Fertiiiig ;)

Diskutiere Fertiiiig ;) im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, nach dem "Sonntag voller Langeweile" (s. unten im Eigencreationen-Bereich) hat mich der Bau nichtmehr losgelassen... Und tadaaaa... Ich bin...

  1. Fusm

    Fusm Guest

    Hi,

    nach dem "Sonntag voller Langeweile" (s. unten im Eigencreationen-Bereich) hat mich der Bau nichtmehr losgelassen... Und tadaaaa... Ich bin fertig.

    Grade eben sind die ersten Bewohner eingezogen ;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gefällts ? *g* Den Schweinen schon... ;)
    Das Futter bekommt später mehrere Plätze, ich habs bloß verstreut, damit die überall mal hinmüssen ;)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schweinemama96, 25.10.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    schön, aber warum so zugemauert ?
    :blumen:
     
  4. #3 Simone Kl, 25.10.2011
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hi,

    Mühe hast Du Dir gegeben, viel Platz haben sie :-) . Mir persönlich gefällt der Stil nicht, irgend wie zu dunkel. Aber das ist Geschmackssache :-) .

    Aber sag mal, fütterst Du schimmlige Möhren?
     
  5. Fusm

    Fusm Guest

    Hi,
    die Bretter hatte ich noch rumstehen *G* Es kommt genug Licht rein, die Front von der Gartenhütte ist komplett offen... Ich hätts gern offen gelassen.. aber dann kommn die Katzen rein und das riskier ich nicht.....

    @ Simone
    keine Panik, die Möhren haben Frost abgekriegt, die Schweine nagen brav um die "schwarzen" Stellen drumrum ;) ist ja genug da xD
    Schimmel steht nicht auf dem Speiseplan
     
  6. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.563
    Zustimmungen:
    1.715
    Mir gefällt das überhaupt nicht.
    Das ist für meinen Geschmack viel zu dunkel und klobig. Warum hast Du die Wände so hoch gemacht und alles rundum zu und nur so ein kleines "Fenster" drin? Mit dem Kaninchendraht wird wohl so sein, das es Katzensicher sein muß, oder? Aber das hätte man bestimmt auch viel schöner machen können.

    Zu den Möhren sag ich nichts, aber sowas wird bei mir nicht verfüttert!
     
  7. Fusm

    Fusm Guest


    Oh mann XD ich bin ja auch selbst schuld wenn ich was poste ...

    Also... das "Fenster" ist der Eingang... und zu dunkel isses definitiv nicht... Es ist bei Nacht fotografiert, deshalb wirkt es dunkel, aber bei Tag ist die Gartenhütte sehr lichtgeflutet und das ist mit ein Grund warum ich nicht alles aus Kanickeldraht gemacht hab... Schweine brauchen Schatten und keine pralle Sonne oder?
    Hier geht es weniger um Schönheit, als darum, dass es die Schweinels gut haben.
    Über die Möhren streite ich nicht, ich hätte die schwarzen Enden auch abschneiden können, oder Futterrübe (wovon ich schon 1,5 Tonnen eingelagert habe) füttern können... Ich hab die Mörchen reingetan, damit die Schweine noch dran rumnagen können.. Also echt.. Macht nicht alles gleich nieder.. Kommt vorbei und schauts euch selbst an... Es soll (nochmal) keinen Schönheitspreis gewinnen... Es soll den Schweinen mehr Platz bieten und die Möglichkeit ein soziales Gruppenleben zu führen ;)
     
  8. #7 Simone Kl, 25.10.2011
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Du wolltest wissen, ob uns der Stall gefällt ;) . Dazu zählen Lob und eben auch Kritik.
     
  9. Fusm

    Fusm Guest

    Ich sag ja ich bin selbst Schuld... Aber ich dachte ihr wisst, dass ich ein Züchter bin.. Ich liebe die Schweine und Bau auch gern was für sie.. Aber bei mir gehts nicht drum, dass da kleine Fensterchen drin sind oder meterlange plexiglasflächen. Ich bau so, wies für die Schweinzels am besten ist ^^ Aber ich nehm die Kritik gern an.. Werde aber nächstes mal wenn ich in eine Gartenlaube baue, in der 5 Stunden am Tag die Sonne reinscheint trotzdem kein Offenes Gehege bauen ;)

    LG Julia
     
  10. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.563
    Zustimmungen:
    1.715

    Naja, Du hast gefragt wie es gefällt und ich hab einfach nur meine Meinung dazu geschrieben. Ich wußte z.B. nicht das Du züchtest. Man sieht auf dem Foto nicht, das das Gehege in einem Gartenhaus steht.

    Auch wenn da die Sonne den ganzen Tag rein scheint, gefallen mir die hohen Wände immer noch nicht ;) Es geht ja auch darum, das die Schweine etwas von ihrem Unfeld mitbekommen. Die bekommen ja jedesmal einen riesen Schreck, wenn plötzlich von oben ein Kopf erscheint.

    Wieviel Tiere hast Du denn, das Du 1,5 Tonnen Möhren einlagerst? Und mich würde mal interessieren, wie Du die lagerst damit die nicht wie Gummi werden und anfangen zu schimmeln. Ich frag da wirklich aus Interesse, weil hier die Möhren spätestens nach zwei Tagen anfangen schrumpelig und gummihaft zu werden. Abgesehen davon, das die auch Schimmel ansetzen.
     
  11. #10 Katrina, 26.10.2011
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.668
    Zustimmungen:
    2.178
    Ich hätte auch große Angst, dass nicht doch mal ein Schwein das Gammelige der Möhren frisst. Sowas schneide ich großzügig weg oder schmeiß die ganze Möhre weg. Ich finde, da muss man kein Risiko eingehen.

    Ansonsten schließe ich mich dem Rest an und auch mir war nicht bekannt (woher auch?), dass du züchtest und kaum Wert auf optische Schönheit legst und darauf, dass die Schweine etwas von ihrer Umgebung mitbekommen (finde ich auch sehr wichtig).
     
  12. #11 Simone Kl, 26.10.2011
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Muss jetzt hier doch noch was dazu schreiben ;) , ist nicht böse gemeint, nur ein guter Rat, vielleicht überdenkst Du ja dann noch mal Deine Fütterung.
    Schimmel oder schlechtes verdorbenes Futter kann eine Pilzinfektion bei Meerschweinchen auslösen. Von daher würde ich das Futter wirklich nicht mehr anbieten, auch wenn sie schön brav drumrum fressen, aber das Risiko wäre mir zu groß. Und da Du ja züchtest (wusste ich auch nicht, erst nach Anschauen Deiner HP), ist es einfach wichtig, dass Du gesunde Tiere hast. Krank werden kann immer mal eins, gar keine Frage, aber wenn 'ne Pilzinfektion bei so vielen Tieren erstmal ausbricht...na dann gute Nacht.
    Gibt es keine andere Möglichkeit, Dir Futter zu besorgen, ohne dass Du es in solchen großen Mengen einlagern musst? Ehrlich gesagt, damit tust Du zwar Deinem Geldbeutel einen Gefallen, aber Deinen Tieren leider nicht . Da sind Krankheiten vorprogrammiert.
     
  13. #12 cuddles, 26.10.2011
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    ich hab da einen guten weg gefunden. ich lager 10 Kg möhren die dann eine woche reichen.

    ich hab sie im kühlschrank im handtuch eingewickelt. das zieht die feuchtigkeit auf. geht super! anch einer woche immer noch frisch!
     
  14. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.563
    Zustimmungen:
    1.715
    Ich hab ja für meine 2 kg Möhren die ich immer kaufe meine Tupperdose (Prima Klima) und da halten sich die Möhren auch super ne Woche oder länger. Nur wenn ich mal einen Sack Futtermöhren habe, habe ich echt ein Problem.

    Aber 1,5 Tonnen! Wie lagert man die? Da bildet sich doch in Null komma Nichts Schimmel.
     
  15. Fusm

    Fusm Guest

    Lol
    Ich muss nochmal sagen dass die Möhren nicht verschimmelt waren.. Ich fütter doch keinen Schimmel also echt..
    Ich hab immer zwischen 20 und 30 Meerschweinchen.. Im Winter versuch ich kleiner zu halten.. Die Futterrüben sind für alle Tiere auf dem Hof und 1,5 Tonnen reichen für ca. 2 Monate... (Ich hab Schafe, Pferde und Ziegen noch..)
    Wenn man Futterrüben in einer Miete einlagert halten die sich gut, auch über den ganzen Winter, so machens die Bauern auch, von denen man die den ganzen Winter kaufen kann ;) Die fangen nicht im Dezember an nochmal zu Ernten... hehe...

    Miete: Loch in der Erde -> Frostfrei, aber kühl, mit Stroh und Plane abgedeckt. Besser wie ein Kühlschrank...

    LG Julia
     
  16. #15 cuddles, 26.10.2011
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    da kommt aber keine luft ran. luft, dunkel, kälte und trockenheit ist wichtig.

    öhm, die möhren sind zum teil schwarz, was ist das bitte dann wenn kein schimmel?
     
  17. Fusm

    Fusm Guest

     
  18. #17 cuddles, 26.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2011
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    jupp, das geht so schnell und schwarze stellen heißt schimmel ;)

    man sollte sich immer fargen: würde ich das noch essen? und ich denke das würdest du nicht, also sollte man es auch nicht verfüttern.
    man muss ja nicht erst warten bis was passiert
     
  19. Fusm

    Fusm Guest

    mein freund grad so über die schulter gelesen:

    was das ? du weißt das ich sowas noch esse also... dann kriegen die tiere eben keine möhren mehr... (zu seiner verteidigung... bei ihm sind tiere essen oder überflüssig XD trotzdem hilft er immer ganz lieb wenn ich mal wieder nen pferdestall baue)

    ich bin immernoch der meinung, dass das kein schimmel ist.. druckstellen und frost werden schwarz.. aber die schmecken nichtmal eklig...
    die schwarzen stellen auf den möhren wachsen nicht.. also auch kein schimmel.. schimmel ist lebendig.. xD
    auf den schwarzen stellen bildet sich aber schnell schimmel.. deshalb muss man aufpassen... xD
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stoppelhopser, 26.10.2011
    Stoppelhopser

    Stoppelhopser Guest

    Hallo!
    Also hättest Du vielleicht etwas Farbe an die Kiste gemacht dann würde es freundlicher ausschauen.Mir persönlich wären die Meeris auch zu eingepackt.Meine Süßen bewohnen auch ein Gartenhaus.Warum baust Du denn keine Etagen dort hinein.Wir haben dafür Arbeitsplatten für die Küche genommen,da gibt es auch preiswerte und der Pipi kann nicht durchgehen.Vorne kannst Du dann Plexiglas anbringen und die Kleinen können was sehen.
    Mir ist schon klar das es den Schweinen egal ist,welche Farbe der Stall hat indem sie wohnen,aber ich persönlich muß auch was fürs Auge haben,und dann habe ich auch das Gefühl das sich all meine Schätze wohlfühlen.
    Ach ja,und dann würde ich an deiner Stelle meine Fütterung überdenken,das könnte ein schlechtes Ende nehmen.Du fütterst Meerschweinchen und keine Mastsäue denen man alles in den Trog wirft.
    LG
    Brigitte
     
  22. #20 Katrina, 26.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2011
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.668
    Zustimmungen:
    2.178
    Wo hast du DEN Unsinn denn her?

    Und ehrlich gesagt merkt man dir dein Alter deutlich an. Ich hatte eigentlich erwartet, dass Leute, die Meerschweinchen züchten, etwas mehr Ahnung haben und vor allem qualifiziertere Antworten von sich geben, aber da das bei dir nicht der Fall war, habe ich doch mal dein Geburtsdatum angeguckt.

    Vielleicht solltest du deine Zucht überdenken, wenn du noch nicht mal auf eine ordentliche Fütterung aufpasst (nach dem Motto: "Könnte Schimmel sein, aber ich rede mir einfach ein, dass es keiner ist...")
     
Thema:

Fertiiiig ;)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden