Frage an euch!

Diskutiere Frage an euch! im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi... Ich brauch euren Rat und zwar: Meine sechs Meerschweinchen, lebten bis vor kurzem in einem großen Außengehege. Doch über den Winter möchte...

  1. #1 Unregistriert, 21.10.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hi...
    Ich brauch euren Rat und zwar: Meine sechs Meerschweinchen, lebten bis vor kurzem in einem großen Außengehege. Doch über den Winter möchte ich sie zu mir ins Warme rein holen und darum such ich jetzt nach einen passenden Käfig....nur kann ich mich nicht recht entscheiden. Hab bei zooplus.de schon ein paar ganz tolle Käfige gefunden:

    1. http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/zwergkaninchen/100er/98933

    2. http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/zwergkaninchen/kaninchenkaefig/138343

    3. http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/zwergkaninchen/kaninchenkaefig/94712

    4. http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/zwergkaninchen/kaninchenkaefig/41930


    Welcher würde am artgerechtesten für meine Meerlis sein?
    Freu mich auf Antworten! Danke!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fränzi, 21.10.2010
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Hallo Unbekannt

    Von diesem Käfigen ist gar keiner passend, die kannst Du alle vergessen (viel zu klein, mehrstöckig sowieso nicht.
    Am ehesten wären vielleicht noch zwei 1.5m-Käfige geeignet, falls Du diese irgendwie miteinander verbinden könntest oder einen Dauerauslauf drum herum bauen kannst.

    Wieso baust Du nicht einfach ein Klappgehege, wie bei Diebrain beschrieben?
    Da findest Du viele Erklärungen, Anleitungen und Bilder.

    Hast Du Hunde, Katzen oder Kleinkinder im Haushalt? Dann wird es etwas schwieriger.

    Auf jeden Fall gibt es keinen käuflichen Käfig, in dem Du 6 Meerschweinchen halten kannst.

    Was hast Du denn, Kastrat + Mädels oder eine Kastraten-Gruppe?
     
  4. #3 Gohenad, 21.10.2010
    Gohenad

    Gohenad Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    45
    Hallo,

    leider wäre keine der Varianten auch nur im geringsten artgerecht.

    Am einfachsten und günstigsten wäre ein (klappbares) Bodengehege mit 3 qm Grundfläche, also zB 3 x 1 m. Dazu legst du den Boden mit Teichfolie oder PVC aus und errichtest mit einfachen Brettern (min. 25 cm hoch) eine Barriere. Entweder verschraubst du das, oder du klebst die Teile mit Textilklebeband zusammen, sodass du sie im Sommer, wenn die Meeris wieder raus kommen, einfach zusammen "falten" und in den Keller stellen kannst. Die Folie kannst du dann noch am Rand hoch klappen und ggf. etwas fixieren, dann einstreuen, fertig.
    Im Forum unter "Eigenbauten" findest du auch viele tolle Ideen.

    Fest steht, du brauchst für deine sechs Quietscher (wie sind die Geschlechter?) zumindest 3 qm durchgehende Lauffläche (0,5 qm pro Tier).

    Wenn noch Fragen sind, nur zu :)
     
  5. #4 Biensche37, 21.10.2010
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!

    Käfige nur 1, 3 und 4 sind absolut ungeeignet für 6 Tiere!
    Die sind einfach zu klein.
    Der 3 stöckige deshalb, weil er nur aus 3 x 1 m Käfigen besteht.
    Wenn sich alle unten tummeln gibt es einfach zu viel Stress unter den Tieren.
    Denn sie verstehen ja nicht, das sie sich gefälligst aufteilen sollen.

    Käfig Nr. 2 hat sicher auch nur ein Schenkelmass von 1 m . Nur der Querschnitt beträgt 1,40. Wenn ich mir nun vorstelle, das sich die Schweinchen auch in dem Käfig nicht aufteilen- Also dauerhaft 3 oben und 3 unten, ist`s auch zu eng.
    Der Käfig sieht groß aus....ist es aber nicht.

    Also würde ich an deiner Stelle keinen dieser Käfige für alle 6 Tiere wählen.

    Mein Tipp: Komm ins Forum und schau dir unter Eigencreationen die Eigenbauten an und überlege ob du nicht was selbst bauen kannst.
    Oder du kaufst dir 2 x den Eckkäfig und stellst sie nebeneinander.
    Dann kannst du 2 x 3 Tiere schön unterbringen, ohne das die Tiere Platznot bekommen.



    bine
     
  6. Perry

    Perry Guest

    Hallo,

    das ist echt schön, dass du uns nach Meinungen fragst.
    Also:

    -der 3-Stock 1 meter Käfig von Link 1 geht gar nicht !!! 1 meter Käfige sollten verboten werden, auch wenns 3stöckig ist !! NO GO

    -Der Doppelstock von Link 2 ist ganz in ordnung, aber nur für maximal 3 Schweine. Für deine 6 Schweine ist er viel zu klein !!

    -Der 1,5m Käfig von Link 3 ist auch in Ordnung, aber ebenfalls von der Größe her nur für 2-3 Meeris geeignet.

    -Der 1,4m Käfig von Link4 ist für 2 Schweine geeignet.

    Meiner Meinung nach sind alle 4 Käfige für deine sechs Schweine leider überhaupt nicht geeignet. Für sechs Schweine sollte der Stall am besten so 2,5-3qm Platz haben und welcher Käfig bietet das? Keiner ! Deswegen würde ich die empfehlen einfach selber etwas zu bauen. Ein ganz einfaches Bodengehge kriegst für weniger Geld, als diese Käfige kosten. Weitere Vorteile: keine Gitterstäne und mehr Platz für deine Schweinis.

    grüße
     
  7. #6 nickidaniel, 21.10.2010
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    huhu, im prinzip ist keiner dieser käfige wirklich artgerecht. ich würde dir aber am ehesten den letzten, den 140er ans herz legen. aber: nimm 2 und stelle sie aneinander egal ob längs oder der breite nach. so haben deine schweinchen etwas mehr platz. zusätzlich würde ich ihnen aber auch noch auslauf in der wohnung bieten. man rechnet eigentlich pro schweinchen weibl 0,5 qm und pro bock 1 qm platz. was hast du denn`? 6 weibchen oder böckchen? oder ein harem? also ein bock und 5 weibchen?

    die doppelstockkäfige kannste komplett vergessen, da meeris keine bergziegen sind und nicht gerne klettern. ebenso sind die rampen meist viel zu steil, das loch wo die rampe endet finde ich persönlich auch zu gefährlich wenn die schweinchen sich mal anzicken kann da schnell eins runterfallen.

    am günstigsten kommst du allerdings mit einem eigenbau weg. einfach 4 bretter im rechteck oder quadrat aneinander nageln oder schrauben, als unterlage pvc oder teichfolie rein an den seiten hoch gezogen mit holzleisten festmachen damit die schweinchen nicht mehr dran knabbern können und fertig ist ein schönes gehege.
    für alle 6 schweinchen würde ich dir die masse 2 m mal 1,5 m empfehlen. das sind genau 3 qm.
     
  8. #7 Collie78, 21.10.2010
    Collie78

    Collie78 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    du schreibst was von 6 Meerschweinen?! und da finde ich ehrlich gesagt gar keinen geeignet, weil zu klein....du müßtest eine Grundfläche von 3qm anbieten können. Am besten baust du selber; habe hier letztens im Forum erst eine superpraktische und wahrscheinlich auch fixe Lösung gesehen (wenn es dein Platz zuläßt) und zwar ein "altes" Bettgestell 1,60x 2,00. Guck mal im entsprechenden Unterforum nach, vielleicht wär das ja was für dich?!

    Viel Spaß beim basteln
     
  9. #8 squsi76, 21.10.2010
    squsi76

    squsi76 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    ich würde keinen von den Käfigen nehmen sondern selber was bauen. Die Käfige sind alle zu klein und auch viel zu teuer. Schau doch mal hier:


    http://www.tierische-eigenheime.de.tl/Meerschweinchen.htm

    http://www.mel-s.de/

    http://www.lispet.de/hp/index.html

    http://www.wutzenarchitekt.de/pages/ueber-uns.php?lang=DE

    Dort findest du viele Anregungen. Wenn es dann doch ein Käfig sein soll, dann würde ich einen Auslauf dranbauen. So ein Klappgehege von Dibrain z.B.

    http://diebrain.de/I-klappgehege.html

    6 Meeris brauchen viel Platz. Man rechnet 0,5 qm pro Schweinchen. Du brauchst also mindestens 3 qm. Diesen Platz kannst du mit einem Käfig nicht bieten.

    LG Yvonne
     
  10. utena

    utena Stolze Mami

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    835
    ich würde die raten ein bodengehege zu bauen. finde es nicht gut wenn du die scheinchen nun trennen würdest um sie in käfige zu stecken. pro schwein sollte mindestens ein 0,50 m platz berechnet werden dann sin alle käfige für die gruppe zu klein
     
  11. #10 Lillygypsy, 21.10.2010
    Lillygypsy

    Lillygypsy Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    9
    Hallo =)

    Die ersten 3 sind auf jedenfall zu klein und Meerschweinchen klettern auch nicht gern, daher scheiden die aus.
    Die unteren Beiden sind für 2 (allerhöchstens 3 kleine) Schweinchen ok, für sehr viel mehr aber auch nicht. Artgerecht ist keiner von diesen Käfigen, da alle nur eine kurze Rennstrecke bieten.

    Am billigsten wäre es selber etwas zu bauen, z.B. ein Bodengehege. Das ist einfach zu bauen und auch billiger als diese Käfige und man kann die Größe selber bestimmen.

    glg
     
  12. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1.860
    Hallo,

    gut, dass du hier noch fragst, ehe du viel Geld für einen der von dir gezeigten Käfige ausgibst. Die kannst du allesamt vergessen - niemals kannst du 6 Meerschweinchen in einem dieser Dinger halten! Sie bieten zu wenig Grundfläche, und in den Doppelstöckern geht auch noch Platz für die Rampe und die Durchgangsöffnung verloren, und es entstehen Engpässe durch die schmalen Durchgänge. Nö, die sind wirklich NICHT gut, und schon gar nicht für 6 Tiere, für die du (minimal) 3qm Fläche (am Stück...) zur Verfügung stellen solltest.

    Am besten wäre ein Bodengehege von z.B. 1,5 mal 2 Metern Grösse. Das kannst du einfach basteln aus entsprechenden Brettern oder auch aus Gitterauslaufelementen mit einem Wachstischtuch/einem Stück Teichfolie oder PVC-Belag für den Boden.

    Viel Spass beim Planen und Verwirklichen sowie einen guten Winter deinen Meerschweinchen!
     
  13. #12 Meine Lotchens, 21.10.2010
    Meine Lotchens

    Meine Lotchens Guest

    Ganz ehrlich??? Für sechs Meeris ist echt garkeiner davon artgerecht (eigentlich snoch nichtmal für zwei...) Guck mal hier, so kannst du dir gaaaaaaanz günstig selbst was basteln, was auch noch artgerecht ist!!! http://diebrain.de/I-klappgehege.html

    LG Selina:blumen:
     
  14. #13 taschapascha, 21.10.2010
    taschapascha

    taschapascha Meerschweinchen Verrückte

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    8
    Ich finde nr 3 & 4 am besten, aber nicht für 6 Schweine.!
     
  15. #14 MeerieSandra, 21.10.2010
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    also für 6 Meerschweinchen sind alle zu klein. Den ersten kannst du ganz vergessen, der hat zu wenig Länge. Tjo und die anderen sind zwar von der Länge ok, aber haben nicht die Gesamtfläche die sie brauchen. Dein Käfig müsste 3 m² haben, dazu natürkich noch Auslauf zu Hause.

    Der Toddy Roll 150 wäre gut, aber dann bräuchtest du 3 davon und für 390 € kannst du was viel schöneres bauen, was nichtmal schwer sein muss.

    Wieviel Platz hast du denn für deine Schweinchen zur Verfügung? Dann kann man dich vielleicht beraten was du auf dieser Fläche am besten machen kannst :-)

    LG Sandra
     
  16. #15 Astrid K., 21.10.2010
    Astrid K.

    Astrid K. Guest

    Ich hätte dir jetzt auch zu einem Eigenbau geraten. Läßt sich mit etwas handwerklichem Geschick leicht bauen. Du findest hier bestimmt genug Anregungen. Von den Käfigen ist leider wirklich keiner für 6 Meeris geeignet.
     
  17. #16 Unregistriert, 21.10.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hi...
    Das ging ja schnell und gleich so viele Antworten....freut mich!!!
    Vor allem großes Dankeschön für die echt tollen Links.

    Also der Käfig dient bei mir sowieso nur als Futter, Schlaf und Rückzugsplatz für die Meerlis. Ich lasse sie sowieso dann in einem 5x4 großen Zimmergehege laufen. Ich hab mich schon lange gegen einen Eigenbau entschieden, weil die von der Reinigung nicht gerade einfach sind, wurde mir zumindest gesagt.
    Also nochmal meine Schweine werden nicht in den Käfig eingesperrt, wie es leider viele machen. Ich schließe ihn wirklich nur wenn ich ihm Urlaub bin und meine Oma auf sie aufpasst. =)
    Da ich jetzt nicht so recht antworten bekommen haben welchen Käfig ich am besten nehmen soll frag ich einfach noch mal *gg*
    Also welcher Käfig wäre am besten, wenn die Meerlis wie schon geschrieben zusätzlich ein 5x4 großes Zimmergehege haben?

    Freu mich wieder auf ihre Antworten!

    Liebe Grüße
    MAtthias
     
  18. #17 kimble03, 21.10.2010
    kimble03

    kimble03 Schwedenschweinefan

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    4
    Wieso?
    Jeder der Käfige ist geeignet, sie braucht nur jeweils 6 Stück davon und anständige Verbindungen, damit die Schweine beieinander bleiben können.
    :hand:

    Ne, ernsthaft, bau ein Bodengehege, das ist einfach: Nur was wasserdichtes (PVC, Teichfolie, Wachstischtuch) auf den Boden und dann einen Zaun drum rum, fertig.
     
  19. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Denk bitte nochmal darüber nach. ;)
    So ein Gehege machst du in Null-Komma-Nix sauber.
    Hast du eine Vorstellung wie du so einen Gitterkäfigturm sauber machen möchtest?
    Da kannst du dir dann wirklich gleich einen guten Orthopäden suchen. ;)
    Ehrlich.

    Bei einem Bodengegehe nimmst du nen Besen, ne Schaufel und in ein paar Minuten ist das Teil leer....

    Wenn die Schweinchen so oder so 4x5m Platz haben, dann würde ich einfach ein paar Käfigunterschalen hinstellen und jut is.
    Ich hab im Wo-Zi auch gerade eine 4-er Gruppe, die haben auch nur Handtücher und Käfigunterschalen an den Ruheplätzen.

    Wenn du unbedingt sinnlos(:nuts:) viel Geld ausgeben möchtest, dann würde ich den 160-er Käfig nehmen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Unregistriert, 21.10.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ach ja...an das hab ich noch gar nicht gedacht. Aber wenn ich so nachdenke glaube ich, dass es doch ziemlich mühselig ist. =(

    Mhmm....vielleicht mach ich mir überhaupt ein eigenes Meerschweinchenzimmer, irgendwo?
    Werd mir das morgen noch mal alles überlegen....vielleicht werd ich dann schlauer...

    Meld mich dann morgen wieder!!


    GlG
    Matthias
     
  22. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Edit!

    Schau mal, so siehts bei mir aus:
    [​IMG]

    Wenn deine Oma kommt, kannst du ja einfach alles eingrenzen mit solchen Gittern:
    http://www.amazon.de/Freigehege-für...?ie=UTF8&s=pet-supplies&qid=1287692899&sr=1-6

    Anschaffungskosten Käfigunterschalen:
    - 3 Schalen vielleicht 30 Euro ( gibts oft billig gebraucht, mit Essigessenz bekommst du alle Urinflecken weg)
    - 2 x Auslaufgitter - 20 Euro

    Da kommst du auf 50 Euro, Einrichtung brauchst du ja so oder daher zählt das nicht....:rofl:
     
Thema:

Frage an euch!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden