Fellverlust u.Gewichtsabnahme

Diskutiere Fellverlust u.Gewichtsabnahme im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo. Hab mal eine Frage an Euch. War heute mit meiner Schweinedame 2 Jahre alt beim Tierarzt. Grund Gewichtsabnahme ,Fellverlust hauptsächlich...

  1. #1 specky.0157, 08.08.2013
    specky.0157

    specky.0157 Guest

    Hallo. Hab mal eine Frage an Euch. War heute mit meiner Schweinedame 2 Jahre alt beim Tierarzt. Grund Gewichtsabnahme ,Fellverlust hauptsächlich an den Flanken und brommselig. Die Tierärztin hat einen langen Ultraschall gemacht ,keine Cysten, Blase,Niere und soweiter alles unauffällig. Blut wurde abgenommen, Ergebniss bekomm ich Montag. Was kann das denn sein? Ich hatte gedacht sie hätte Cysten war aber negativ. Habe für die komplette Untersuchung 150,-EUR bezahlt kommt mir ziemlich viel vor ,oder ist das O.K. Jetzt sitzt die Süße wieder bei Ihren Kumpels und ist total verstört ,versteckt sich nur und will nichts fressen. Wie lange dauert sowas an bis sie sich wieder beruhigt hat. Weil fressen muß Sie ,ist eh so dünn.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. S & Mr. G, 08.08.2013
    Mr. S & Mr. G

    Mr. S & Mr. G Vielleicht mal Züchterin?

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    135
    Habt ihr nach Milben/Haarlingen geschaut? Frisst sie denn sonst? Ist aktiv? Wie sehen die Köttel aus? Wird auf Diabetes und Schilddrüse (T4 Wert) mitgetestet? Das wäre zumindest sinnvoll.

    Ich habe ca. 50€ gezahlt. Allerdings ging es bei mir ziemlich schnell und es wurde kein Blut abgenommen.

    Was hat die TÄ denn alles gemacht, dass du 150€ gezahlt hast? Hast du eine Quittung?
    Ich lass mir immer eine ausstellen, um im Notfall nochmal nachschauen zu können, was gemacht und verabreicht wurde bzw schaue ich manchmal auch hier http://www.vetvita.de/tierrecht/got/teila.shtml nach, ob richtig abgerechnet wurde.
     
  4. #3 Tequila28.10.10, 08.08.2013
    Tequila28.10.10

    Tequila28.10.10 Guest

    Bei einer Blutabnahme ist es bei mir auch immer gleich ziemlich teuer. Hab letzte Woche auch 110 € gezahlt, was überwiegend eben am Blutabnehmen lag. Was so ein Ulraschall kostet, weiß ich nicht, aber könnte mir vorstellen, dass das schon auch teuer ist.
    Bekommst du denn keine Quittung? Ich bekomm immer eine, wo genau drauf steht, was wie viel gekostet hat.
     
  5. #4 Tequila28.10.10, 08.08.2013
    Tequila28.10.10

    Tequila28.10.10 Guest

    Das ist ja ein praktischer Link, vielen Dank!
     
  6. #5 Mr. S & Mr. G, 08.08.2013
    Mr. S & Mr. G

    Mr. S & Mr. G Vielleicht mal Züchterin?

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    135
    Bitte. Allerdings steht dort alles ohne MwSt und im einfachen Satz. Es geht dabei bis zum 3 fachen Satz.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 specky.0157, 09.08.2013
    specky.0157

    specky.0157 Guest

    Sie ist aktiv, frisst und Köttel sind auch normal. Blut wird auch auf T 4 getestet. Habe eine Rechnung bekommen das teuerste war Ultraschall 50,- EUR. Unters.u.Beratun 12,88, Heimtierprofil 30,- ( keine Ahnung was das ist) Blutabnahme 5,72, Blutunters. Thyroxin E 4 gesamt-EIA 14,56, Probenbearbeitung von Kot,Blut,Urin einfach 5,72. alles ohne Umsatzsteuer. .Aber sie ist mir das wert hauptsache es ist nichts schlimmes.
     
  9. #7 specky.0157, 13.08.2013
    specky.0157

    specky.0157 Guest

    So, jetzt hab ich eine Diagnose. Blutwerte sind alle in Ordnung. Sie hat wohl eine Überproduktion der Hormone. Tierärztin rät zu Hormonspritzen 3 Stk im Abstand von ein paar Wochen. Was habt Ihr für Erfahrung damit gemacht. Soll ich das machen lassen. Es geht Ihr ja soweit gut. Hat eben an Gewicht verloren und Haarverlust. Mittlerweile hat sie wieder 200 g zugenommen. Sie frißt normal und ist auch nicht unruhig oder böse zu Ihren Gefährten. Soll ich erst mal abwarten ?
     
Thema:

Fellverlust u.Gewichtsabnahme

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden