Friedas Blasenprobleme

Diskutiere Friedas Blasenprobleme im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ach herrjehh!!! Dann alles Gute fürs Schweinchen! :streicheln:

  1. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.202
    Zustimmungen:
    2.834
    Ach herrjehh!!!
    Dann alles Gute fürs Schweinchen! :streicheln:
     
    Fini gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    702
    Ich drücke Euch ganz feste die Daumen, dass die Ursache der Schmerzen gefunden und beseitigt wird !!:daumen::daumen:

    Wenn Nieren- und Blasentee dann bitte den teuren aus der Apotheke, von Sidroga, der ist besser. Bei Blasenproblemen habe ich Allrodin UTI Tabletten darin aufgelöst und mit der Spritze ins Mäulchen genötigt.
     
    Fini gefällt das.
  4. #23 Esmeralda, 07.11.2018
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    1.227
    oh je, das hört sich ja dramatisch an :runzl:

    Alles Gute für Dein Schwein - Bauchweh ist doof :runzl:
     
    Fini gefällt das.
  5. Fini

    Fini Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    207
    :danke: euch ihr Lieben!

    Ich habe sie erst mal ausruhen lassen, sie war echt fix und alle :schlaf:
    Jetzt gibt es gleich eine riesen Portion Päppelbrei. Hoffentlich nimmt sie das Zeug freiwillig 3 mal 1ml ist schon ziemlich viel :ohnmacht:

    Ich hoffe sehr, dass wir das wieder hinbekommen, aber ich will mal optimistisch sein! (Obwohl ich eher Realist bin)
    Nicht auszudenken wenn das Gewebe nekrotisch wird :runzl:
     
    Helga gefällt das.
  6. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    1.823
    :daumen: für Fieda :heart:
     
    Fini gefällt das.
  7. Fini

    Fini Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    207
    :danke: Quano!

    Sie nimmt es freiwillig :juhu::juhu: braves Tierchen.
     
    B-Tina :-), Nanouk und Quano gefällt das.
  8. Wassn

    Wassn Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    642
    Huiii das klingt super! Dass die arme Nase nun nach der Blase auch noch mit dem Darm zu kämpfen hat ist echt doof.
    Ich wünsche euch eine gute "Gesundwerdzeit", dass alles gut klappt und die Medis helfen! Weiter so Fieda!
     
  9. #28 B-Tina :-), 08.11.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.424
    Zustimmungen:
    9.706
    Hier sind auch alle Daumen und Pfötchen kräftig gedrückt! :daumen::wusel::heart:

    Darf ich interessehalber mal fragen - wie wurde festgestellt, dass das Darminnere gerötet ist?
     
  10. Fini

    Fini Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    207
    Ja na klar.
    Frieda wurde auf den Rücken gedreht und die TÄ hat mit einem Thermometer (mit Schmierzeug) vorsichtig reingeschaut. Wirklich weit kann man natürlich nicht reinschauen. Das Thermometer war kleiner als ein Köttel, sie wollte ursprünglich nur schauen ob der Darm durchgängig und nicht zu stark geschwollen ist, sodass keine Köttelchen mehr durchflutschen. Aber das ist zum Glück nicht der Fall, denn danach hat sie 5 wohlgeformte Köttelchen rausplöppen lassen :nuts: (und ungelogen, meine TÄ und ich haben uns sehr darüber gefreut:D)

    Normal hätte sie jetzt an der Stelle eine Biopsie nehmen wollen, damit sie ganz genau bestimmen kann warum das so ist. Dafür hätte Frieda aber komplett aufgeschnitten werden müssen, das wollten wir beide nicht (die TÄ sagte auch, dass sie das vermutlich eh nicht überstehen würde)
    Eigentlich ganz interessant, muss ich ja sagen. Meine TÄ selbst hatte so einen Fall noch nicht.
    Deswegen sind wir ja auch alle erst von der Blase ausgegangen, das ist ja auch das Naheliegendste gewesen.

    Kleiner Funfact: Ich wollte den Urin nochmal testen lassen um wirklich wirklich sicher zu gehen das da jetzt alles ok ist. Da Frieda sich nicht durch ausdrücken dazu hat bequemen lassen, sollte sie eine Spritze bekommen, damit sie pullert. Die TÄ hat grade die Spritze aufgezogen, da pullert Frieda auf den Tisch... Nach dem Motto: "ÄHHH? Spritze??? NEEE.....! Ich mach dann doch freiwillig" Wir mussten beide schmunzeln.
     
    B-Tina :-) und Helga gefällt das.
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #30 B-Tina :-), 09.11.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.424
    Zustimmungen:
    9.706
    Danke für die Erklärung! Ich konnte mir das nicht vorstellen, aber ja, ist logisch.

    Das mit dem Tisch-Bepinkeln hatten wir auch schon. :D
    Und wie sehr 2Bein sich über perfekte Pförpfelchen freuen kann, verstehen wohl nur Meerifizierte - und empathische Tierärzte. :-)

    Alles Gute weiterhin! :streicheln:
     
    Helga und Fini gefällt das.
  13. Fini

    Fini Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    207
    :danke: B-Tina!

    Mit dem Fibreplex sind wir jetzt fertig :einv:
    Seit Samstag habe ich sie auch nicht mehr Jammern hören, gestern war ich den halben Tag bei der Schweinerei und habe nichts mehr gehört!
    Und seit gestern will sie auch keinen Brei mehr haben. Kommt angewackelt, riecht dran und geht wieder.
    Ich will mich ja nicht zu früh freuen, aber ich freu mich grade wie Bolle :D

    Das Jammern war am Mittwoch noch recht oft und dolle, aber ist ja auch klar nach der ganzen Manipulation. Donnerstag habe ich es dann nur einmal gehört und Freitag auch nur einmal aber schon recht "abgeschwächt" und das trotz Tüv und Samstag dann das letzte Mal.

    Tüv war auch super! +50g :juhu:
     
    Helga, Esmeralda und Schokofuchs gefällt das.
Thema:

Friedas Blasenprobleme

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden