Fragen zur Schutzhütte

Diskutiere Fragen zur Schutzhütte im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Es geht bald an den Bau der Schutzhütte ein paar Fragen sind jetzt nochmal aufgetaucht. Braucht die Schutzhütte ein Fenster damit es nicht...

  1. #1 Schokimüsli, 08.01.2019
    Schokimüsli

    Schokimüsli Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Es geht bald an den Bau der Schutzhütte ein paar Fragen sind jetzt nochmal aufgetaucht.
    Braucht die Schutzhütte ein Fenster damit es nicht stockdunkel ist in der Kiste?
    Wie verbinde ich die Hütte mit dem Gehege am besten? Es sollte keine feste Verbindung sein.
    5 Meerschweinchen werden die Hütte nutzen, jetzt hab ich unterschiedliche Sachen gelesen was die Aufteilung innen angeht. Manche schreiben für jedes Tier eine Abteilung andere schreiben dass es eher 2-3 Abteilungen sein soll und manche habe gar nichts unterteilt

    Ich hoffe mir kann jemand Klarheit bringen
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 08.01.2019
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.546
    Zustimmungen:
    3.696
    Hallo,
    unsere Schutzhütte hat kein Fenster, man kann aber natürlich eins rein machen, wenn man möchte.

    Wie meinst du das genau? Wir haben die Schutzhütte einfach seitlich im Gehege stehen und sie ist über eine kleine Stufe, oder Rampe erreichbar.

    In der Schutzhütte haben wir nichts unterteilt. Wir haben aber ein Brett, als kleine Etage eingezogen, wo sie hoch springen können und sich auch gern drunter kuscheln.
    An den Eingängen gibt es eine Art Windfang, damit die Schutzhütte nicht zu sehr auskühlt und es drinnen schön muckelig warm ist.
     
  4. #3 Schokimüsli, 08.01.2019
    Schokimüsli

    Schokimüsli Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Die schutzhütte soll außerhalb des Geheges stehen, deswegen die Frage nach einer Verbindung.
     
  5. #4 gummibärchen, 08.01.2019
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.546
    Zustimmungen:
    3.696
    Ah okay.

    Da gibt es sicher verschiedene Möglichkeiten und es kommt auch darauf an, wie lang die Verbindungsstrecke ist.
    Manche haben Abwasserrohre als Verbindungsstück genommen, das geht bei kurzen Strecken ganz gut.

    Besser finde ich es allerdings, wenn man sich aus Holzleisten, Brettern und Volierendraht einen gesicherten Tunnel baut, den man über eine Art Deckel, oder Klappe auch von oben öffnen kann.
    Wenn man mal ein Schweinchen einfangen muss, kann das recht hilfreich sein.
     
  6. #5 rosinante, 08.01.2019
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    2.917
    Schau mal auf das Schutzhütten-Foto in deinem ersten Thread.

    Da sieht man unsere Lösung: Schutzbox ausserhalb des Geheges. In beides eine runde Öffnung gebohrt und mit einem Stück Kaminrohr verbunden.
    Abwasserrohr geht auch.

    Bei uns war nichts aufgeteilt, wir hatten aber auch nur 3 Schweinchen. Ich weiss nicht, ob das einen Unterschied macht.
     
  7. #6 Schokimüsli, 08.01.2019
    Schokimüsli

    Schokimüsli Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Rosinante:
    Rutscht das Rohr dann nicht hin und her?
     
  8. #7 rosinante, 09.01.2019
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    2.917
    Ja, das hat hier ein wenig Spiel gehabt. Aber niemals so, dass es ganz rausgerutscht wäre.

    Die Holzscheibe ,die beim Aussägen entstanden ist haben wir noch minimal kleiner geschmirgelt. So passte sie als Verschluss in den Durchgang, wenn die Schweins beim Misten mal im Gehege oder in der Schutzbox bleiben sollten.
     
  9. #8 Schokimüsli, 22.01.2019
    Schokimüsli

    Schokimüsli Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    So die Schutzhütte ist fertig gebaut, zumindest der Rohbau. Jetzt muss noch Folie auf den Boden und die Abteilungswände müssen noch gegen Pipi geschützt werden.
    Was nehme ich dafür am besten? Bin am überlegen ob ich dafür Epoxydharz nehme oder doch lieber Sabberlack falls daran geknabbert wird. Oder hat da jemand eine ganz andere Idee?

    Jetzt noch eine Frage zum Dach:
    Da muss auch noch was drauf um es gegen regen zu schützen. Was nehme ich da am besten und wie befestige ich das ganze ohne irgendwelche Löcher in die Folie oder Dachpappe zu machen?
     
  10. #9 B-Tina :-), 22.01.2019
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    12.105
    Wir haben im Schweinebau Feinsteinfliesen und anstelle von Folie Dicht-Anstrich; das kommt z.B. für Balkone zum Einsatz, sollte mehrmals aufgetragen und ausgehärtet werden, ist dann absolut pipifest.
    Die Feinsteinfliesen müssen nicht verfugt werden. Zum Befestigen der Heuraufen und Flaschenhalterung an der Wand haben wir Silikon benutzt.

    Unsere Schweinchen leben in Innenhaltung. Zum Dach kann ich nichts Sinnvolles beitragen.
    Viel Erfolg!
     
  11. #10 Schokimüsli, 22.01.2019
    Schokimüsli

    Schokimüsli Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fliesen fallen raus da man die Innenabteile raus nehmen kann und mit Fliesen würde es nicht mehr passen. Dicht- Anstrich werde ich mal Googlen. Silikon zum festkleben der heuraufeist eine gute idee
     
  12. #11 gummibärchen, 22.01.2019
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.546
    Zustimmungen:
    3.696
    Wir haben den Deckel der Schutzhütte mit Dachpappe abgedichtet. Diese haben wir nach innen umgeschlagen und da mit kurzen Schrauben mit Unterlegscheiben festgeschraubt, damit es hält.
     
    Quano gefällt das.
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 rosinante, 22.01.2019
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    2.917
    Wir haben in Box und Gehege Spielzeuglack benutzt. Genagt wurde an Hauseingängen, aber nicht an den Flächen der Innenwände.

    Da unser Gehege ja im Wintergarten stand, brauchten wir auf der Schutzbox keinen Regenschutz.
     
    Meeri gefällt das.
  15. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    2.531
    Dachpappe, nach unten umgeschlagen (Kanten) hält jahrelang. :top: Der Aufwand lohnt sich.
     
Thema:

Fragen zur Schutzhütte

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden