früher Tod wegen früher Schwangerschaft?

Diskutiere früher Tod wegen früher Schwangerschaft? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo erstmal. Mein Meerschweinchen hat die ganze Zein ganz normal gefressen und war etwas scheu. Das ist sie aber immer. Am nächsten Tag hat sie...

  1. #1 Unregistriert, 05.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo erstmal. Mein Meerschweinchen hat die ganze Zein ganz normal gefressen und war etwas scheu. Das ist sie aber immer. Am nächsten Tag hat sie nicht mehr gefessen und sich streicheln lassen, und am Tag danach lag sie Tod im Käfig.
    Sie ist bei ihrem ersten Besitzer sehr früh trächtig geworden. Wir haben sie bekommen als sie 8 Monate alt war und da hatte sie gerade das dritte mal geworfen. Jetzt ist sie mit 4 Jahren gestorben.
    Habt ihr auch Erfahrungen mit Meerschweinchen die früh trächtig geworden sind und dann früh gestorben ist? Oder kann es sein das sie an einer Krankheit gestorben ist mit der sie vielleicht meine anderen Meerschweinchen angesteckt hat?
    Bein Tierartzt waren wir schon, aber der konnte uns nichts dazu sagen.
    Danke im vorraus
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fränzi, 06.08.2011
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Hallo

    Es tut mir leid, dass das Mädel so früh gestorben ist.:uhh:

    Die Gründe können vielfach sein, das kann niemand aus der Ferne sagen. Das hätte man wohl nur mit einer Obduktion herausfinden können, woran sie gestorben ist.

    Ich selber habe ein Mädel, das ebenfalls extrem frühe Geburten mitmachen musste. Sie sass als Baby in einer "Bock-Gruppe" mit 3 Böcken!:eek: Die vier Schweinchen wurden im Zoohandeln als "vier Böcke" verkauft...

    Natürlich warf die Kleine dann plötzlich Babys und wurde sofort wieder gedeckt. Im Alter von 6 Monaten hatte sie bereits 2 Würfe hinter sich.
    Ich nahm sie dann zu mir ins Rudel, wo sie aufblühte.
    Sie blieb immer ein rel. kleines Schweinchen, aber unterdessen ist sie bereits 6.5 Jahre alt, hat also ihre frühen Trächtigkeiten gut weggesteckt.
     
  4. #3 Unregistriert, 06.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo
    Danke für deine schnelle Antwort. Ich habe aber einen Punkt vergessen: Der Vorbesitzer hat ihr in einer der Schwangerschaften nicht genug zu trinken gegeben. In den anderen beiden hatte sie meines Wissens nach immer Wasser.
     
  5. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    4 Jahre ist kein früher Tod. Ja, es werden schon mal 6 oder auch 8 Jahre als Lebenserwartung angegeben, aber das sind die großen Außnahmen.
    Wenn ein Schweinchen 4 Jahre alt wird ist das ein prima Alter und es kann damit gerechnet werden, daß es abbaut oder altersbedingte Krankheiten bekommt die dann zum Tod führen. 5 ist schon ein sehr schönes Alter. Wenn sie mit 3-3,5 schon gehen finde ich das zu früh.

    Bei einer schlechten Haltung und schlechten Fütterung (Trinken) können natürlich Schäden entstehen (Nieren) die dann im "Alter" verschlimmern und zum Tod führen.
    Schwangerschafen sind natürlich schon belatstend für die Tiere, aber leider gibt's noch so viele andere Ursachen die zum schnellen Tod führen können, daß ich mal davon aus gehe, daß diese nicht die Ursache waren.
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

früher Tod wegen früher Schwangerschaft?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden