Frage zu Chlamydien

Diskutiere Frage zu Chlamydien im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu, ich habe mal eine allgemeine Frage. Habe zwar einige Threads gelesen, aber stelle mir trotzdem die Frage, ob Chlamydien immer mit...

  1. #1 Engeltje, 01.05.2013
    Engeltje

    Engeltje Guest

    Huhu,

    ich habe mal eine allgemeine Frage. Habe zwar einige Threads gelesen, aber stelle mir trotzdem die Frage, ob Chlamydien immer mit Augenproblemen anfangen oder ob es einfach nur wie eine Erkältung sein kann? :verw:

    Könnte rein theoretisch nur ein niesen auftreten und erst viele Wochen später ein tränendes Auge einsetzen oder ist dies nicht typisch für Chlamydien?

    Ist es möglich, dass sich auch Katzen damit anstecken könnten, wenn im gleichen Haushalt lebend?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Hallo Engeltje,

    auffallen tut es uns 2Beins erst wenn die Symptome sichtbar sind, das ist meist das tränende entzündete Auge üblicherweise einseitig.

    aueschweins hat hierzu in meinem Thread Bilder von einem Chlamydienschweinchen mit entzündetem Auge eingestellt => "Viele Fragen zur Chlamydienbehandlung"

    Erkältungsbeschwerden, Lungenentzündung und andere Erkältungsanzeichen nehmen wir zuerst nicht in Verbindung mit einer möglichen Chlamydieninfektion wahr!

    Sind aber mögliche Begleiterscheinung genau wie Arthrosebeschwerden von leicht bis mittel, auch Muskelschmerzen können vorkommen.

    Wenn Du den Verdacht hast das Du Chlamydien im Stall hast, eventuell ein neues Schweinlein aufgenommen hast in den letzten Wochen dann würde ich von den betroffenen Schweinchen einen Sammelabstrich beim TA machen lassen.

    Wichtig, der Abstrich muß in einer speziellen Nährlösung ins Labor abgeschickt werden, kein normalen Abstrich, verlange den speziellen Chlamydienabstrich!

    Und kein TA kann diese Laboruntersuchung in seiner Praxis machen, hier braucht es das Fachlabor!

    Den Abstrich vor dem einfärben und vor der ersten AB Behandlung vornehmen lassen, sonst ist er für die Füße.

    Hoffen wir mal auf eine harmlose Bindehautentzündung!


    LG Claudia
     
  4. #3 Engeltje, 01.05.2013
    Engeltje

    Engeltje Guest

    Huhu,

    danke für die Erklärung. :-)

    Ich kam nur durchs liebe Internet auf diese Fragen. Ich habe hier schon einen Thread wegen Schnupfen bei der Schweinebande, der nicht so ganz verschwinden will. War schon bei mehreren TÄ.

    Jetzt war es eben so, dass ich beim letzten TA Besuch den Fall hatte, dass zwei Schweinchen ein bisschen verklebtes Auge hatten. Die kleinere hat das schon nicht mehr aber der Kastrat. Ihm hatte ich heut das Auge entkrustet. Also er hatte so kleine Krüstchen unterm Augenlid lang. Ich hatte die Tage da nicht drauf geschaut *schäm* und dann heut entfernt. Und dann fiel mir das Wort Chlamydien wieder ein.

    Die Schnupfensymptome gibt es aber schon seit Anfang März und sie sind auch wesentlich besser geworden eigentlich. Anfang April kam noch ein Mädel dazu (was auch den einen Tag das etwas verknaste Auge hatte) und ja so kam ich jetzt mal auf meine Frage.
     
Thema: Frage zu Chlamydien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verknaste augen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden