Freddy Braun im Köllezoo Karlsruhe

Diskutiere Freddy Braun im Köllezoo Karlsruhe im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi, ich war gestern im Köllezoo und hab dort die Aushänge gesehen. Am 9.April (Samstag) ist Freddy Braun im Köllezoo Karlsruhe und informiert...

  1. #1 Maya&Coco, 30.03.2011
    Maya&Coco

    Maya&Coco Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    463
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
  4. #3 Maya&Coco, 30.03.2011
    Maya&Coco

    Maya&Coco Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    463
    waaaaah....
    hab da mal gelesen, was der zu sagen hat:

    "Hat man sich für ein Pärchen entschieden, was man wirklich gut überlegen sollte, kann man irgendwann (meist im Alter von ca. 4-5 Monaten) mit Nachwuchs rechnen, das ist sehr interessant und man kann viel über das natürliche Leben der Meerschweinchen lernen.

    Da sich Meerschweinchen nur langsam vermehren und außerdem nicht viele Junge bekommen, spricht eigentlich nichts dagegen, seine Lieblinge einmal Junge werfen zu lassen. Dennoch: es bedeutet Verantwortung! Man muß sich rechtzeitig um gute Plätze für die Jungen kümmern und überlegen, wo sie bleiben -*außer, man wollte sie alle behalten. Man kann z. B. die Jungtiere, wenn sie mindestens 5 Wochen alt sind, an tierliebe Freunde, die sich auch Meerschweinchen wünschen oder schon welche haben, abgeben. Wenn man das Elternpärchen trennt, hat man auch die Vermehrung unter Kontrolle. Dann sollte man aber auf jeden Fall 2 Junge behalten: einen Sohn, der dann mit dem Vater zusammenlebt, und eine Tochter, die mit der Mutter zusammen bleibt. Auf diese Art muß keiner allein leben - und die Vermehrung hat man so auch unter Kontrolle!"

    "Auf gar keinen Fall darf man seine Meerschweinchen kastrieren lassen! Dieser erhebliche und nicht unproblematische Eingriff ist meiner Meinung nach sinnloser Streß und außerdem überleben etliche Tiere die Narkose nicht oder es gibt danach Probleme. Unerwünschte Vermehrung kann man ja leicht durch entsprechende Haltung ausschließen, daher gibt es keinen Grund für solche riskanten Manipulationen."

    "Als Grund- oder Hauptfutter dient eine Futtermischung speziell für Meerschweinchen."

    "Corn flakes und Nagerkräcker, aber bitte damit nicht übertreiben. Nur gelegentlich anbieten!

    Ein Salz- oder Mineralstein sollte auch nicht fehlen. Keine Schokolade oder sonstige für Menschen gemachte Leckereien, bitte!!"

    Quelle: http://www.tiere-und-mehr.de/Tiere/Meerschweinchen/meerschweinchen.html
    :schreien::schreien::schreien::schreien::schreien::schreien::schreien::schreien:
     
  5. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    ..evtl ist die Seite alt, das hatte ich nun nicht nachgeschaut.
     
  6. #5 Maya&Coco, 30.03.2011
    Maya&Coco

    Maya&Coco Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    463
    Keine Ahnung, aber ich finde es schon etwas bedenklich, wie er über die Vermehrung spricht. Er erlaubt z.b. auch nicht, Tiere, die aus seiner Zucht stammen, kastrieren zu lassen. :verw:
    Seltsam, seltsam.
     
  7. #6 Fragaria, 31.03.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Hab grad mal die Page angeschaut.... eine ziemlich üble Mischung von ansich richtigem mit absolutem Dumpfback. Wie alt ist der eigentlicht? Hört sich so nach Uraltwissen an, das nie überarbeitet wurde. Wie auch die Kastras, früher waren ja Narkosen in der Tat für Nager extrem gefährlich.

    Also einen Vortrag von dem würde ich nicht besuchen wollen oder empfehlen..... Züchtet ja auch noch Ratten. Gibts ja auch nicht genug von......

    Nuja

    *wink*
    Gabi
     
  8. #7 cuddles, 31.03.2011
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    @maya

    wollte gerade dasselbe zitieren :dage:
     
  9. #8 Serefina73, 31.03.2011
    Serefina73

    Serefina73 Notstationbetreiberin

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    51
    Bis ich zur seiner Zucht seite kam , hab ich gedacht wäre ein vermehrer für Zooläden:ungl:

    Und so jemand soll Leute beraten?!

    Heike kennst Du ihn näher?


    Carmen
     
  10. #9 Maya&Coco, 31.03.2011
    Maya&Coco

    Maya&Coco Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    463
    Sorry, tut mir leid, dass ich das hier "empfohlen" habe, ohne ihn zu kennen. Aber ich habe nach ihm gegoogelt und nichts gefunden. Ich dachte, vielleicht kennt ihn jemand und würde gerne hin.

    Ja, es ist komisch, teilweise ist das was er sagt richtig aber andere Sachen sind dafür fürchterlich.

    Ich weiß nicht, vielleicht ist er ja sogar der "Lieferant" für Köllezoo. Warum sonst, sollten sie denn ausgerechnet ihn einladen für ihren Meeriinfotag?
     
  11. #10 Fragaria, 31.03.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Möglich wärs. Aber ich fürchte, solche Läden hinterfragen nicht sonderlich Leute, die irgendwelche halbwegs passenden Events machen. Das ist tolle Reklame, die nix kostet und sie können gleich Zubehör mitverkaufen (oder gar Meerschweinchen falls der keine eigenen zum Verkauf dabei hat und die Leute nicht warten wollen bis sie zu ihm fahren können). Manche Leute drängen sich auch gradezu auf - ist ja ne tolle Eigenwerbung solche Vorträge zu halten.

    Was ich komisch finde ist, dass praktisch keine Bilder seiner Tiere auf der HP zu sehen sind. Der ist doch schon länger im Geschäft und wie er sagt erfolgreich im Verein usw. Da hagelts normalerweise Bilder von "Siegerschweinchen" usw. Und für den Verkauf sind Fotos heute doch eigentlich ein "muss" oder? Andersrum ist interessant, dass er zumindest aus meiner Laiensicht relativ seltene Farben in der Zucht hat (wie lemmonagouti). Das sind ja eigentlich nicht typische Zooladentiere....

    *wink*
    Gabi
     
  12. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Dann googelst anders als ich :)
     
  13. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    Kinderzimmervermehrung Ahoi :autsch:
     
  14. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    Man könnte aus dem Vortrag eine Diskussion machen, wenn genug von uns anwesend wären!
    Ich hab leider Hundeplatz in der Zeit :mist:
     
  15. #14 sternenflyer, 02.04.2011
    sternenflyer

    sternenflyer Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    11
    Boaaaahhh... *Krise kriege*

    Wäre shcon "lustig" mit ein paar anderen da eine Diskussion zu starten:popcorn:... leider habe ich an dem Tag auch absolut keine Zeit... aber eine Mail an K***zoo ist sicher drin!

    :nut: *ohne Kommentar*
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. merlin

    merlin Guest

    Die Page von Freddy ist recht alt. Seine Zucht besteht schon seit vielen Jahren (Jahrzehnten) und ich war auch schon mehrfach bei ihm zu Hause. Seine Tiere sind top. Wer Freddy kennt, weiss, dass was hier gemutmaßt wird, ein komplett falsches Bild darstellt.

    Geht einfach auf die veranstaltung und Ihr werdet einen lustigen und informativen Tag haben.

    LG
    Bernd
     
  18. #16 Fragaria, 05.04.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Hi Bernd,

    tja, dann sollte der gute Mann evtl. mal ein bissel an seiner Außendarstellung arbeiten. Unsereins kann ja nur von dem ausgehen, was an Infos da ist und wir gehen ja hier von seiner eigenen Page aus und nicht vom Hörensagen! Ich persönlich würde da jedenfalls erst garnicht hinfahren wollen um Tiere zu kaufen. Es wäre wirklich schade, wenn es eine tatsächlich fundierte und gute Zucht ist, dass sie sich dermaßen selbst ins "Aus" schießt. Vielleicht sollte ihm das mal jemand sagen, der ihn kennt ;o)

    *wink*
    Gabi
     
Thema:

Freddy Braun im Köllezoo Karlsruhe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden