Fleecehaltung - wie funktioniert es?

Diskutiere Fleecehaltung - wie funktioniert es? im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Bin am überlegen ob ich nicht auf die Fleecehaltung umstellen soll. Mit dem Streu ist es auf Dauer doch ein ganz schöner Abfall Habe...

  1. #1 Schweinchenisa, 25.02.2018
    Schweinchenisa

    Schweinchenisa Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    23
    Hallo!
    Bin am überlegen ob ich nicht auf die Fleecehaltung umstellen soll. Mit dem Streu ist es auf Dauer doch ein ganz schöner Abfall
    Habe allerdings keine Erfahrung mit der Fleecehaltung. Wie funktioniert dies? Also was brauche ich alles, wie oft muss das sauber gemacht werden?
    Lg
    Isa
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schokofuchs, 25.02.2018
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    272
    Hi erstmal! :D

    Ich empfehle für mehr Meinungen die Suchfunktion. Oder beispielsweise dieses Thema, Fleecehaltung wurde hier im Forum schon viel und oft diskutiert.

    Fleecehaltung ist auch ein ganz schöner Aufwand. Je nach verfügbarer Fläche musst du mindestens einmal, eher zwei mal am Tag die Fleecedecken abkehren, um sie Böhnchen- und Heurestefrei zu halten. Unter den Fleecedecken brauchst du eine saugende Unterlage, ob das jetzt Inkontinenzunterlagen oder zum Beispiel Baumwollmolton ist, ist dabei egal, hauptsache es saugt gut. Die Fleecedecken müssen anfangs mehrfach heiß gewaschen werden, damit sie Flüssigkeit gut durchlassen und schnell abtrocknen. Empfehlenswert sind auch so genannte "Pipi-Pads", das sind quasi kleine Kombinationen aus Inkontinenzunterlage oder Baumwollmolton und Fleece. Die kann man an beliebten Liegeplätzen oben auf die eigentliche "Fleecestreu" legen, um eben diese Stellen länger "frisch" zu halten, weil man das Pad obendrauf einfach wechseln kann, wenn es nass ist. Zudem brauchst du alles in doppelter Auslage, um auch beim Waschtag direkt alles frisch auslegen zu können. Wie oft man die großen Decken tauschen muss hängt von der Gehegegröße, der Gruppengröße und auch der Fütterung ab - das ist immer ein kleines Experiment. Ich komme mit 4 Schweinchen auf etwa 2,5 Quadratmetern mit einmal in der Woche Decken wechseln hin, tausche aber täglich bis alle zwei Tage Pipipads und habe zwei kleine Streuschalen im Gehege, die ebenfalls alle 3 Tage getauscht werden.
     
  4. Wassn

    Wassn Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    692
    Ich werde, nach abgeschlossener Pilzbehandlung, zumindest auf der Ebene Fleece testen. Ich bin gerade in den Vorbereitungen und habe heute ein paar Stunden an der Nähmaschine zugebracht.
    Ich habe eine Moltonunterlage fürs Bett gekauft und diese bei 95 Grad gewaschen und anschließend durch den Trockner gejagt. Sie ist um ca. 10cm eingegangen. Dann habe ich schweren Polarfleece gekauft, 3x bei 60Grad gewaschen, nicht in den Trockner, alles passend zurecht geschnitten und mir 2 Sets genäht. Von den Resten habe ich 2 Pipipads für stark beanspruchte Stellen genäht. Und nochmal Fleece und MomtMoltonunterlage nachbestellt, um noch mehr zu nähen, um nicht immer gleich und sofort die Pipipads waschen zu müssen.
    Auf der Ebene wird zu 90 % auf die Kuschelsofas gepullert. Da ist es mir ein Fleeceversuch wert. Spart mich 1 Drittel Streu und es rieselt nichts mehr von oben runter, wenn eine Wutz die Rampe runterflitzt.
    Hier gibt es einige informative Threats, letzten Endes: reinlesen und ausprobieren.
     
  5. #4 ArnoldundAlfred, 27.02.2018
    ArnoldundAlfred

    ArnoldundAlfred Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    11
    Ich bin zwar etwas spät dran, aber schreibe trotzdem nochmal meine Erfahrung auf, vielleicht hilft es dir ja noch. Die anderen beiden Antworten haben schon alles aufgezählt was du brauchst. Ich habe erst seit etwas über 2 Wochen Fleecehaltung (mit einer kleinen eingestreuten Ecke), weil mich das mit dem Einstreu nach einiger Zeit ziemlich genervt hat. Immer flog in der ganzen Wohnung Einstreu rum, alles ist so schnell zugestaubt und sah unnordentlich aus usw.
    Ich habe als Grundlage in meinem Gehege Teichfolie, darüber Inkontinenzunterlagen und darüber noch eine Schicht Molton, dann Fleecedecken. Unter den Unterständen und an beliebten Schlafplätzen habe ich dann noch extra Pipi-Pads. Die wollte ich eigentlich über die Woche verteilt immer austauschen, wenn sie nass sind, komischerweise werden sie aber auch nicht wirklich nass, das ganze Pipi wird nach unten durchgeleitet und oben bleibt es trocken (ich habe aber auch nur zwei Schweinchen, hätte ich mehr würde wahrscheinlich auch mehr Pipi entstehen). Ich gucke trotzdem vorsichtshalber jeden Tag, ob ich vielleicht irgendwo austauschen muss. Nach 4 Tagen mache ich das dann mal, damit es nicht zu Pipi-Geruch kommt.
    Komplett alles austauschen und waschen mache ich einmal die Woche und Köttel, Heureste etc. fege ich morgens und abends einmal ab. Ich finde, das dauert schon länger, als täglich die Pipiecken im Streu wegzumachen, aber das ist es mir Wert, da ich jetzt nicht mehr jeden Tag saugen und staubwischen muss. :D
     
    Schokofuchs gefällt das.
  6. #5 Schweinchenisa, 27.02.2018
    Schweinchenisa

    Schweinchenisa Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    23
    Vielen Dank für eure Antworten. Kann mir denn jemand Decken etc. empfehlen?
     
  7. Wassn

    Wassn Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    692
    Ich habe den Fleece als Meterware gekauft.
    Wenn du auch selbst das zusammenstellen magst, kann ich dir gerne Links schicken.
     
  8. #7 ArnoldundAlfred, 28.02.2018
    ArnoldundAlfred

    ArnoldundAlfred Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    11
    Ich wollte zum Probieren erstmal nicht so viel Geld ausgeben und habe die ganz billigen (1,99€) von poco genommen. Die sind soweit ok, aber sehr stark eingegangen nachdem ich sie vor der Benutzung drei Mal gewaschen habe. Ich werde sie erstmal weiter benutzen, aber irgendwann auch auf eine etwas hochwertigere Meterware umsteigen.
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Schokofuchs, 28.02.2018
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    272
    Ich hatte anfangs, bis die Meterware ankam und auch schon bei der Vergesellschaftung mit Muffin im Oktober die günstigen (sehr dünnen) Decken von Kik, die gehen auch unglaublich stark ein, wenn man sie öfter wäscht, und müffeln meiner Meinung nach auch sehr schnell. Ich schätze, sofern der Fleecestoff etwas dicker ist, ist es nahezu egal welchen man nimmt, und dünnere Stoffe kann man doppelt nehmen, wenn man merkt das reicht sonst nicht. Meine Fleecestoffe sind zu 100% Polyester, ich meine mal gelesen zu haben, dass es relevant ist darauf zu achten, dass der verwendete Fleecestoff wirklich aus künstlichen Materialien besteht, weil ansonsten auch nach mehrmaligem Waschen kaum Flüssigkeit abgeleitet, sondern gegebenenfalls aufgesaugt wird, und dann sitzen die Wutzen auf feuchtem bis nassen Stoff.
     
  11. #9 Schweinchenisa, 28.02.2018
    Schweinchenisa

    Schweinchenisa Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    23
    @Wassn: Wäre super wenn du mir da Link schicken könntest
     
Thema: Fleecehaltung - wie funktioniert es?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fleecehaltung Inkontinenzunterlage vor gebrauch waschen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden