Frage zu Schwangerschaft

Diskutiere Frage zu Schwangerschaft im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen! Meine Nikita bekommt in ca.2 Wochen ihre Babys.Sie ist noch mit ihrem Mann zusammen und die beiden verstehen sich super.Es tut...

  1. #1 Stoppelhopser, 21.08.2011
    Stoppelhopser

    Stoppelhopser Guest

    Hallo zusammen!
    Meine Nikita bekommt in ca.2 Wochen ihre Babys.Sie ist noch mit ihrem Mann zusammen und die beiden verstehen sich super.Es tut mir schon jetzt leid wenn ich sie nun bald trennen muß.Wie lange laßt ihr eure Paare zusammen.Ist es besser wenn die Mutti in den letzten Tagen alleine sitzt
    LG
    Brigitte
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mücke

    Mücke Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    64
    Du hättest den Bock kastrieren lassen sollen, damit er dann bei ihr die 6. Wochen Frist absitzen kann. So müssen jetzt beide alleine sitzen, was gerade in der Trächtigkeit sehr schlecht ist! Der Bock muss aber auf jedenfall weg, da das Weibchen sofort nach der Geburt wieder aufnehmen kann.


    Züchtest du?
     
  4. #3 Stoppelhopser, 22.08.2011
    Stoppelhopser

    Stoppelhopser Guest

    Hallo!
    Ja mir ist schon klar das der Bock das Mädchen wieder sofort schwängert,das war aber nicht meine Frage.Ich bin dabei mir eine kleine Zucht von US teddys aufzubauen.Da ich aber die Farbe Quadri foglio in lilac haben möchte,habe ich sehr lange nach einem passenden Mädchen gesucht.Nun habe ich zwei davon und den passenden Bock den ich aber schon länger habe.Meine Frage war auch nur,ob der Bock bis kurz vor der Geburt bei seiner Frau bleiben darf
    LG
    Brigitte
     
  5. #4 schweinchenshelly, 22.08.2011
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.843
    Zustimmungen:
    637
    Theoretisch schon, aber wie stellst du sicher, dass du ihn rechtzeitig trennen kannst? Deshalb lieber früher trennen.

    Du solltest dir aber schon überlegen, wie du deine Schweinchen weiter halten willst. Dein Bock, genauso wie dein Weibchen, brauchen dringend Gesellschaft. Sie können nach der Geburt ja auch nicht mind. 6 Monate allein bleiben.
     
  6. #5 Martina A., 22.08.2011
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Keiner sollte allein sitzen. Ich laß die Sauen so lange beim Bock, bis ich entweder ein neues Mädel oder ein Babyböckchen zum Hüten für ihn habe. Die Sauen kommen dann entweder zurück in die Weibchengruppe oder zu einem netten Kastraten bzw. einer Altsau, die beim Werfen helfen kann.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 evasschweineparadies, 22.08.2011
    evasschweineparadies

    evasschweineparadies Guest

    noch 2 wochen? Setz sie morgen weg-damit hat sie genug Zeit sich noch in eine nette Gruppe zu integrieren-je später, desto größer der Stress für sie-und die Risiken wie Toxikose usw...

    lass de Bock doch kastr., falls du nur einen Liebhaberwurf wolltest, dann kann die Fam. in wenigen Wochen wieder zusammen, falls es nicht ausschliesslich babyböcke sind...LG Eva
     
  9. #7 Stoppelhopser, 22.08.2011
    Stoppelhopser

    Stoppelhopser Guest

    Hallo zusammen!
    Also ich habe 14 Meeris und keines hat bis jetzt alleine gesessen und wird es auch in Zukunft nicht tuen.Mein Bock soll zusammen mit den demnächst kleinen Jungs wohnen,falls er sich mit seinen großen Kumpels nicht mehr versteht.Auserdem habe ich noch eine kleine Dame die auf ihn wartet.Meine kleine Fibi wurde am03.04 geboren,wiegt aber schon 800g.Mit der Verpaarung wollte ich eigendlich bis Januar warten,weil im Winter keine Babys kommen sollen.Fibi ist ja auch noch sehr jung,aber ich will hoffen das sie nicht zu schwer wird.
    LG
    Brigitte
     
Thema:

Frage zu Schwangerschaft

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden