Fragen zu 2 trächtigen Mädels

Diskutiere Fragen zu 2 trächtigen Mädels im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Zusammen! Wir haben vor 3 Wochen 3 Schweinchen aufgenommen, die wg. Allergie (so hieß es) wieder abgegegen wurden. Was für die 3 wohl...

  1. #1 Pebbels, 01.03.2013
    Pebbels

    Pebbels Guest

    Hallo Zusammen!

    Wir haben vor 3 Wochen 3 Schweinchen aufgenommen, die wg. Allergie (so hieß es) wieder abgegegen wurden. Was für die 3 wohl auch das Beste war... 2 kleine Kinder und noch 2 Hunde, die ständig Zugang zum Käfig hatten, waren auch glaub der Horror!

    Maja soll 6-7 Monate alt sein, Murphy 6-7 Monate und Emely ca. 4-4 Monate. Murphy war natürlich unkastriert!

    Mittlerweile steht es fest, dass Maja auf jeden Fall tragend ist... haben wir uns schon beim Abholen gedacht. Glaube auch, dass es so lange nicht mehr dauern wird. Sie ist allerdings auch sehr scheu, deswegen wird sie nur zum Misten vorsichtig raus geholt und hat ansonsten ihre Ruhe.

    Bei Emely bin ich zwischenzeitlich auch der Meinung, dass da Babys im Anmarsch sind. Hatte gehofft, da sie noch so jung ist, dass der Kelch an ihr vorrüber geht, aber heute hab ich gemistet und da ist etwas zu viel Bauch für meinen Geschmack. Da sie auch so zierlich ist, hab ich sie heut mal gewogen... 670g.

    Nun meine Bedenken: Ich schätze, dass Maja und Murphy Geschwister sind. Wurden zusammen gekauft, selbes Alter, sind beides Rexe und auch noch farbgleich.

    Könnte da was schief gehen? Da ich ja nicht züchte, mich damit noch nie beschäftigt habe und noch nie Babys hatte, bin ich etwas unsicher, wie es sich bei Meerschweinchen und Inzucht verhält.

    Und Emely wär ja eigentlich auch noch zu jung. Aber da besteht wohl kein Verwandschaftsverhältnis... Emely ist Peruanerin.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pebbels, 01.03.2013
    Pebbels

    Pebbels Guest

    Ach so ja, Murphy war natürlich schon beim Tierarzt und wurde kastriert!
     
  4. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Huhu!

    Vielleicht antwortet später auch nachher nochmal jemand von der Züchterfraktion. ;)
    Da hier aber bis jetzt nix kam...

    In der Regel stecken Schweinchen Inzuchtgeschichten gut weg.
    Leider gibt es aber auch Ausnahmen:
    http://www.diebrain.de/I-nachw.html#gen

    Ansonsten bei den Leichtgewichten über ein gutes Trofu nachdenken, vorallem nach der Geburt in der Stillzeit. Da haben sie ja einen ordentlich erhöhten Kalorienbedarf und wenn sie eh sehr zart sind, dann muss man da schauen.

    Für den Notfall sollte man alles für eine Handaufzucht parat haben:
    http://www.diebrain.de/Iext-handaufzucht.html

    - Nummer von einem Nottierarzt, falls es unter der Geburt zu Komplikationen kommt

    - Es schadet sicher nicht, wenn man sich im Vorfeld schon einmal um einen Tierarzt bemüht, der Frühkastrationen macht ( kannst auch hier im Forum unter Krankheiten ein Tierarztgesuch aufmachen: Tierarzt zur Frühkastra in PLZXY gesucht). Frag doch mal bei deinem Tierarzt nach, evtl. macht er/sie das ja. Leider machen das sehr viele Tierärzte nicht.
    Bei einer Frühkastra werden die Tiere nie geschlechtsreif, sondern können in der Gruppe bleiben ( solange es keinen Stress mit Papa gibt) - hat sehr viele Vorteile!

    Viel Glück und Erfolg bei Trächtigkeit und Geburt!
     
  5. KatjaU

    KatjaU Guest

    Bei Geschwistern ist die Chance, dass ein Gendefekt auftaucht natürlich höher als wenn man blutsfremde Tiere verpaart. Aber es tritt trotzdem relativ selten was auf. Von daher würde ich mich jetzt nicht übermäßig aufregen.
    Das Leichtgewicht könnte ehen ein Problem werden. Sie zu, dass sie hochwertig ernährt wird und wir drücken alle die Daumen.
     
  6. #5 Pebbels, 05.03.2013
    Pebbels

    Pebbels Guest

    Danke für die 2 netten Antworten!

    Ich füttere den Schwangeren zur Zeit Cavia Korn mit einer Trockengemüsemischung und ein paar Wildkräuter und Blütenmischung. Das ist auch das Futter, was meine Schweinchen draußen im Winter bekommen, da sie ja auch einen erhöhten Nährstoffbedarf haben. Jeden Tag gibts natürlich auch verschiedene Sorten Frischfutter.

    Eine sehr gute Tierärztin hab ich an der Hand! Hat lange gedauert, bis ich eine gute gefunden habe, die sich auch mit Nagern wirklich auskennt.

    Utensielien zur Handaufzucht sind vorhanden. Hab erst vor nem halben Jahr 2 Wildkaninchen mit der Flasche aufgezogen.

    Und dann hoffe ich, dass sich die Inzucht wirklich nicht negativ auswirkt!

    Bei Maja sieht man auch schon seit paar Tagen, dass sich die Babys bewegen! Ist total faszinierend! Und sie liegt und schläft natürlich viel die Maus!
     
  7. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    ich würde mal sagen, wenn die beiden Geschwister nicht ebenfalls aus einer Geschwisterverpaarung stammen, wird das sicher nichts ausmachen...welche Farbe haben die denn (reine Neugier, denn ich züchte auch Rexe)

    Ist denn über die eigentliche Herkunft irgendwas bekannt?

    Im Grunde kannst Du nun eh nur abwarten, was passiert. Die Tiere werden vielleicht kleiner bleiben, als die Rasse eigentlich ist, aber das ist ja weniger bedenklich. Auch bezüglich Langlebigkeit und evtl. Zahnfehlstellungen weiß man nicht, was Dich da erwartet.

    Wenn alles aber soweit gut geht, würde ich in jedem Fall die Böckchen aus dem Wurf nur kastriert abgeben, keinesfalls so als Bockpaar...damit erreichst Du den besten Schutz für die Buben und weiter Verpaarungen.

    Was willst Du denn behalten von dem Kindersegen, der Dich erwartet?

    Kennst Du Dich aus mit Handaufzuchten...falls Mama nicht genug Milch hat?

    LG Sabine
     
  8. #7 Pebbels, 05.03.2013
    Pebbels

    Pebbels Guest

    Hallo Sabine!

    Also, Murphy ist silberagouti mit dark eyes und Maja ist silberagouti/weiß mit fire eyes.

    Von der Herkunft weiß ich gar nichts. Vermute aber mal stark Zooladen.

    Was ich behalten will? Am liebsten alle :-)! Nein im Ernst, wir haben ja schon 19 Schweine... aber Platz wär noch da! Haben ja ein recht großes Außengehege mit einer Mischgruppe und unsere Bockgruppe bekommt dieses Jahr draußen auch noch einen neuen Stall. Wir müssen mal abwarten was fällt und dann sehen wir weiter. Mädels behalten ist ja immer das geringste Problem, aber die Jungs würden wir zur Not auch noch unter kriegen ;-). Wichtig ist, wenn wir was abgegen, dass sie ein Meerschweinchen-Artgerechtes zu Hause bekommen und nicht als Kinderzimmer-Schwein enden!

    Ja, mit Handaufzucht hab ich Erfahrung. Zwar nicht beim Meerschweinchen, aber schon mit wilden Spitzmäusen, Ratten und Wildkaninchen z.B. Handaufzucht ist nicht ohne... alle 2 Stunden füttern ist noch das geringste Problem! Dass sie sich nicht Verschlucken, ist dabei mit das Wichtigste!
     
  9. #8 Pebbels, 12.03.2013
    Pebbels

    Pebbels Guest

    Maja hat heute Mittag ausgepackt!
    Es sind zwei gesunde und kräftige Babys.
    Beim Geschlecht brauche ich Hilfe, da poste ich morgen nochmal Fotos.
    Aber hier sind erst mal die zwei! Das rechte hat 128g und das linke 122g!

    [​IMG]
     
  10. Smarti

    Smarti Rosetten-Fan

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    238
    Die sind ja total hübsch! Herzlichen Glückwunsch! Schön, dass alles so gut geklappt hat.

    LG Julia
     
  11. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.601
    Zustimmungen:
    353
    Sind die Eltern hier auch schon irgendwo gepostet?

    Geschlechter kannst die 2 Wochen Zeit lassen, es sogar selbst festzustellen.
     
  12. #11 Pebbels, 14.03.2013
    Pebbels

    Pebbels Guest

    Hier die Bilder von den Eltern!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. #12 Pebbels, 14.03.2013
    Pebbels

    Pebbels Guest

    Und hier bitte um Mithilfe der Geschlechterbestimmung. Sieht für mich eins nach Mädel, eins nach Bub aus. Lieg ich richtig, wenn ich sage, dass erste ist ein Mädchen, das zweite ein Böckchen?

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  14. #13 Auratus, 14.03.2013
    Auratus

    Auratus Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    128
    Würd ich auch sagen, Oben Bub, man sieht ja schon den Schniepsel :D
    Unten Mädel, da sieht man deutlich das Y.
     
  15. #14 Pebbels, 14.03.2013
    Pebbels

    Pebbels Guest

    Also genau umgekehrt wie ich dachte also ;-)

    Oben Bub?
    Unten Mädel?
     
  16. #15 Auratus, 14.03.2013
    Auratus

    Auratus Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    128
    Yep, so isses. Mädels haben keinen Schniepsel. Trotzdem süße Kleinen.
     
  17. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.601
    Zustimmungen:
    353
    Ich hätte auf 2 Buben geraten.
     
  18. #17 Lina1020, 14.03.2013
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    Glückwunsch zum süßen Nachwuchs :-)
    Würde auch sagen, oben Bub unten Mädel.
     
  19. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Ich hätte auch auf 2 Jungs getippt.
    Am besten machst du in ein paar Tagen nochmals ein Foto zum Vergleich.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Pebbels, 17.03.2013
    Pebbels

    Pebbels Guest

    Also, ein Mädel, ein Bub wär mir schon recht :-)
    Ich mach dann demnächst nochmal neue Fotos... vielleicht ist es dann eindeutiger!

    Die 2 Kleinen machen sich jedenfalls sehr gut und nehmen schön zu. Popcornen auch schon durchs Gehege. Einfach zu süß.

    Jetzt warten wir noch auf den Nachwuchs von Emely. Hoffentlich geht bei der zarten Maus alles gut!
     
  22. #20 Jula1010, 17.03.2013
    Jula1010

    Jula1010 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Glückwunsch zum Nachwuchs - Himmel sind die süß, zum klauen!!!
     
Thema:

Fragen zu 2 trächtigen Mädels

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden