Euer Futterplan

Diskutiere Euer Futterplan im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Mich würde mal interessieren, wie mit was und wann ihr eure Meeris füttert.. Im Winter 10 Uhr Erst einmal frisches Heu Obst & Gemüse...

  1. #1 whatever, 30.12.2005
    whatever

    whatever Guest

    Mich würde mal interessieren, wie mit was und wann ihr eure Meeris füttert..

    Im Winter

    10 Uhr
    Erst einmal frisches Heu
    Obst & Gemüse
    [Paprika, Möhren, Salat, Tomate, Fenchel, Apfel, Broccolie, Mandarine, Rote Beete .. wechselt natürlich alles immer, je nachdem was vorhanden ist]
    1 EL Trockenfutter (wird aber bald abgesetzt vllt durcch Trockenobst/gemüse etwas ersetzt)

    15 Uhr
    Heu wird nachgefüllt
    Obst & Gemüse

    Donnerstag und Sonntag gibt es 2 EL Kräuter, im moment Sonnenhut.


    Im Sommer
    Gehts sofort aufn Rasen
    Abends gibts dann noch ein kleinen Teller Obst & Gemüse
    Heu nicht zu vergessen


    Und wie siehts bei euch aus?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sanni

    Sanni Guest

    Hallo

    morgens ca.8-9 Uhr Heu und TroFu

    mittags 11.30 - 12 Uhr grünzeug z.B. Salat

    ábends 17.30 - 18.00 Uhr Obst und Gemüse

    Im Sommer am mittag nach draußen.

    Heu und Trockenfutter ist immer im Käfig .

    Also ich füttere sie nicht eine halbe Stunde aber ca. in diesem Zeitraum bekommen sie das Futter .
     
  4. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    meine zwerge bekommen um 6 uhr früh jeder einen halben löffel trofu und ein schönes stück gurke ( manchmal auch karotte ) zum abschied. heu ist klar...
    am abend wenn ich heim komm um 16.30 eine große schüssel frifu und jeder nochmal einen halben löffel trofu. und klar : HEU ( aber das geht ja eh nie aus. )
     
  5. #4 Donauspatz, 31.12.2005
    Donauspatz

    Donauspatz Guest

    Meine bekommen

    ca. 9:00 Salat

    ca. 12:00 Trockenfutter

    ca. 16:00 Karotten

    18:00 - 19:00 Schüssel mit Fenchel oder Paprika, Gurke oder Tomate,

    Staudensellerie, rote Beete, usw.

    Gute Nacht Snack - Kräuter oder grüner Hafer oder ähnliches.

    Immer Sommer ab Mittag auf der Wiese dann gibt es von allen etwas weniger.

    Jeden Sonntag ist Obsttag - Äpfel, Orangen usw.

    Frisches Heu und Wasser steht ständig zur Verfügung.
     
  6. #5 Sabusab, 31.12.2005
    Sabusab

    Sabusab Guest

    In der Woche: 6 Uhr - frisches Heu, Wasser und für jeden ein Stück Gurke
    An Wochenenden und in den Ferien gibt's das um 8 Uhr.

    19:15 Uhr - frisches Heu und Frischfutter

    Ansonsten gibt's immer frisches Heu, wenn ich meine dass sie welches brauchen, z.B. wenn ich aus der Schule komm', Nachmittags und wenn ich ins Bett gehe.
     
  7. ThulMo

    ThulMo Guest

    Morgens: Frisches Heu und Wasser

    Mittags: Frischfutter und Heu

    Abends: Nochmals frisches Wasser und Heu, je nachdem 2x die Woche getrocknete Kräuter, nochmals etwas FriFu (Ne Karotte oder ähnliches)

    Nichts aussergewöhnliches...
     
  8. #7 follypferd, 31.12.2005
    follypferd

    follypferd Guest

    Hallo,
    meine 4 Meeris bekommen morgens natürlich Heu und dann noch eine Schüssel voll Gurken, Fenchel oder Paprika.
    Öfters mal mittags noch etwas Apfel oder Gemüse.
    Und Abends nochmals sehr viel Heu und Gurken oder Paprika.
    Abends gibt es dann auch noch getrockneten Löwenzahn oder grünen Hafer.
    Im Sommer dürfen die Meeris den ganzen Tag in den Garten. Sie können dann aber auch jederzeit wieder rein, wenn sie möchten.
     
  9. #8 *Tanja*, 31.12.2005
    *Tanja*

    *Tanja* Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!

    Seitdem ich teils 10-11 Stunden weg bin hab ich den PLan umgeändert. Nun:

    Wenn ich aufstehe (6.15 Uhr oder 8.15 Uhr) gibt es Heu und Apfel/Gurke (Apfel im WInter, Gurke im Sommer)

    Zurück bin cih dann 18.15-18.30 UHr. Dann wird Heu nachgegeben und es kommt der Gemüseteller ran, mit allem was da ist.

    Wenn ich ins Bett gehe, so an die 0 Uhr, dann gibt es Möhre, Heu kontrolliert.


    Trofu alle 3 Tage ganz wenig, meist morgens gegeben.
     
  10. #9 piper_1981, 31.12.2005
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,

    Im Winter:
    morgens Heu und Möhren

    Abends Heu und Frischfutter(je nachdem was grad im angebot ist),alle paar tage selbstgemixtes trofu

    Wasser nach bedarf,muss bei den vielen tieren aber eigentlich jeden tag nachfüllen

    Im Sommer:
    den ganzen tag wiese ,bringe von spaziergängen ,bzw von der Löwenzahnwiese am stall auch noch immer löwenzahn mit
    Heu wird auch immer aufgefüllt,wobei sie im sommer deutlich weniger fressen als im winter
     
  11. #10 Wuzzchen-Nanny, 31.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2005
    Wuzzchen-Nanny

    Wuzzchen-Nanny Schweinchen-Sitter

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    108
    schweinischer Speiseplan

    Also unsere kriegen:

    morgens gegen sieben:

    Paprika, Fenchel, Möhre und Gurke


    abends gegen halb acht:

    Möhre, Gurke, Paprika, Chiccoree oder Fenchel und Staudensellerie

    je nach dem was ich im Haus habe.


    zwischendurch als Leckerlis:

    Feldsalat, Apfel (mögen aber einige nicht so gerne), Gurke und Petersilie (der absolute Renner)

    Trofu nur 2 mal wöchentlich zusammengestellt aus:
    getrocknetem Gemüsemix und Apfelpellets oder Mischfutter vom Züchter zusammengestellt. Je Tier einen leicht gehäuften EL.

    Heu: Dauerfutter, die Raufen sind immer gefüllt (bis zu dreimal täglich). Unsere fünfe sind absolut verfressen und wiegen zwischen 970 g und 1110 g. Außerdem täglich ein bis zwei Stunden Auslauf damit wir keine übergewichtigen Wuzzis kriegen.

    Nur trinken tun unsere Wuzzis kaum, vor allem die Mädels nicht. Weiß einer vielleicht woran das liegen könnte.

    Übrigens: was mich zur Zeit am meisten ärgert, sind die Gemüsepreise (ne Gurke für 1,16 Euro ist schon der Hammer :mad: )

    guten Rutsch Doris
     
  12. #11 Lina1020, 31.12.2005
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Herbst/Winter:
    11 Uhr:
    Körnerfutter
    Heu
    Wasser

    15.30 Uhr:
    Obst/Gemüse

    Frühling/Sommer:
    10 Uhr:
    Körnerfutter
    Heu
    Wasser

    19 Uhr:
    Obst/Gemüse

    Lg Sabrina
     
  13. #12 Meersaufan, 31.12.2005
    Meersaufan

    Meersaufan Guest

    Heu haben sie immer zur Verügung, dann bekommen sie ein selbstgemischtes Trockenfutter mit wenig Getreide von Cavialand.de, davon 2 Teelöffel pro Schwein/Tag
    Und immer Frischfutter, da gibt es bei mir keine feste Zeiten, immer dann, wenn sie wieder durch lautes gequieke welches fordern! :nuts:
    Achja, und Stroh als Einstreu haben sie noch, da knabbern sie oft dran rum!
     
  14. kami

    kami Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    6
    meine bekommen:

    morgens:
    - erst einmal frisches Heu nachgefüllt
    - Gemüse ( Salat, Gurke, Paprika meistens, dazu noch ev. Tomate, Fenchel, Karotte, Apfel, Sellerie, Brokkoli oder etwas Banane)

    mittags:
    - Heu frisch nachfüllen

    abends:
    - Heu nachfüllen
    - Gemüse wie oben beschrieben
    zur Zeit gibts etwas mehr Salat und weniger Karotte und Fenchel, damit mein Chef- und Dickschweinchen Molly etwas abspeckt

    einmal die Woche gibts dann noch Kräuter und Sonnenblumenkerne
     
  15. Jouley

    Jouley Guest

    Meine bekommen

    - morgens: Frischfutter (immer Paprika, Salatgurke & Möhren. Ab und an gibts dann noch dabei Zuchini, Petersilie, Chicoree, Tomaten, Fenchel, Feldsalat und was ich sonst noch brauch- & essbares finde im Supermarkt), Trockenfutter (ca. 2 - 3 Löffel) und Heu. Ab und an gibts auch grünen Hafer.

    - Abends: Frischfutter (siehe morgens) und Heu! Tränke wird aufgefüllt (je nach Bedarf auch eher)

    und einmal die Woche hänge ich eine Knabberstange in den Käfig!
     
  16. #15 merlin und speedy, 21.01.2006
    merlin und speedy

    merlin und speedy Guest

    Ich fütter etwa so:

    Morgends: Heu, einen Napf Frischfutter (jenachdem was grad so da ist, meist zwei bis drei verschiedene Gemüsesorten und eine Obstsorte), frisches Wasser und jeden zweiten bis dritten Tag Trofu (eine knappe Hand voll, entspricht ca 1,5 EL für zwei Schweinchen), ansonsten zwei kleine Luzernewürfel

    Nachmittag: Heu (bei Bedarf), Frifu (kleine Portion, zb. Salat oder zwei Stück Gurke)

    Abends: noch mals Heu und eine größere Portion Frifu (siehe morgends)

    Ansonnsten gibt es manchmal ne Knabberstange, dann fallen aber das Trofu und die Luzernewürfel weg.
     
  17. #16 Andis*Angel, 21.01.2006
    Andis*Angel

    Andis*Angel Guest

    ist das zu wenig wenn meine einmal am tag trockenfutter und ne möhre oder apfel oder so bekommen und ansonsten die ganze zeit heu fressen? :ungl:
     
  18. #17 whatever, 21.01.2006
    whatever

    whatever Guest

    Ich finds etwas wenig.
    Klar Heu ist gut, aber fast ausschließlich Heu?
    Außerdem ist Apfel und Möhre auch nicht so besonders. Möhren machen dick und im Apfel befindet sich auch viel Zucker.
    Gestalte die Ernährung deiner Meerschweine doch etwas einfallreicher. Wie wäre es mal mit Gurke, Salat, Fenchel, etc.? Das Futter sollte eh eher mehr Gemüse beinhalten als Obst.
    Wenn du mehr FriFu fütterst, kannst du auch gerne das TroFu weglassen..
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Andis*Angel, 22.01.2006
    Andis*Angel

    Andis*Angel Guest

    okay, dann werd ich gleich montag mal zur gemüsetheke wandern und großeinkauf machen ;) danke für den tip :bussi:
     
  21. #19 Cathedy, 22.01.2006
    Cathedy

    Cathedy Guest

    Ich würde auch sagen, dass bei dir anderes Gemüse fehlt!
    Gurke, Fenchel, Paprika, manchmal Kohlrabiblätter (nur sehr wenig füttern, da stark blähend)

    Meine 6 Schweinchen füttere ich so:

    kurz 7h jeder ein Stück Gurke, Salat, Chicoree, Tomate,paprika
    Meine Mutter gibt ihnen so um kurz vor 8 dann Heu

    Mittags 12h nochmal Heu und wenn der Trofu napf GANZ leer ist, dann gibt es eine Kelle für die kleinen und 2 Kellen für die 4 großen Schweine

    Zwischendurch Möhre und Obst und HEu wenn es alle ist

    17h das selbe wie beim Frühstück

    Abends kleine Leckerchen wie z.b Erbsenflocken und Maisflocken wenn sie im Auslauf sind
    oder nochmal ein Salatblatt um sie wieder in den Stall zu bekommen

    Und Heu nochmal
     
Thema:

Euer Futterplan

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden