natürlich nicht ernsthaft, aber es war für mich immer unvorstellbar wie es wäre, wenn El nicht mehr da ist. Tja, nun ist es soweit und es ist furchtbar. :hmm:

    El war echt ein ganz besonderes Schwein. Natürlich sagt man das über jedes seiner Schweine, aber El war einfach der Boss...und schweinecool. Sein Aussehen, sein Blick und seine ganze Art wirkte einfach "cool". Er ließ sich von nix aus der Ruhe bringen (ausser man fasste ihn an :nuts: ) und wirkte stets souverän. Wenn Indra oder ich in der Küche das Essen vorbereiteten, starrte er immer schon in Richtung Küche damit er sah wann es endlich Futter gab.

    Außerdem haben wir El immer lustige Sachen angedichtet und die Leute die davon wussten halten uns bestimmt für verrückt (gell Susan?). Wenn irgendwo was im weg stand, wer war es? El! Wenn die Sprudelflasche wieder mal leer war, hat El sie ausgetrunken. Wenn man irgendwo anrufen musste (was doofes wie Bank oder Versicherung) sollte Elvi das tun, usw. Klingt bekloppt, aber es war immer witzig.

    Ich tröste mich damit (und ich denke Indra auch), daß er sich bei uns sauwohl gefühlt hat und wir ihm ein schönes Leben bereitet haben. Er hatte ne riesen Villa (in der er der Chef war) und 5 wunderschöne Meerlidamen die ihn mochten.

    Machs gut, Elvi :engel:
     
  12. Minni

    Minni Guest

    ohh das tut mir so Leid fühl dich gedrückt :troest: :troest: :troest:
    Mache es gut kleiner Elvis und lass dir den leckerzahn schmecken.
     
  13. #12 Susan Lewis, 12.07.2006
    Susan Lewis

    Susan Lewis Guest

    @Sigi und Indra: El war bei euch so daß was Fluse bei uns ist - eben das Charakterschwein. Irgendwie anders als die anderen und irgendwie unersetzlich. Eben El Bandito.
     
  14. #13 Indranett, 12.07.2006
    Indranett

    Indranett Guest

    Oh mann, Sigi, Du hast ihn perfekt beschrieben. Da laufen die Tränen grad schon wieder. Zum Glück ist grad niemand im Büro :schreien: :schreien: :schreien:

    Oh ja, er war der Chef. Aber ein netter Chef :engel: - lieb und gerecht. Aus kleinen Zickereien hat er sich gern mal galant rausgehalten, aber er konnte auch schlichten, wenn's drauf ankam.
    Außerdem war ein ein eher - mmhhh, sagen wir mal uncharmanter Lover. Seine Anmachen in seinem Harem waren meist doch eher von der plumpen Sorte. Wie oft haben wir über seine direkten Anmachversuche gelacht und ihn "ermahnt", er solle das doch etwas charmanter angehen :slove2:

    Zugegebenermaßen haben wir ihn und seinen coolen Charakter so sehr vermenschlicht und in unserem Sprachgebrauch aufgenommen, daß es schwer fallen wird, das langsam zu ändern. Wie Sigi schon geschrieben hat. War das Klopapier alle - toll! El war mal wieder auf'm Klo. Hat jemand vergessen, den Müll rauszubringen - klar, El hätte uns ja mal ruhig erinnern können. Gab es in der Bäckerei morgens keine Rosinenbrötchen (und die mag ich JEDEN tag haben! :p ), hab ich geschimpft - mensch, da muß ich doch mal el wieder hinschicken oder anrufen lassen, damit der die mal rundmacht.
    Das mag jetzt wirklich albern und verrückt klingen, aber das war echt ein toller Spaß!
    Wir haben dabei natürlich nie vergessen, daß er einfach ein einmaliges und tolles Schweinchen war, der uns und seinen Frauen durch seine unglaublich eindrucksvolle Art so viel Freude gemacht hat, daß diese Lücke wahrscheinlich niemals geschlossen werden kann.

    hach ja, er wird uns wirklich fehlen.

    Die traurige TrauerklosIndra
     
  15. #14 KultMaren, 12.07.2006
    KultMaren

    KultMaren WaldStern

    Dabei seit:
    07.02.2002
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    3.775
    Huhu!

    Fühlt euch ganz lieb gedrückt von mir! :troest:

    Der El war wirklich ne verdammt süße Schnute!!! Komm gut drüben an Kleiner Mann!

    Traurige Grüße
    Maren
     
  16. Scotty

    Scotty Guest

    Ohje, das tut mir sehr leid!
    :troest: :troest:
    Lass es dir gutgehen kleiner Elvis
     
  17. #16 barbara rottler, 12.07.2006
    barbara rottler

    barbara rottler Schweine Mama

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    4
    Komme gut auf der Regenbogenwiese an kleiner Elvis :engel: und schicke einen Sonnenschein

    Es reisst der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines, dies eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt allein, war Teil von meinem Leben, drum wird dies eine Blatt allein, mir immer schrecklich fehlen.
     
  18. #17 Indranett, 13.07.2006
    Indranett

    Indranett Guest

    vielen Dank für Eure liebe Anteilnahme, das tut gut!

    Och Mensch, ohne unser Charakterschwein fehlt jemand im Stall :hmm:
    Irgendwie ist die Gruppe jetzt irritiert ohne ihren Chef mit der feschen Haartolle auf dem Kopf, der er seinen Namen verdankte :engel:

    Ich kann es noch nicht ganz glauben, daß er für immer weg ist.
    Elvis, mein kleiner cooler Held :cool: - ohne Dich ist alles doof!
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 sunny bunny, 13.07.2006
    sunny bunny

    sunny bunny Guest

    das tut mir sehr leid, war wirklich ein süßer kerl

    fühl dich gedrückt

    traurige grüße :heul:

    sandra

    p.s. komm gut auf die regenbogenbrücke an
     
  21. #19 Aikamaus, 13.07.2006
    Aikamaus

    Aikamaus Guest

    Hallo Indra, hallo Sigi,

    ich weiß gar nicht was ich sagen soll, es tut mir so Leid.... :runzl:

    Es ging so verdammt schnell, für das Tier mag es manchmal ein SEgen sein, weil es nicht zu lange leiden muss, aber bei seinen 2beins hineterlässt es dann immer eine große Lücke....

    Komm gut an Elvis!

    :troest: - GRüße
    Yvi
     
Thema:

Für Elvis

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden