Farbgenetik bei Kaninchen

Diskutiere Farbgenetik bei Kaninchen im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; wer kennt sich da ein bissel aus. Meine Holländerin schwarz-weiß (und auch der rammler schwarz-weiß) hat drei Babys und eines ist hasengrau-wie...

  1. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    wer kennt sich da ein bissel aus.
    Meine Holländerin schwarz-weiß (und auch der rammler schwarz-weiß) hat drei Babys und eines ist hasengrau-wie kann das fallen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexandra T., 13.06.2005
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo

    Ganz einfach.... indem die Eltern nicht reinerbig waren.

    Die Mama ist eine Holländerin. Reinerbig? Oder aus dem Zoohandel?
    Der Vater.. schwarz-weiss. Auch Holländer?

    Was da drin ist wird Dir keiner sagen können. Denn zuvieles wäre möglich.
    Sind die anderen Babies denn auch Holländer?

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  4. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    ob die Tier reinerbig sind kann ich nicht sagen,die Babys haben Holländerzeichnung,ich kann mir nur nicht erklären warum aus 2x schwarz wildfarben wird,jede ander Farbe wäre aufgrund von mischerbig irgendwie zu erklären,aber das eben nicht!
     
  5. #4 Alexandra T., 14.06.2005
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2005
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Guten Morgen

    Die Kinderchen sind auch schwarz-weisse Holländer? Beide Elterntiere sind schwarz-weisse Holländer?

    Das eine Jungtier... wie sieht dies nun genau aus? Hasengrau? Reden wir nun die Zuchtsprache und vom echten Hasengrau?

    Hast Du Dir mal die Erbformel des Holländer angesehen? Oder ist Genetik nicht Dein Gebiet?

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  6. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    ich kenne mich mit der Hasengenetik nicht aus(bei meerschweinchen sieht das besser aus
    Die Zeichnung heißt Holländer -Plattenscheckung etc ,die Babys sind in Holländerzeichnung aber eines ist hasengrau -weiß und die Farbe macht mich stutzig weil aus 2x schwarz doch keine wildfarbe kommen kannn (oder?)
    Liebe GrüßeKathrin
     
  7. #6 Alexandra T., 14.06.2005
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Woher kommen denn Deine Holländer? Ist es die Rasse Holländer oder der Farbschlag Holländer?

    Ev. sind sie nicht reinerbig sodass die ensprechenden Komponente für die Wildfarbigkeit aufeinander getroffen sind und im Phänotypen sichtbar wurden. Bei reinerbigen Holländern kommt in der Regel auch der Nachwuchs so raus.


    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  8. Iris

    Iris Guest

    Huhu!

    Nix von Kaninchengenetik weiß. Das mal vorweg. :-)
    Ist aber interessant, daß das "Agouti" (wildfarben) beim Kaninchen demnach nicht dominant ist. Beim Meerschwein kann ja aus Schwarz (-Schecken) kein Agouti fallen, da das Schwarz dem Agouti gegenüber rezessiv ist.
     
  9. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    ich habe ja auch gedacht daß das Hasenagouti(wildfarbe)dominant über schwarz ist,
    aber scheinbar falsch gedacht,
    oder es muß noch eine andere erklärung geben.
    Nur welche?
    Kathrin
     
  10. #9 Alexandra T., 14.06.2005
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Richtig. Die Schwarzwildfarbigkeit ist dominant. Aber ich denke, dass hier das Eisengrau (fast schwarz) mitspielt. Wäre eigentlich die einzige Möglichkeit, dass es hasengraues Tier gefallen ist.

    Gruss
    Alexandra
     
  11. Iris

    Iris Guest

    Jetzt weiß ich wie´s den Leuten geht, die fragen was für eine Farbe ihr braunes Schweinchen eigentlich hat. ;)
    Kathrin, vielleicht helfen Alexandra Bilder von Deinen Nickels weiter.
     
  12. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    ich kenne eisengrau,aber die eltern waren wirklich schwarz!!!!!!!!!!!!-weiß
    und deshalb kann ich mir die sache nicht erklären.vielleicht entwickelt sich die vFarbe von dem Hasenbaby noch,aber im Moment ist es wildfarben helll?,ich kenne die richtigen Farben bei den Kaninchen nicht alle.
    Aber trotzdem vielen Dank für die Mühe
    Liebe Grüße
    Kathrin
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Alexandra T., 16.06.2005
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Kathrin

    Wildfarben hell? Damit kann ich nichts anfangen. Was ist nur die Farbe? Hasengrau oder doch nicht?

    Wenn ich rausfinden soll was da in Sachen Genetik passiert ist brauche ich schon die richtigen Farbbezeichnungen. Ansonsten ist es ein Ding der Unmöglichkeit.

    Und Eisengrau ist nicht bloss Eisengrau... es gibt da Sachen die der Laie durchaus als Schwarz annimmt.

    Aber so wie es scheint ist das Baby nicht hasengrau. Und somit scheinen wohl Deine Elterntiere nicht reinerbige Holländer zu sein. Denn wenn es ne andere Farbe ist kann schwarz durchaus dominant sein.

    Gruss
    Alexandra
     
  15. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    ich kann nur davon ausgehen ,daß die eltern schwarz waren und keine wildfarbe ,ob nun eisengrau oder hasengrau ,die sind meines Wissens dominant über schwarz.Bessere Farbbezeichnungnen kann ich nicht bieten.
    Kathrin
     
Thema:

Farbgenetik bei Kaninchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden