Exner Petguard

Diskutiere Exner Petguard im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Im alten Forum hat mir einmal jemand einen Hinweis auf das Desinfektionsspray Exner Petguard gegeben. Ich glaube es war Chris, alias...

  1. Eva

    Eva Guest

    Hallo!

    Im alten Forum hat mir einmal jemand einen Hinweis auf das Desinfektionsspray Exner Petguard gegeben. Ich glaube es war Chris, alias clementine, bin mir aber freilich nicht mehr sicher.

    Ich habe diese Flüssigkeit nun gekauft. Jetzt habe ich noch eine kleine Frage zur Anwendung. Und zwar hätte ich es mir so vorgestellt, dass ich die Flüssigkeit in ein Sprühfläschchen schütte und dann nach jeder Käfigreinigung die Ecken einsprühe.

    Ist es wichtig, wie viel man sprüht? Sind nur die Ecken davon betroffen?

    Wer verwendet Exner Petguard und kann mir kurz erklären, wie er/sie dies immer macht?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nicole K, 02.10.2001
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    Exner ist eigentlich mehr zur Beseitigun von Pelzmilben und Haarlingen gedacht, wirkt aber auch vorbeugend. Du kannst es im Käfig und direkt am Tier anwenden (Kopf aussparen). Bei der Anwendung am Tier mußt schon ordentlich was draufsprühen und einmassieren, damit es auch bis auf die Haut kommt (Tier danach warmhalten, falls nicht gerade Sommer ist). Beim Käfig einfach überall drübersprühen, so das alles leicht feucht ist. Einwirken/trocknen lassen - und fertig!
     
  4. Ulli

    Ulli Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eva,

    Petguard verwende ich so, wie Nicole es beschrieben hat. Zusätzlich sprühe ich damit bei jeder Käfigreinigung die Holzhäuser und Plattformen ein - damit sich in dort erst gar kein Ungeziefer einnistet.

    Viele Grüße von
    Ulli mit Bess, Fluffy, Ginger und Maggy
     
  5. Nicky

    Nicky Guest

    Wo gibt's das zu kaufen?!?

    Ein Hallo an alle, aber heute mal speziell an die Hamburger!

    Wo habt Ihr das Exner Petguard gekauft? Ich lauf mir in HH die Hacken ab und keiner kennt das Zeug! Oder habt Ihr's ueber's Internet bestellt?

    Ratlose Gruesse

    Nicky
     
  6. #5 Nicole K, 03.10.2001
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    bei uns inHessen bekommt man es bei Wewo und Freßnapf. Diese Kette gibt es bestimmt auch bei euch, oder? Oder sogar übe den TA. Unsere TÄ hat es auf jeden Fall.
     
  7. Eva

    Eva Guest

    Petguard

    Hallo Nicky!

    Ich habe das Exner Petguard übers Internet bei Zooplus bestellt. Davor habe ich mir, genauso wie Du, die Hacken abgelaufen, allerdings in Wien.

    http://www.zooplus.de
     
  8. #7 clementine, 03.10.2001
    clementine

    clementine Guest

    hi! hier ist die Übeltäterin :-)
    ich hol Exner immer im Freßnapf. Da bekommt man auch Riesenflaschen, die im Vergleich zu den kleinen seeeeehr viel billiger sind.
    Wenn ich richtig informiert bin, ist Petguard immer noch das ungefährlichste Mittel, da in Molekülen gebunden.
    Teebaum und Niem kann man, glaub ich, auch schnell mal überdosieren, wenn's abgeleckt wird oder so.
    viele Grüße Chris
     
  9. #8 Alexandra T., 03.10.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    @Clementine

    Hallo

    Ich leide mal wieder unter "Laboranten-Neugier".:D Was meinst Du mit "... da in Molekülen gebunden"?

    Danke für die Antwort.
    Alexandra
     
  10. #9 clementine, 03.10.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo Alexandra!
    Ja wenn ich das mal wüßte :D
    Das Thema Exner Petguard kam auch mal im alten Forum, da hat jemand ganz ausführlich beschrieben wie Petguard aufgebaut ist, in Erinnerung ist mir "in Molekülen gebunden" geblieben. Leider weiß ich nicht mehr, wer das war :runzl:
    Von einer Freundin mit Nagerstation wurde mir auch gesagt, daß man das Mittel ohne Bedenken verwenden kann, sie nimmt's selbst auch.
    Allerdings verwende ich es nur zum Desinfizieren des GEheges bzw. der Häuschen und das auch nur hin und wieder. Solange die Schweinis gesund sind, seh ich kein Grund, sie uach zu besprühen, ich desinfiziere mich ja auch nicht vorsorglich. Meiner Meinung nach schwächt zuviel desinfizieren auch das Immunsystem.
    Weil egal, was draufsteht und drin ist, es ist halt ein Parasitenvernichtungsmittel. Nur, wenn ich was verwende, dann halt nur Exner Petguard.
    liebe Grüße Chris
     
  11. #10 Alexandra T., 03.10.2001
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    @Clementine

    Hallo Chris

    Danke für die Antwort. Ich habe den Beitrag damals im alten Forum nicht gelesen.
    Ich denke da gleich wie Du. Ich desinfiziere den Käfig meiner Tiere nie und habe keine Probleme mit Parasiten.

    Ich habe im Internet folgende Beschreibung gefunden.
    "Es beruht auf Fett, Molkeneiweiß und Zucker-Monohydrat, ist also ungiftig. Das Tier wird damit einsprüht."

    Ich frage mich jetzt allerdings, was hier wirken soll, d.h. welcher Stoff soll den Parasiten die Lust auf Meerschweinchen austreiben. Weisst Du es?

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  12. Iris

    Iris Guest

    Hi Alexandra!

    Die Molke soll´s sein. Ich habe mal wo gelesen, daß sie gegen Ungeziefer und Pilzbefall hilft ............. Jetzt weiß ich´s wieder: Aus div. Gartenbüchern. Gießen und besprühen von Magermilch (verdünnter, glaube ich) soll vorbeugend gegen alle möglichen Blattkrankheiten helfen. Frag mich aber nicht nach dem wie und warum! ;)

    Viele Grüße,
    Iris
     
  13. #12 Jessica, 03.10.2001
    Jessica

    Jessica Guest

    Hi

    soweit ich weiss sollen beim Exner die Zuckermoleküle die Atemwege der Parasiten "verkleben". Sehr wirkungsvoll aber vollkommen ungiftig für die riiiieesigen Meerschweinchen ;)
    Inwieweit die Molke wirkt weiss ich aber leider auch nicht, sorry.

    Grüsslis

    Jessica
     
  14. Ulli

    Ulli Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nicky,

    in Hamburg habe ich das Petguard bislang im Zoohaus Ottensen (im EKZ Mercado in Altona, 2. Stock) bekommen. Im Futterhaus hatten sie es auch mal. Am besten bei einer Filiale in Deiner Nähe anrufen.

    Es empfielt sich, eine große (1l) Flasche Petguard zu kaufen. Sie ist - gemessen am Inhalt - - deutlich günstiger als die kleinen Packungen und hält ziemlich lange. Anschließend fülle ich den Inhalt in einfache Sprühflasche für Blumen um.

    Viele Grüße von
    Ulli mit Bess, Fluffy, Ginger und Maggy
     
  15. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Iris

    Iris Guest

    Hallo!

    Steht nicht auch im Buch von Alois Weber (Das kranke Meerschweinchenn oder so ähnlich) was über Molke drin? Im Abschnitt über Hautpilz oder Räude. Weiß nicht mehr. Ich hatte das Buch vor Ewigkeiten mal in der Hand. Kann nat. auch sein, daß ich mich täusche...

    Viele Grüße,
    Iris
     
  17. #15 Alexandra T., 04.10.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Iris

    Ich habe zu hören bekommen von einem Tierspezialisten, dass es die Parasiten verklebt. Diese sind dann wie mit einer Glasur überzogen und können nicht mehr atmen. Dadurch sterben sie.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
Thema:

Exner Petguard

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden