Fliegen normal bei vielen Tieren?!

Diskutiere Fliegen normal bei vielen Tieren?! im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich war gerade in Regensburg in einer Tierhandlung... einfach nur so, ich musste eigentl zur Autowerkstatt, aber die hatte leider schon zu....

  1. maata

    maata Guest

    Ich war gerade in Regensburg in einer Tierhandlung... einfach nur so, ich musste eigentl zur Autowerkstatt, aber die hatte leider schon zu.

    Dort gab es Meerschweinchen und Hasen zusammen gehalten.
    Jeweils ca 15 Tiere je Geschlecht.

    Die Hälfte des Geheges war mit Holzpellets gefüllt, die andere Hälfte war jedoch nicht gestreut, so dass die Tiere auf dem blanken Metallboden lagen.

    Was mir außerdem auffiel, waren die vielen Fliegen die dort auf den Tieren, dem Einstreu und auf dem Futter rumkrochen.

    Ich wurde sauer, weil ein kleiner Hase sogar schon komisch -schnappend atmend dalag.

    Ich sprach ganz freundlich einen Mitarbeiter an, ob es für die Tiere nicht zu stickig und mit Fliegen überfüllt wäre.

    Lange Rede, kurzer Sinn: hin und her diskutiert und er behauptete- danach mit Verstärkung einer Kollegin, dass das völlig normal ist.
    Und auch dass gerade bei vielen Tieren immer Fliegen in der Nähe sind.

    Mein Argument, dass ich Leute kenne, die auch mehr Tiere haben und dort nicht alles voller Fliegen ist, weil sie wohl regelmäßig Pinkelecken und Co säubern, kam wohl gar nicht an.

    Bei der Aussage: Die Fliegen kriegen wir nur mit Chemie weg und die schaden den Tieren, musste ich dann den Laden verlassen- weils echt das letzte is!!!

    Jetzt wollte ich mal die Leute mit vielen Tierchen fragen: habt ihr echt Fliegen?
    Und was kann man in so einem Fall mit der Tierhandlung tun?

    Jeder von uns sollte solang er ein Gramm Gehirn im Kopf hat, jede Tierhandlung meiden, weil das einfach abartig ist, sich Tiere wie im Schaufenster anzugucken und auszusuchen *kotz*
    Es gibt KEINEN grund Gegen Tierschutztiere oder Züchter!!!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hallo!

    Ich hab viele Tiere - in Aussenhaltung. Klar haben wir auch Fliegen, aber nicht sooo viele...

    Ich denke, dass die Fliegen von dem Geruch angelockt werden, wie sauber waren denn die Käfige? Ist natürlich schon schwer, die ganzen Fliegen loszuwerden. Entweder Fliegennetze vor die Käfige hängen, sehr sauber misten oder auch diese klebrigen Streifen aufhängen, wenns so schlimm ist.
    Aber die Arbeit wird sich wahrscheinlich niemand machen... da kann man nur hoffen, dass die Fliegen keine Eier auf z. B. kranke Tiere ablegen - dann wird´s nämlich gefährlich.

    Gruss, Sabine
     
  4. Mina

    Mina Guest

    Hallo,
    wir haben 7 Meerschweinchen in Außenhaltung.
    Klar, dort sammeln sich schon ein paar Fliegen...
    Aber nicht so viele das es den Tieren schaden könnte. Eigentlich sind es nur einzelne. Diese setzten sich auch fast gar nicht auf die Schweinchen.
    Eine normale Menge an Fliegen. Das ist ja in Außenhaltung normal. Oft sind auch gar keine Fliegen da.
    Okay, ich habe aber wie gesagt nicht sooo viele Meerschweinchen.

    Romina
     
  5. Niki

    Niki Guest

    Ich habe Meerschweinchen in Innenhaltung. Klar kommen im Sommer auch mal einpaar Fliegen. Ich habe einen Fliegenfänger zu hängen. Nach
    zwei Wochen kleben jetzt sieben Fliegen daran.
     
  6. Emi

    Emi Guest

    Ich habe zur Zeit 39 Schweinchen, 3 kater und 2 Hunde und wenig Fliegen.
    Witzigerweise sind in der Küche, wo KEIN Tier rein darf, die meisten Fliegen :eek:
    Überall wo die Schweinchen wohnen, mein Schlafzimmer, Anbau und Wohnzimmer, kann man die Fliegen zählen.

    Meine Nachbarin hat nur einen Hund und der wird draußen gefüttert, und hat massig Fliegen im Haus.

    Die Sprüche von der Zoohandlung sind purer Unsinn.

    LG Gabi
     
  7. #6 Rainer, 21.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2007
    Rainer

    Rainer Guest

    Hallo,
    wir haben auch 11 Meeris in der Wohnung und hier sind manchmal fast 40 fliegen ,aber wir haben keine Fliegengitter und unsere Käfige werden jeden Abend pippistellen und alle 2 Tage komplett gereinigt geansuo bei en Kaninchen und Katzenkos werden auch jeden Tag komplett sauber gemacht Achso und 3 Katzen haben wir noch
     
  8. #7 Biensche37, 21.07.2007
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!

    Ich habe einen Außenstall.
    Dort habe ich eine Fliegenschutztür drin. Trotzdem habe ich Fliegen im Stall.
    Bekämpfen kann man sie. Zumindest mit kleinem "Erfolg" sie einzudämmen.
    a) Fliegengitter an Tür und Fenster. Im Falle des Zooladens über das Gehege spannen.
    b) mit Bioking unter die Einstreu pudern. Oder nach dem Säubern gut mit Ardap aussprühen.
    c) Fliegenfänger aufhängen. Sehen zwar nicht toll aus, aber erfüllen einen Zweck. Und bei mir hängen zusätzlich noch 2 von diesen Teilen von der Decke im Stall. Ich sag`mir das ich lieber die Klebedinger da baumeln habe, als eine Fliegenplage.
    d) regelmässiges wechseln der Einstreu. Das ist auch das A und O. Wenn die Einstreu alle 2 Tage gewechselt würde, die Fliegenhänger da aufgehängt werden, unter der Einstreu das Pulver liegt und die Scheiben und Ritzen mit Ardap ausgesprüht werden, dann ist es nicht schädlich für die Tiere.
    Schädlicher sind die Fliegen auf den Tieren, im Futter, in der Einstreu plus Larven.
    Muss nur ein Tier eine kleine Macke haben und schon legen die Fliegen ihre Eier in dem Tier ab. Einfach unverantwortlich.
    In unserer Zoohandlung habe ich noch keine Fliegen bei den Tieren gesehen.

    bine
     
  9. #8 babyblaues, 21.07.2007
    babyblaues

    babyblaues Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab mein Meeri Zimmer auch ausgestattet mit Fliegennetz und so ein Klebeteil für die Decke.

    Sind schon welche dran, wie auch immer die dahin kommen.

    Aber in der Küche habe ich auch mehr. Komischerweise.

    Die Dinger die man aufhängt sind echt super.
    Die fliegen fast alle daran. Sieht zwar nicht schön aus, aber effektiv.
     
  10. Rainer

    Rainer Guest

    Blöde frage aber die normalen Mücken legen die auch eier wo Larven schlüpfen??
    So dinger zum aufhängen an decke haben wir auch in der ganzen Wohnung
     
  11. #10 Budeler, 22.07.2007
    Budeler

    Budeler Guest


    Sagen wir es mal so:

    Ich finde man kann die Meerschweinchen in einer Tierhandlung kaufen ABER:

    - Die Tierhandlung muss sauber sein
    - Die Tierhandlung muss freundlich sein
    - Die Tierhandlung muss auskünfte für die meeris geben können
    - Die Tierhandlung muss die Meeris supi pflegen
    - Die Tierhandlung muss die Meeris ein einem ordentlichen Zustand halten
    - Die Tierhandlung muss einen WIRKLICH ganz stark überzeugen das sie die Tiere nicht missbrauchen oder sonstiges!


    Das trifft zwar ein ganz Deutschland vielleicht nur auf 5 - 10 Tierhandlungen zu aber dort kann man sich dann Meeris mit gutem Gewissen besorgen.

    Und letzendlich sollte man - Wenn einem was an dem wohl eines Meerschweinchens liegt - Sowieso in einer Tierhandlung das Meerschwein holen und selbst dann auspeppeln und fröhlich machen.

    Dann ist wenigstends schon das nächste Meerschweinchen wieder gerettet und bewahrt vor Quälerei.

    So sehe ich das ;).
     
  12. Stuard

    Stuard Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    183
    Was willst du denn damit sagen`?


    Wenn das Ms aus der Zoohandlung doch so gepflegt sind dann ist da nichts zu päppeln
     
  13. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Oh wei - der vorige Thread geschlossen und jetzt geht´s hier weiter oder was? :rolleyes:
     
  14. #13 Meerie-Mama, 22.07.2007
    Meerie-Mama

    Meerie-Mama Engel auf Erden

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    ach ich sehe es ist besser welche von menschen zu sich zu nehmen, die ihre nicht mehr haben wollen, bevor diese ausgesetzt werden o.ä.


    denn wenn du nur in von die genannten guten einrichtungen kaufen willst, dann geht es denen doch gut da...warum rausholen? ;)
    dann müßtest du doch die unterstützen sie die meeris schlecht halten um sie zu retten..und dann rückt das nächste nach. ist alles nicht so einach. ich sag, im grunde ist es jedes meeri wert ein gutes zuause zu bekommen, egal wo man es her hat. denn diese einrichtungen werden trotzdem nicht weniger...is halt so..und wenn die wirtschaft weiter so den bach runter geht, dann werden die zustände sogar noch schlimmer .

    schönen tag allen noch.
     
  15. #14 Budeler, 22.07.2007
    Budeler

    Budeler Guest

    @ Stuard:

    Hör mal nicht jedes Tierheim ist so gepflegt zu ihren Meerschweinchen;)

    Manche behandeln ihre wie Dreck also sollte man die in sein schönes zu hause einweihen :-).

    @ Sonali:

    Nö, Die sache ist für mich gegessen und ausserdem hat ja einer der mods gesagt ich soll mal meine nette seite zeigen :-P.
     
  16. #15 Tasha_01, 22.07.2007
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.743
    Zustimmungen:
    1.054
    @budeler:

    Bleib bitte beim Thema des Beitrages. Danke :-)
     
  17. #16 Budeler, 22.07.2007
    Budeler

    Budeler Guest

    @ Meerie-Mama:

    Stimmt ja auch aber ich meine den 1. Teil für die die zu "faul" sind Meeris zu helfen und aufzupeppeln^^.

    Oder welche die echt keine Zeit oder jenachdem kein Geld haben oder sogar schon genug Meeris aufgepeppelt und der Gemeindeskasse der guten Tierhandlungen was gutes tuhen will :D.
     
  18. #17 Meerli75, 22.07.2007
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Also,ich habe 17 Schweinchen,3 Ratten und einen Hamster in Innenhaltung,die Tiere leben im Schlaf-und Wohnzimmer und ich habe nicht mehr Fliegen wie meine tierlosen Mitmenschen.
     
  19. #18 Budeler, 22.07.2007
    Budeler

    Budeler Guest

    @ Tasha:

    Okay mach ich... Hab nur auf Sonali geeantwortet :D.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Budeler, 22.07.2007
    Budeler

    Budeler Guest

    17 SCHWEINCHEN? Ufff du bist ja schon ein züchter ..... Wo bringst du die in der Innenhaltung alle unter?

    In 'nem aufgeschnittenem Schrank mit Zuberhör drin und Gitter vornedran oder wie ^^?
     
  22. #20 Meerli75, 22.07.2007
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    @Budeler,klar ich züchte mit meinem kastrierten Bock ODIN...Lass mich doch einfach in Ruhe..
     
Thema:

Fliegen normal bei vielen Tieren?!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden