FriFu-Liste für VD-empfindliches Schweinchen

Diskutiere FriFu-Liste für VD-empfindliches Schweinchen im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; :winke: Es gibt ja Schweinchen wie meine Lucy die reagieren mit der Verdauung auf sehr wässriges Frischfutter zb. nicht so gut und bekommen...

  1. #1 regina24455, 28.09.2009
    regina24455

    regina24455 Guest

    :winke:

    Es gibt ja Schweinchen wie meine Lucy die reagieren mit der Verdauung auf sehr wässriges Frischfutter zb.
    nicht so gut und bekommen Matschköttel oder weichere Köttel die überall kleben :autsch:

    Ich weiß noch nicht so viel darüber, bzw. habe ich noch nicht so viel heraus gefunden,
    die man eher meiden oder weniger geben soll, oder die dem Schweinchen sogar gut tun würden.

    Könnt Ihr mir Helfen diese Liste zu erweitern?!




    :engelteufel:


    Hier mal ein paar Sachen die ich mir denke:



    (bitte kopieren, hinzufügen, einfügen)


    tut gut:

    - Karotte
    - Fenchel



    tut nicht so gut:

    - Gurke
    - Melone
    - Tomate





    .
    .
    .
    DANKESCHÖN! :winke:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Petersilchen, 28.09.2009
    Petersilchen

    Petersilchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    305
    tut gut:

    - Karotte
    - Fenchel
    - Steckrübe
    - Knollensellerie



    tut nicht so gut:

    - Gurke
    - Melone
    - Tomate
    - Salat
     
  4. #3 regina24455, 28.09.2009
    regina24455

    regina24455 Guest

    Danke Petersilchen! :winke:

    Was sind denn Steckrüben? Gibt es da noch ein anderes Wort dafür (komme aus Österreich - vielleicht heisst das bei uns anders :nut:)
     
  5. #4 Petersilchen, 28.09.2009
    Petersilchen

    Petersilchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    305
    Bevor ich die Wutzen hatte, kannte ich Steckrüben auch immer nur aus diversen (Nach-) Kriegsgeschichten meiner Großeltern. War früher ein 'Arme-Leute-Gemüse', man kann daraus aber leckeren Eintopf machen. Wie der Name sagt, ist es ein Knollengemüse und hat im Herbst und Winter Saison. Ob es da ein östereichisches Pendant zu gibt, weiß ich allerdings nicht :D

    Schau mal hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Steckrübe

    Heißt das bei euch anders? Würde mich interessieren, weil ich ja was mit Sprachen studiere. Ihr habt ja auch andere Sachen, die ich nicht zuordnen konnte, als ich sie das erste mal gehört habe (Schlagobers,...) :-)
     
  6. #5 regina24455, 28.09.2009
    regina24455

    regina24455 Guest

    Nein :gruebel: die hätte ich noch nirgends gesehen. Ich habe nur rote Rüben bei uns im Garten und die nennen wir "Rauna" :D

    Danke
     
  7. #6 Petersilchen, 28.09.2009
    Petersilchen

    Petersilchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    305
    Die gibt es auf jeden Fall günstig und reicht bei meinen Beiden für über eine Woche (es gibt nebenher natürlich noch andere FriFu-Sorten):hand:
     
  8. zebra

    zebra Guest

    auf Babyglässchen steht immer "stuhlfördernd" und ....fällt mir gerade nicht ein, also zum abführen und zu andicken des Stuhls, vielleciht kannst Du Dir da auch Tipps entnehmen
     
  9. #8 Petersilchen, 28.09.2009
    Petersilchen

    Petersilchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    305
    @regina: ich musste grad so lachen, weil mir JETZT erst aufgefallen ist, dass 'Rote Rübe' dasselbe ist wie 'Rote Beete' :rofl: Die wird hier natürlich auch gern gegessen, allerdings nicht allzu häufig, da sie viel Oxalsäure enthält.


    Übrigens habe ich gerade im östereichisch-deutschen Wörterbuch (:hand:) die 'Übersetzung' gefunden: Steckrübe müsste demnach bei euch 'Burgunder' heißen. Sagt dir das was?
     
  10. Jassy

    Jassy Guest

    Fressen eure Schweinis Steckrübe? Meine gucken die nichmal mit dem Popo an, und das obwohl sie allesfresser sind (eigentlich) :rolleyes:
     
  11. #10 Petersilchen, 28.09.2009
    Petersilchen

    Petersilchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    305
    Ja, meine mögen das ganz gerne. Ich handhabe das meistens so, dass ich einerseits was richtig gehaltvolles als FriFu habe (Karotte, Knollensellerie, Steckrübe, Fenchel) und daneben noch ein paar 'Leckerlies' wie Apfel, Paprika, Gurke, usw.
     
  12. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.974
    Noch ein paar Ergänzungen betr. Fütterung von Darmsensibelchen:

    tut gut:

    Zucchini


    tut nicht so gut:
    Paprika
    Selleriekraut/Stangensellerie

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
  13. #12 regina24455, 29.09.2009
    regina24455

    regina24455 Guest

    Burgunder :gruebel: hmmm - sagt mir eigentlich nichts. Aber meine Eltern müssten das wissen - werde sie mal fragen
    Danke
     
  14. #13 regina24455, 29.09.2009
    regina24455

    regina24455 Guest

    Danke Claudia!


    Also die Zusammenfassung bis jetzt:



    tut gut:

    - Karotte
    - Fenchel
    - Steckrübe
    - Knollensellerie
    - Zucchini



    tut nicht so gut:

    - Gurke
    - Melone
    - Tomate
    - Salat
    - Paprika
    - Sellerie /-kraut



    Wie siehts eigentlich aus mit "Rote Beete", Kohlrabi, Äpfel, Trockenfutter, Broccoli, Gras und Kräutern?
     
  15. Maggie

    Maggie Guest

    tut gut:

    - Karotte
    - Fenchel
    - Steckrübe
    - Knollensellerie
    - Zucchini
    - rote Beete
    - Pastinake


    tut nicht so gut:

    - Gurke
    - Melone
    - Tomate
    - Salat
    - Paprika
    - Sellerie /-kraut
     
  16. #15 regina24455, 29.09.2009
    regina24455

    regina24455 Guest

    Danke Maggie!
     
  17. #16 Lieschen1314, 29.09.2009
    Lieschen1314

    Lieschen1314 Guest

    wie verfüttert ihr denn Zuchini/ Steckrübe/>Rote beete?
    Schneiden ihr sie in kleine stücke, und dann jeden tag ein bisschen?
     
  18. #17 Petersilchen, 29.09.2009
    Petersilchen

    Petersilchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    305
    Genauso wirds gemacht :winke:
    Natürlich erst, nachdem alles langsamt angefüttert wurde.
     
  19. #18 Rose of Sharyn, 29.09.2009
    Rose of Sharyn

    Rose of Sharyn Guest

    Wusste gar nicht dass Paprika schlecht ist für die Verdauung :eek:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Petersilchen, 29.09.2009
    Petersilchen

    Petersilchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    305
    Wusste ich ehrlich gesagt auch nicht ...
    Vll. bezieht sich das auf die Haut der Paprika. Die ist für uns Menschen praktisch gar nicht verdaubar, deshalb wird in jedem Restaurant, das was auf sich hält, die Paprika geschält :hand:

    Ob das allerdings für die Schweine auch zutrifft, weiß ich nicht.
     
  22. #20 Knuddel, 29.09.2009
    Knuddel

    Knuddel Guest

    Hallo!

    Eigentlich gibt es da keine Pauschalantwort für Frifu! Ich gebe immer nach eigenem ermessen, und vor allem von allem in maßen nicht in massen. Bis jetzt wurde jedes Futter ohne größere Probleme angenommen. Das mit der Paprikaschale hat wohl jemand im "Kochfernsehn" abgeguckt?! ;) ...alles Quatsch!


    LG Jens mit Felix, Kira und Blacky sowie
    Betty, Penny, Knuddel, Camilla und Trixie für immer in unseren Herzen
     
Thema:

FriFu-Liste für VD-empfindliches Schweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden