Frage zur isolierung des Aussengeheges

Diskutiere Frage zur isolierung des Aussengeheges im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, ich bin gerade dabei ein Gartenhaus für unsere Meeris zu Bauen und habe eine frage zur isolierung an euch. soll ich die Wände mit...

  1. #1 harryy99, 01.04.2009
    harryy99

    harryy99 Guest

    Hallo zusammen,
    ich bin gerade dabei ein Gartenhaus für unsere Meeris zu Bauen und habe eine frage zur isolierung an euch. soll ich die Wände mit styropoor oder mit Stein- bzw. glaswolle isolieren?
    Wie habt ihr das gemacht?

    Liebe grüße

    Andreas
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meiki92, 01.04.2009
    Meiki92

    Meiki92 Guest

    Ich hab styropoor
     
  4. #3 schweinchenshelly, 01.04.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.842
    Zustimmungen:
    635
    Ein Gartenhaus komplett isolieren würde ich nicht, das hilft nicht viel. Wie dick ist denn das Holz? Ein paar cm sollten es aber schon sein, wegen der groben Isolierung.

    Ich denke, in dem Fall ist es einfacher, im Winter kleinere isolierte Hütten in das Haus zu stellen, als alles zu isolieren, weil es die Schweinchen eh niemals warm bekommen. Dann lieber die Häuschen für den Winter mit Styropor präparieren.

    Ich habe zwar kein Gartenhaus, aber auch einen größeren Stall (3m² für 5 bzw. 6 Schweinchen), der hat auch nur 3cm dickes Holz außen und im Winter werden die Häuschen separat isoliert. Dann ist es im Stall zwar kühl, aber die Häuser können die Schweinchen gut mit ihrer Körperwärme warm halten.
     
  5. #4 harryy99, 01.04.2009
    harryy99

    harryy99 Guest

    das haus hat 2cm dicke aussenbretter. Ich wollte die Hütte grob Isolieren mit ca. 40mm isolationsmaterial und für den Winter stehen noch extra Schutzhütten zur verfügung.

    Ich würde stein bzw Glaswolle bevorzugen da diese für die große Fläche um einiges billiger ist. Spricht etwas gegen den Einsatz von Wolle?
     
  6. #5 jessi+zoo, 02.04.2009
    jessi+zoo

    jessi+zoo Guest

    ich habe das haus an sich auch mit glaswolle (7cm?!?) isoliert und dann haben sich noch extra häuschen, die ich mit styropor isoliert habe.

    styropor hat den einzigen vorteil, dass es wasserabweisend ist.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 biancaswonneproppen, 03.04.2009
    biancaswonneproppen

    biancaswonneproppen Guest

    Hallo
    ich würde es gar nicht isolieren und im winter die schutzhaüschen dementsprechend machen.
    Denn ich habe mein Gartenhäuschen gut isoliert und der efeckt war das ich im winter schwitzwasser habe und jetzt jeden winter das Häschen Heitzen muß denn sonst habe ich die schweinchen Krank.
    da ich auch noch 2 Gruppen drausen in Boxenwänden habe wo nichts isoliert ist kann ich sagen den ganz drausen geht es im winter immer besser als die im stall wegen der hohen luftfeuchtigkeit.

    Grüße Bianca
     
  9. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Wir haben unser Gartenhaus auch nicht isoliert.

    Die Meeris bekommen im Winter Schutzboxen (isoliert).
     
Thema:

Frage zur isolierung des Aussengeheges

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden