Eure Kreativität ist gefragt *g*.... brauch eure Hilfe...

Diskutiere Eure Kreativität ist gefragt *g*.... brauch eure Hilfe... im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen, eure Kreativität ist gefragt *g* Ich hab da ein kleines Problem... Nun ja eigentlich ist es gar keins... Es ist eher die...

  1. #1 Tanja_Sunny, 20.05.2007
    Tanja_Sunny

    Tanja_Sunny Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    15
    Hallo zusammen,

    eure Kreativität ist gefragt *g*
    Ich hab da ein kleines Problem...
    Nun ja eigentlich ist es gar keins...
    Es ist eher die Suche nach einer Ausrede *lach*...
    Mein Freund und ich waren nun nach 7 Jahren Beziehung endlich auf Wohnungssuche.
    Nun nachdem ich mein Studium endlich fertig habe und auch sofort eine tolle unbefristete Stelle bekommen habe, konnte die Suche los gehen.
    Also gesucht hab ich eigentlich schon seit über nem halben Jahr aber ich hab eher so die Mietpreise verglichen.
    Jetzt konnte es dann richtig los gehen...
    Und wir sind viel schneller fündig geworden als wir es dachten und haben unsere Traumwohnung gefunden.
    96qm, 4 Zimmer (ein Schweinchenzimmer *freu*) und das aller tollste: eine große Terasse mit noch viel größerem eigenen Garten.
    Ich war sofort hin und weg von der Wohnung. Der Preis war/ist dafür auch ok und ich war sofort begeistert.
    Nun ja, leider hatten diese Wohnung sich unendlich viele Leute angeschaut und das Interesse war riesig.
    Es lief auch leider alles über einen Makler.
    Der Makler fragte in einem ganz eigenartigen Ton, ob wir denn auch keine Tiere hätten...
    Für mich kam das so rüber, dass Tierhaltung nicht gerne gesehen würde bzw. verboten wäre.
    Weil ich ja wußte, dass Kleintiere wie Meerschweinchen nicht angegeben werden brauchen haben wir die Frage beneint...
    Dann sollten wir uns am nächsten Tag nach der Besichtigung nochmal beim Makler melden und sagen wie wir die Wohnung finden würden.
    Wir fanden sie nach wie vor toll.
    Der Makler sagte uns aber auch, dass bereits sehr viele Interessenten da gewesen wären und das einige gute Chancen hätten, wir unter anderem aber auch.
    Naja da hab ich dann nicht mehr geglaubt, dass wir ne Chance hätten.
    Umso glücklicher war ich als dann nachmittags der Anruf vom Makler kam, dass wir die Wohnung haben könnten. Der Vermieter wollte ihm wohl die Wahl überlassen und wir waren dem Makler wohl am sympathischten.
    Super, mensch was hab ich mich gefreut.
    Gestern Mittag hatten wir dann den Termin zum Mietvertrag unterschreiben und haben auch die eigentlichen Vermieter kennen gelernt...
    Und jetzt auch zu meinem ,,Problem"...
    Ich hab das mit der Tierhaltung nochmal angesprochen...
    Tanja: Wie sieht es denn aus mit Tierhaltung, ist die generell verboten?
    Vermieter: Nein, wieso was haben sie denn für Tiere?
    T: (hab mich nicht getraut es zu sagen) bisher nichts aber man weiß ja nie was die Zukunft so bringt...
    V: Ach kein Problem, Tiere sind doch schön. Ich glaub hier wohnt auch ein Hund im Haus.
    Frau vom V: Nein sowas kann man doch nicht verbieten!
    Ich dachte ich höre nicht richtig und hab mich super gefreut, aber umso mehr hab ich mich auch geärgert, dass ich gesagt habe wir hätten noch keine Tiere...
    Denn sie hätten sicher nichts dagegen gehabt...
    Bevor der Vermieter wieder ging fragte er dann noch, ob er sich dann mal die Wohnung anschauen könnte, wenn wir alles fertig hätten... klar kann man ja nicht nein sagen...
    Aber dann sieht er auch meine 11 Schnuten...
    Und jetzt überlege ich wie ich aus der Sache am geschicktesten wieder raus komme...
    Hab mir gedacht, ich sag dann die Tiere gehören meiner Mutter und mir und weil ich dachte Tierhaltung sei verboten, wollten wir die Tiere bei meiner Mutter lassen.
    Aber da ja doch nichts gegen Tierhaltung sprach haben wir sie doch mitgenommen.
    Kann ja schlecht sagen, dass ich mir alle 11 in der Zeit gekauft habe nachdem der Mietvertrag unterschrieben wurde...
    Fällt euch noch was anderes ein?
    Ist echt ne blöde Situation... Beim Makler hat es sich echt so angehört als ob Tiere ein Kriterium wären damit man die Wohnung nicht bekommt... hätte ich gewußt, dass der Vermieter so reagiert...
    Hmm was fällt euch denn so ein? Was kann ich sagen, wenn dann auf einmal 11 Schweinchen im Eigenbau im eigenen Zimmer sitzen *g*?
    Eure Kreativität ist gefragt *lol*!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katrina, 20.05.2007
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Sag doch einfach das, was du dir selbst ausgedacht hattest. Ich finde, das klingt sehr glaubwürdig (das mit deiner Mutter).
     
  4. Rari

    Rari Guest

    Ich finde das, was Du Dir da ausgedacht hast, auch recht plausibel.
    Kommt jedenfalls ehrlich rüber, von daher ;)
    Die Frage ist halt nur, ob die Vermieter 11 Meerschweinchen dann auch wirklich noch toll finden :hmm:
     
  5. Lena

    Lena Guest

    Ich finde die Idee, die du hattest, auch am Besten!
     
  6. #5 Tanja_Sunny, 20.05.2007
    Tanja_Sunny

    Tanja_Sunny Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    15
    Ja das kann natürlich sein aber ich werde ihm das schon gut erklären.
    Das Einstreu fahre ich z.B. eh einmal pro Woche nach dem sauber machen weg...
    Das kommt also nicht in den Hausmüll...
    Von daher...
    Und sie haben ja auch ihren riesen Eigenbau und machen nichts in der Wohnung kaputt...
     
  7. #6 Katharina, 20.05.2007
    Katharina

    Katharina Guest

    Musst ihn bei der Wohnungsbesichtigung ja nicht deine Schnuten zählen lassen. ;) Vielleicht verstecken sich ja ein paar im Häusschen, dann sieht es weniger aus. :-) Aber die Ausrede (mit deiner Mutter) hört sich echt glaubwürdig an.
     
  8. #7 Tanja_Sunny, 20.05.2007
    Tanja_Sunny

    Tanja_Sunny Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    15
    Ja das stimmt aber ich kann mir schon vorstellen, dass er fragt wie viele in dem riesen Eigenbau leben *g*
    Ich bin mir nicht sicher, wie ich es genau sagen soll.
    Möchte ja nicht, dass der Vermieter denkt ich hätte ihm absichtlich belogen.
    Naja ist ja eigentlich so *schäm*.
    Aber ja nur, weil ich echt dachte, dass Tierhaltung total verboten sei.
    Das er so toll reagiert hätte ich ja nie mit gerechnet.
     
  9. #8 Manu911, 20.05.2007
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    692
    Sag doch einfach es war mit deiner Mutter so abgesprochen dass die Tiere bei ihr bleiben werden, da ja dein Zimmer frei wird. Daher hättest du auch keine Tiere angegeben, da sie der ganzen Familie gehört hätten. Nun müssten deine Eltern allerdings ihre Wohnung wechseln und sie bat dich die Tiere nun doch zu nehmen, da Tierhaltung ja nicht überall gerne gesehen wird. Dann kannste ja gleich meinen du würdest hoffen dass sie auch unter den Umständen nichts dagegen hätten und sie könnten sich die Wutzen ja gerne mal anschauen während sie bei euch auf ne Tasse Kaffee sind. Kommt gut und ist ja auch durchaus denkbar.
     
  10. #9 Trinity, 20.05.2007
    Trinity

    Trinity Guest

    Eine Ausrede zieht neue Ausreden nach sich.
    Ich würde also ganz offen sein und wenn er sich eure Wohnung anschaut nach dem Einzug und die meeries sieht, ganz ehrlich sagen, das Du angst hattest mit den 11 Schweinchen die Wohnung nicht zu bekommen. Entschuldigst Dich für die Notlüge und sagst das es Dir peinlich gewessen wäre zuzugeben das Du 11 Meeries hast als er und seine frau sagten Tiere seien doch was schönes.
    Mit Ehrlichkeit kommt man im Leben am weitesten :top:
     
  11. #10 Tanja_Sunny, 20.05.2007
    Tanja_Sunny

    Tanja_Sunny Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    15
    Oh Manu, das klingt super :hand:
    Ich werde dann sagen, dass die Tiere der ganzen Familie gehörten, sie eigentlich zuhause in meinem alten Zimmer bleiben sollten und dass sich meine Eltern nun aber überlegt haben in eine kleinere Wohnung zu ziehen bzw. danach zu suchen.
    Und weil ich ja genug Platz in meiner Wohnung hab hab ich mich dazu entschlossen die Tiere doch zu mir zu holen...
    WOW das hört sich sogar glaubwürdig an *g*

    @Manu :bussi:
     
  12. #11 Tanja_Sunny, 20.05.2007
    Tanja_Sunny

    Tanja_Sunny Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    15
    Ja da hast du auch wieder Recht...
    Hmm...
    Naja bis zum Einzug vergehen ja noch ein paar Wochen.
    Da hab ich noch Zeit zum überlegen...
     
  13. #12 Trinity, 20.05.2007
    Trinity

    Trinity Guest

    Denk in ruhe drüber nach ;)
    Ist halt die Lehre die ich in Beruf und Privat gezogen habe.
     
  14. #13 LadyUndercover, 20.05.2007
    LadyUndercover

    LadyUndercover Guest

    Hallo

    ich würde ihnen auch die Wahrheit sagen.
    Wenn du das aber nich möchtest, würde ich den Vermieter mal anrufen, und sie fragen ob du Meeris halten dürftest. Eigentlich wolltest du sie bei der Mutter lassen, aber die ziehen in eine kleinere Wohnung um und fragten dich ob du sie nehmen könntest. Oder das was du gemeint hast.
     
  15. #14 Meerli004, 20.05.2007
    Meerli004

    Meerli004 Guest

    Also;o)

    ich würde einen Kuchen backen oder einen Blumenstrauß kaufen, dort vorbeimaschieren und ihnen reinen Wein einschenken.
    Und zwar den mittelweg, ich würde erzählen das die meerli eben bisher bei dir wohnten, das sie zu deiner Mutter ziehen sollten weil du schon negative Erfahrungen gmachthast wen Du angegeben hast das Du Meerlis hast, aber nachdem die Vermieter so lieb waren würdest du sie gerne mtnehmen, das hättet ihr euch nach eurem Gespräch überlegt.
    Auf jeden Fall würde ich den Einzug der Meerlis vorher abklären und nicht erst an dem Tag wenn sie zum Kafee trinken zu euch kommen. dsa gebietet die Fairess finde ich
    lG bine
     
  16. #15 Trinity, 20.05.2007
    Trinity

    Trinity Guest


    Das ist ne sehr gute Idee :top:
     
  17. #16 LadyUndercover, 20.05.2007
    LadyUndercover

    LadyUndercover Guest

    gute Idee :hand:
     
  18. #17 Tanja_Sunny, 20.05.2007
    Tanja_Sunny

    Tanja_Sunny Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    15
    Hmm.... am Telefon will ich es ungerne machen und einfach bei den Vermietern zuhause aufkreuzen mag ich auch nicht (weiß auch nicht wo sie wohnen, steht nur Name und Telefonnummer im Mietvertrag).
    Aber ich denke spätestens bei der Schlüsselübergabe sieht man sich dann ja oder?
    Dann könnte ich ja sagen, dass sich die Tiersituation bei mir geändert hat und dass ich die Meerschweinchen, die eigentlich bei meinen Eltern bleiben sollten, mitnehmen möchte. Dann kann ich ja nochmal sagenn, dass ich ihm das vorher gerne sagen wollte, nicht dass er sich dann wundert woher auf einmal die Tiere her kommen.
    Ich denke so wäre es doch ok oder?
     
  19. #18 Trinity, 20.05.2007
    Trinity

    Trinity Guest

    Das ist auch gut, mach das :top:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.198
    Zustimmungen:
    793
    Also ich würde das auf jeden Fall auch im Vorfeld klären.....so wie du erzählt hast scheinen die Vermieter doch sehr nett zu sein, so dass es bestimmt keine Probleme gibt....
     
  22. #20 fellkugelmama, 20.05.2007
    fellkugelmama

    fellkugelmama Guest

    Respekt vor deiner geschickten Gesprächstaktik beim Makler und Vermieter! Ich bin immer so doof ehrlich (bin auch grad auf Wohnungssuche), hab aber auch nicht so viele Meerschweinchen wie du.
    Caro
     
Thema:

Eure Kreativität ist gefragt *g*.... brauch eure Hilfe...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden