Fenchelgrün aus Knolle züchten?

Diskutiere Fenchelgrün aus Knolle züchten? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Huhu! So, hab mich eben mit gefühlten 10kg Fenchel abgeschleppt ( Oder mehr?) und irgendwo hab ich gelesen, dass man ihn feucht halten kann und...

  1. #1 hoppla, 14.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2010
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Huhu!

    So, hab mich eben mit gefühlten 10kg Fenchel abgeschleppt ( Oder mehr?) und irgendwo hab ich gelesen, dass man ihn feucht halten kann und dann das Grün oben weiter wächst.

    Kann mir jemand näheres sagen, bevor ich alles abschnippel und gleich verfüttere?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Molchi

    Molchi Guest

    Ich klinke mich mal mit ein, denn meine mögen nur das Grüne, Fenchel selbst nicht so.

    Was sind das dür Schnecken in Deinem Avatar???

    Ich *züchte* ja Weinbergschnecken :rofl: - draußen, die gibt´s hier sonst nicht in der Gegend.
     
  4. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
  5. Molchi

    Molchi Guest

    Total hübsch!!!
    Mußt Du die Eier immer raussuchen??? Vermehren sie sich sonst wie blöd???
     
  6. #5 steffic2, 14.12.2010
    steffic2

    steffic2 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    138
    Ich stell' den Fenchel immer auf einen Unterteller mit Wasser, dann wächst das Grün oben noch ein bisschen weiter. Zumindest solange, bis es den Schweinen zum Opfer fällt... :nut: Musst aber aufpassen, dass das Wasser so flach ist, dass es nicht zwischen die Schichten des Fenchels laufen kann -> Gammelgefahr... Aber vielleicht kommen hier ja auch noch andere Tipps...
     
  7. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Jep. ;) Aber bis jetzt hab ich noch keine gefunden.

    @steffic2: Danke dir. Ich werds einfach mal so probieren.
     
  8. #7 Tauseret, 15.12.2010
    Tauseret

    Tauseret Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    4
    Hallo hoppla!

    Wo hast du denn 10kg Fenchel her??? und vorallem zu welchem Preis????

    Ich such seit tagen Fenchel, finde aber keinen bzw. so teuer, dass ich nen schock bekomme.

    :nut:
     
  9. #8 hoppla, 15.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2010
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Dienstag und Freitags ist am Maibachufer in Neukölln immer Markt. Wenn man dann kurz vor Feierabend ( so gegen 17:30 Uhr) kommt, bekommt man echt unfassbare Schnäppchen, gerade wenn man dann die letzten Reste aufkauft.

    Ich hab für die ca. 10 kg ( 3 Kisten) 2,50 Euro bezahlt.:nuts: :juhu:
    Von den 6 Eisbergsalat für 1 Euro mal zu schweigen...
    Die Fenchelsuppe steht schon auf dem Herd, soviel können die Schweins ja nun doch net essen...:schäm:
    Aber wie gesagt, diese Schnäppchen gibts nur, wenn man etwas mehr mitnimmt.

    Ach ja, bei Rewe gibts Fenchel diese Woche für 1,49Eus/kg.
    Bei Lidl oft für 1,99 oder max. 2,49 Eus/kg.
     
  10. #9 M&M&T&E, 15.12.2010
    M&M&T&E

    M&M&T&E Meerschweinchens Sklavin

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Schade das Neukölln soweit weg ist, ich hab mit den Märkten hier immer kein Glück :rofl:
    Aber das mit dem "Nachzüchten" ist ein super Tipp , danke! :einv:
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Sternenbande, 15.12.2010
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Ich kenne es nur so, dass man den Fenchel knapp über der Wurzel abschneidet oder ihn gar nicht erntet und dann wächst das Grün schon von alleine. Die Alternative ist aber einfach gleich Gewürzfenchel anzubauen.
     
  13. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Update: Der Fenchel war wohl zu abgeschnitten. Jedenfalls sieht man nix und die Knollen werden jetzt auch verfüttert....
     
Thema: Fenchelgrün aus Knolle züchten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fenchel aus knolle ziehen

    ,
  2. fenchelgrün ziehen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden