Exel Tabelle für Gewichte

Diskutiere Exel Tabelle für Gewichte im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Heei, ich wusste jetzt nicht wo ich das reinstellen sollte, ich hoffe es ist hier richtig. Wie die meisten hier wiege ich meine Meeris ja...

  1. Maxi12

    Maxi12 Guest

    Heei,
    ich wusste jetzt nicht wo ich das reinstellen sollte, ich hoffe es ist hier richtig.
    Wie die meisten hier wiege ich meine Meeris ja regelmäßig und es gibt bestimmt welche unter euch die eine Exel Tabelle angelegt haben?!
    Ich würde das gerne machen, weil mir die Zettel oft verlorengehen und ich jetzt besondders bei den kleinen Schweinchen beobachten will wie sie sich entwickeln.
    Könnt ihr mir Tipps geben wie ihr die Tabelle angelegt habt? Ich kenne mich mit Exel leider gar nicht aus.
    Danke schonmal!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kürbiskern, 01.04.2010
    kürbiskern

    kürbiskern Guest

  4. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.517
    Zustimmungen:
    1.693
    Ich hab keine Exel-Tabelle. Ich schreibe die Gewicht in ein Heft und das Heft hab ich immer am EB liegen, so geht es nicht verloren.
     
  5. #4 Tuff Tuff, 01.04.2010
    Tuff Tuff

    Tuff Tuff Wutzenknutscher :)

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    ich habe beides, Heft und Exel-Tabelle
     
  6. #5 Katrina, 01.04.2010
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.667
    Zustimmungen:
    2.178
    Habe eine Excel-Tabelle mit Datum, Name des Schweins und den Gewichten.

    Da braucht man wohl eher keine Tipps ;)
     
  7. #6 Angelika, 01.04.2010
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.180
    Zustimmungen:
    2.988
    Dafür ne Anleitung?! Eine Spalte Namen, eine Zeile, in die das Datum eingetragen wird, und dann für jedes Datum eine Spalte für die Gewichte.
    Das geht auch in Word, es wird ja nichts gerechnet, braucht man keine Exel-Tabelle für.
    Abgesehen davon wäre mir das zu viel Akt, das im PC zu führen. Karteikarte reicht aus.
     
  8. #7 Fränzi, 01.04.2010
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Das kommt wohl etwas auf die persönlichen Vorlieben an...:D

    Ich muss zugeben, dass ich eine hochkomplexe Excel-Tabelle führe mit Vergleich zu den vorherigen Gewichten und Signal-Geber (bedingte Formatierung und Formeln), falls die Gewichtsschwankung zu heftig ist.

    Klar kann man das auch einfacher machen, aber mir macht das eben Spass...
    [​IMG]

    Ich führe sogar Statistik über das Durchschnitts-Alter und wieviele "Senioren" (älter als 4 Jahre) ich habe:
    [​IMG]

    Klar, ist das völlig übertrieben, aber ich kann halt meine tägliche Arbeit mit Statistiken und Analysen nicht verleugnen.

    Wenn Du möchtest, kann ich Dir aber eine ganz einfache Excel-Tabelle vorbereiten, wo Du die Namen und Gewichte Deiner Schweinis eintragen kannst.
     
  9. #8 Tuff Tuff, 01.04.2010
    Tuff Tuff

    Tuff Tuff Wutzenknutscher :)

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0


    WoW :eek: das find ich klasse, habe auf der HöHa zwar auch alle möglichen Exel-Befehle gelernt aber könnte das jetzt nicht mehr umsetzen. Das mit der Differenz und dem "ok" oder "Achtung" find ich echt klasse
     
  10. Piper

    Piper Guest

    Also ich hab auch ne Exel Tabelle, in den oberen Zeilen stehen die Namen meiner Mümmler, daneben ist noch eine Zeile "sonstiges" (da hab ich zu.B. Sachen drin wie "eine neue Waage verwendet", "Tier gerade krank", etc....)

    In den abwärtszeilen trag ich dann immer das Datum und die jeweiligen Gewichte ein.


    Hier mal ein Screenshot:

    [​IMG]

    Liebe Grüße,

    Piper!
     
  11. Maxi12

    Maxi12 Guest

    Danke für die Antworten!
    Fränzi die Tabelle ist der Hammer! So habe ich mir das vorgestellt. Kann man das auch einstellen, dass sich das Datum automatisch einträgt alle 7 Tage oder so?
    Wäre echt super wenn du mir sowas machen könntest. :) Mit der Differenz und so das ist echt klasse!
     
  12. #11 elfriede0815, 01.04.2010
    elfriede0815

    elfriede0815 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    meine sieht aus wie Piper's und das ist ja wohl völlig ausreichend.
    Fränzi's ist auch cool, aber so ein Aufwand lohnt sich nur wenn man eine entsprechende Anzahl Schweine hat und ganz ehrlich wegen 3,4 oder 5 Schweinen würd ich das so nicht machen
     
  13. #12 Isabell, 01.04.2010
    Isabell

    Isabell Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Das bleibt wohl jedem selber überlassen, ob es sich für die Tierchen "lohnt" oder nicht.
    Ich find Fränzis Tabelle mal richtig klasse!:-)
     
  14. #13 Katrina, 01.04.2010
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.667
    Zustimmungen:
    2.178
    Die Tabelle ist echt klasse. Aber eh man als Laie oder Halb-Excel-Laie sowas erstmal erstellt hat... puh - bis dahin sind mir alle Haare ausgefallen :D :rofl:

    Meine sieht auch so aus wie Pipers.
     
  15. #14 Schweinchen's Omi, 01.04.2010
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    1.653
    Ich habe auch eine so aufwändige Excel Tabelle. Sie zeigt mir je Schweinchen das höchste und niedrigste Gewicht des Jahres an. Zudem für alle je Wiegetermin das Gesamtgewicht, was mir gezeigt hat, dass generell jetzt etwa das geringste Gewicht ist und im Mai Juni bei Löwenzahn das höchste. Da lohnt es schon, mal 2 Stunden mit einer Anleitung am Rechner zu sitzen.
     
  16. #15 Fränzi, 01.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2010
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Also, ich habe jetzt meine Tabelle so umgebaut, dass sie jeder benutzen kann, inkl. genauer Erklärung und einer Anleitung.

    So sieht das Beispiel aus:
    [​IMG]

    Das gelbe Feld oben rechts ist eine Variable, wo man individuell eingeben kann, wo man die "kritische Grenze" ansetzen möchte, ab wann die Warnung "ACHTUNG" gezeigt werden soll.

    Die Tabelle besteht aus zwei Tabellen-Blättern:
    - das erste kann mit Euren Schweinchen und Werten ausgefüllt werden
    - das zweite enthält mein Beispiel inkl. einer genauen Anleitung

    Hellblau heisst gleiches Gewicht oder nur bis zur "kritischen Grenze" tiefer. Grün heisst höheres Gewicht, rot heisst grössere Gewichtsabnahme als die "kritische Grenze."

    Wer diese Tabelle für seine eigenen Schweinchen nutzen möchte, kann mir per PN seine Mail-Adresse geben, ich schicke Euch die Tabelle dann zu.

    PS. Meine Schweinchen haben nicht solche kritischen Abnahmen, ich habe Phantasie-Gewichte eingetragen, damit man die Reaktion des Systems sieht.
     
  17. #16 tatjana.brausch, 01.04.2010
    tatjana.brausch

    tatjana.brausch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    30
    ich mache es eigentlich genauso wie piper
    gleiche tabelle , aber zusätzlich noch ein büchlein, welches neben dem eb parkt. . .
     
  18. #17 Katerine, 03.04.2010
    Katerine

    Katerine Guest

    Wir haben zusätzlich noch eine Gewichtskurve, wo die Zahlen grafisch angezeigt werden. Find ich der Übersicht sehr dienlich. Dafür gibts aber kein Differenzfeld...
     
  19. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Toller Checkup

    ....muss ich echt mal sagen.

    Toll!!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bettie

    bettie Guest

    Schick ist es auf jeden Fall. ;)

    Aber mir ist das Büchlein, dass ich unter dem Eb geparkt habe lieber. Reicht mir einfach aus und ich kanns immer direkt aufschlagen, wenn ich die Gewichte nachsehen möchte.
    Falls es sich mal ändern sollte, melde ich mich hier! :D
     
  22. #20 Fränzi, 03.04.2010
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Ja klar, das reicht "im Prinzip" auch, solange man nicht allzu viele Schweinis hat. So hatte ich das früher auch gelöst, als ich "nur" 7 Schweinchen hatte.

    Aber bei 20 - 25 Schweinen (in meinem Altersheim gibt es leider immer wieder Todesfälle und Neu-Eintritte) reicht ein Büchlein bei weitem nicht.
    Da hätte ich viel zu tun, wenn ich bei jedem einzelnen Schweini zuerst weiter vorne nachschlagen müsste, wieviel es denn beim letzten TÜV wog. Da hätte ich längst jede Uebersicht verloren.
     
Thema: Exel Tabelle für Gewichte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen baby gewicht tabelle

    ,
  2. gewichtstabelle meerschweinchen babys

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden