Frisst schlecht und Bauch gluckst

Diskutiere Frisst schlecht und Bauch gluckst im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, jetzt muss ich doch mal wieder nach einiger Zeit eine Frage stellen. Kevin knapp 5,5 Jahre alt. Kevin hat Arthroste die aber...

  1. #1 Tim&Jerry, 14.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2012
    Tim&Jerry

    Tim&Jerry Schweinimama

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr Lieben,
    jetzt muss ich doch mal wieder nach einiger Zeit eine Frage stellen.

    Kevin knapp 5,5 Jahre alt.

    Kevin hat Arthroste die aber behandelt wird mit Prednisolon & damit komm ich auch ganz gut hin. Er liegt viel rum aber wenn man ihn aufscheuchst hüpft er sogar über Ziegelsteine.
    Auch beim Fressnapf war er immer mit ganz vorne.

    Seit ein paar Tagen nun tut er sich schwer.
    Morgens, die Körner reizen ihn nicht .... abends will er auch nicht recht. Er knabbert dann mal ein bisschen an einer Gurke rum aber mehr als 3 Happen sind auch nicht drin.
    Heu .... jaaaaa .... ein bisschen ....

    Jetzt fütter ich ihn grad mit Critical Care und da kaut er auch fein. Also ich weiss nicht, wenn er Probleme mit den Zähnen hätte tät er doch nicht kauen oder ?

    Wenn mans Ohr an den Bauch hält gluckst es ..... sein Scheisserle ist eigentlich auch gut, also geformt, nur eben sehr klein da er ja nicht viel frisst.

    Ws könnte er denn haben? Warum gluckst sein Bauch so sehr ?? Kann ich da irgendwas machen ?
    Der Bauch fühlt sich ganz normal an, also nicht hart oder so.

    Danke & liebe Grüsse
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zergo

    Zergo Des Teufels Zahnweh

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    38
    Hallo !

    Kann vom Cortison kommen, das hat bei unseren Tieren bisher immer zu Verdauungsproblemen geführt.
    Wieso eigentlich Cortison ? Ich glaub nicht, dass eine Langzeittherapie mit Cortison so toll für das Tier ist, hat ja ne Menge Nebenwirkungen u.a. Entkalkung der Knochen.
    Hast mal über alternative Behandlungsmöglichkeiten nachgedacht oder ausprobiert ? z.B. mit Traumeel oder Zeel.
    Ich würde eher Metacam geben als Cortison. Metacam ist zwar auch nicht ohne, aber ich glaube Metacam wäre noch das kleinere Übel.

    Gruß
    Holger
     
  4. #3 gummibärchen, 15.02.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.564
    Zustimmungen:
    3.716
    Also meine Leukoseschweinchen mussten auch Prednisolon bekommen und es hat hier nie zu Problemen geführt, allerdings wäre es bei mir auch nicht Mittel der Wahl bei Arthrose.

    Meine Arthrose Schweinchen bekommen Flexivet Go und Zeel, sowie an schlechteren Tagen Metacam.

    Das er noch gut kaut, muss ein ein Zahnproblem nicht unbedingt ausschließen. Meine Zahnschweinchen haben das anfangs fast alle noch getan. Ich würde die Zähne vorsichtshalber kontrollieren lassen, denn Verdauungsprobleme/Gluckern kann auf Blähungen hindeuten und die entstehen gerne mal, wenn Futter nicht ausreichend lange, oder gut genug gekaut wurde.
     
  5. #4 Tim&Jerry, 15.02.2012
    Tim&Jerry

    Tim&Jerry Schweinimama

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    1
    Danke euch erstmal.
    Also das Prednisolon bekommt der maximal alle 2 Tage 0,2 ml

    und heisst: Pred Forte 1% (ist eine Augentropfensuspension)

    Dann habe ich noch Arthri Verlan Tabletten aber wenn er nicht fressen mag bringen die nicht wirklich was, es sei denn ich vermenge es mit Wasser und gebe es ihm oral via Spritze.

    Er ist halt eigentlich auch munter ... aber er läuft direkt vorm Essen weg. Heut morgen hab ich versucht ihn mit Salat zu locken. Salat neben ihn gelegt .. da haut der ab und verschwindet in seine Hütte :mist:
     
  6. #5 Angie-Tom, 15.02.2012
    Angie-Tom

    Angie-Tom Guest

    Kann nur beipflichten, @Zergo!

    Warum Cortison????

    Das ist der Hammer und der Grund für das Problem.

    Setz das ab und geh auf sanftere Sachen.
    Beginnen tut man mit Traumeel (homöopathisch) und falls es damit nocht mehr geht - erstmal mit niedrigerer Dosierung eines Schmerzmittels, wie Metacam.

    Gleichzeitig kannman die Arthrose nich lange in Schach halten, wenn man Hyalutidin DC (Hyaluronsäurepräparat) oral gibt, was in die Gelenkknorpel eingelagert wird und für die "Schmierung" sorgt.

    Unser Ben wird seit 1,5 Jahren so behandelt. Er hat bisher nie Cortison bekommen!!!!

    Dein TA scheint ja nicht gerade eine Leuchte zu sein!
    Einfach mal so mit Kanonen auf Spatzen zu schiessen bei so einem empfindlichen Kleintier, wie Meeris es nunmal sind, zeugt nicht gerade von viel Fachkompetenz!!!


    Für den Bauch gib bitte vor jeder Päppelmahlzeit Sab Simplex, um die Blähung wegzukriegen. Sab Simplex gibt es in der Apotheke (Suspension zur oralen Gabe).

    Das Homöopathikum Traumeel ad.us. vet. ( ich gebe die Injektionslösung oral) bekommst Du rezeptfrei in der Apotheke. Es darf dauehaft gegeben werden und ist absolut wirkungsvoll.
     
  7. #6 Angie-Tom, 15.02.2012
    Angie-Tom

    Angie-Tom Guest

    Laß das Prednisolon erstmal weg!!!

    Das Zeug wirkt eh ewig nach!!!!

    Alles andere habe ich schon beschrieben.

    Wenn in den Arthri..... Tabletten Lactose drin ist, lass die auch weg. Lactose wird von Meeris nicht vertragen. Noch ein Grund mehr, warum ich auf Tabletten verzichte, wenn es die Mittel auch als Injektionslösung auf Kochsalzlsg.-Basis oder in anderer flüssiger Form gibt.


    @Holger: Mit Metacam in der Höchstdosis habe ich auch schon nach 4 Tagen leichte Probleme bei der Verdauung festgestellt, aber in halber Dosierung bei demselben Tier nie. Gebe es nun auch dauerhaft - in der halben Dosis.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frisst schlecht und Bauch gluckst

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden