Fragen zu EB + Etage

Diskutiere Fragen zu EB + Etage im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen ;) Ich habe derzeitig zwei Schweinchen (weiblich) auf 1m x 1m. Ich würde das Gehege gerne vergrößern aber meine Mutter erlaubt...

  1. #1 Tenshiko, 05.04.2014
    Tenshiko

    Tenshiko Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ;)

    Ich habe derzeitig zwei Schweinchen (weiblich) auf 1m x 1m.
    Ich würde das Gehege gerne vergrößern aber meine Mutter erlaubt das nur, wenn ich ihr einen fertigen Plan vorlege.

    Ich habe im Zimmer neben den Schweinchen ein Ivarregal von Ikea stehen, unter das ich den EB vergrößern würde. Zusammen mit dem Stück zum Regal wären das etwa 50cm x 150cm.
    Außerdem würde ich dann mithilfe des Regals eine "Etage" mit etwa den Maßen 4cm x 80cm einbauen.
    Insgesamt also auf einer Ebene 1m x 1m + 150cm x 40cm Rennstrecke

    Zu meinen Fragen:

    Wie hoch sollte die Etage mindestens/maximal sein?
    Wie muss ich die Etage absichern? (derzeitige Höhe der Gehegeumrandung ist 30cm)
    Muss ich die Pfosten des Regals irgendwie "absichern" (also gegen anknabbern, Urin etc.)? (die sind aus unbehandeltem Holz)
    Kann ich bei der Fläche einen Kastraten dazu setzen?


    Bilder:

    [​IMG]
    Das bestehende Gehege

    [​IMG]
    Der Platz der dazukommen würde (Nur das Regal bis links zum Gehege. Den Schrank würde ich höher hängen und noch ein Brett zwischen Schrank und Gehege hängen, als Etage.)

    LG
    Tenshiko
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schweinchen's Omi, 05.04.2014
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    1.501
    Hi,
    aus einer ähnlichen Situation habe ich gelernt, dass die verlängerte Strecke den Schweinchen zwar gut gefällt, dieses schmale Regal aber nicht gut als Etage geeignet ist - die Schweinchen haben nur die Möglichkeit geliebt, sich unter den Regalboden zu hocken. Er wurde also quasi ein Dach und so mochten sie es.
    Später hatte ich 1 (!) munteres Hops- und Springschwein, dass auf diese Etage ging, also es hopste an der kurzen Seite hoch, rannte einmal entlang und hinten wieder runter. Dass es dafür eine Art Treppe gab war ebenso uninteressant wie oben sitzen zu bleiben. Das Ding wurde nur benutzt, um überschüssige Energie abzureagieren. Wenn du also nicht gerade so ein unterfordertes Powerpaket dabei hast, dann mach nur ein Dach aus dem Regalboden. Es ist keine verschwendete Fläche - es ist einfach der Wunsch der Schweinchen.
     
  4. #3 bibernelle, 06.04.2014
    bibernelle

    bibernelle Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    36
    40cm ist tatsächlich sehr schmal. Ich habe hier schon extreme Etagenschweinchen dabei (bei uns ist die Quote 6 von 8 Schweinchen), die die Treppen rauf- und runterflitzen, wie die Irren, aber unsere zusätzliche 40cm-Etage (1,20m lang), die durch ein paar zusammengestellte Unterschlüpfe gebildet wird, ist nur selten Ausflugsziel - und auch nur dann, wenn etwas Verführerisches wie Paprika oder Löwenzahn draufliegt.
    Wie Schweinchens Oma schreibt, als Dach lieben sie es, sonst nicht so. Wobei ich auch keinen weiteren Schutz über der Etage habe. Möglicherweise würde sie besser angenommen, wenn, wie bei dir geplant, noch ein Regal als Schutz nach oben existieren würde.

    Die Pfosten müsstest du schützen, ja. Wir hatten sie bei unserem Ivar damals lackiert. Das ging so leidlich. Größere Putzaktionen sind damit nicht so gut möglich, weil der Lack kein großes Geschrubbe aushält. Vielleicht funktioniert es mit Teichfolie besser? Von der bin ich im Eigenbau jetzt ganz begeistert, aber das lässt sich natürlich nicht ganz vergleichen.

    Die Etage sollte als Unterstand mindestens 20cm hoch sein. Unsere ist jetzt 16cm hoch, und das empfinde ich als zu knapp, weil die Schweinchen darunter nicht mehr im vollen Tempo laufen können und beim Popcornen gern mal den ganzen Unterstand anheben. Die andere Etage ist bei uns 40cm hoch, so dass genügend Licht hereinfällt, aber ob das bei dir nötig ist, musst du von den aktuellen Lichtverhältnissen abhängig machen.

    Bei der Absicherung gehen die Geschmäcker auseinander. Bei 20cm würde ich noch nicht absichern. Das ist eine Höhe, die die Schweinchen ohne Probleme überwinden, und ich sichere ja auch meine übrigen Unterstände und Weidenbrücken nicht ab. Bei 40cm muss abgesichert werden, ja.

    Und ja, ein Kastrat passt da gut noch rein und wird deine Mädels freuen. :)
     
  5. #4 Tenshiko, 06.04.2014
    Tenshiko

    Tenshiko Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten ;)


    Ich werde dann die Etage noch mal weglassen (kennen meine Schweine sowieso noch nicht, werden also auch nichts vermissen)

    Mit dem dritten :wusel: werde ich wohl noch warten müssen, weil ich in einem Jahr für ein Jahr ins Ausland gehe und dann meine Mutter sich um die Schweinchen kümmern muss ("Ein drittes Schwein braucht mehr Platz, frisst mehr, macht mehr Dreck usw." Ich darf jetzt das Gehege vergrößern, aber kein drittes Schwein dazusetzen....). Meine beiden Meeris sind jetzt drei, in zwei Jahren (wenn ich aus dem Ausland wiederkomme) wären sie fünf... Mal schauen, wie es den beiden dann geht...

    Aber gegen den Rest hat meine Mutter schon mal nichts gehabt ^^

    LG
    Tenshiko
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fragen zu EB + Etage

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden