Fliegenmaden

Diskutiere Fliegenmaden im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Schnell 'ne kurze Frage: Sind Fliegenmaden für Hamster schädlich?

  1. #1 Simone Kl, 28.06.2004
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Schnell 'ne kurze Frage:
    Sind Fliegenmaden für Hamster schädlich?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Inwiefern? Wenn er sie frisst, oder wie?
     
  4. #3 Simone Kl, 28.06.2004
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Annika!

    Ich hab in Bennys Käfig welche gefunden eben beim Saubermachen. Ich weiß nicht, ob er welche gefressen hat.
    Das gibt's doch gar nicht. Ich hab doch alles befolgt, aber trotzdem.
    Im Zimmer oben wird's langsam zu warm. Ich hab heute die MS-Käfige herunter gestellt in's neue MS-Zimmer, wo es kühler als oben ist. Benny wollte ich noch oben lassen, weil's hier unten noch etwas laut zu geht. Nun weiß ich nicht, was ich machen soll.
    Oder ich stell ihn auch herunter, nachts mit bei den MS hinein und tagsüber in's Schlafzimmer, daß er schlafen kann.
    Oben im Zimmer, wo sie bis jetzt alle waren, geht's nun nicht mehr. Trotz Fliegengitter sind trotzdem immer wieder kleine Fliegen drin. Ich halt alles sauber, aber trotzdem sind immer diese sch..... Würmer im Käfig.

    Kann ich Benny oben lassen oder soll ich ihn herunter stellen?
     
  5. Pepito

    Pepito Diabolito forever

    Dabei seit:
    27.11.2001
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    5
    Am besten jeden Tag feuchte Einstreu entfernen. Nur wo es warm und feucht ist, legen Fliegen ihre Eier ab.
     
  6. #5 Simone Kl, 29.06.2004
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Ja, ich weiß ;) .
    Nur in Bennys Käfig die feuchte Einstreu täglich zu entfernen, erweißt sich als schwierig. Er schläft ja und erst wenn ich in's Bett gehe, steht Benny auf.
    Ich hatte gestern beim Saubermachen gesehen, daß sich Benny eine zweite Pinkelecke gesucht hatte und das war natürlich alles nass und dort gab es Würmer :ohnmacht: . Das hatte ich ja nicht gesehen. Heute kauf ich ihn ein zweites Eckclo und stell es ihn an diese Stelle mit hinein.

    Ich hab Benny nun gestern abend mit herunter geholt. Hier ist es nun kühler und angenehmer. Oben im Zimmer gingen die Temperaturen schon auf 25 Grad (obwohl das ja auch noch nicht viel ist) und trotz Lüften war es stickig. Nachts steht er mit im neuen MS-Zimmer, und tagsüber vorerst im Schlafzimmer, damit er seine Ruhe hat. Anders geht's erst mal nicht, bis der Eigenbau endlich gebaut wird.
     
  7. #6 Simone Kl, 01.07.2004
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Jetzt weiß ich aber immer noch nicht, ob Fliegenmaden für Hamster schädlich sind, also wenn sie gefressen werden ;) ?
    Mehlwürmer sind doch auch Maden, oder?
     
  8. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Ja eine Art schon, eher Larven, denke ich. Aber der Unterschied ist, Mehlwürmer wurden speziell zur Verfütterung gezüchtet (zumindest die, die man kaufen kann), (wilde) Fliegenmaden haben auch alle die Krankheitserreger in sich, die auch die Fliegen haben, deswegen werden ja auch zur Wundheilung sterile Maden gezüchtet.

    Fliegenmaden würde ich ihn nicht fressen lassen.
     
  9. #8 Matthias, 02.07.2004
    Matthias

    Matthias Guest

    Hallo Simone

    Vielleicht versuchst Du es mal damit:

    www.bioking.ch

    Hat ja dort auch Vertriebe in D angegeben.

    Seit ich das benutze, habe ich keine Fliege mehr gesehen in meinen Aussenställen... (Gut, Maden hatte ich sowieso noch nie, zum Glück)

    Ich benutze das Bio-King Universal, dieses riecht sogar fein (muss jetzt auch gleich wieder bestellen). Ein 5-Kilo-Kübel reicht monatelang, kannst ja auch mal ne kleine Streudose zum Ausprobieren bestellen (die ist dann aber relativ teuer im Vergleich zum grossen Kübel).

    Schöne Grüsse
    Matthias

    PS: Verdiene nix daran, finde das Produkt einfach gut
    ;)
     
  10. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Hi,

    ich halte das für Hamster nicht geeignet (und eigentlich auch nicht für andere Tiere, wenn es riecht..?) das ist doch bestimmt auch sehr staubig, weil es so ein Pulver ist, nicht war? Und Hamster wühlen in der Einstreu, da kann es zu Augenentzündungen kommen, wenn die Umgebung zu staubig ist.
     
  11. #10 Matthias, 03.07.2004
    Matthias

    Matthias Guest

    Staubig ist es eigentlich überhaupt fast gar nicht (mein Heu staubt mehr, auch wenn es frisch ist) - ausser, wenn ich ausmiste, dann staubt's ein bisschen - vom Pulver (ist eigentlich eher Gesteinsmehl) braucht man sowieso nur sehr, sehr wenig, und es kommt zuunterst in den Käfig, unter die Einstreu. Ist voll biologisch, sollte den Augen nicht schaden, soviel ich weiss - ist ja auch angegeben, dass es für alle Arten von Nager ist. Habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht damit.

    http://www.bioking-industry.com/9570.html
     
  12. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Was mich jetzt aber noch stutzig macht, ist das "Aromatherapie"...gerade Nager haben ja eine sehr feinen Geruchssinn und dann den ganzen Tag irgendeinen Duftstoff in der Nase haben...würde mir auch nicht gefallen.
     
  13. Marina

    Marina Guest

    Ich weiß nicht, wie das bei Hamstern ist, aber ich tät irgendwas machen, damit die Maden wegkommen. Meine Hasen hatten ihren Käfig immer draußen und irgendwann hab ich bemerkt, dass das Fell von Mimi locker war und darunter - super eklig - Fliegenmaden!! Die haben unter ihrem Fell genistet, Gott sei Dank ging alles mit schneller Behandlung gut, aber ich bin seitdem echt vorsichtig. Und lieber ein paar Tage Aromen als Maden.

    LG, Marina
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Simone Kl, 04.07.2004
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Danke für Eure Antworten!

    Die Käfige stehen ja nun alle unten, nicht mehr oben unter'm Dach in dem Zimmer. Hier unten ist es von den Temperaturen her nun angenehmer, nicht mehr zu warm, und auch fast keine Fliegen.
    Nun dürfte das Problem hoffentlich beseitigt sein.
     
  16. #14 Matthias, 05.07.2004
    Matthias

    Matthias Guest

    Hoffe ich auch, dass das Problem nun gelöst ist!

    @Annika: Das mit dem Geruch ist meiner Meinung nach nicht so ein Problem, es riecht nicht besonders intensiv - gut, Schweinchen haben einen besseren Geruchssinn, aber das Bio King sollte den Rest nicht überdecken, ist einfach ein Geruch mehr. Ist übrigens nicht parfümiert, ist auch irgendein natürlicher Geruchsstoff, weiss gerade nicht was, müsste ich mal abklären.

    Schöne Grüsse
    Matthias
     
Thema:

Fliegenmaden

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden