Friedwards Milben

Diskutiere Friedwards Milben im Krankheit (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo, bin ganz baff, daß heute schon das neue Forum losgeht, hab aber trotzdem nochmal ne Frage wegen Friedwards wiederkehrenden Milben. 1. @...

  1. #1 clementine, 22.08.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo, bin ganz baff, daß heute schon das neue Forum losgeht, hab aber trotzdem nochmal ne Frage wegen Friedwards wiederkehrenden Milben.
    1. @ Nicole/Paloma: ich hab mir jetzt das SiliceaD6 besorgt, da es aber homöopathisch ist, steht nicht drauf, wofür es eigentlich ist. Nur die Inhaltsstoffe. Kannst Du mir das erklären? Ich möchte schon gern wissen,w as ich dem armen Kerl da eigentlich gebe
    2. weiß jemand ein Bad, das gegen Milben u n d Pilze wirkt? Früher gab es ein mit "a", das ist jetzt aber verboten, da es auch ins Trinkwasser gelangt.

    danke + liebe Grüße Chris
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge Guest

    hallo
    weiß ja nicht wie lange dein friedward schon die milben hat?
    geh doch zum TA und laß ihm ivomec-spritzen dann bist du sie endlich los,
    baden fällt damit weck, da halte ich überhaupt nichts von.
    frag mal dein TA, der kann dir bestimmt helfen

    http://www.gulliver.de.vu
     
  4. #3 Nicole K, 23.08.2001
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    HAllo,

    du meinst "Alugan". Das half aber auch nur gegen Milben. Ich kenne leider kein Mittel, das gegen beides.
     
  5. #4 clementine, 23.08.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo Inge, Friedward hat dieses Viechzeugs schon zum 3. Mal! jedenfalls seit ich ihn kenne. Schlechte Hygiene pp. fällt weg, das hab ich noch im alten Forum genau beschrieben (das ist eigentlich die Fortsetzung).

    Hab heute bei meiner TÄ einen Abstrich machen lassen, ob's wirklich Milben sind, oder nicht noch Pilze. Meine TÄ findet es nämlich auch merkwürdig, daß er sich gar nicht lutig kratzt, sondern einfach "nur" kratzt und lediglich die Haare ausgehen. Das allerdings nur an den empfindlichen weißen Haarstellen. Leider weiß ich erst in 10 Tagen, ob da was rausgekommen ist. Bis dahin bekam er heute noch mal ne Ivomec und täglih bekommt er jetzt Vitacombex und diese Tablette. Ist 1 ml V. zuviel? Da steht 25-40 Tropfen, 25 Tropfen entspräche 1 ml. Es handelt sich dabei mehr um einen Sirup. Früher hab ich immer die Vitamintropfen von Beaphar genommen. Da vitakombex hier aber so empfohlen wird, nehm ich das jetzt mal.
    Mir wurd dann noch ein Schweinepapst in dortmund empfohlen. Dr. Schweiger. Kennt den zufällig jemand????

    liebe Grüße Chris
     
  6. #5 Chuengeli, 23.08.2001
    Chuengeli

    Chuengeli Guest

    Hallo!

    "Ectofum" heisst das Schampoo, das gegen Pelzmilben und gegen Pilz wirken soll. Aber vermutlich gibts das bei euch in Deutschland wieder nicht oder nur unter einem anderen Namen.
    Inhaltsstoffe oder so kann ich dir leider nicht nennen - ich bekomms immer abgefüllt und handbeschriftet von der Tierärztin.

    Gruss
    Priska
     
  7. paloma

    paloma Guest

    Silicea

    Hi!

    Da bin ich also auch...

    Silicea D6 ist Kieselerde, aber in "verdünnter" Form, wie alle Homöopathika.
    Es gab mal eine Unterfraktion der Homöopathie, die sich Biochemie nannte. Sie wandten nur 12 D6-er Mittel an. Bei Hautproblemen gab es halt Silicea, da davon ausgegangen wurde, das Kieselerde essentiell für die Hautfunktion ist.

    Ich geb es gerade auch einem Pferd mit Hautpilz. Es wird auch schon besser. Der Pilz wird mit Ballistol-Öl äusserlich und innerlich halt mit gutem Futter, einer Wurmkur und eben Silicea behandelt, da er durch sträfliche Vernachlässigung entstanden ist. Die Stute ist tragend, daher versuchen wir erstmal ohne Chemiekeule zu behandeln...bisher scheinbar mit Erfolg.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    www.nedschef-el-inshass.de
     
  8. #7 clementine, 24.08.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo, danke erstmal für Eure antworten! Von dem Shampoo werd ich mal meiner TÄ erzählen, vielleicht hat sie ja schon mal was davon gehört....
    Nur gut, daß er so schön brav den Sirup trinkt. Schmeckt ihm irre gut. Hoffentlich wird das wieder mit ihm. wenn ich wüßte, daß Ivomec keine Langzeitschäden hat, würd er halt immer mal weider eine bekommen, aber da hab ich echt Angst um ihn.
    liebe Grüße Chris
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. paloma

    paloma Guest

    Ivomec

    Hi!

    Ja, bei Ivomec bin ich auch vorsichtig.
    Zwar gebe ich im Verdachtsfall lieber einmal zu oft als zu wenig Ivomec, aber halt aus Prinzip schon nicht einfach mal so, weil halt grad Milbenzeit ist.
    Wenn sich hier ein Meerie vermehrt kratzt, bekommt es Ivomec und wird mit Frontline eingesprüht. Durch diese Kombi braucht es nicht mehr das zweite mal gepritzt zu werden.
    Der 2. Vorteil dieser Kombi ist, das das Ivomec die Grabmilben tötet und das Frontline alle Parasiten, die auf der Haut sitzen. Durch die Einlagerung des Wirkstoffs in den Talgdrüsen der Haut ist eine Wiederholung nicht notwendig. Der Wirkstoff wird über einen Zeitraum von 4 Wochen abgegeben und geht nicht ins Blut. Daher ist es auch für Jungtiere und Trächtige (Hunde+Katzen) zugelassen.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    www.nedschef-el-inshass.de
     
  11. #9 clementine, 25.08.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo Nicole, meine TÄ hat auch schon dazugelernt :-)
    Hab ihr von Frontline für Meeris erzählt und sie war erst gar nicht angetan....Hat sich aber erkundigt und hat mir gesagt, daß meine Freundin (Du) da wohl Recht hat...
    liebe Grüße Chris
     
Thema:

Friedwards Milben

Die Seite wird geladen...

Friedwards Milben - Ähnliche Themen

  1. Milben wie Haus reinigen

    Milben wie Haus reinigen: Hallo, Ich habe meine Schweinchen gegen Milben behandelt, nun muss ja um Erfolg zu haben die Einrichtung gereinigt werden. Der Eigenbau ist soweit...
  2. Milben? Ungeziefer? Oder trockene Haut ?

    Milben? Ungeziefer? Oder trockene Haut ?: Kann mir jemand weiterhelfen ? Ich habe neulich an meinem Tierchen (w/2j) diese kahle, krustige und schuppige Stelle gefunden. Die war vorherige...
  3. Milben?

    Milben?: ...
  4. Hautprobleme (Milben, Pilz) - eine bisher dreiwöchige Leidensgeschichte

    Hautprobleme (Milben, Pilz) - eine bisher dreiwöchige Leidensgeschichte: Hallo Schweinchenforum, ich habe mich aus Ratlosigkeit hier im Forum angemeldet. Zur Vorgeschichte: meine Frau und ich haben uns...