Eure Etagen in den Käfigen/Eigenbauten

Diskutiere Eure Etagen in den Käfigen/Eigenbauten im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hey, gibts hier eigentlich auch so etwas wie ein "Zeigt her eure Etagen Thread"? Ich bin nämlich am überlegen bei meinem Eigenbau noch eine...

  1. #1 Quieker, 04.02.2009
    Quieker

    Quieker Pelznasenhalter

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    256
    Hey,

    gibts hier eigentlich auch so etwas wie ein "Zeigt her eure Etagen Thread"?
    Ich bin nämlich am überlegen bei meinem Eigenbau noch eine Etage zu ergänzen und weiß jetzt gar nicht so richtig, wie ich das am besten angehen soll. Es eilt nun nicht, aber wenn dann doch noch ein 4. Schwein einzieht möchte ich gerne zusätzlich zur Grundfläche noch eine Etage bieten können.

    Mein Eigenbau
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bollerjahn, 04.02.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Ich bin ja nicht so der Etagenfan, weil das beim Saubermachen stört...

    Ich würde bei dir evtl eine Etage (wie Unterstand) einfach reinstellen...kommt natürlich noch drauf an, wie groß das ganze sein soll...
     
  4. #3 lalastar, 04.02.2009
    lalastar

    lalastar Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    61
    ich finde einen größeren Unterstand auch besser als eine fest eingebaute Etage, das erleichtert sehr beim sauber machen.
     
  5. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Huhu also bei deinem Gehege kannst du auch eine Etage reinhängen, also Brett auf die Blumenkästenhaken fürn Balkon und die dann reinhängen.
     
  6. #5 straehnchenliesel, 04.02.2009
    straehnchenliesel

    straehnchenliesel Guest

    Ich habe eine Etage zum Rausnehmen. Es ist eigentlich nur ein Brett, das die gleiche Länge wie die Käfigseite hat. Unten drin steh ein Häuschen und da leg ich die einfach rauf und auf der anderen Seite liegt sie auf den Gitterstäben.
    Hält super! Und ich kann sie immer rausnehmen und auch suaber machen. Das ist auch nötig.^^
     
  7. #6 Eddie007, 04.02.2009
    Eddie007

    Eddie007 Guest

    Hallo Quieker,

    mir fällt zu Deinem EB eine Etagenlösung ein...

    Du könntest auf die gesamte Breite eine herausnehmbare Etage einbauen,
    indem Du links und recht jeweils 2-3 Holzdübel einklebst und dann die obere
    Etage auflegst.
    Ich hab jetzt nicht gefunden, wie groß Dein EB ist...aber wenn Du so eine Tiefe
    von ca. 1m hast kannst die Etage locker 40cmxBreite des EB's machen.

    Hoffe Du weißt wie ich meine...sonst mach ich mal ein Pic von unserem
    120x60-Käfig, da hab ich auch so was ähnliches eingebaut.

    Grüße Marc
     
  8. #7 hoppla, 04.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2009
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Hi!

    Hier ein Teil meiner Etagen, alle zum rausnehmen:
    [​IMG]

    Gesamtansicht:
    [​IMG]

    Ich würde bei Dir auch eine Standetage über die gesamt Länge empfehlen.
    An die Seiten der Etagen noch einen Rausspringschutz z.B. kleines Brett und schwupps, kannst Du die Fläche oben nutzen!

    Einfach das Brett mit Stuhlwinkeln befestigen. Da sind mir die 4-Kant-Hölzer ausgegangen und ich habe einfach einen dicken Ast genommen:
    [​IMG]
    Ich persönlich bevorzuge beschichtetes Holz, weil da das Pipi nicht einzieht.
    Das kann man gut abwaschen und gut ist.
     
  9. #8 Quieker, 06.02.2009
    Quieker

    Quieker Pelznasenhalter

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    256
    Huhu,

    ich denke auch, dass es eine herausnehmbare Etage sein sollte. Mein Eigenbau ist 190 x 90. Jetzt habe ich aber vorne z.B. kein Plexiglas. Wir dass dann nicht zu dunkel, wenn ich über die gesamte Länge eine Etage mache? Ist es da über die z.B. linke Breitseite dann nicht besser?

    Die Dübelsache finde ich nicht schlecht. Aber ich habe da Bedenken, dass das mal runterkracht. Ich möchte nämlich gerne eine dünne beschichtete Spanplatte nehmen und wenn dann da drei dicke Meeris draufsitzen?!
    Wobei Standfüße ja auch wieder irgendwie im Weg sind. *mir fehlt hier ein überlege-Smiley* :wavey:
     
  10. #9 Schweinchen's Omi, 06.02.2009
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    1.592
    Standfüße sind nicht im Wege, sondern wunderbar zum dahinter-langlaufen und dazwischen-durchschlüpfen. Schweine haben es nicht so gern total aufgeräumt und übersichtlich. Die flutschen gern wo durch und laufen drum-herum. Da dürfte so eine Beinchen sogar ein Stück Ast sein und nicht 3cm Durchmesser haben sondern 8 oder so. Also nicht zu sehr nach menschlichen Erwägungen von schön und ordentlich und praktisch vorgehen.
     
  11. #10 volti-doro, 06.02.2009
    volti-doro

    volti-doro Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    615
    Hallo,
    zählt ihr die Etagen eigentlich direkt zur Fläche mit dazu? Ich hab ein Bodengehege(ca. 2m x1,35m) und wollte an der hinteren Seite über die gesamte länge eine Etage bauen. Ursprünglich dachte ich an 2m x 0,5m das wären dann 1qm, das würde ich dann aber teilen, damit ichs besser rausnehmen kann. Da hinter dem Bodengehege(oder besser darüber) aber eine schräge wand ist, wird unter der etage ungefähr 20cm platz sein(damit sie oben laufen können ohne sich den kopf zu stoßen). Mein Problem ist, das das darunter dann ziemlich dunkel wäre und ich die schweine, wenns mal nötig ist, nicht schnell genug rausfangen kann. Deshalb dachte ich daran das ganze nur 40cm tief zu machen, aber darf ich die 0,8qm dann mit zur fläche dazuzählen?

    Lg
    doro
     
  12. #11 Quieker, 06.02.2009
    Quieker

    Quieker Pelznasenhalter

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    256
    Huhu,

    nein, meines Wissens zählen Etagen nicht in die GRUNDFläche dazu. Da könnte ja dann jeder mit einem 100 x 50 Käfig die Hausdächer oder so mit einberechnen und das ist nicht der Sinn der Sache.

    Ich bin aber der Meinung, dass es auch noch auf die Etage selbst ankommt. Hat jetzt jemand schon einen großen Käfig und zieht über die komplette Länge noch eine recht breite Etage, dann finde ich schon, dass es von der Fläche her einen gewaltigen Unterschied macht.

    Aber wie gesagt in die qm rechnet man das eigentlich nicht ein.
     
  13. #12 volti-doro, 06.02.2009
    volti-doro

    volti-doro Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    615
    ja, aber wenn ich jetzt eine 2m x 0,5m etage mache, das wäre ja schon größer als so mancher käfig! Das ist ja auch größer als sone etage vom Gormregal. Außerdem kann ich ja die großen einrichtungsgegenstände nach unten stellen, da hätten sie ja auch noch 135cm Tiefe. Ich wollte halt nur gerne noch einen qm, weil nächste woche wahrscheinlich mein neues meerschwein einzieht. Meine Schweinchen kriegen nicht so oft auslauf und deshalb möchte ich für jeden schon etwa einen quadratmeter. Das wird halt nur so dunkel und umständlich wenn die etage 50cm tief ist und darunter so wenig platz ist.
     
  14. #13 Pims, 06.02.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.02.2009
    Pims

    Pims Guest

    Eine Etage von 0,40 Breite ist zu schmal, deswegen würde ich sie unabhängig von ihrer Länge nicht mit zur Grundfläche rechnen. Ich seh es bei meinen, die haben eine Etage 1,80 mal 45, und da gibt es regelmäßig Zoff, weil sie dann alle oben hocken und keiner mehr am anderen vorbei kommt. Deswegen wird die Etage jetzt von der Breite her erweitert, damit sowas nicht mehr passiert.

    Als Abwechslung und Strukturierung des geheges mag so eine etage i.O. sein, aber eben nicht als Grundfläche, weil sie sich dazu gar nicth eignet.

    Lieber ein Schwein weniger, und dafür haben alle genug Platz, oder halt die Grundfläche erweitern.

    Und klar, natürlich ist 2m mal 40 mehr als so mancher Käfig, aber will man sich daran wirklich ein Beispiel nehmen?
     
  15. #14 okidoki, 07.02.2009
    okidoki

    okidoki Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal meine Etagen im EB.

    Sie sind alle zum rausnehmen. Sie liegen auf Leisten und werden mit Holzdübeln gehalten, damit sie nicht verrutschen. Zur Standsicherheit haben wir dann noch eine Stütze aus Weidenholz drunter geschraubt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Dieser EB war hier noch im Rohrbau - auf der anderen Seite ist auch noch eine Etage.
     
  16. #15 Lillian, 08.02.2009
    Lillian

    Lillian Guest

    Okidoki: die Etagen schauen toll aus!
    Und das süße Schweinchen auf dem 2. Bild hat einen großartigen Gesichtsausdruck - sieht irgendwie "ertappt" aus ^^
     
  17. #16 Fantasy, 08.02.2009
    Fantasy

    Fantasy Guest

    Hallo

    Ich persönlich finde kleinere Etagen mit Standfüßen sehr praktisch. Man kann sie immer mal wieder umstellen und so für Abwechslung sorgen Außerdem fühlen sich die Schweinchen durch die Standbeine schön geschützt.
    Meine 4 halten sich auch erheblich lieber direkt auf dem Boden auf und fühlen sich auf einer Etage recht ungeschützt. Bei dir wäre das dann ja von oben auch sehr offen und einsehbar...
    Von daher würd ich bei dir Ebenen einfach eher als Abwechslung zum Draufspringen und Zwischendurcherennen sowie verstecken anbieten.


    Solltest du dich doch für eine einzige große Ebene entscheiden würde ich dir auf jeden Fall zu einer herausnehmbaren raten. Ich habe eine festinstallierte Ebene mit Regalhaltern befestigt und es stört beim Reinigen schon.


    Und ich habe super Erfahrung mit beschichteten Spanplatten gemacht, da ist man durch die Hamsterhaltung ja auch schon drauf geprägt :hand:

    LG Melanie
     
  18. Melli

    Melli Guest

    Hey! :-) Erst gestern habe ich meinen Meeris eine 2. Etage gegönnt. Dazu habe ich eine Holzplatte, ca.50 x 45 cm , genommen und unter alle 4 Ecken eine Stütze geschraubt... :-) Schaut toll aus! Die höhe beträgt etwa20 cm. :heart:
     
  19. #18 Lucy, 08.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2009
    Lucy

    Lucy Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    1.837
    Ich persönlich finde Etagen mit Standfüßen auch besser, zumal man diese immer jederzeit anders stellen kann.. Ich hatte eine zeitlang folgende ,,Etage" gebaut, allerdings wirklich in Kleinformat und die wurde geliebt.. Schön Heu drauf zum Einkuscheln. Allerdings musste ich immer einen Stein unten anbringen, da das ganze sonst durch die Käfig transportiert worden wäre..

    [​IMG]

    Da das ganze relativ hoch und klein war, hat sich nicht jedes Schweinchen raufgetraut, was aber auch ganz gut war, denn zu zweit wirds etwas eng. Und die Schweinchen habs geliebt, unter der Leiter hindurch zu krabbeln, zwischen den Stäben hindurch und wenn Heu angebracht war, dann wurd sich noch auf den Stein gekuschelt. Davon habe ich leider kein Bild mehr..
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Quieker, 09.02.2009
    Quieker

    Quieker Pelznasenhalter

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    256
    Huhu,

    ich hab jetzt noch eine neue Frage wegen der Etage. Wie hoch macht man die denn so? Meine Seitenwände und die Rückwand sind 38 cm hoch und wenn ich mir den EB so angucke, muss ich die Etage auch mal mindestens genauso hoch machen, damit da drunter noch Platz ist. Nun habe ich aber bedenken wegen meiner Wand, ich möchte eigentlich, dass die geschützt ist und die Etage wollte ich auch gerne einstreuen.:verw:
     
  22. #20 Fantasy, 09.02.2009
    Fantasy

    Fantasy Guest

    Hi

    Meine Etagen sind 20 cm hoch. Ist zum verstcken, drunter schlafen und sich sicher fühlen genau richtig. Bei einer größeren Ebene würd ichs eventuell wirklich höher machen, weils sonst doch sehr dunkelt wird.
     
Thema:

Eure Etagen in den Käfigen/Eigenbauten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden