Fressen Raben Meerschweinchen?

Diskutiere Fressen Raben Meerschweinchen? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Habe letztens gesehen das zwei Raben über meinem Gehege im Baum sassen. Sind die für meine Schweinchen gefährlich? Habe mein GEhege abgedeckt,...

  1. #1 anna-hedi, 08.03.2008
    anna-hedi

    anna-hedi Guest

    Habe letztens gesehen das zwei Raben über meinem Gehege im Baum sassen. Sind die für meine Schweinchen gefährlich? Habe mein GEhege abgedeckt, aber wie gierig können die sein - oder fressen die eh nur Würmer? :nuts:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sumpfdrache, 08.03.2008
    Sumpfdrache

    Sumpfdrache Guest

    Hi,

    Hab da gerade was gefunden: http://www.nabu.de/m05/m05_03/00520.html

    und zitiere kurz:

    Interpretiere das so: Nein, sie fressen nicht nur Würmer, aber sie gehen nicht an lebende Tiere. Wobei auf dieser Seite nur auf Rinder und Schafe eingegangen wird. Rabenvögel sind aber sehr intelligent, werden für die Verhaltensforschung im Hinblick auf Benutzung von Werkzeugen beobachtet und setzen diese auch erfolgreich ein. Hab dazu mal einen Bericht von BBC gesehen. Deshalb würde ich dir schon raten, dein Gehege gut zu sichern. Man weiss ja nie, und wenn es nur dazu gut ist, dass du ruhig schlafen kannst. Glaube aber, das Raben, die sich in der Nähe menschlicher Zivilistation aufhalten, genug Aas oder adäquates Fressen finden, dass sie sich nicht mit lebenden Meerschweinchen rumschlagen müssen. Vorallem dann nicht, wenn sie erstmal in einen Hochsicherheitstrakt einbrechen müssen.

    Wenn du noch mehr über Rabenvögel wissen willst, oder dich selbst informieren möchtest, schau mal bei Wikipedia, da sind in dem Artikel ultraviele Links.

    Gruss Sumpfdrache
     
  4. #3 PleaseStayYoung, 08.03.2008
    PleaseStayYoung

    PleaseStayYoung Guest

    Raben gehen auf lebende Tiere. Dass sie nicht auf Schafe und Kühe gehen, ist verständlich.

    In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass einige Raben ( oder waren es Krähen??!) ein lebendes Kaninchen zerstückelt haben. Sie haben das Fleisch bis auf die Knochen weggepickt. Das Kaninchen hat zu dem Zeitpunkt gelebt.

    Aus diesem Grund lasse ich meine Meeris und Kaninchen auch nicht unbeaufsichtigt ins Außengehege. Diesen Sommer kommt endlich rundherum und obendrauf Draht, damit niemand rein- bzw. rauskommt (außer mir ^^).

    Raben und Krähen sind sehr schlau. Wenn sie ein noch so kleines Löchlein finden, dass sie von ihrem Futter trennt, dann geben sie nicht nach, bis sie das Loch groß genug bekommen haben. Sie merken sich auch immer die Stelle, wo sie waren.
     
  5. #4 theresia, 08.03.2008
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Ich würde,Studien hin,Studien her,auf der sicheren Seite bleiben und alles gut absichern.
    Durch verschiedene Einflüsse kann ein Tier mal anders reagieren,als wir erwarten und hinterher jammern nutzt nichts.
    Meine Meinung.
     
  6. akhuna

    akhuna Guest

    die Meerschweinchen einer Frau die in meiner STraße wohnte waren immer im Garten, in einem unüberdachten Gehege. Das ging solang gut bis Krähen in einem nahegelegenen Baum angefangen haben zu nisten. Als wir einmal auf deren Terasse zum Kaffetrinken saßen, haben wir mitansehen müssen wie zwei der Rabenvögel insgesamt 4 Jungtiere getötet und 3 erwachsene schwer verletzt haben. Sie haben sich wohl durch die Menschen gestört gefühlt und ihren Frust (?) an den Schweinchen ausgelassen.

    Seitdem dürfen die Meeris nur noch in einen überdachten Freilauf. Ich war damals so geschockt... Meine durften auch nicht mehr auf offener Wiese laufen, auch nciht wenn ich dabei war.
     
  7. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Hi!

    Zudem sind die Viechers ja unglaublich neugierig und verspielt.
    Auch wenn sie das Schweinchen nicht gleich absichtlich abmurksen, so hätte hätte ich doch Angst, dass sie mit ihm "spielen" wollen und es dadurch zerrupfen und töten.
     
  8. #7 Fullscreen, 08.03.2008
    Fullscreen

    Fullscreen Guest

    Also ich traue denen auch nicht, bei uns in der Gartenanlage sind immer sehr viele sobald die Singvögel Junge haben. Deren Nester werden dann auch ziemlich schnell geplündert :-(.
    Also von wegen, " sie gehen nicht an lebende Tiere".
    Und im Vorjahr hockten die auch immer auf unseren Pool und sahen den Schweinchen zu. Deshalb haben wir auch immer ein Netz über dem Auslauf und falls wir den Garten verlassen geben wir die Meerlis doch lieber ins Haus.
    Wesendlich mehr beunruhigt hat mich dann allerdings, das plötzlich eine Falkenfamilie ständig rumkreiste, hatten wir bis dahin noch nie, oder es ist uns vorher nie aufgefallen. Ich glaube da würde ein Netz auch nichts nützen.
    Mal sehen wie es heuer ist.
     
  9. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Diese Jungtiere hatten welche Größe, welches Alter?

    Ich habe nur die großen Schweinlein im Garten.
     
  10. #9 MiZschie, 08.03.2008
    MiZschie

    MiZschie Guest

    Ausgewachsene Meerschweinchen sind bei Krähen und Rabenvögel kein Problem. Sie picken erst in die Augen und machen dadurch das Tier erst mal "Wehrunfähig"
    Ich habe in den ganzen Jahren "Forenarbeit" schon einiges über krähen bzw. Rabenvögel gelesen, was sie anstellen können, wenn ein Freigehege unabgesichert ist.
    Einmal hat eine Userin sogar Bilder des Massakers eingestellt und ich muss sagen das Bild war grauenhaft.
     
  11. #10 SusanneC, 08.03.2008
    SusanneC

    SusanneC Guest

    Wenn Krähen ernsthaft Hunger haben ohne ihre Brut durch kriegen wollen wird es wohl auch egal sein, ob die super leicht sichtbare, langsame und weitgehend wehrlose Beute Meerschwein 500 oder 1000 Gramm wiegt.

    Meeris sind eben nicht sehr wehrhaft, im Gegensatz zu den Heimischen Tieren sehr langsam und dank ihren Farben wunderbar sichtbar. Wir haben sie so haben wollen, jetzt sind sie so gewordenmit ihren runden Köpfen, Schlappohren und Kulleraugen - eingeschränkte Sinne, weniger wehrhaft.
     
  12. #11 anna-hedi, 08.03.2008
    anna-hedi

    anna-hedi Guest

    Ui... danke für eure Antworten. :bier: Ich werde jetzt alles bombensicher abdecken... so geheuer sind mir diese Raben nicht. :rolleyes:
     
  13. #12 Christina87, 08.03.2008
    Christina87

    Christina87 Guest

    Raben stellen für Meerschweinchen auf jeden Fall eine Gefahr dar!
    Meine Freundin hält ihre Meerschweinchen im Sommer in großen Gehegen im Garten. Als es noch keine Absicherung gab, haben die Raben des öfteren Babys und Jungtiere geklaut und gefressen. Außerdem rupfen sie den ausgewachsenen Meerschweinchen die Haare raus oder picken ihnen wie bereits gehört die Augen aus oder tun ähnlich schlimme Dinge...
     
  14. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    Vor 2 Jahren hat sogar eine Krähe Menschen hier angefallen, indem sie im Tiefflug von hinten an den Kopf ging! Bevorzugt Gassigänger. Diese Krähe hatte dort auch ein Nest im Baum und war echt nicht ungefährlich! Auch meine Katze, die uns oft auf den Gassigängen begleitet, wird hin und wieder m Tiefflug von hinten angegangen. Aber weil der Krähenschwarm so nen Rabatz macht, sind wir immer schon gewarnt - zum Glück!
     
  15. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Tiernarr15, 08.03.2008
    Tiernarr15

    Tiernarr15 Guest

    hier bei uns auf dem abenteuerspielplatz (einrichtung der lobetal arbeit)der auch meeris und kaninchen in ein freilauf hat,was leider immer noch oben offen ist,sind schon viele meeris und besonders jungtiere und junghasen den krähen zum opfer gefallen,so haben sie auch alle gänsejunge hier sich geholt,daher immer schön schützen ,am besten mit Volieredraht.
     
  17. #15 Olivia1959, 08.03.2008
    Olivia1959

    Olivia1959 Guest

    Wenn die Raben brüten dann trau ich mich ja kaum noch raus.
    Die Katzen rennen im Galopp durch den Garten ins Haus, und alles mit Riesen-Gekrächse.

    Wir haben hier viele Krähen und habe auch schon gesehen, wie sie kranke Kaninchen (Myxo) getötet haben.
    Ich würde ihnen nicht über den Weg trauen.
     
Thema: Fressen Raben Meerschweinchen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. krähe meerschweinchen

    ,
  2. fressen raben meerschweinchen

    ,
  3. fressen krähen meerschweinchen

    ,
  4. Fressen Raben Meerschweinchen ?,
  5. greifen Krähen meerschweine an,
  6. krähen picken meerschweinchen augen aus,
  7. frisst ein rabe jungtiere,
  8. können raben krähen meerschweinchen töten,
  9. greft ein Rabe meerschweinchen an
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden