Evtl. bald ärger mit dem Vermieter?!

Diskutiere Evtl. bald ärger mit dem Vermieter?! im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Vorhin war die Dame von der Whg-vermietung da. Weil meine Nachbarin ausgezogen ist.. naja auf jeden Fall sagte sie zu meiner Nachbarin "Puuh es...

Schlagworte:
  1. #1 Hamburgerin, 20.10.2011
    Hamburgerin

    Hamburgerin Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Vorhin war die Dame von der Whg-vermietung da.
    Weil meine Nachbarin ausgezogen ist.. naja auf jeden Fall sagte sie zu meiner Nachbarin "Puuh es riecht hier nach Tieren" die sollten mal sauber gemacht werden, dann fragte sie noch wieviele ich hätte und solche fragen.

    Jetzt habe ich natürlich angst das evtl. eine Wohnungsbesichtigung seitens des Vermieters ansteht. Nur was mach ich dann, meine Nachbarin hat was von 2 Schweinis gesagt.. es sind aber ein paaaar mehr hier. Hab total schiss das mir jetzt gekündigt wird :schreien::schreien::schreien:

    MUSS ich sie reinlassen?
    (wenn es vorher zum Beispiel per Brief angekündigt wurden ist?)

    Ich kann die Schweine ja schlecht verstecken ?!
    Abgeben wollte ich sie nun nicht, gerade bei den unkastrierten habe ich keine Chance. Übergangsweise die anderswo unterbringen, bringt ja auch nicht viel.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Da stell ich mir gerade die Frage wie viele Tiere sinds denn,dass man die scheinbar aufm Flur riecht?

    Hier wohnen einige Tiere mehr aber bisher stand hier noch keiner an der Tür und roch was. Dabei leben meine auch in der Küche die direkt an den Flur zum Hausflur liegt.

    Reinlassen nach ner Ankündigung musst du den Vermieter.
     
  4. utena

    utena Stolze Mami

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    835
    Menschen die nicht mit Tieren leben riechen es wirklich wenn Tiere irgendwo leben, selst wenn sie frisch gestreut sind. allerdings nimmt man das nicht èber mehrere etagen wahr
     
  5. #4 Hamburgerin, 20.10.2011
    Hamburgerin

    Hamburgerin Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    12 :wah: sinds ...


    Muss dazu sagen das ich im EG wohne, daher kommt es wohl, aber keiner meiner Mieter war bis jetzt bei mir um sich zu beschweren wg. Geruchsbelästigung (außer der eine, über mir- welcher nun aber seit paar monaten nicht mehr hier wohnt).

    Stimmt, meine Schwester sagt auch jedes mal wenn sie hier ist -Hier riecht es aber nach den schweinen-

    Was kann ich diesbezüglich machen, ich mache die regelmäßig sauber. Die Whg. mit frischesprays zu sprühen finde ich nicht wirklich toll (*Kopfschmerzen gefahr*)
     
  6. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Hast du jemand der dir sagen kann ob es nach Heu,Streu und so riecht oder ob es nach dreckigem Stall riecht.

    Es soll Menschen geben die den Geruch von Heu als gestank ansehen, jeder empfindet da anders.
     
  7. #6 Hamburgerin, 20.10.2011
    Hamburgerin

    Hamburgerin Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Hmm naja nur mein Vater, wenn er vorbei kommt und die Schweine 1/2 Tage überfällig sind- sonst keiner.
     
  8. #7 Meerie-Mama, 20.10.2011
    Meerie-Mama

    Meerie-Mama Engel auf Erden

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    wie oft machst du sie denn sauber? meine fangen nach 3 tagen an zu riechen und am 5ten tag MUSS ich spätestens misten weil es sonst wirklich stinkt.
     
  9. #8 Hamburgerin, 20.10.2011
    Hamburgerin

    Hamburgerin Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Alle sieben Tage, die Gruppe nach 5 Tagen.
     
  10. #9 Salina2121, 20.10.2011
    Salina2121

    Salina2121 Guest

    Hii,
    lt. Gesetz MUSST (betont) du sie nicht reinlassen, da du momentan da wohnst und das eine Verletzung der Provatsphäre wäre, genauso musst du ja auch die Polizei nicht ohne durchsuchungebefehl rein lassen.

    LG
    Salina
     
  11. #10 Kitten, 20.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2011
    Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
  12. #11 Sunshine, 20.10.2011
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    So kenn ich das auch. Das steht übrigens oft im Mietvertrag.
     
  13. #12 Schweinemama96, 20.10.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    Denke auch du MUSST den Vermieter reinlassen
    Also ich miste 1 Mal die woche groß sonst pippi ecken & es stinkt nicht
     
  14. #13 Fragaria, 20.10.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Hi,
    wie bzw. mit was streust du denn ein? Ich nehme unten Pellets, darüber Tierwohl super und unter den Häusern Stroh (bzw. das verteilt sich ja mit der Zeit von alleine) und wirklich unangenehm riechts nicht. Es wird idR alle 2 Wochen komplett gemistet. Und ich hab grad mit den Noties 14 erwachsene Schweine, 3 Babys und 12 Ratten (die eigentlich, zumindest die eine Gruppe, viel mehr miefen (da nehme ich jetzt so ein Pulver.... mist ich komm nicht drauf, gibts bei Kellys Tiershop, das nimmt den Geruch echt gut weg, nicht ganz, aber deutlich weniger). Die meisten Leute sind ziemlich baff wenn sie realisieren, wie viele Tiere es tatsächlich sind (und bis vor 2 Wochen gabs ja noch ne Katze mit 2 Klos). Allerdings nur mit normalem Streu funktioniert das nicht. Und die Pellets sind superteuer...... leider, aber ohne....
    neeee

    *wink*
    Gabi
     
  15. Leanna

    Leanna Guest


    Ich weiß ned wie viel Platz sie haben und wie sich das verteilt, aber bei so vielen Schweinis, würd ichs auf 3 oder 4 Tage runterschrauben. Nur mal versuchsweise um zu sehen ob es daran lag.
     
  16. lizzy

    lizzy Guest

    Ich denke das Pulver was Fragaria meint ist Klinofix ein Geruchsbinder.lg lizzy
     
  17. #16 elfriede0815, 20.10.2011
    elfriede0815

    elfriede0815 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    naja nur alle 7 Tage misten halte ich auch für grenzwertig, dann ist es ja kein Wunder das es stinkt. Ich miste alle 3-4 Tage, im Höchstfall wenn ich mal wirklich nicht dazu komme dann am 5. Tag. Der EB ist da natürlich noch nicht total versüfft, aber meine Schweine sollen auch nicht im nassen und verkackten Einstreu hausen, das würd ich ja für mich auch nicht wollen.
    Ich würde an Deiner Stelle dringend öfter reinigen, dann erledigt sich auch das Geruchsproblem.
     
  18. #17 HikoKuraiko, 20.10.2011
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Ich reinige den kompletten EB auch alle 3-4 Tage. Je nachdem wie er aussieht und wie sehr ich es schon rieche obwohl ich jeden Tag mit den Wutzen zu tun habe. Kommt halt drauf an.... aber so in der Regel nach 4 Tagen ist der EB fällig...
     
  19. #18 Angelika, 20.10.2011
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.096
    Zustimmungen:
    2.938
    Wie lange es dauert, bis die Streu müffelt, hängt von der Streu, der Anzahl der Tiere pro qm und der Fütterung ab. Je mehr Frischfutter, desto mehr wird gepieselt. Einige Futterarten lassen den Urin speziell riechen (z. B. Giersch).
    Ich habe 3 bzw. 4 Tiere auf jeweils 2 qm plus Etagen, verwende Allspan und miste die Liegeplätze (ca. 2/3 der Fläche) alle drei Tage. Ab vier Tagen beginnt es zu riechen. 7 Tage wäre unterträglich.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fufro

    Fufro Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    10
    Kannst du nicht 8 Schweinis verschwinden lassen? Ich habe mal in einem Haus gewohnt, in dem Katzen verboten waren. Wenn sich der Vermieter angekündeigt hat, wurden die Katzen eingepackt und beim Nachbarn "geparkt" bis der Vermieter weg war. Hat immer super funktioniert, wurde mir nur i-wann zu nervig und ich bin umgezogen.

    Der Vermieter hatte aber auch einen Knall und ist alle paar Wochen vorbeigekommen.
     
  22. #20 CocoBella, 20.10.2011
    CocoBella

    CocoBella Guest

    ich weiß ja nicht, wie ist das mit der tierhaltung? Ist da was spezielles festgehalten worden im Mietvertrag? Aber ich kann dich beruhigen, ich hatte auch mal probleme mit meiner Vermieterin: Meerschweinchen sind nicht als Haustiere zu verbieten. man DARF sogar einen Yorkshire halten,anscheinend weil die so klein sind oder so. Also rauschmeißen geht nich so einfach. :fg:

    Und das mit dem riechen, jeder empfindet ja was anderes als unangehnem,oda?
    Ich hoffe du hast eine Vermieterin mit mehr im Kopf als ich.....
     
Thema:

Evtl. bald ärger mit dem Vermieter?!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden