FRAGEN zu Eigenbau! :)

Diskutiere FRAGEN zu Eigenbau! :) im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo alle zusammen! Ich bin neu hier im Forum und habe einige Fragen. Also, mein Freund und ich sind stolze Meerschweinchen Besitzer- wir...

  1. #1 sinchen, 14.11.2010
    sinchen

    sinchen Guest

    Hallo alle zusammen!
    Ich bin neu hier im Forum und habe einige Fragen.
    Also, mein Freund und ich sind stolze Meerschweinchen Besitzer- wir beherbergen 4 Stück und möchten auch keines missen.
    Allerdings haben wir ein großes Problem mit den handelsüblichen "Käfigen" (der Name passt), da es wirklich eher Aufbewahrungsstationen für die kleinen Tiere als artgerechte Unterkünfte sind.
    Leider haben wir nicht soo viel Platz, als dass wir einen 3m mal 2m großen Eigenbau realisieren können. Meist wird ja pro Meerschweinchen 0,5-1 qm empfohlen, aber bezieht sich das auf die Bodenfläche? Ich weiß, dass Meeries keine Kletterer sind, aber würde z.B. ein Gehege mit einer Größe von 170 mal 120 cm mit 2 Etagen nicht ausreichen? Die Bodenfläche zählt ja, damit die Meeries ordentlich rasen können, aber ich kann einfach nirgends hier Platz für ein Gehege mit 4qm Bodenfläche schaffen:uhh: schade ist das, wenn ich könnte, würde ich den Schweinchen ein Zimmer als Unterkunft zur Verfügung herrichten :angel:
    Ich habe auch schon sehr viel im Internet herumgestöbert, welches Holz sich am besten eignet, wie man Wände und Boden versiegelt und urinsicher macht usw.
    Ich finde auch immer sehr schöne, tolle und große Eigenbauten, die dann aber oft sehr teuer (150Euro aufwärts) und sehr schwierig zu bauen sind. Ich weiß, dass man ein wenig investieren soll, das ist auch gar keine Frage- aber kennt jemand vielleicht einen konkreten Eigenbau oder eine Seite, auf der realisierbare Modelle mit evtl. Bauanleitung vorgestellt werden? Ich würde nicht gerne bei einem Bau verzweifeln oder vorher Archtiekt sein, bevor ich das schaffe :-D
    Natürlich ist es klar, dass wir irgendwie noch Platz schaffen müssen, kein Thema, aber ich wäre für hilfreiche Tipps wirklich dankbar, denn unsere kleinen Fellkugeln brauche unbedingt ein neues Heim, wo sie rumtollen und wuseln können, wie sie wollen!

    Viele Liebe Grüße von

    Sinchen
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Biensche37, 15.11.2010
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    [aber würde z.B. ein Gehege mit einer Größe von 170 mal 120 cm mit 2 Etagen nicht ausreichen?
    Viele Liebe Grüße von

    Sinchen[/QUOTE]


    Ja, das würde für 4 Schweinchen ausreichen.



    bine
     
  4. #3 luckybeaker, 15.11.2010
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    346
    Na klar, perfekt!
     
  5. #4 Lillygypsy, 15.11.2010
    Lillygypsy

    Lillygypsy Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    10
    Ich denke auch das der Platz ausreicht =)

    Wir haben für unseren EB als Wände MDF (oder so ähnlich) Platten zuschneiden lassen. Als Bodenplatten haben wir recht teures Holz genommen und davon 6 kleinere Platten, damit sie ins Auto und durch die Türen passen ^.^ Haben diese dann mit so Holzdübeln zusammengemacht (falls wir den EB mal abbauen & wieder aufbauen wollen). Für die Etage haben wir diesselben Bretter genommen, nur länger (soll schließlich lange halten). Dann auf Boden & Etage Teichfolie, die noch 10cm am Rand übersteht und darüber Leisten aus unbehandelten Holz genagelt. Dann noch Plexiglas und so Schienen aus unbehandelten Holz und fertig. Hat uns knapp 200€ gekostet (aber auch Platz für 9 Schweinchen).
    Kommt hauptsächlich wegen dem teuren Holz fürn Boden.
    Geplant habe ich den EB und gebaut hat ihn mein Vater ;)

    glg
     
  6. utena

    utena Stolze Mami

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    835
    @ Sichen : ich hab noch ne bauanleitung fèr einen 170X 1 m eb. bräuchtest nur die masse anzupassen
     
  7. utena

    utena Stolze Mami

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    835
  8. #7 Unregistriert, 15.11.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    das ist doch schon ganz ordentlich Platz find ich. Bei Etagen kommts halt auch immer drauf an, was man als "Etage" ansieht - bei manchen ist das ja nur ein größerer Hochsitz, bei anderne praktisch nochmal voll die Fläche. Klettern mögen sie zwar nicht so gerne, aber es kommt halt auch sehr darauf an, wie man die Rampen einbaut. Man kann ja sehr steil bauen oder schön bequem flach. Das ist ein großes Manko der Kaufkäfige mit Etagen: eigentlich immer viel zu steil. Und dann noch die Verbindungslöcher so angebracht, dass es für Meeris echt ein Akt ist hoch und runter zu laufen. Auf einer Page habe ich gesehen, dass jemand Ikea-Regale genommen hat (ein langes Teil und ein Eckteil), Böden versetzt, mit Teichfolie bezogen und dann noch Umrandungen usw. Weiß nur grad nicht mehr wo..... Leider kann man die Kosten nur begrenzt senken, da Holz recht teuer geworden ist und auch der ganze Kleinkram den man so braucht. Viele Rattenhalter bauen Holzschränke um, das müsste auch für Meeris gehen, wenn man günstig an einen alten, großen Schrank kommt.

    *wink*
    Gabi
     
  9. #8 Maggiefis2002, 15.11.2010
    Maggiefis2002

    Maggiefis2002 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    4
    Vom Platz her denke ich auch,daß es durchaus ausreicht.Was mich "stört",ist die Breite von 1,20m.Ich habe selbst einen EB mit 2 Etagen von 1m mal 2m und die Reinigung (oder auch das Einfangen der Tiere) bei 1m Tiefe ist schon echt nervig !
    Ich selbst würde nie mehr so weit iin die Tiefe gehen....
     
  10. #9 Fragaria, 15.11.2010
    Fragaria

    Fragaria Guest

    PS: eigentlich wirds mit Etagen nur richtig schwierig, wenn sich die Tiere nicht gut verstehen, denn bei Streitereien ist es natürlich einfacher, gradeaus statt ums Eck und hoch zu flüchten. Aber ich denke, in der Wohnung kommt man eigentlich um Etagen so gut wie nie drumrum (es sei denn, man wohnt auf 200qm im Loft).
     
  11. #10 dreamer, 15.11.2010
    dreamer

    dreamer Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    für 4 schweine könntest du wenns ne gemischte gruppe ist z.b. einen pax nehmen von ikea. der ist 2m x 1m.
    aber 1,70m x 1,20m auf 2 etagen ist auch super. nur darauf achten das der aufgang nicht zu steil ist.
     
  12. #11 Unregistriert, 15.11.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo an alle!

    Danke erst einmal für die tollen Tipps. Utena, ich habe mir mal deinen Eigenbau angesehen und muss sagen, dass er mir sehr gut gefällt! Besonders die Farbe finde ich so schön... ;) Aber darum gehts mir momentan ja erst einmal gar nicht, sondern um daas Wohl der kleinen Schweinchen.
    Ich habe immernoch ein Problem damit, eine wirkliche Baunanleitung zu finden- ich bin wirklich ein völliger nicht Profi bzw. Hobbybastler und habe höchstens mal ein Ikea Regal aufgebaut...mein Freund ist da schon ein wenig erfahrener, er hat mal ein Bett zusammengebaut und ist auch ansonsten eher geschickt und vor allem RUHIGER als ich ;)
    Ich bräuchte einfach vielleicht noch ein paar Anregungen (und gerne auch Webseiten) wo ich evtl Anleitungen finden kann. Über die kleinen Schritte bin ich mir im klaren, dass man mit Silikon abdichten soll, PVC oder Teichfolie als Untergrund, welche Hölzer es gibt... aber ich weiß einfach nicht, wie ich es realisieren kann/bzw. soll. Ich brauche einen festen, strukturierten Plan.
    Welcher Rohstoff ist denn eurer Meinung nach am besten? Also ich meine, welche Holzart? Es gibt da ja soo viel Auswahl! Kann mir einer einen Rat geben? Es sollte auch nicht allzu schwer zu verarbeiten sein (bei manchen Hölzern/Platten muss man ja vorbohren, dann gibt es Möglichkeiten, wo man nur mit Dübeln gut arbeiten kann etc)
    Kann jemand aus Erfahrung sprechen?

    Ich bin nämlich schon ganz ungeduldig, weil ich so schnell es geht gerne mit dem EB anfangen würde...aber wie, so völlig "planlos"??? ;)

    Vielen, vielen Dank,
    Sinchen
     
  13. #12 sinchen, 15.11.2010
    sinchen

    sinchen Guest

    Ich war das da oben als Gast :)
    Wollte nur noch anmerken, dass es 4 Weibchen sind, 2 Mütter und jeweils eines ihrer Kinder.
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 sinchen, 16.11.2010
    sinchen

    sinchen Guest

    Mag mir jetzt keiner mehr antworten?:wavey:
     
  16. #14 Wallaby, 17.11.2010
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    kennst Du schon meine Seite?

    Dazu mußt Du nur auf meine Signatur klicken. Vielleicht helfen Dir die Eigenbautipps weiter.

    Dann möchte ich noch meine Lieblingsseite (leider nicht von mir ;) ) empfehlen:

    www.tierische-eigenheime.de.tl

    Viele Grüsse
    Tina
     
Thema:

FRAGEN zu Eigenbau! :)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden