Frage zum Bau eines Geheges

Diskutiere Frage zum Bau eines Geheges im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Wir werden für unsere 2 meerschweinchen ein gehege bei der Kleintiervilla bauen lassen. Wir haben eine schränge Wand, da soll ein regalsystem...

  1. #1 rosalie-röhrig, 05.01.2012
    rosalie-röhrig

    rosalie-röhrig Guest

    Wir werden für unsere 2 meerschweinchen ein gehege bei der Kleintiervilla bauen lassen. Wir haben eine schränge Wand, da soll ein regalsystem rein, von dem 2 Regale für die Meeries sein sollen. Die Tiefe beträgt 50cm, die Länge einmal 1,80 m und einmal 1,70 m. Die Höhe 40 cm. Darunter und darüber sind weitere Regale für Bücher etc.
    Es wird beschichtetes Holz verwendet, nach vorne ein 8cm Streuschutzt, dann 15 cm Acyl, dann noch ein Holzrahmen mit Gitter, wegen Katzenschutz.
    Seitlich in einer Etage noch mal ein Acrylfesnter, damit schön hell.

    Meine Frage: Ich hab etwas Angst wegen der Rampe zur zweiten Etage, hab jetzt den Rampenrechner bemüht und es kam 93 cm raus. Also Länge. Ist das ok?

    Noch eine Frage: Ist der Streuschutz vorne mit 8 cm ok?

    Was würdet ihr noch beachten?

    Letzt kann ich noch alles planen, deshalb wär ich über Tipps froh.

    LG Susanne
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sternfloeckchen, 05.01.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.01.2012
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    Wenn ich richtig verstehe, soll der Bau nur 50 cm tief werden?

    Das ist zu wenig an Tiefe, mindestens 60 cm sollten es sein. 1 MS ausgewachsen wird mit 30 cm Körperlänge berechnet. 2 x die Körperlänge ist die Mindesttiefe, die auch noch Stellmöglichkeit für schmale Häuser bietet.

    Streuschutz 8 cm ist ok.
    Nachtrag: wenn Bücher dazu gestellt werden, werden die heftigst einstauben.
    LG von
     
  4. #3 rosalie-röhrig, 05.01.2012
    rosalie-röhrig

    rosalie-röhrig Guest

    Reichen die 50 cm auch nicht, wenn man an Breite einmal 1,80 und einmal 1,70 hat?
    Ja, an den Staub hat ich nicht gedacht, na ja, kommen meerie-Sachen in den Rest des Schrankes.....
     
  5. #4 Sternfloeckchen, 05.01.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.01.2012
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    Es kommt bei einer verfügbaren möglichen Länge von 1,7 bzw. 1,8 m nicht auf die Gesamt m² an sondern einfach auf die Tiefe für die Bewegungsmöglichkeiten der MS und die Stellflächen für z. B Unterstände etc.

    Ein 50 cm tiefes Gehege ist einfach zuwenig tief.

    Wieviel Schweine habt ihr denn und warum soll das unbedingt nur 50 tief sein? Ecken, Winkel oder was für eien genaue Raumsituation ist das denn?


    Nachtrag: Für MS empfehlen sich Handtuchgrundstücke mit Seitenverhältnissen von mindestens 2,5 x Körperlänge x gut 5 x Körperlänge, das wäre z. B. für 3 MS eine Gehege von 80 x 160 cm. Tiere haben auch eine Raumwahrnehmung/Empfindung und das Gehege soll auch gut struktierbar sein. Deshalb MINDESTENS 60 cm tief, gern 80 tief aber mehr Tiefe wird z. B. für den Halter beim Misten (Affenarme) schon schwierig, es sei denn, man kann von allen Seiten an das Gehege - z. B. freistehend - dran.




    LG von
     
  6. #5 HikoKuraiko, 05.01.2012
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Ich finde 50cm tiefe auch etwas arg wenig.... wenn ich mir meinen EB angucke mit 1m tiefe da find ich 50cm echt winzig gegen.... würde bei 50cm noch nicht mal ein Häuschen hin stellen können (allein das große Haus ist 30cm tief... bei 50cm hätte ich da wirklich probleme mit)
     
  7. #6 rosalie-röhrig, 05.01.2012
    rosalie-röhrig

    rosalie-röhrig Guest

    Wenn hier die ikea regale verwendet werden, sind die auch nicht tiefer als 50cm....
     
  8. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Ich kann zugegeben auch nur von 50 cm Tiefe abraten. Das ist verdammt wenig.

    Mein Eigenbau hat 80 cm Tiefe an der längeren Seite der L-Form, an der kürzeren 60 cm. Mir kommen die 80 cm schon so wenig vor, wenn ich meine dicken Wuchtbrummer da sehe... :nuts:

    Du könntest mal mit diesem Maler-Klebeband, was eh nicht dolle klebt, den Grundriss auf den Boden kleben und dann größere Häuschen und Weidenbrücken dort verteilen. So bekommt man besser einen Eindruck, wie schmal oder breit was ist. Oder einen 1-Meter-Käfig angucken, da sieht man das auch wieder ganz deutlich, da der ja etwa 50 cm tief ist.
     
  9. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.531
    Zustimmungen:
    1.702
    Ich hatte solch ein Ikea Regal und ich würde nie nie wieder ein Ikea Regal benutzen. Das ist mit 50 cm Tiefe einfach viel zu eng. Auch wenn es nur 2 Tiere sind.

    Du kannst bei dieser Tiefe kein Haus vernünftig stellen. Der Futternapf steht dann auch oft im Weg. Tu Deinen Tieren den Gefallen und bau mit mindestens 60 cm Tiefe, wobei ich das auch noch viel zu wenig finde.

    Ich habe mittlerweile komplett neu gebaut und hab nun ein Gehege mit 90 cm Tiefe. Das ist optimal, denn die Tiere können sich vernünftig aus dem Weg gehen. Man kann Häuser, Weidenbrücken usw. reinstellen, ohne das sie im Weg stehen. Meine Gruppe ist in dem neuen Gehege viel entspannter und harmonischer. In dem alten Gehege war immer irgendwie ne Spannung zwischen den Tieren, ich hatte oft Stress in der Gruppe, weil sie sich ständig im Weg standen.

    Überleg es Dir es gut ob Du deinen Tieren das antun willst.


    Lieben Gruß in den Nachbarort ;)
     
  10. #9 rosalie-röhrig, 05.01.2012
    rosalie-röhrig

    rosalie-röhrig Guest

    ok, dann müssen wir nochmal umüberlegen. Ich leg den Schrank jetzt mal mit malerkrepp aus, gute Idee!

    Wäre denn die Länge von 92cm bei der Rampe ok? Die Höhe zur nächsten etage beträgt 40 cm.
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Sternfloeckchen, 05.01.2012
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    Wir hatten mal auf eine Höhe von 37 cm knapp 1 m Rampe, das war bequem.

    Zur Not könnte man unter die Rampe ein flaches Bänkchen noch stellen, 8 - 11 cm Hüpfhöhe, das würde den Steigwinkel noch mildern. Wenn keine orthopädisch behinderten MS dabei sind, geht das wohl.

    Der Rampenrechner rechnet an sich richtig.

    LG von
     
  13. #11 HannoversZauberbuben, 06.01.2012
    HannoversZauberbuben

    HannoversZauberbuben Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    295
    80 cm tiefe finde ich super. Man kann noch gut sauber machen und die tiere haben noch genug platz sich aus dem weg zu gehen. Also 80 cm tiefe kann ich nur weiter empfehlen. :hand:
     
Thema:

Frage zum Bau eines Geheges

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden