Fotos vom Inneren eurer Außenställe...

Diskutiere Fotos vom Inneren eurer Außenställe... im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Super das Oskar wieder aufgewacht ist und wieder gut frisst. Kommen die zwei Damen vom Thema " 4 Kerle mit zwei Damen zusammen halten" jetzt...

  1. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    123
    Super das Oskar wieder aufgewacht ist und wieder gut frisst.

    Kommen die zwei Damen vom Thema " 4 Kerle mit zwei Damen zusammen halten" jetzt zu Oskarl ?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Silberines, 11.01.2018
    Silberines

    Silberines Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    23.07.2017
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    139
    Guten Abend,
    uns hat es anfangs auch irritiert dass sie die Tiere in Narkose mitgibt. Ich glaube das liegt daran dass die Praxis so klein ist und sie eine schon ältere Frau ist - früher wurde das wohl anders gehandhabt als heute.

    Oskar ist heute gegen 16 Uhr wieder in sein Gehege/Schlafstall zurückgekommen. Er ist munter hat aber in der Holzkiste nur in der Ecke unter dem Unterstand gesessen.
    Er hat gefressen - zwar nur wenig, aber er hat selbständig gefressen. Und ich hab beim Ausräumen der Holzkiste dann auch die Böhnchen gefunden - vorbildliche Böhnchen und Pieselstellen auch.

    Sein Bäuchlein ist schön weich, die Ohren und Füße warm (aber nicht heiß) und die Wunden sehen super aus. Da sind Fäden drin die sich auflösen werden, das hat die TÄ gemacht weil ich sagte er muß wieder raus ins Stroh. Sie meint so kommt kein Dreck in die Wunde.

    Nun hoffe ich dass er die Nacht auf der Wärmeplatte verbringt und nicht irgendwo im Stall - ich habe den aber vorsichtshalber bis fast an den Deckel mit Heu gefüllt und hoffe es ist warm genug.
     
  4. #43 Silberines, 12.01.2018
    Silberines

    Silberines Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    23.07.2017
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    139
    Hallo Silvia,
    ich hab deine Frage heute erst richtig gelesen.
    Nein es sind andere Weiber, die vorherigen sind ja schon weitergegeben worden. Glücklicherweise habe ich die beiden Damen entdeckt, ich brauche ja Weibsen aus Außenhaltung damit sie gleich nach der Kastrafrist zu ihm können.
    Sind aber auch "nicht mehr geliebte Kinder-Kuscheltiere". Durch die Haltung im Garten nachdem sie im Kinderzimmer nicht mehr erwünscht waren aber wohl ziemlich scheu geworden.
    Das stört mich aber nicht. Ich will ja keine Kuscheltiere und ich denke mit der Zeit werden sie sich schon an mich gewöhnen.
     
  5. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    123
    Da hast du ja glück gehabt so Weibchen sind ja nicht einfach zu bekommen, wan bekommst du sie?
    Ich denke die werden sich schnell an Oskar und dich gewöhnen, und wenn Oskar schon zutraulich ist
    Lehrnen die Weibchen das auch von Oskar. Ist schön wenn du zwei Weibchen aus nicht geliebter Haltung übernehmen kanst
    Und ihnen ein gutes Zuhause bietest, und so Weiber ohne Kastraten das ist doch auch nichts :top:
     
  6. #45 Silberines, 13.01.2018
    Silberines

    Silberines Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    23.07.2017
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    139
    Guten Morgen Silvia,
    ja da hatte ich wirklich viel Glück, sonst müßte Oskar bis ins Frühjahr allein sitzen - das täte mir sooo leid, darum hab ich gesucht und doch nichts gefunden.
    Aber auch Sohni hat bei Arbeitskollegen von meiner Suche erzählt und bei einer Kollegin sitzen die Beiden seit dem Sommer im Garten!
    Drum fackelt Sohni nicht lang und holt die Weibsen heute schon ab.

    Sie werden ihren Außenstall mitbringen und dann hier für tagsüber einen Wiesenauslauf kriegen. Die Nacht über werden sie in ihrem Stall sein weil der Wiesenauslauf für nachts nicht sicher genug ist.

    Nun bin ich am überlegen ob ich - wenn am Montag/Dienstag das neue Gehege gebaut wird/ist - die Weiber mit einem Wiesenauslauf direkt ans Gehege stelle. So dass Oskar und sie sich sehen können.
    So könnten sie sich kennenlernen und sich nicht ganz so einsam fühlen - Oskar verbringt einen Großteil des Tages in der Nähe der Trennung zu seinen Kumpeln, ich denke er fühlt sich einsam.

    Oder ob dieses Gitter an Gitter-leben doch zu stressig für die Tiere ist. Männe möchte zwar dauerhaft kein weiteres Gehege aber für die paar Wochen könnte ich sie auch etwas weiter (10-12 m) entfernt unterbringen.
     
  7. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    123
    und wie geht es Oskar Heute ?
    und sind die beiden Weibchen am Wochenende angekommen ?

    ich würde sie glaub auch Gitter an Gitter halten, da Oskar ja sonst ganz alleine sitzen muss.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fotos vom Inneren eurer Außenställe...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden