fenchel zubereitung

Diskutiere fenchel zubereitung im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; war gerade einkaufen und habe mir gedacht, dass ich meinen damen mal fenchel hole...hatte bisher gedacht, dass würde ähnlich wie diese...

  1. #1 KesseBiene, 21.06.2006
    KesseBiene

    KesseBiene Guest

    war gerade einkaufen und habe mir gedacht, dass ich meinen damen mal fenchel hole...hatte bisher gedacht, dass würde ähnlich wie diese strauchkräuterdinger aussehen...naja egal aufjedenfall hab ich dieses dingen jetzt hier und weis nicht wie ich das meinen schweinen am bestenm geben kann...*lach...haltet mich für dumm, aber meine ahusfrauenkünste lasses zu wünschen übrig...bin ja auch erst 19 hihi
    naja danke schonmaö für eure antworten ;)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mistral_84, 21.06.2006
    Mistral_84

    Mistral_84 Guest

    Ist dein Fenchel keine Knolle mit ein bissl Stielzeug oben dran?
     
  4. Chico

    Chico Guest

    Meine Schweinchen bekommen ihn roh und ich ess ihn am liebsten überbacken :top: .
     
  5. A&O

    A&O Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Du kannst ihnen sowohl das weiße als auch den grünen stiel geben. einfach etwas abmachen und waschen.
    LG
     
  6. #5 Schlafmütze, 21.06.2006
    Schlafmütze

    Schlafmütze Guest

    Wenn Du da eine frische Knolle hast einfach zerschnibbeln und servieren ;)
     
  7. #6 KesseBiene, 21.06.2006
    KesseBiene

    KesseBiene Guest

    ja ahb so eine knolle mit som stilzeugs dran...also ich kann einfach was abmachen, waschen und dann geben?? da ist also nichts von giftig oder so??

    dankeeeeeeeeeee
     
  8. A&O

    A&O Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    kannst du alles geben.
    Guten Appetit deinen meeris!
     
  9. #8 katharina2102, 21.06.2006
    katharina2102

    katharina2102 Guest

    nö giftig ist eigentlich nix..soweit ich weiss. ich mache nur immer den docken Strunk unten drin raus. Den mag ich selbst ja auch nicht essen. :top:
     
  10. #9 KesseBiene, 21.06.2006
    KesseBiene

    KesseBiene Guest

    habs jetzt reingehängt und die zwei haben sofrt dran gerochen und weitergeqiukt in der hoffnung, dass noch gurke oder so abfällt...ich finde sie könnte ja mal wenigstens probieren :rolleyes:
    naja mal abwarten jetzt....aber hatte ich mir gedacht, weil die beiden eigentlich nur gurke, möhre, weintraube und apfle wenn es sein muss fressen...alles andere was ich probiert habe ist hängengeblieben...einmal probieren und hängenlassen :schreien:
     
  11. capsy

    capsy Guest

    ...kanst alles geben. das grün fressen meine sehr gern.
    und DEN STRUNK - also nicht rausschneiden... :-) ;)

    nicht verzagen und immer wieder anbieten. die kommen noch auf den geschmack. baileys hier hat auch ne woche gebraucht...
    lg, claudia
     
  12. #11 katharina2102, 21.06.2006
    katharina2102

    katharina2102 Guest

    oh..da bin ich anscheinend zu pingelig. ich seziere so einiges Gemüse. Alles was ich auch nicht essen mag bekommen die schweine auch nicht :rolleyes: hihi
     
  13. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Hallo!
    Unsere Wutzen bekommen öfter Fenchel und es gehört zu ihren Leibspeisen :-)
    Ich wasche eine Knolle im Ganzen ab und trockne sie gut ab, dann schneide ich den Boden etwas ab und die trockenen Schnittflächen der Stengel und viertele den Fenchel der Länge nach. ( wie man eine Zwiebel vierteln würde)
    Und schon stürzen sich die Fellnasen drauf ;)
    Gruß, Daggi
     
  14. Judith

    Judith Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    11
    ah, gut das alles zu wissen :-) Ich stand gestern auch vor einer fenchel, wußte aber nicht wie man die den Schweinchen geben kann und was sie alles essen dürfen. Jetzt kann ich es beim nächsten Mal probieren :top:
     
  15. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    die ganze Fenchelknolle mit "Anhang" rein ins Schwein....
    ich schneid das Zeugs immer bisschen kleiner, damit sie sich nicht um ein Teil prügeln- meine fressen Fenchel nämlich sehr gern...
     
  16. #15 KesseBiene, 22.06.2006
    KesseBiene

    KesseBiene Guest

    so habs jetzt gestern einfach mal stur hängen lassen und naja hab das spiel dann beobachtet...nougat bekam dann also hunger und ist hin, hat dran gerochen und ist wieder gegangen...und bei jedem schritt den ich gemacht habe, ging die quikerei los...naja 20minuten später hingen se dran und haben es gefressen hehe...hab dann aber hinterher noch gurke reingetan, ich bin ja nicht so...*lach
    heute morgen gab es dann fenchel, möhre und gurke. gurke zuerst, dann die möhre und dann den fenchel, aber sie fressen es... :p
     
  17. Judith

    Judith Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    ich wollte meinen Meeris unbedingt mal was neues an Futter geben und habe heute mal Fenchel ausprobiert. Hab mir durchgelesen wie man die geben kann und los ging`s. Und alle 4 lieben Fenchel total :hüpf:
    Jetzt noch 2 Fragen: Wie oft kann man Fenchel geben und wann gibt es Fenchel immer saisonweise?
     
  18. #17 engelche1708, 01.07.2006
    engelche1708

    engelche1708 Guest

    Huhu,

    freut mich wenn es deinen Schweinis geschmeckt hat.

    Frage 1: Gibts bei mir so alle zwei Wochen mal. Glaub ist ein Dickmacher
    Frage 2: Bei uns gibts immer Fenchel, aber im Winter relativ teuer
     
  19. #18 sandaara, 01.07.2006
    sandaara

    sandaara Guest

    Hallo,

    *gg* das ist keine dumme Frage. Ich kam auch erst durch meine Meerschweinchen mit Fenchel in Kontakt und überlegte genauso wie du, was ich jetzt damit machen soll :D Meine lieben ihn.

    LG
    sanne
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Valdyr

    Valdyr Guest

    Bei meinen geht es so... aber das ist auch de reinzige Grund warum ich ihn kaufe *g
    Davor wusste ich auch nix mit anzufangen.

    Aber den gibt es nur recht unregelmäßig. Macht aber nix, da er eh nicht unbedingt das Lieblingsfutter ist ;)
     
  22. #20 Diana 62, 01.07.2006
    Diana 62

    Diana 62 Guest

    Na das klingt bei Euch so lecker,nun
    muss ich das meinen auch mal holen.
    Hoffentlich fressen Sie es,z.Z kostet
    so eine Knolle 1,99 bei uns.Weiß nicht ob das teuer
    ist.
     
Thema:

fenchel zubereitung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden