@Eva - Zooplus

Diskutiere @Eva - Zooplus im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo, da ich weiß, daß du schon mal bei zooplus bestellt hast und aus österreich kommst, frag ich dich. und zwar: kannst du mir sagen, wie...

  1. #1 BinaBina, 18.10.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    hallo,

    da ich weiß, daß du schon mal bei zooplus bestellt hast und aus österreich kommst, frag ich dich.
    und zwar: kannst du mir sagen, wie viel du an auslands-überweisungsgebüren bezahlt hast, wie du die rechnung gezahlt hast.

    hast du es per erlagschein bezahlt oder per kontoüberweisung. möcht nämlich gern wieder was bestellen, aber die gebühren sind schon relativ hoch.
    das bestellen im ausland zahlt sich dann nur aus, wenn man große mengen kauft.

    gruß bina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eva

    Eva Guest

    Gebühren

    Hallo Bina!

    Hab gerade auf dem Kontoauszug nachgeschaut, um Dir keine falsche Angabe zu machen.

    Es waren ATS 55,04 an Gebühren zu bezahlen.

    Das ist eigentlich schon wieder ein Säckchen Maisgranulat (von Zooplus). Trotzdem glaube ich, dass eine Internetübeweisung, so wie ich es mache, da günstiger kommt. Direkt in einer Bankfiliale zahlt man meines Wissens nach ATS 70.-- für Auslandsüberweisungen. Privat mache ich das nie, weil ich nur mehr per online-banking zahle. Beruflich geht das leider nur direkt in der Bank, darum kenne ich diese Gebührenangabe.

    Übrigens kaufe ich mir kein Maisgranulat mehr. Ich habe es wohl mit einem anderen Einstreu verwechselt, welches ich immer in Wien gekauft hab. Die kliztekleinen Maisbällchen sind inzwischen in unserer ganzen Wohnung verteilt....
     
  4. #3 BinaBina, 18.10.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    ich hab eine euro-überweisung gemacht und da hab ich 70,-- ATS gezahlt. aber der bankangestellte hat gemeint, es könnte sein, daß ich die bankgebühren für die deutsche bank auch noch zahlen muß. und er konnte mir nicht sagen wie hoch das ist, weil das ist ja von bank zu bank verschieden.

    wie hast du jetzt gezahlt? per online-banking?

    mußte gerade lachen, als ich das vom maisgranulat gelesen hab. mit ging es genauso!!!
    hab aber jetzt in einer zoohandlung bei uns auch so ein granulat gesehen, aber das war viel größer. ist sicher besser als das zeug mit den mini-kugeln.
    der 20l sack kostet 110,-- mir ist das aber zu teuer,weil ich einen großen käfig hab. da würd ich im monat ein vermögen nur für einstreu zahlen.
     
  5. Eva

    Eva Guest

    Bank

    Hallo Bina!

    Soweit ich Bescheid weiß, kosten Auslandsüberweisungen insgesamt immer ATS 140,--. 70,-- kostet es demjenigen, der zahlt und 70,-- demjenigen, der empfängt. Also müßten die restlichen Kosten eigentlich bei Zooplus eingehoben werden.

    Ich habe bei der Eröffnung meines Girokontos auch gleich ein Online Konto eröffnet. Wenn Du das tust, bekommst Du auch gleich einen Benutzercode und Passwort, sowie eine Liste mit sogenannten TANS mit, welche Du bei jeder Onlineüberweisung eingeben musst. Wenn die TANS verbraucht sind, kannst Du gleich neue anfordern.

    Ich mache nur mehr Zahlungen übers Internet. Auch, wenn ich ganz gewöhnliche Zahlscheine zugeschickt bekomme. Ich hab keine Lust, mich nach den Öffnungszeiten der Banken zu richten.
    Das war eigentlich der Hauptgrund. Inzwischen habe ich bei mir im Büro erreicht, dass wir auch so ein Onlinekonto eingerichtet haben. Aber mein Chef will dies nur als Information nutzen, überwiesen wird noch immer direkt in der Bank.
     
  6. #5 BinaBina, 18.10.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    ja, ich hab auch so ein online-konto. muß aber gestehen, ich hab es noch nie benutzt. ich schau mir nur den kontostand an, und die abbuchungen.
    aber vielleicht werd ich jetzt bei zooplus bestellen und das dann übers onlinebanking bezahlen. praktisch ist es ja.

    darf ich dich fragen, was du arbeitest? gehört zwar nicht da her, ist rein interessenshalber.
     
  7. Eva

    Eva Guest

    Job

    Hallo Bina!

    Ich arbeite auf der Universität, in einem Institut. Ich mache die Buchhaltung, setze verschiedene Daten ins Internet, kümmere mich um Hörsaalreservierungen, verkaufe Skripten, kopiere Prüfungen und trage die Noten ein, vewalte Studentendaten, mache Aushänge, usw.

    Zurzeit überlege ich mir ernsthaft, eine Ausbildung zur Tierpflegerin zu beginnen. Die Entscheidung steht aber noch in den Sternen, wegen dem anfänglichen Lehrlingsverdienst usw.
     
  8. #7 BinaBina, 18.10.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    tierpfleger war immer mein kindheits-traumberuf. aber es kommt immer alles anders als man denkt und so bin ich auch in einem büro gelandet.

    hast du dich schon mal genau über diesen beruf erkundigt (länge der ausbildung, verdienst usw)?
     
  9. Eva

    Eva Guest

    Ausbildung

    Hallo ´Bina!

    In der letzten Zeit habe ich eigentlich größtenteils Informationen über die Ausbildung eingeholt. War am AMS, habe das WIFI angemailt,.....

    Tierpfleger ist ein dreijähriger Lehrberuf. Das heißt auch, dass man innerhalb der Lehrzeit nur ein Lehrlingsgehalt bezieht. Und genau das ist ja mein Problem. Ich führe mit meinem Partner einen Haushalt, beteilige mich somit an allen Kosten, die in einer Wohnung so anfallen. Hin und wieder fahren wir auch gerne weg oder kaufen uns "schöne" Dinge. Da wäre ich finanziell plötzlich wieder ganz hilflos. Ich hätte mir diesen Traum schon mit 15 Jahren zu erfüllen beginnen sollen, damals wären 3.000,-- im Monat noch die Welt für mich gewesen... ;) So ganz ohne Verpflichtungen.

    Mal sehen, wie ich weitermache. Das Berufsbild, welches ich mir vom AMS mitgenommen habe, interessiert mich halt total. Sosehr, dass ich am liebsten noch heute anfangen würde, als Tierpflegerin zu arbeiten.
     
  10. #9 Gabi G, 18.10.2001
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2001
    Gabi G

    Gabi G Futterknecht

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    0
    Österreichisches Bankkonto

    Hallo Bina und Eva!

    Wollte Euch nur informieren (da ich ja auch Zooplus-Bestellerin bin/war), daß Zooplus eine österreichische Bankverbindung hat! Und zwar ein Konto bei der Bank Austria.
    Wenn Ihr auf der Zooplus-Seite bei den AGB nachseht (Shopping und dann Länderservice oder so ähnlich), könnt Ihr die Bankverbindung dort finden. Da zahlt Ihr dann natürlich keine extra Spesen.
    Ich versuche mal, den Link hierher zu setzen:
    http://www.zooplus.de/oesterreich.asp
    Hoffe, es klappt!

    P.S. Ich zahle auch immer per online-banking (ist total praktisch)!
     
  11. Eva

    Eva Guest

    Bankkonto

    Hallo Gabi!

    Herzlichen Dank für diesen guten Tip!!! ;) ;)
     
  12. #11 BinaBina, 19.10.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    Danke gabi, ich hab nur die bankverbindung auf der rechnung gesehen und das war zwar auch eine sparkasse (aber die münchner... oder so, weiß nicht mehr genau)

    aber ich werd da heut gleich mal vorbeisurfen auf der seite, die nächste bestellung ist schon bald fällig:D

    @eva:

    sicher spielt geld eine große rolle. gerade dann,wenn du einen haushalt zu finanzieren hast. aber wenn das wirklich dein absoluter traumberuf ist, würd ich die möglichkeit nutzen. ich glaub wenn du das nicht jetzt machst, dann wirst du auch später nicht mehr dazu kommen.

    ich kann dir was erzählen: mein freund ist krankenpfleger. wir wohnen auch gemeinsam und haben auch einen eignenen haushalt (mit allen kosten natürlich). in 2 jahren will er das diplom machen. dh er muß auch für 2 jahre in die schule und bekommt auch ca 3000,-- . er hat sich erkundigt, und er würd auch wieder kinderbeihilfe kriegen können. ist zwar auch nicht viel. aber besser als nicht. außerdem geht er dann am we arbeiten.

    und wir werden das schon irgendwie hinkriegen mit dem geld. weil wenn ich (irgendwann) mal ein baby hab, haben wir ja genauso einschränkungen mit dem geld.

    was sagt eigentlich robert dazu? würd er dich unterstützen?
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Eva

    Eva Guest

    Traumjob

    Hallo Bina!

    Ja, tatsächlich habe ich das Glück, dass Robert bei dieser Entscheidung hinter mir stehen würde. Da er selber schon einige Chancen verpasst hat, kann er sich nun umso besser da reindenken.

    Allerdings wissen wir nicht, wie es bei IHM berufsmäßig weitergehen wird. Wir haben da derzeit ein paar Probleme...

    Bis Juli 2002 hab ich Zeit, eine Entscheidung zu treffen ;)
    Da werde ich nämlich 21 und bis zu diesem Alter kann man zu diesem Job angeblich eine Lehre beginnen.... ;)
     
  15. Gabi G

    Gabi G Futterknecht

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr beiden!

    Den Tipp habe ich Euch natürlich gerne gegeben!

    Für mich war die österreichische Bankverbindung nämlich mit ein Hauptgrund, daß ich bei Zooplus und nicht woanders bestellt habe. Durch die teilweise viel günstigeren Preise als hier bei uns in Österreich war das ganze ja eine große Ersparnis. Zahlt man hingegen wiederum um die ATS 70,-- für die Überweisung, dann erspart man sich ja nicht wirklich etwas... (außer das Schleppen vielleicht... :-))
     
Thema:

@Eva - Zooplus

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden