Freund hasst Meerschweinchen

Diskutiere Freund hasst Meerschweinchen im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Muss mir das mal von der Seele schreiben. Mein Freund kann meine meerschweinchen nicht leiden. Ich hab zwar eh nur 2 Mädels aber...

  1. #1 merryann, 02.07.2007
    merryann

    merryann Guest

    Hallo

    Muss mir das mal von der Seele schreiben.
    Mein Freund kann meine meerschweinchen nicht leiden. Ich hab zwar eh nur 2 Mädels aber trotzdem...
    Er regt sich über alles auf.
    - das Heu würde entsätzlich stinken
    - würden zuviel Streu aus dem Käfig werfen
    - es ist ja so schlimm das ich mit den Tieren zum Tierarzt fahre und da so viel Geld zahle, noch dazu hab ich zu dieser Zeit ja keine Zeit für ihn
    - und Freilauf dürften sie wenns nach ihm ginge auch nie haben, da muss ich mir jedesmal fast nen Streit anfangen

    Und das Schlimmste ist ja das sie jetzt seit 6 Jahren einen zu kleinen Käfig haben. (aus Unwissenheit, weiß jetzt erst durchs Forum wie schlimm das ist). Jetzt hab ich ihm schon viele Vorschläge gemacht was man da tun könnte. Alle Möglichen Arten von Eigenbauten habe ich ihm Vorgeschlagen. Alles umsonst. Entweder bleibt der kleine Käfig oder die 2 Schweinchen ziehen aus :uhh:
    Er sagt es ist ein Kompromiss das die zwei überhaut hier wohnen dürfen, ich sage so wenig Platz ist Tierquälerei :/
    Wenns nach mir ginge hätten wir einen großen Eigenbau und 4-6 Schweinchen

    Vor 3 Wochen hat er sogar mal gesagt das er froh ist wenn die zwei mal tot sind. Weil ich ja so arg mit meinen 2 Süßen herumscheiss.

    traurige Grüße Moni
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WoNNy199o, 02.07.2007
    WoNNy199o

    WoNNy199o Schweinchen-Schmuserin

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    0
    Hm...das Problem hatte ich anfangs auch. Mein Freund war auch nicht begeistert von meinen Jungs. Er war eifersüchtig und so. Ich habe ihm dann klar gemacht, dass es mich nur mit meinen Tieren gibt und wenn ihm das nicht passt, dann kann ich ihm nicht helfen. Dann muss er sich eine ohne Tiere suchen.
    Seit längerer Zeit gibt es keine Schweinehetzerei etc. mehr.

    LG Yvonne
     
  4. #3 anna_knolli, 02.07.2007
    anna_knolli

    anna_knolli Guest

    Und das ist Dein FREUND???
    Hat er auch Hobbys?
    Wie lange seid ihr schon zusammen? (hattest du die Schweine vor ihm?)
    Wohnt ihr auch zusammen?
     
  5. #4 Schokomuffin, 02.07.2007
    Schokomuffin

    Schokomuffin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    9
    Mann, das ich echt eine doofe Situation. Hat dein Freund denn grundsätzlich was gegen Tiere oder nur gegen die Schweine? Hattest du die Schweinchen schon, bevor ihr zusammen gezogen seid?
    Gibt es nicht irgendwas, das du auch bei ihm stillschweigend akzeptierst und mit dem du dagegen halten könntest?
     
  6. Trixie

    Trixie Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm...gehe davon aus, dass ihr zusammen wohnt? Und du wohl auch deinen Teil der Kosten aufbringst? Dann würde ich ihm sagen, du bezahlst auch für die Wohnung & dementsprechend kannst du auch Platz für deine Schweinchen einfordern für einen grösseren Käfig u.a.
    Hat er ein Hobby? Dann mecker doch mal genauso - mal sehen, wie ihm das gefällt?!
     
  7. #6 WoNNy199o, 02.07.2007
    WoNNy199o

    WoNNy199o Schweinchen-Schmuserin

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    0
    MÄNNER :eek3:
     
  8. #7 merryann, 02.07.2007
    merryann

    merryann Guest

    Hi

    Zu den Fragen.

    Ja wir wohnen zusammen.

    Eine Beziehung haben wir jetzt schon seit 3,5 Jahren.

    Bis vor ein paar Wochen haben die Meerschweinchen ja noch bei meinen Eltern gewohnt. Doch jetzt will ich sie einfach immer bei mir haben.


    Er hat nicht grundsätzlich was gegen Tiere. Aber Schweinchen mag er garnicht, Die stinken nur, kosten Geld, und schaun nur blöd.

    Ja ich zahle die Hälfte aller Kosten der Wohnung. Aber wie gesagt sieht er es schon als Kompromiss an, das die Schweine überhaupt hier wohnen.

    Er sammelt so Herr der Ringe Figuren. Das ist das Einzigste das mir als gegenstück einfällt. Die nerven mich. Die verstellen den ganzen Platz wo man Deko Sachen hinstellen könnte
     
  9. #8 MiZschie, 02.07.2007
    MiZschie

    MiZschie Guest

    Hallo!
    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Meerschweinchen vor deinem Freund da waren. Er hat sich in dich verliebt, als er wußte , dass du Meerschweinchen hast.

    Wohnst du mit ihm zusammen?
    Wenn nicht, dann geht ihm das absolut nichts an, zumal sie eher da waren als er.
    Wenn ja, dann hättet ihr das vorher abklären müssen.


    edit: Fragen beantwortet, weil du zur gleichen Zeit gepostet hast ;)
     
  10. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    könnte es sein, dass er eifersüchtig ist ;) He das ist dein Hobby, die Tiere gehören so zu dir, wie du zu ihm. Der sollte wirklich versuchen sich etwas zurückzunehmen. SAg ihm mal, dass es dich verletz, wenn er solche Sachen sagt und dass er bitte etwas einfühlsamer sein möchte. In einer guten Beziehung müsste man über sowas reden können.
    Versuch doch mal den wahren Grund seiner Abneigung rauszubekommen. Ich z.B. steh absolut nicht auf Spinnen oder Schlangen im Terrarium aber hätte mein Freund das als Hobby, würde ich mich schon etwas bemühen. Versuch einfach mal mehr aus deinem Freund rauszubekommen. vllt. sind das nur Vorwände für was andreres.
    KLee
     
  11. #10 ladylike2602, 02.07.2007
    ladylike2602

    ladylike2602 Guest

    Hi,

    das ist ja eine verquere Situation.

    Mich gab es nur mit Pferd, Meerschweinen und Katzen und meinem Freund war das schon klar... Zum Glück ist er tierlieb....

    Ich denke Du solltest versuchen, ihm klarzumachen, dass Dir Deine Tiere sehr viel bedeuten und das Du ohne Sie unglücklich sein wirst.
    Wenn er Dich wirklich mag, sollte das schon reichen um ihn zu überzeugen!!!

    Ansonsten könntest Du natürlich auch ganz krass sagen, entweder Du akzeptierst die Schweichen, oder Du gehst......

    Wünsche Dir viel Glück!!!
     
  12. #11 Annika85, 02.07.2007
    Annika85

    Annika85 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    4
    Das Problem kenne ich. Meiner meint es seinen unnütze Viehcher die nur Geld kosten. Hätte ich 5 Hunde anstatt Meeris wäre es was anderes... :ohnmacht: Aber die Schweine waren vor ihm da und ich werde die garantiert nicht wegen ihm abgeben also hat er ruhig zu sein oder sich von mir trennen. Basta.

    Und zu deinem Freund: Der stellt alles mit Staubfängern zu die dazu weder schön (ok ich weiß, ist ansichtsache) noch dekorativ sind. Du sagst ja schließlich auch nichts dagegen oder beschränkst es auf eine geringe Fläche.
    Und wenn er dich wirklich liebt wird er doch wohl wollen das du glücklich bist, und das bist du nur mit deinen Tieren in einer artgerechten Haltung :-) ;)
     
  13. #12 merryann, 02.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.07.2007
    merryann

    merryann Guest

    Ich geb eh nicht auf, und versuche es immer wieder.
    Aber kaum fang ich an von den Schweinen zu reden will er gar nimma zuhören.
    Obwohl mir auch bezüglich mehr Platz für die Schweinchen absolut nicht noch mehr Lösungen einfallen. (ok eine kleine Verbesserung wäre vielleicht eine Etage im Käfig?. Aber so hoch ist der ja nicht..)

    Offenbar ist ihm egal das mich solche Sachen verletzten...
    Er beharrt auch darauf das es seine Wohnung ist, obwohl ich die Hälfte zahle.

    Ist halt einfach traurig... Ist einer unserer absolut ärgsten Streitpunkte.. (läuft ja gerade alles ned gut bein uns)


    Und da ist mein Freund wohl so wie deiner Annika. Ein Hund wäre gaaanz was anderes bei dem wären 300 euro Tierarzt völlig ok
     
  14. #13 Nicole1974, 02.07.2007
    Nicole1974

    Nicole1974 Guest

    Wenn mein Mann mir mein Hobby verbieten würde, würd ich aber nen aussetzer bekommen, ganz gleich ob es Tiere sind oder irgend ne Sportart... Gut die Schweinis waren so wie ich das verstanden hab nicht von Anfang an in eurer Wohnung dabei, aber entschuldige mal bitte, dass hätte er sich doch denken können...und wenn ihm dass nicht passt muss er gehen, ganz einfach... jetzt verbietet er dir (mehr oder weniger) die meeris, was kommt als nächstes? Du darfst dich nicht mehr mit deinen Freundinnen treffen, weil dann ja die Zeit mit ihm fehlt, oder wie?

    Dank mal drüber nach, ob dass ne Basis für ne dauerhafte PARTNERSCHAFT ist....

    Sorry, wenn ich das jetzt so hart sage, aber da kenn ich ein Lied von singen...
    Bin dann irgendwann gegangen (ausgezogen) und hatte endlich meine Ruhe...
     
  15. Mimii

    Mimii Guest

    Sorry, aber wenn es Dein Freund ist und wenn er Dich liebt dann hat er verdammt nochmal zu akzeptieren, dass es Dein Hobby ist. Es ist ja schließlich auch Deine Wohnung.
     
  16. #15 Myokardia, 02.07.2007
    Myokardia

    Myokardia Guest

    Ich würd da gar nit soviel mit meinem Männe diskutieren, nen größeren Käfig besorgt und gut ist. Wobei ich mit sowas nie Probleme hatte, der ist genauso tierlieb wie ich.
     
  17. Tanja

    Tanja Guest

    Dann solltest du ihm erstmal klar machen, dass es eure Wohnung, und nicht seine ist, wenn du die Hälfte der Kosten trägst und dass man in einer gemeinsamen Wohnung zusammen lebt, und nicht gegeneinander. (Leider haben das meine Eltern auch nie begriffen, für die war Beziehung Kampf). Und wenn du die Hälfte bezahlst, gehört faktisch die Hälfte an Platz dir, also wird sich doch wohl sowohl für die Meeris und für die Figuren eine Ecke finden lassen, oder? Wenn er darauf gar nicht eingeht, solltest du vielleicht mal nachhaken, ob es wirklich noch um die Meeris geht oder nur darum, wer die "Macht" in der Beziehung hat bzw. wer seinen Kopf durchsetzen kann. Wie oben ja schon erwähnt, geht es ja um gemeinsames Leben in gemeinsamer Wohnung. Das sollte ihm schon klar sein.
     
  18. #17 merryann, 02.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.07.2007
    merryann

    merryann Guest

    Gewissermaßen verstehe ich ihn ja da dieses Hobby dann Platz in der Wohnung braucht in der auch er wohnt. Unsere wohnung ist nicht so besonders groß (glaub so 55m²)

    Andererseits Sachen die Ihm wichtig sind, die haben Platz. Wie zB der Lesesessel und hocker und die 2 Bücherregale, weil der Herr ja so gerne liest. (Ja super an dem Platz war zuerst seine Palme, also argumentiert er das da ja noch nie frei war) Oder die zwei großen CD Ständer , wo er die Cd´s nie anschaut. Oder den Hocker im Wohnzimmer den eh nie wer verwendet. (ja vil. 1mal im Jahr wenn wir mehr Besuch haben, aber da könnte mal als Alternative 2 gemütliche Zusammenklappsessel kaufen.)

    Nein wenn man wollte würde sich da schon platz finden!!!

    zB Hocker in den Keller, Hometrainer näher zum Wohnzimmertisch rücken, und Zack ginge Wunderbar ein Eigenbau. (muss für 2 Mädels eh ned so groß sein, obwohl ich gern nen großeren hätte weil Freilauf jetzt so n Problem is)


    Hab ihm sogar vorgeschlagen vom meinem Kasten (das Einzige was echt nur mir gehört in der Wohung) der im Wohnzimmer steht, ein Stück der Türe abzusägen, sodass die oberen 2 Fächer offen sind. Und diese 2 Fächer dann in nen EB zu verwandeln...
     
  19. Tanja

    Tanja Guest

    Hallo,
    mein Freund und ich haben sogar noch 5 qm weniger, also 50 qm. Da passt sowohl mein Eigenbau, seine Modellschiffsammlung, meine Zimmerpflanzen und seine CD-Sammlung hinein. Es ist halt alles eine Frage des Willens und der gemeinsamen Planung. Es kann nicht angehen, dass dein Freund die Wohnung für sich ganz in Beschlag nimmt, man muss sich schon zusammenraufen und gemeinsam über die Einrichtung entscheiden. Kann ja nicht angehen, dass du darunter leiden sollst...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Muik

    Muik Guest

    Nur mal so n Satz zwischendurch, marryann:
    Warum wohnt ihr denn zusammen? Er wusste doch worauf er sich einlässt, oder?
    Ich hätt ihm schon längst gesagt :"Entweder nimmst du mich mit Tieren oder garnicht!" ^^
    Das hat bei mir bis jetzt immer geklappt :P ^^
     
  22. Mimii

    Mimii Guest

    Na siehst Du. Sein Kram darf Platz beanspruchen, Deiner nicht? Wir haben unser Reich (die obere Etage unseres Hauses) auf 24qm und haben einen EB und 3 Aquarien.
    Ehrlichgesagt würde ich mir von NIEMANDEM etwas verbieten lassen und schon gar nicht von meinem Freund ;). Aber ich bin ja eh anders als Andere *g*.

    Darf ich fragen, wie alt Ihr beide seid?
     
Thema:

Freund hasst Meerschweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden