Frage zu einer "Reinstelletage"

Diskutiere Frage zu einer "Reinstelletage" im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Morgen erstmal :-) Ich wollte in mein Bodengehege eine Reinstelletage (mit Füßen, nicht fest) integrieren und hätte dazu einige Fragen:...

  1. #1 Karlotta, 06.11.2010
    Karlotta

    Karlotta Guest

    Guten Morgen erstmal :-)

    Ich wollte in mein Bodengehege eine Reinstelletage (mit Füßen, nicht fest) integrieren und hätte dazu einige Fragen:
    -Nimmt man am besten beschichtetes Holz, oder einen PVC bzw. Teichfolie-Boden?
    -Wenn ich Teichfolie/PVC wähle, wie befestige ich dann die Ränder, dass die Schweine nicht knabbern
    -Wenn ich die Etage einstreuen will, braucht die ja auch einen Rand, nimmt man da am besten Plexi??
    -und zu guter Letzt, wenn ich eine Rampe so gestalten will, dass sich gleichzeitig auch die Krallen ein bisschen mit abnützen, bietet sich da Sandpapier an??

    Ich weiß viele Fragen auf einmal von einer handwerklich ungeschickten Biostudentin :ungl:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 perle3103, 06.11.2010
    perle3103

    perle3103 Guest

    Guten Morgen,

    - ich habe für meine Etage damals s.g. Bastlerholz genommen. Aus dem Baumarkt
    - Das Holz hab ich mit Spielzeuglack pipisicher gemacht. Auch die Füße, die im Streu stehen
    - Es gibt Kanthölzer (auch Bastlerhölzer genannt) im Baumarkt. In den versch. Größen. Die kannst du als Begrenzung, Zaun etc. an den Seiten anbringen (Holzleim)
    - Ich glaube einige hier haben das auch gemacht mit Schmiergelpapier, da kenn ich mich aber nicht aus.

    LG Verena
     
  4. #3 Angelika, 06.11.2010
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    3.032
    Beschichtes Holz geht immer.
    Teichfolie befestige ich an den Rändern mit Holzleisten.
    Plexi kannst du nehmen - würde ich mir aber zusägen lassen, selbst sägen (Plexi-Sägeblatt und null Vorschub mit der Stichsäge) geht zwar, aber dann sind die Ränder nicht so schön glatt, wie wenn der Profi (z. B. "Holzmaus") es entgratet hat.
    Klar kannst du Sandpapier auf die Rampe machen - hat bei mir allerdings nicht gehalten, musste öfter mal erneuert werden, hab ich aufgegeben. Jetzt habe ich Trittleisten drauf, damit sie besser hochkommen.
    Urinfest ist z. B. Arbeitsplattenhartöl - ist eigentlich für Küchenarbeitsplatten gedacht, ungiftig. Ich tauche die Etagenfüße damit ein paarmal, sind auch nach zwei Jahren noch nicht angegriffen.
     
  5. #4 birgit schneider, 06.11.2010
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    779
    Huhu,

    ich hab in meinem Gehege ja auch sehr viele "Einstelletagen" drin.

    Bei beschichtetem Holz hab ich die Erfahrung gemacht, das die Ebenen sehr rutschig werden und von den Schweinchen nicht gerne genutzt werden.
    Ich hab daher Teichfolie darauf gelegt. (Nicht ganz bis an den Rand gezogen und verklebt)
    Auch meine Etagen sind dann mit der normalen Streu eingestereut....aber einen Plexi Rand habe ich nicht drumherum.... obwohl da 13 Quietscher rumwuseln, bleibt die Einstreu da wo sie hingehört ;-)

    Hier mal ein Einblick:

    Die runde Etage mit Rohrverbindung zur linken Ebenen:
    [​IMG]

    Die neue U-förmige Etage ( n ):
    [​IMG]

    Alles nicht fest montiert, sondern wird beim misten einfach nach draußen gestellt.
     
  6. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Karlotta, 06.11.2010
    Karlotta

    Karlotta Guest

    Hihi ja... son Lack-Tisch steht bei mir unterm Fernseher... Ich wollte allerdings selber was bauen, in Dreiecksform, soll in einer Ecke stehen... Danke für eure Tipps, ich werd wohl Teichfolie nehmen und Holz für die Kanten. Eigentlich hatte ich mit beschichtetem Holz geliebäugelt, ich will aber nicht, dass meine drei Nasen rutschen! Und vielleicht bekomme ich das ja auch irgendwie hin mit einer Pediküre Treppe!

    Eine gute Nacht!
     
  9. #7 Karlotta, 06.11.2010
    Karlotta

    Karlotta Guest

    @birgit schneider, du hast wirklich ein supertolles Gehege für deine Nasen *Neid* ;-)
     
Thema:

Frage zu einer "Reinstelletage"

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden