Frage an die Allspan-Benutzer

Diskutiere Frage an die Allspan-Benutzer im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich weiß, Einsteu die 1000ste, sorry. Ich hab aber in der SuFu keine Antwort gefunden. :runzl: ich habe folgendes Problem: Bisher...

  1. #1 Tippel3, 05.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    ich weiß, Einsteu die 1000ste, sorry. Ich hab aber in der SuFu keine Antwort gefunden. :runzl:

    ich habe folgendes Problem:
    Bisher habe ich Hanfeinstreu. Allerdings ist scheins eins meiner Kleinschweine scheinbar dagegen allergisch. :runzl:

    Jetzt möchte ich TW Super oder Allspan testen. An TW super stört mich aber das die Köttel immer oben auf liegen (habe probeweise ein kleines Päckchen Chipsy super gekauft). Das wäre ja bei Allspan nicht, oder?
    Allerdings hat meine ältere Dame Probleme in tieferer Einstreu zu laufen.
    Darum wüsste ich gerne, wie tief sinken eure Schweinchen bei Allspan ein?
    Gar nicht, ein bisschen oder Beine verschwunden? Wie fest ist die Einstreu wenn sie liegt?

    Ich muss irgendeinen Mittelweg für die zwei Wutzen finden.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 06.09.2009
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.778
    Zustimmungen:
    2.134
    Ich habe Alspan, und sie sinken meiner Meinung nach nicht ein (ich drücke es ein ein bisschen fest). Natürlich, wenn sie rumtoben, wird es auch lockerer - aber dadurch, dass das Zeug relativ großflockig ist, laufen sie im wesentlichen auf der Matte. Aber sie schlurfen ja nicht beim Gehen, wie es deine Dame vielleicht tut.
    Wenn dich oben auf liegende Köttel stören, könntest du dir ja so eine Schippe mit Gitterfläche kaufen, wie sie für Katzentoiletten im Handel sind - damit kannst du die Köttel absammeln.
     
  4. #3 bollerjahn, 06.09.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Das ist gerade ne Frage - habe ich ehrlich gesagt noch nie wirklich drauf geachtet:verlegen:
    Ich bin aber auch der Meinung, dass sie nicht einsacken! (Bin mir aber jetzt nicht sicher, ob es daran liegt, weil ich auch noch ne kleine Schicht Pellets drunter hab)
     
  5. #4 honeyisses, 06.09.2009
    honeyisses

    honeyisses Guest

    Huhu,

    ich streue auch mit Allspan ein. Das tritt sich recht schnell fest und niemand versinkt hier (auch nicht vor dem fest treten). Wenn die kleinen durch die Gehege fetzen, dann gibt es schon mal Späne-Regen. Aber alles in allem bin ich sehr zufrieden.

    Ansonsten ist die Idee von Angelika ja eine sehr gute: Köddel einfach absammeln :engelteufel:
     
  6. Conny

    Conny Pinker Wombat

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    297
    Huhu ich benutze Edelspan (ich denke das ist Allspan-Qualität?). Wenn ich frisch eingestreut habe müssen die Tiere sich schön ihren Weg suchen und das Laufen fällt ihnen anscheinend auch etwas schwer. Aber wenn sie ihre Wege 5x gegangen oder benutzt haben ist der Untergrund so fest, dass niemand mehr einsinkt :top:
     
  7. #6 Kerstin:), 06.09.2009
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Du sagst, Hanfstreu geht nicht. Was ist denn alternativ mit Rapsodie (Raps) oder EuroLin (Leinstreu)?
     
  8. #7 Tippel3, 06.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Ja EuroLin hab ich auch schon in Betracht gezogen.
    Hab jetzt die Firma mal angeschrieben ob sie mir eine kleinere Einheit abfüllen würden zum Testen. Das klappt bei den meisten Firmen ganz gut. Mal sehen ob ich Glück habe.

    (Allspan wollte nicht, da hab ich auch gefragt. Wollte kleine Packung bei denen kaufen aber die sagen die schicken nicht und woanders finde ich keine kleinen Einheiten. Aber auf deren Seite steht das es welche gibt. grrr... )

    Allerdings hab ich schon öfter gehört das Kastraten/Böckchen bei Eurolin Probleme mit dem Sauberhalten der Perinealtasche bekommen.

    Rapsodie kenne ich noch gar nicht. Hab gerade mal geguckt. Sieht auch ganz gut aus.
    Jemand Erfahrung damit?

    Edit:
    Habe gerade die Bewertungen von Rapsodie gelesen. Ich glaub das kann ich schon knicken Stinkig, pieksig, staubig und sagt sehr schlecht auf schreiben die meisten. Das kommt dann wohl erst als aller letztes in Betracht.
     
  9. #8 Kerstin:), 06.09.2009
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mit Rapsodie gut zurecht gekommen.

    Ich verwende, weil man es häufiger bekommt, inzwischen nur noch EuroLin. Meine beiden Kastraten haben keine Probleme mit der Perinealtasche.
     
  10. #9 sumsehummel, 06.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.09.2009
    sumsehummel

    sumsehummel Guest

    Warum streust du nicht einfach etwas dünner ein? Dann können sie gar nicht einsinken. Zwar musst du dann den Käfig häufiger misten, aber wenn du mit anderem Streu nicht zurecht kommst, wäre das eine Lösung.
    Abgesehen davon habe ich mit Allspan gute Erfahrungen gemacht. Ist für mich die perfekte Einstreu!
     
  11. #10 Tippel3, 06.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    @kerstin
    ok, dann werde ich das Eurolin mal testen. Soll ja ähnliche Eigenschaften haben wie Hanf. Bisher hat mich daran nur die Perinealtaschen-Sorge gehindert. Wie sehr staubt es denn?
    Wieviel kann man denn mit einem Ballen davon einstreuen? Habe gute 7qm zu berieseln.

    @sumsehummel
    Dünner einstreuen geht nicht. Wenn die kleinen popcornen legen sie den Boden frei. Ich stehe eigentlich gar nicht auf Späne aber Allspan soll ja in der Kategorie wirklich gut sein.

    Klasse. Jetzt bin ich hin und hergerissen zwischen Allspan und EuroLin. :heul:

    TWS ist bei mir im Test durchgefallen weil es oben auf nass war.
    Das blöde ist ja das ich nicht weiß ob mein Kleinschwein allergisch reagiert. Sonst würd ich halt einfach eins kaufen. Aber wenn sie es nicht verträgt hab ich hier wieder 20kg Einstreu rumstehen.

    Wie weit komme ich mit einem Paket Allspan? Habe 7qm EB wieviel würde ich da schätzungsweise brauchen?
     
  12. #11 Aikamaus, 06.09.2009
    Aikamaus

    Aikamaus Guest

    Schau mal, im Cavialand, kriegste die kleinen Allspanpackungen:
    http://cavialand.de/500707962c1276b4b/50070797cd0cd1e01.php

    Bei Allspan gibt es unterschiedliche Packungsgrößen. Das Größte ist das Allspan was auch Cavialand hat mit 650l Streuvolumen. Bei 7 qm dürfteste deinen EB, wenn du nicht so dick einstreust 2 mal einstreuen können. Denke ich....

    Einsinken tun die Schweine anfangs schon, wenn das Streu noch nicht festgetreten ist, aber das gibt sich relativ schnell.

    edit: Eurolin fliegt nicht weniger viel rum als Allspan und umgekehrt. Eurolin ist halt kleiner und fisseliger, ähnlich wie Hanfeinstreu. Mir persönlich hat es nicht gefallen, ich nehm am liebsten Allspan.
     
  13. #12 Tippel3, 06.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Ach das heißt dann Woody Pets, danke für den Link!

    Aha, das ist doch auch schon mal eine gute Info. Wenn sich Allspan und EuroLin also im Umherfliegen (staub?) nahezu gleich sind teste ich wohl zuerst das Eurolin sofern ich eine kleine Packung davon ergattern kann. Weil ich denke das Abbs da besser drauf laufen kann als auf dem Allspan. Wenn Pebbles das auch nicht verträgt werde ich dieses Woody Pets/Allspan testen.
     
  14. #13 Kerstin:), 06.09.2009
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    EuroLin ist staubfrei. Deswegen benutze ich es auch am liebsten, mein Lebensgefährte und ich sind Asthmatiker und Picco, einer meiner Kastraten, hat eine Holzstauballergie.
     
  15. Nici

    Nici Meerschweinchenfan

    Dabei seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    28
    Ich experimentiere seit einiger Zeit mit Einstreu.. Habe schon länger Allspan, was ich au super finde (staubt nicht, bleibt oben drauf trocken und sauber)
    Ich finde aber dass die Meeris zu stark einsinken. Würde auch nicht den ganzen Tag auf einer dicken Matte laufen wollen. :nut:
    Mache es jetzt so: überall wo die Meeris schlafen (und meistens auch pieseln) habe ich Allspan, und sonst T -Wohl super. Dies gibt eine relativ feste Unterlage.. die Köttel sauge ich zT mit dem Staubsauger weg:hand:

    Grüessli
     
  16. #15 Tippel3, 06.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Ja zum drauf laufen fand ich das TWS auch total klasse. Aber das hat überall an den Wutzen drangehangen.
    Ist natürlich auch noch eine gute Idee beides teilweise einzustreuen! Ne, mit Staubsauger will ich lieber nicht im EB rumhantieren. Dann lieber mit nem Katzenklo-Schäufelchen.
     
  17. #16 Tippel3, 15.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    So. Da bin ich mal wieder mit meinem Problem.
    Da EuroLin in meinem Test gnadenlos durchgefallen (Staubfrei und Geruch absolut Top, so rutschig das sie nicht damit zurecht kommen= ist wollte ich ja jetzt eigentlich Allpan testen.
    Leider gibts das hier nicht zu kaufen und bestellen ist derzeit schwierig da ich nie zu Hause bin und es hier auch sonst keiner annehmen kann.

    Kann zufällig jemand einen Vergleich ziehen zwischen dem Allspan und den No-Name Hobelspänen von Raiffeisen?
     
  18. #17 schweinchenshelly, 15.09.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.734
    Zustimmungen:
    560
    Allspan nicht, aber die Späne von Vetripharm (Hersteller des Eurolin). Bei uns ist das von Raiffeisen total fein und staubig. Allerdings ist das auch immer unterschiedlich, was es nicht besser macht, mal gröber, mal feiner. Besonders saugstark fand ich es auch nicht. Ich habe mich gefreut, als der Ballen leer war. Der Staub war kaum auszuhalten, wenn man anderes gewohnt ist. Es kann aber sein, dass es da auch regionale Unterschiede gibt.

    Kommst du an die Späne von Vetripharm? Die sind recht grob und einigermaßen staubarm, von der Qualität bestimmt mit Allspan zu vergleichen.
     
  19. #18 Tippel3, 16.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Es ist doch echt zum ko***! Nein das einzige was hier zu bekommen ist, ist EuroLin und dieses No-Name Zeug. :eek3: Ich werde noch verrückt.
    Ich werde einfach mal nachfragen ob die mir bei Raiffeisen nicht was anderes bestellen können. Problem ist dann nur immer die Abnahmemenge. Da muss man meistens direkt 3Stck oder so abnehmen wenn sie extra was bestellen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kimble03, 16.09.2009
    kimble03

    kimble03 Schwedenschweinefan

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab Eurolin als Einstreu und finde das weniger rutschig als Späne? :hmm:
    Hattest du denn dick genug eingestreut? Das muss sich auch so ein bisschen setzen können.

    Allerdings hab ich an den Pieselstellen noch so Strohpellets (von Fressnapf, die von Kölle fand ich schlechter) drunter, die fixieren das noch zusätzlich.
    Vielleicht ginge das bei dir auch?

    Allspan finde ich schon in Pferdeboxen so fluffig/ wattebauschig, dass ich das im Schweinestall nicht haben wollen würde.
     
  22. #20 Tippel3, 16.09.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Ja hab eigentlich dick genug eingestreut. Hab da auch mit der Dicke rumprobiert. Aber das ist eine Katastrophe! Sie fallen ständig hin wenn sie popcornen und ich hab wirklich große Angst das dabei was passiert!

    Ich verzweifel noch :runzl:
     
Thema:

Frage an die Allspan-Benutzer

Die Seite wird geladen...

Frage an die Allspan-Benutzer - Ähnliche Themen

  1. Eigenbau fragen

    Eigenbau fragen: Hi. Ich bin neu hier und auch in der Welt der Meerschweinchen schon lange nicht mehr gewesen. Wir wollten uns Mitte des Monats 2-3 Meeris holen...
  2. Einige Fragen zur Umgestaltung des Geheges

    Einige Fragen zur Umgestaltung des Geheges: Hallo alle zusammen :winke: ich hatte vor ein paar Wochen schon mal in einem Beitrag geschrieben, dass ich auf Fleecehaltung umgestiegen bin....
  3. Frage zu Stall/Gehege

    Frage zu Stall/Gehege: Liebe Community! Wir möchten uns gerne Meerschweinchen anschaffen. Ich habe mich bereits etwas eingelesen was Haltung, Pflege etc. betrifft und...
  4. VG- Fragen dazu

    VG- Fragen dazu: Ich würde gerne wissen ob die aktuelle VG so normal verläuft oder ich mir Sorgen machen muss. Snickers, 6 Jahre alt, Kastrat, war 5 Jahre mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden