Frühkastration, passender Tierarzt und Entwicklung der Böcke

Diskutiere Frühkastration, passender Tierarzt und Entwicklung der Böcke im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, mein Babybock ist jetzt 17 Tage alt. Seitdem er 12 Tage ist kann ich beobachten wie er brommselt. Natürlich sind das alles nur...

  1. #1 PearlEldéen, 07.06.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.06.2014
    PearlEldéen

    PearlEldéen Guest

    Hallo,

    mein Babybock ist jetzt 17 Tage alt. Seitdem er 12 Tage ist kann ich beobachten wie er brommselt. Natürlich sind das alles nur Trockenübungen, aber er versucht jetzt seit 2 Tagen auch die Weiber zu besteigen. Das wird zwar erstmal nicht passieren, aber er wiegt schon 207g. Mein Tierarzt macht die Frühkastra aber erst ab 4 Wochen. Ich gehe aber mal davon aus, dass er vorher diese Grenze erreichen wird, wenn er weiter so zunimmt. Jetzt weiß ich nicht ganz was ich tun soll.
    Zudem ist der TA sehr teuer. [Andere haben mir zumindest gesagt, dass sie weniger bezahlt haben]
    Deshalb wollte ich mal fragen, ob ihr Tierärzte kennt, die ebenfalls eine Frühkastration machen, die 250g Grenze verwenden und das im Raum Duisburg.

    Außerdem wollte ich mal wissen, ob die Böcke immer so - nennen wir es mal frühreif - sind? :totlach:
    Ich finde das Brommseln klingt bei dem total lustig und sein Popowackeln muss er auch noch üben.
    Vor allem sollte er langsam mal lernen, dass mit Teddy nicht gut Kirschenessen ist. :rofl:

    PS: Ja, ich habe gesehen, dass es eine Liste bei Eliza gibt, aber da ich noch mehr Fragen hatte, dachte ich mir ich poste es lieber öffentlich. Zudem können ja auch neue TÄ hinzugekommen sein, die noch nicht eingetragen sind. :)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Perlmuttschweinchen, 07.06.2014
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    Dr. Lazarz

    Die Bubis sind da unterschiedlich. Manche brommseln sehr früh andere sehr spät.
     
  4. #3 Glubschi, 07.06.2014
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Dr Mokrys und Dr Gertz in Anrath ;) Die machen das super ;) Mit Beratung und allem echt Top.
     
  5. #4 Angelika, 07.06.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    2.993
    Weder Gewicht noch Bromseln sind "eindeutig" was die Reife angeht.
    Wenn du die absteigenden Hoden fühlen kannst, ist er "fällig".
     
  6. #5 PearlEldéen, 07.06.2014
    PearlEldéen

    PearlEldéen Guest

    Bei Dr. Lazarz bin ich schon.
    Deshalb versuche ich mal einen anderen bzw. schaue ab wann ich die Hoden fühlen kann. Dann muss er jetzt wohl jeden Tag durch die Untersuchung.
    Wie lange hat man noch Zeit, wenn man die Hoden fühlen kann? Es kann ja ein Wochenende oder Feiertage dabei sein wo kein Tierarzt auf hat.

    Nach Dr Mokrys und Dr Gertz werde ich mich mal erkundigen.
    Vielleicht habe ich ja Glück und die Hoden sind erst mit ca. 4 Wochen unten.

    Irgendwie sagt einem echt jeder was anderes worauf ich achten soll. :nut:
     
  7. #6 Angelika, 07.06.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    2.993
    Mit Dr. Lazarz hast du bereits einen fachkompetenten TA.
    Sobald die Hoden außerhalb des Körpers sind beginnt die Produktion befruchtungsfähiger Spermien. Im Körper ist es dafür zu warm.
    Wenn die Hoden abgestiegen sind, musst du ihn von den Weibchen trennen, wenn du keinen Nachwuchs riskieren willst.
     
  8. #7 PearlEldéen, 07.06.2014
    PearlEldéen

    PearlEldéen Guest

    Aber er macht die Kastra erst mit 4 Wochen hat er mir gesagt. Was ist, wenn die Hoden früher absteigen? Einfach hingehen und das erklären?
    Ich weiß ja nicht wie weit er auf Kunden hört. :)

    Danke für die Info. Ich habe neben dem Gehege das der Kastraten stehen. Ich würde dann mal schauen, ob sie ihn annehmen für 1-2 Tage, wenn es denn wirklich dazu kommt, dass sie absteigen, wenn gerade kein TA auf hat.
     
  9. #8 Eliza, 07.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2014
    Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Das würde ich nicht so sehen das dir jeder etwas anderes sagt wo drauf du achten sollte, eher ist es so das es verschiedene Kriterien gibt, ausschlaggebend ist aber immer wie Angelika schon sagt das die Hoden noch nicht abgestiegen sind sondern sich noch in den Leisten befinden (ertasten lassen, das sollte der TA machen oder der erfahrene Halter).

    Gewicht lag bei meinen 5 FKs bei knapp 300g!

    Es kommt immer individuell darauf an wie wie die Entwicklung des einzelnen Böckchens steht!

    Einzelkinder sind meist propperer da kann es sein das man vom Alter her eher an die FK geht wie bei einem Bub aus einem Mehrlingswurf.
    Bei Frühchen oder eher körperlich zurückgebliebene Buben muß man genauso individuell entscheiden, das muß der erfahrene TA vor Ort sehen.

    Ferndiagnosen sind auch hier nicht möglich!

    Sehr gute Infoseite => http://www.tierklinik-achim.de/Fruehkastration_eines_Meerschweinchenboeckchens.pdf


    Meine FK-Liste kann ich dir auf Anfrage per PN zusenden, wobei die hier genannten TA mir mehrfach empfohlen wurden.

    Wie gesagt 4 Wochen ist zu pauschal, nimm den Bub und geh mit ihm zum TA dann entscheidet der vor Ort ob und wann der Bub FK wird. Am Telefon würde ich das nicht aushandeln!

    Bezüglich der Kosten, ein erfahrener TA kostet vielleicht ein paar Euronen mehr, ist mir aber ehrlich gesagt in diesem Bereich egal, weil ich will das meine Buben in eine erfahrene Hand kommen und nicht an einen TA der sich mal versuchen will!


    Meine Meerschweinchen erfahrene TÄ (Main Taunus Kreis) nimmt für eine FK um die 70 Euronen, die TÄ meiner Schwester (im WW Kreis) nimmt keine 30 Euronen, beide arbeiten sehr gut wobei durch die Hände meine TÄ im Jahresschnitt mehr FKs gehen, nur so als Anhaltspunkt.




    LG Eliza
     
  10. #9 Angelika, 07.06.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    2.993
    Wenn sie abgestiegen sind, ist er kein FK mehr und sollte seine Frist absitzen wie jeder andere Kastrat auch, wenn du kein Risiko eingehen willst.
     
  11. #10 PearlEldéen, 07.06.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.06.2014
    PearlEldéen

    PearlEldéen Guest

    Vielen dank für die Infos. Ich werde mich da mal durchlesen. :)

    Ich habe wegen dem Geld auch keine Probleme. Habe es schon zurückgelegt. Andere sagten mir aber, dass es auch andere gute TÄ gäbe, die nicht so teuer wären. Leider konnten die mir keinen nennen, die auch FK machen.
    Ich hatte mir nur Sorgen gemacht, dass er ihn nicht kastriert, wenn ich unter 4 Wochen ankomme.

    Ich habe das jetzt aber richtig verstanden, dass ich die Hoden wohl nicht ertasten kann?
    Soll ich dann einfach mit ihm zum Lazarz fahren, wenn er 250g erreicht hat und ihn mal nachsehen lassen?

    Ich bin total verwirrt. Irgendwie ist das doch schwerer, als ich dachte. :(
     
  12. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Sagen wir es mal so, es ist Neuland für dich und du willst nichts falsch machen ;)

    Frag mich mal wie kirre ich bei meinem ersten FK war und das obwohl ich die FK durch meine Züchterin über ihre TÄ hab machen lassen.

    Wieviel wiegt der Bub jetzt und wie alt ist er?

    Je nachdem wie wieviel er wiegt und wie alt er ist würde ich den Bub jetzt schon beim TA vorstellen, er hat kann dir dann mehr sagen ;)

    ... sobald die Hoden sich in den Leisten ertasten lassen sollte er schnellstmöglichst unters Messer.





    LG Eliza
     
  13. #12 PearlEldéen, 07.06.2014
    PearlEldéen

    PearlEldéen Guest

    Er ist jetzt 18 Tage alt und wiegt 215g. :)
    Obwohl andere sagen, dass die Jungtiere täglich nur ein paar Gramm zunehmen, scheinen meine das nicht so zu sehen. 8-15g/Tag ist da ganz normal und ein paar Gramm eher die Ausnahme.

    Wenn Dr. Lazarz am Dienstag auf hat, könnte ich direkt mal vorbeischauen. :)
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Das würde ich bei dem Gewicht auch machen, nimm deine Gewichtstabelle mit und schreib dir nochmal alle Fragen auf die dir so einfallen, ich finde so eine Liste immer hilfreich weil in der Aufregung vergißt man dann doch mal etwas ;)


    LG Eliza
     
  16. #14 PearlEldéen, 07.06.2014
    PearlEldéen

    PearlEldéen Guest

    Ok, dann gehe ich gleich Dienstag dahin.
    Ich habe extra ein Buch angefangen wo ich das Gewicht der Tiere vermerke. Dann schreibe ich noch Fragen dazu und dann klappt hoffentlich alles wunderbar.

    Super, dann bin ich ja gewappnet! :)
    Vielen dank.
     
Thema:

Frühkastration, passender Tierarzt und Entwicklung der Böcke

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden