FriFu-Umstellung beim Meeri -> hellere Köttel?

Diskutiere FriFu-Umstellung beim Meeri -> hellere Köttel? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hätte ich ja fast vergessen :verlegen: Eine Klassenkameradin von mir hat drei Meeris (alles Mädels), wovon ich jahrelang nicht mal was wusste...

  1. #1 Anoulie, 04.10.2009
    Anoulie

    Anoulie Guest

    Hätte ich ja fast vergessen :verlegen:
    Eine Klassenkameradin von mir hat drei Meeris (alles Mädels), wovon ich jahrelang nicht mal was wusste :verlegen:
    Anfang dieses Schuljahrs hatten wir dann auf einmal mehr miteinander zu tun (gemeinsame Kurse und Freistunden), und sind dann irgendwie auf Haustiere zu sprechen gekommen. Fand ich ja erst mal super, noch einen Meeri-Fanatiker zu treffen :lach: Und auch, dass ihre drei auf zwei Quadratmetern wohnen (ist ein altes, umgebautes Bett). Als ich ihr dann aber mal von meiner FriFu-Zubereitung erzählt habe, war sie ganz erstaunt: "Wieso, meine kriegen nur Trockenfutter... ?" :eek3:
    Na ja, ich hab ihr dann mal erzählt, dass Schweine eigentlich gar kein TroFu brauchen, und wie viel gesünder FriFu ist, und gar nicht so teuer/aufwändig ist... sie hat mir dann irgendwann geglaubt und sich auch selbst eingelesen (ich hab ihr auch von diebrain.de erzählt) und schließlich ihre Eltern überrredet. Seit ein paar Tagen bekommen Schneewittchen, Cinderella und Dornröschen (coole Namen, was?) jetzt 300 g FriFu am Tag. TroFu gibt es immer noch ein bisschen, damit sie sich bei der Umstellung nicht so schwer tun... alles klar soweit. Sie erzählt mir immer ganz begeistert, wie ihre Mädels sich immer auf ihre Gurke freuen und schon halb auf dem Teller sitzen und kauen :lach: Süß.
    Na ja, am Freitag fragte sie dann, ob es normal wäre, dass die Köttel ihre Farbe verändern? :verlegen: Na ja, ich hatte keine Ahnung, und hab gesagt, sie solle sich doch mal hier im Forum anmelden, und mir hätte das Forum schon oft geholfen - "Nee, zu aufwändig, ist ja auch egal, lass mal... oder willst du nicht für mich fragen?" Da ich ja so ein netter Mensch bin :engel: hab ich mich bereit erklärt.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Ist es normal, dass die Köttel nach einer FriFu-Umstellung heller werden? Laut meiner Klassenkameradin waren die früher immer dunkelbraun, und jetzt hellbraun (alles klar :lach: ). Ich sag's ihr dann in der Schule, bzw. bei ICQ, was ihr so sagt.

    Alles Liebe,
    Kathi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anniebaby, 04.10.2009
    Anniebaby

    Anniebaby Guest

    also bei mir is/ war das auch so.

    Als ich das trockenfutter hab ausklingen lassen und es somit hauptsächlich noch heu und frischfutter gab sind die köttel definitiv heller geworden. is kein witz:hüpf:
     
  4. #3 bollerjahn, 04.10.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Joa, das kann schon in den diversen Brauntönen variieren...
    Wenn sie z.B. viel Karotten bekommen, sieht's auch manchmal leicht orange aus:D

    Die Pipi kann sich ja auch verfärben, von z.B. Haselnussästen od. Löwenzahn, etc.
     
  5. #4 Anoulie, 04.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.10.2009
    Anoulie

    Anoulie Guest

    Danke! :wusel:

    (Hatte ich mir auch schon gedacht, aber ich wollte jetzt nicht sagen, Ja, alles okay, und dann ist doch was mit den Süßen - die sind echt knuffig, Dornröschen ist ein Crested, Schneewittchen ein weißes Glatthaar, und Cinderella ein Rosettenschwein.)
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

FriFu-Umstellung beim Meeri -> hellere Köttel?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden