Fragen zum Eigenbau

Diskutiere Fragen zum Eigenbau im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich möchte jetzt endlich meinen lang geplanten Eb bauen. Ich möchte einen Eb bauen mit den Maßen 1,60m*80cm + eine Etage mit den Maßen 1,60m*60cm...

  1. nicky3

    nicky3 Guest

    Ich möchte jetzt endlich meinen lang geplanten Eb bauen. Ich möchte einen Eb bauen mit den Maßen 1,60m*80cm + eine Etage mit den Maßen 1,60m*60cm
    1. Nun wollte ich wissen, wie viel Platz zwischen der Grundfläche und der etage sein muss
    2. wie hoch die langen seiten. also das plexiglas sein muss, damit die meeris nicht abhauen können
    3. für wie viele meeris der stall reichen würde
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.294
    Zustimmungen:
    1.583
    Soll der Eigenbau ein Bodengehege oder ein Standgehege werden?

    zu 1.) Ich habe zwischen der Grundfläche und der Etage ca. 25 cm Abstand

    zu 2.) Mein Plexiglas ist 25 cm hoch. Es kommt drauf an ob Du Springschweine hast oder nicht.

    zu 3.) Du hast inkl. der Etage 2,24 m². Da würde ich max. 4 Schweinchen drin halten.
     
  4. nicky3

    nicky3 Guest

    Vielen Dank für deine Antwort. Es soll ein standgehege werden, da wir unten komplett fußbodenheizung haben. da Plexiglas sehr teuer ist, wollte ich mal fragen, was man sonst noch zur abgrenzung der etage nutzten kann.
     
  5. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.294
    Zustimmungen:
    1.583
    Ich habe Echtglas statt Plexiglas.

    Das hat den Vorteil das es nicht verkratzt und einfacher sauber zumachen ist. Außerdem ist es stabiler wenn sich da 5 Schweinchen mit den Pfötchen draufstellen. Plexiglas biegt sich da schon mal gerne etwas.

    Ich habe für mein Glas (ich habe ein 3,60 m Gehege) ca. 40 Euro bezahlt. Meine größten Scheiben sind 85 x 25 cm (5 mm dick) und für diese Scheiben hab ich 10 Euro bezahlt, mit geschliffenen Kanten.

    Ein normaler Glaser ist teuer, ich hab vor 2 Jahren bei einem Kunstglaser nachgefragt und auch dort schon eine Scheibe nachgekauft, weil mir eine Scheibe kaputt gegangen ist (die war aber schon älter und hatte schon eine Katsche).
     
  6. nicky3

    nicky3 Guest

    Das geht ja vom preis, allerdings kenne ich keinen kunstglaser in meiner nähe.
     
  7. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.294
    Zustimmungen:
    1.583
    Frag einfach mal bei einigen Glaserein nach.

    Kunstglaser sind die Glaser, die z.b. die Glaseinsätze in Türen machen usw. Also im Prinzip auch nur normale Glaser ;)

    Die Preise variieren, ich hätte hier auch Glas für 120 Euro kaufen können.....
     
  8. #7 Tippel3, 30.07.2013
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Ansonsten nicht PLEXIglas nehmen sondern Acrylglas. Plexi ist der Markenname, entsprechend teurer. So wie bei Tempotaschentüchern und Taschentüchern. ;)
    Ich bestelle immer online und lasse mir einen Kostenvoranschlag machen. Da immer der Selbe der günstigste war und ich mit dem Service auch immer zufrieden war, bestelle ich immer bei Holzmaus.
    Es gibt auch noch ganz dünnes, ich glaube das nennt sich Bastlerglas. Bin mir aber nicht sicher. Das solltest du dann aber in einen Holzrahmen packen weil das wirklich wabbelig ist.

    Erfahrungsgemäß sollte das Plexi zwischen 20-25cm hoch sein. Bei Cuys oder Springschweinen höher.

    Als Abstand zwischen den Etagen habe ich hier 40cm, so kann ich auch beim Saubermachen noch gut drunter hantieren. Dafür muss aber die Rampe dann natütlich auch entsprechend lang sein. Wenn du einen niedrigeren Abstand machst brauchst du keine so lange Rampe. Kommt halt drauf an ob du noch Häuschen oder ähnliches hinstellen möchtest oder ob die obere Etage auch direkt schon als Unterstand dienen soll.

    In einem EB dieser Größe würde ich 3 Schweinchen, maximal 4 einziehen lassen.
     
  9. nicky3

    nicky3 Guest

    Das klingt sehr gut. ich habe mich auf der seite schon umgesehen und fand den preis absolut o.k. kann man eig. hartfaserplatten als seiten benutzen? habe nämlich noch welche. jetzt interessiert mich aber noch, ob die wirklich geeignet sind.
     
  10. #9 Tippel3, 30.07.2013
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    ehm, du ich hab keine Ahnung was das ist, also Hartfaserplatten. Muss ich mal Rona fragen. Wie dick sind die denn?
     
  11. nicky3

    nicky3 Guest

    Die sind ziemlich dünn, aber auf der einen seite sehr glatt.ich schätze mal 5-8mm dick.
     
  12. nicky3

    nicky3 Guest

    Die platte würde ich auch nur mit "gerüst" benutzten. Ich bin aber gerade am überlegen, ob ich die etage mit den gleichen maßen bauen soll. wie hoch muss dann die etage sein, damit man die grundfläche noch gut reinigen und die meeris beim misten rausholen kann?
     
  13. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.294
    Zustimmungen:
    1.583
    Ich würde die Etage nicht unbedingt kleiner bauen.

    Aber ich gebe dir mal einen Tipp, wie Du dir das Misten und einfangen erleichtern kannst.

    Ich würde die Etage zweiteilen, also 2 x 80 cm und nicht mit dem Eigenbau verbinden, sondern als einen "Tisch" bauen. Einfach ein Brett mit 4 Beinen drunter. So kannst Du die Etage beim misten rausnehmen und kommst überall gut dran.

    Je höher Du die Etage machst, desto länger muß die Rampe sein. Die nimmt ja dann auch noch etwas Platz weg. Deshalb würde ich die Etage nicht höher als 25-30 cm bauen.
     
  14. nicky3

    nicky3 Guest

    Vielen dank, das ist eine gute idee. Werde ich so umsetzen. Ich hatte nur gedacht, wenn die plexiglasscheiben von der grundfläche 25cm hoch ist und die etage auch nur so hoch ist, wäre dazwischen gar kein platz.
     
  15. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.294
    Zustimmungen:
    1.583
    Da wird schon ziemlich eng.

    Ich habe bei meinen Eigenbau eine Tiefe von 90 cm und die Etage ist 60 cm tief. Allerdings ist die Etage "nur" 1,50 x 0,60 m bei einer gesamtlänge des Geheges von 3,60 m

    Schau mal, so sieht mein Eigenbau aus:

    http://www.silvias-meerschweinchen.de/html/eigenbau_ii.html
     
  16. #15 MeeriAnja, 31.07.2013
    MeeriAnja

    MeeriAnja Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    6
    Über diese cm-Angaben habe ich mich oben auch bewundert.
    Ich würde möglichst viel Platz zwischen den Etagen lassen.
    So kannst du die Meeris, besser einfangen, den EB einfacher reinigen, höhere Einrichtung oder eine zusätzliche Standetage rein stellen, und vor allem bekommen die Meeris mehr Luftzirkulation und Licht und du kannst deine Meeris besser sehen.
    Der einzige Nachteil ist, dass die Rampe dann laenger wird und die obere Etage, wenn sie sehr hoch ist, schwerer zu reinigen ist.
    Ich hatte bisher immer 70cm zwischen den Etagen.

    Normalerweise ist es ausreichend, wenn die Plexiglasscheibe 20cm hoch ist. (Oben habe ich sicherheitshalber 25 cm, konnte aber niedriger sein)

    Hartfaserplatten sind, glaube ich, auf einer Seite ziemlich rau. Wenn du die glatte Seite nach Innen Bau St und die untere Kante ab dichtest sollte es gehen. Ich hätte nur Bedenken, dass die raue aeussere Seite mit der Zeit ordentlich Staub aufnimmt.
    Du könntest auch Hartschaumplatten nehmen. Die lassen sich einfach mit dem Cuttermesser schneiden.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine Tiefe des EB unter 70cm, zu wenig ist.
     
  17. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    209
    Ich würde die Etage mindestens 40cm hoch bauen.

    Meine ist nur 30cm, darunter ist es schon recht dunkel (ist aber auch durchaus okay, weil die Etage nicht die gesamte Grundfläche überdeckt, was bei dem Plan hier ja fast der Fall wäre).

    Einrichtung ist da auch deutlich eingeschränkter und einfangen wird dadurch auch nicht gerade einfacher.
     
  18. nicky3

    nicky3 Guest

    Ich werde die etage jetzt auch 50cm hoch bauen.
     
  19. #18 Muggel, 31.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2013
    Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.294
    Zustimmungen:
    1.583
    Wie willst Du da die Rampe bauen? Da brauchst Du mindestens eine 1-1.20m lange Rampe, damit die nicht zu steil wird. Die nimmt Dir eine Menge Platz weg. Du willst ja die Etage über die gesamte Breite machen, oder? Da kannst Du die Rampe ja nur längs der Etage festmachen.

    Meine Rampe ist 80 cm und das bei nur 28 cm Höhe.

    Du mußt bedenken das ältere Schweinchen eine zu steile Rampe evtl. nicht mehr hochgehen.

    Ich weiß nicht ob Du das gut erkennen kannst, wie steil meine Rampe bei 80 cm Länge bei einer Höche von 28 cm ist. Jetzt stell Dir mal eine Höhe von 50 cm vor und dazu dann die passende Rampe.

    Mal als Vergleich, meine Rückwand ist 50 cm hoch...

    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    209
    Die Rampe nimmt ja aber nicht mehr Platz weg wenn sie länger ist.
    Wenn man eine Rampe mit einer bestimmten Steigung haben möchte fällt eben unten Platz weg an dem sie zu niedrig ist als das die Schweine drunter laufen könnten und oben fürs Loch, aber ob die Rampe nun 40cm oder 4m lang ist ändert ja nichts daran wieviel Platz durch sie wegfällt. Es sei denn man ändert eben was an der Steigung, flacher braucht natürlich mehr Platz.

    Niedrige Höhe für kleine Etagen ist ja okay, aber für eine die genauso groß ist wie die Hauptebene würde ich es eben nicht machen.
    Abgesehen davon kriegen die Schweine dann ja auch keinerlei Luft mehr weil alles mit Plexi voll ist, kommt also eh nicht in Frage. Da muss ja auch Platz bleiben das Luft zirkulieren kann.
     
  22. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.294
    Zustimmungen:
    1.583
    Die Rampe wird Nicky3 aber beim Einfangen der Schweine im Weg sein, denn sie geht ja dann schon weit über die Hälfte der Breite der Grundfläche. Sie hat dadurch auch viel weniger Platz irgendwas zu stellen.

    Ich würde da eher die Etage kürzer machen oder evtl. auch nur über Eck und dann an der langen Seite max 1m. So hat sie viel mehr Möglichkeiten was zu stellen und die Rampe anzubringen.
     
Thema:

Fragen zum Eigenbau

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden