Flüssigkunststoff?! Soll ich es versuchen oder soll nicht???

Diskutiere Flüssigkunststoff?! Soll ich es versuchen oder soll nicht??? im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Mein neuer (Innen-)EB soll nächste Woche endlich kommen :-) Allerdings dürfen meine Mädels leider nicht direkt rein, er muss vorher noch...

  1. #1 jaydenrose, 11.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.10.2009
    jaydenrose

    jaydenrose Guest

    Mein neuer (Innen-)EB soll nächste Woche endlich kommen :-)

    Allerdings dürfen meine Mädels leider nicht direkt rein, er muss vorher noch gestrichen werden (wegen Farbe und Schutz). Damit das so schnell wie möglich geht, möchte ich mich jetzt schon entscheiden womit ich streiche und alles besorgen (dann kann es direkt losgehen sobald die Spedition ihn hier abgesetzt hat ;) ).

    Ursprünglich wollte ich alles nur mit Spielzeuglack streichen, nun hab ich hier aber doch des öfteren gelesen, dass der eben doch keinen sooo super Schutz bietet und der EB sehr teuer war, möchte ich letztendlich nicht am Schutz sparen :runzl:

    Epoxi hab ich kurzfristig überlegt, aber damit kam ich bei meiner Schildkröteninsel gar nicht klar und ich hab Angst, dass ich letztendlich mehr kaputt machen könnte als ich dadurch schütze :runzl:

    Nun hab ich hier von positiven Erfahrungen mit Flüssigkunststoff gelesen und bin am Überlegen, ob ich das nicht ausprobieren soll, habe aber auch einige Fragen + Ängste:

    - Wie lässt sich das Zeug verarbeiten? Lässt es sich leicht streichen (besser mit Rolle oder Pinsel?) und sieht man am Ende die „Textur des Pinsels“ oder verschwindet diese wie beim Epoxi?

    - Wie „giftig“ ist das Zeug wirklich? Ich will meinen kleinen auf keinen Fall schaden, umgekehrt sind die Wannen von normalen Käfigen ja auch aus Kunststoff..

    - Insgesamt geht es um die Wände des EBs (die können die Schweinchen ja eh nicht nagen; Boden ist schon beschichtet, wirde mit PVC ausgelegt), Absperrungen wie die vom Geländer (siehe Bild unten) und Zubehör wie Häuschen usw. Nun überlege ich, ob ich nicht eine Kombi aus Flüssigkunststoff und Spielzeuglack verwenden soll, also so, dass zumindest die Häuschen, Raufen, etc. ungiftig sind. Hat das einer von euch? Sieht man da Unterschiede? Womit würdet ihr Absperrungen etc. streichen, die am Käfig sind und benagt werden können?

    - An die Flüssigkunstoffverwender: Seit ihr zufrieden? Würdet ihr es beim nächsten mal wieder so machen oder anders?

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jaydenrose, 15.10.2009
    jaydenrose

    jaydenrose Guest

    Hat sich erledigt, ich war mir so unsicher und habe jetzt doch nur Sabberlack gekauft ;)
     
  4. #3 Claudia´s Jungs, 16.10.2009
    Claudia´s Jungs

    Claudia´s Jungs Guest

    die Überlegung hatte ich auch schon mal würde mich trotzdem freuen wenn die Experten mal was dazu schreiben:blumen:
     
Thema: Flüssigkunststoff?! Soll ich es versuchen oder soll nicht???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mit flüssigkunststoff metallgeländer streichen

    ,
  2. flüssigkunststoff tierkäfig

    ,
  3. flüssigkunststoff giftig

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden