Flauschi hat Rücken

Diskutiere Flauschi hat Rücken im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Mein Flauschiopa hat Rückenschmerzen.War heute beim Tierarzt.Hat jemand Erfahrung mit Physiotherapie bei Meerschweinchen?Vieleicht kann mann ihn...

  1. #1 flauschi, 21.02.2017
    flauschi

    flauschi Flauschifan

    Dabei seit:
    07.12.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    111
    Mein Flauschiopa hat Rückenschmerzen.War heute beim Tierarzt.Hat jemand Erfahrung mit Physiotherapie bei Meerschweinchen?Vieleicht kann mann ihn etwas unterstützen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 22.02.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    13.989
    Eine meiner :angel:Wutzen erhielt Magnetfeldtherapie. Der Körpersprache nach zu urteilen, mochte sie es.
    In der Tierklinik gab es eine Physiotherapeutin für Klein- und Heimtiere und einen extra Behandlungsraum dafür.

    Womit ich keine Erfahrung habe - oft wird empfohlen Traumeel, ein homöopathisches Schmerzmittel.

    Alles Gute für Flauschi-Opi! :streicheln:
     
  4. #3 flauschi, 22.02.2017
    flauschi

    flauschi Flauschifan

    Dabei seit:
    07.12.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    111
    Er beckommt eine Laeserterapie.Hat auch gleich was gebracht.Heute bastell ich ihm ein Körnerkissen und dann machen wir Massage mit einer Bürste damit die Durchblutung angeregt wird.Arnika u.sw.beckommt er.
     
  5. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    1.302
    Wie Tonya Rückenschmerzen hatte,liebte sie Wärme; Wärmflasche und Rotlichtlampe
     
  6. #5 gummibärchen, 22.02.2017
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Auch ich habe gute Erfahrungen mit Wärme bei sowas gemacht.

    Wodurch kommen seine Rückenschmerzen denn genau?
    Hät er Arthrose/Spondylose im Rücken?
     
  7. #6 flauschi, 22.02.2017
    flauschi

    flauschi Flauschifan

    Dabei seit:
    07.12.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    111
    Ja,woher.Er muss schon immer was mit dem Rücken haben.Er konnte noch nie Männchen machen oder sich mit beiden Vorderbeinen putzen.Ich hab das so hingenommen.Er kam erst im Alter von 3Jaren zu mir.Ich weiß nicht ob vorher. mal was gewesen ist.Jetzt im Alter sind
    die Hinterbeine etwas steifer.Er beckommt dafür eine
    Alternativbehandlung.Gester hat er hinten rechts gelahmt.Bin dann gleich zum Tierartzt und beim Abtasten war er am Rücken deutlich schmerzempfindlich.Meine Tierärztin hat auf das Rönten bewust verzichtet .Sie meinte das mann das sicher deutlich sieht das da eine Entzündung vorliegt.Sie nannte auch eine Diagnose die mir nicht so geläufig ist.Deshalb hab ich die vergessen.Ich war ja dabei und ich habe das auch deitlich gesehen.Heute ist auch alles wieder normal für seine Verhältnisse.
    Heute hat er eine Wärmebehandlung beckommen und danach Massage.Ich hab das nach meiner Intuition gemacht.Hab Erfahrung mit Massage beim Pferd.Freitag beckommt er wieder die Laeserbehandlung beim Tierarzt.Ich jab auch ein Foto mit Körnerkissen,kann das aber nicht hochladen.So ich hoffe jetzt hab ich alles.Ich mach ja alles übers Handy.
     
  8. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    1.302
    Bei Entzündungen darf man keine Wärme geben
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  9. #8 flauschi, 22.02.2017
    flauschi

    flauschi Flauschifan

    Dabei seit:
    07.12.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    111
    Warum wird es bei Rückenschmerzen empfolen von sämtlichen Ärzten.Eine Schmerzreaktion geht fast immer zuerst mit einer Entzündung einher.Die mann sofort als erstes behandelt damit mann schnellst möglich die Verspannung lösen kann.
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    1.302
    Entzündungen werden gekühlt, Schmerzen durch Muskelverspannungen oder Arthrose lösen sich durch Wärme. Eines der typischen Entzündungszeichen ist neben dem Schmerz die Überwärmung und diese sollte durch Wärmezufuhr nicht gesteigert werden. Wenn die Ursache eine Arthrose oder eine Diskopathie(Bandscheibenschaden) ist, hilft Wärme
     
    B-Tina :-) und gummibärchen gefällt das.
  12. #10 flauschi, 22.02.2017
    flauschi

    flauschi Flauschifan

    Dabei seit:
    07.12.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    111
    Okay danke.Ich klär das ab.:danke::love:
     
Thema:

Flauschi hat Rücken

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden