Fragen zur Eigenbauplanung

Diskutiere Fragen zur Eigenbauplanung im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Zusammen, ich plane zur Zeit meinen Eigenbau, welcher ein befreundeter Tischler für mich baut. Und bräuchte Tips von euch Erfahrenen ;)...

  1. Maren

    Maren Guest

    Hallo Zusammen,

    ich plane zur Zeit meinen Eigenbau, welcher ein befreundeter Tischler für mich baut.
    Und bräuchte Tips von euch Erfahrenen ;)

    Hier mal vorab ein paar Infos für euch:
    Das Gehege wird ca. 3,2 Mtr. lang und 0,80 cm breit.
    Vorne kommen Scheiben rein ca. 0,50 cm hoch.

    Ich möchte gerne eine Etage von ca. 1,2 x ?? einbauen.

    Und hier meine Frage:
    Wie breit sollte die Etage sein? Wegen der Optik möchte ich sie nicht gleich
    breit sein lassen. Vielleicht nur 0,50 cm und 0,60 cm?

    Was mir aber wichtiger wäre: Wie hoch muss der Abstand sein vom Boden zur
    Etage? Also so das ich noch gut Hängemattengestelle darunter stellen kann und halt Häuschen.

    Sollte die Etage dann bei 0,60cm beginnen?

    Und wie hoch soll die Absturzsicherung für die Etagesein? Reichen hier dann Scheiben von 0,30 cm?

    und wie mache ich das am besten mit der Treppe, die dort hinführt?
    Ich habe irgendwo mal 50 Grad gelesen? Ist das richtig?

    Was noch eine Frage wäre: ich würde den EB aus beschichteten Spannplatten bauen lassen. Müssen dann die "Schnittstellen" mit Silikon abgedichtet werden wegen
    dem Urin?


    Ich hoffe ihr versteht was ich meine :Ohnmacht: :verw:

    Viele Grüsse und ein dickes Danke!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VI0NA

    VI0NA Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    105
    Hallo Maren,
    auf unserer Homepage findest du einige Antworten auf deine Fragen.

    Maße beim Eigenbau

    Was aber außerdem noch ganz wichtig ist: Du solltest dich über die Oberkante des Geheges noch drüberbeugen können, damit die Reinigung leicht ist.
    Falls es ein Bodengehege wird, ist die Höhe eigentlich fast egal (wobei mir dann 50cm hohe Seitenwände auch viel zu hoch wären). Wenn das Gehege aber auf Tischbeinen stehen soll, stell das ganze nur so hoch auf, dass es nicht über deinen Hüftknochen reicht. Dann kannst du dich leicht drüberbeugen.

    Gegen Urin muss der gesamte Boden geschützt werden. Mit PVC oder Teichfolie oder ähnlichem. Wenn du das machst, musst du die Holzschnittkanten nicht unbedingt gesondert abdichten.

    LG
    VI0NA
     
  4. #3 Cheru82, 17.01.2014
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    Huhu.

    Also ich sag dir mal wie mein EB aussieht. :)



    Ich hab unten 2,40 auf 0,8 m. vorne die Plexiglasscheiben sind gute 25cm hoch und das reicht vollkommen aus. die 2. Etage ist 2,40 x 0,5 m. finde 50 cm sollte sie in der breite schon haben, damit 2 gut aneinander vorbei laufen können.

    Die Absturzsicherung bei mir ist oben glaube 5 oder 7 cm hoch. die stellen sich zum betteln immer mit den Pfötchen drauf ;)

    meine 2. Etage ist 40 cm über der ersten. ich kann dort bequem auch große häuser drunter stellen und die kleinen haben auf den Häusern noch Liegeplätze.

    als Verbindung habe ich eine Rampe : http://www.salatgurken.net/EB/RRechner.html
    als Länge habe ich 95 cm gewählt.

    ich habe für den EB Spanplatten genommen. die Innenseiten mit möbelfolie beklebt und den Boden mit pvc ausgelegt und die ritzen mit silikon abgedichtet. ist definitiv besser wegen dem urin das abdichten, da haste etwas länger was vom käfig :)

    hoffe das hilft dir ein wenig weiter :)
     
  5. Maren

    Maren Guest

    Vielen lieben Dank für die flotten Antworten.
    Deine Homepage wird am We gelesen Viola. ;)

    Gerade auch Danke für die Bilder, das ist echt lieb!!

    Ich finde das Gehege echt toll, gerade auch mit den Expediten und den dadurch geschaffenen Stauraum!

    Bis jetzt bin ich mir selbst noch nicht sicher ob es ein Bodengehege wird. Ich hatte bisher überlegt, dass ich es schön finden würde wenn die Schweinis selbst rein- und rausgehen könnten wann sie wollen. Jedoch könnte ich auch Stauraum (gerade mit Einzug der Schweinchen und deren Kram) gebrauchen.

    Ich weiss das hört sich jetzt doof an, aber: ich hätte einfach soviel Angst das die Schweinchen von der Etage Schwung nehmen und in meiner Wahnvorstellung nicht nur auf die untereste Etage sondern direkt ausm Gehege springen… also wirklich keine höhere Absturzsicherung oben und unten nur 30/40?

    Und darf ich noch nach deiner Rampe fragen? Ist die aus einem speziellen Holz? Was nicht rutschig ist? Und: wie breit ist die Rampe bzw. die Aussparung oben?

    Sag mal: du wohnst ja nur 30 Minuten von mir entfernt- kommst du bei mir vorbei und baust mir das Gehege? Ich kann auch gut Kaffee kochen :angel: :nuts:;);)
     
  6. #5 Jula1010, 17.01.2014
    Jula1010

    Jula1010 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich habe eine Etagenbau von 2x 180x80cm. Meine Plexiglasscheiben sind 27 cm hoch, kein Schwein macht auch nur Anstalten, darüber zu springen. Bei einem Bodengehege würde ich aber auch höher bauen.

    Die Absturzsicherung an der Rampe ist eine Massivholzfußleiste, 7 cm hoch. da hopsen sie mal drüber, aber nur ganz unten (wenn ein anderer den Weg versperrt) oder auf das darunter stehende Häuschen. Abgestürzt ist bei mir noch keiner, sind halt doch Schlauschweine :lach:

    Auf der Rampe habe ich normales Schleifpapier (von der Rolle, für Bandschleifer) mit doppelseitigem Klebeband verklebt. Zum Laufen ist das prima, allerdings ist meine Rampe auch Wohn- und Kloraum (sie ist wohl zu flach) und somit muss ich das Teil jetzt kurzfristig (nach einem Jahr) austauschen. Es gibt hier im Forum jemanden, der glaube ich zugeschnittene Autogummimatten auf der Rampe hat. Wenn man die festklettet ist das wohl optimal zum reinigen.

    LG Jula
     
  7. #6 B-Tina :-), 17.01.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.490
    Zustimmungen:
    13.009
    Hallo-o :wavey:

    Im vorigen EB sind mir 2 Schweinchen über 30 cm vor lauter Fressgier über das Plexi an den Hals gesprungen ... :eek:
    Nun haben wir vorn 37 cm, das ist okay. Sind ja auch ca. 3 cm Einstreu zu berücksichtigen.
    Rampe und Wände hat mein Mann mit Feinsteinfliesen verkleidet, den Boden pipi-fest mit Dicht-Anstrich versiegelt. Sieht so aus:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Abendstimmung mit Häuschen aus dem Knastladen (komme leider mit der neuen Kamera noch nicht so zurecht):
    [​IMG]

    Der Unterschrank (auch Eigenbau) ist mir ganz wichtig, alle Schweine-Utensilien passen bequem hinein, und das Gehege lässt sich "rückenschonend misten". Das Plexi kann man nach oben herausziehen, die Terrasse und das Dach auf der rechten Seite nach oben klappen.

    Es gibt hier im Forum viele tolle Beispiele in der Rubrik Eigenbauten :tippen:

    Wünsche Dir ganz viel Spaß beim Planen und Umsetzen!!
    Liebe Grüße :wavey:
     
  8. Shana

    Shana Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Zitat:
    Ich weiss das hört sich jetzt doof an, aber: ich hätte einfach soviel Angst das die Schweinchen von der Etage Schwung nehmen und in meiner Wahnvorstellung nicht nur auf die untereste Etage sondern direkt ausm Gehege springen… also wirklich keine höhere Absturzsicherung oben und unten nur 30/40?



    Ne Ne hört sich nicht doof an. Ich hab da so ein Sprungschwein xD und 30cm springt der locker flockig drüber.
    Würde da schon auf 40cm gehen.
     
  9. #8 Cheru82, 19.01.2014
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    also bei mir reichen die 25cm locker aus bisher hat noch keines anstalten gemacht rüber zu hüpfen ;)

    die rampe hat eine breite von 15 cm und die aussparung puh ich glaub 15x25 oder 15x30. ich hab auf der rampe feines schmirgelpapier befestigt. vorher hatte ich rampen aus holz mit kleinen holzstäbchen draufgeklebt aber das mochten die nicht so. nun gehen se viel lieber nach oben

    hahaha :D selbst ist die frau ;) aber ich steh gern beratend zur seite ;)
     
  10. Maren

    Maren Guest

    Vielen lieben Dank für eure Antworten :blumen::blumen::blumen:,

    ich werde diese Woche mal etwas malen :rolleyes:
    Und falls sich da noch Fragen rausstellen, würde ich mich gerne -
    gerade an dich Cherub, wenden :-)

    Das mit den Feinsteinfliesen finde ich richtig toll, ein hoch (!!) auf deinen
    Mann, hat er toll gemacht.

    Mittlerweile denke ich auch dass ich das Gehege auf etwas draufstehen
    möchte - alleine wegen dem Stauraum!
     
  11. #10 Cheru82, 21.01.2014
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    klar kein Thema :)
     
  12. JuNi

    JuNi Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    07.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    24
    Cheru 82
    Deinen EB habe ich meinem Mann vorgelegt mit den Worten "bitte nachbauen". :evil:
    Von der Länge sind wir bei 1,90 x0,80. 2. Etage 1,90 x 0,50. Lichterleiste wollte ich noch integriert haben und unten sind wir auf Späne umgestiegen.
    Ich liebe ihn. Wenn meine Meerlis die Rangfolge geklärt haben, dürfen die auch endlich wieder rein. :D
     
  13. #12 Cheru82, 21.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2014
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79

    hihi wie cool :D
    ja oben habe ich mittlerweile auch ne durchgängige 50cm breite Etage, ist einfach besser als mit dem Engpass da :D

    was ich noch vergessen hab, die regale von Ikea sind ja nur 39 breit. ich hab an der wand auf höhe Oberkante regale ein Kantholz 0,4 x 0,4 x 2,00 m an der wand als auflager für den käfig an der wand. und für die regale hab ich mir einfach im Baumarkt Rückwände zuschneiden lassen und drangeschraubt, so hab ich vorne die regale und dahinter nochmal Stauraum für Sachen die nich jeder sehen muss ;)
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. JuNi

    JuNi Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    07.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    24
    Meines ist ja nur 1,90 lang. Wir haben dann ein 4er quer gestellt, Platte drauf und der Bodenplatte hinten links eine Art Tischbein dran geschraubt.

    Ich liebe unseren EB. Sicher für Hund und Rücken, es ist wohnlich und gemütlich. ich wollte keinen Stall im Wohnzimmer stehen haben.
     
  16. #14 Cheru82, 21.01.2014
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    nee im Wohnzimmer muss es optisch auch schon passen finde ich :)
     
Thema:

Fragen zur Eigenbauplanung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden