Etagenbau + Rampe

Diskutiere Etagenbau + Rampe im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Tag ihr Mitmeerieltern :wusel: Ich würde gerne demnächst mein Gehege vergrößern. Da mein Wohnzimmer recht klein ist, habe ich mich nun...

  1. #1 Moonstii33, 03.05.2016
    Moonstii33

    Moonstii33 Gelöscht

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    86
    Guten Tag ihr Mitmeerieltern :wusel:

    Ich würde gerne demnächst mein Gehege vergrößern. Da mein Wohnzimmer recht klein ist, habe ich mich nun für eine Etage entschieden. Momentan ist das Gehege 2m x 0,8m (also 1,6m²).

    Woraus ich die Etage mache weiß ich auch schon. Und zwar aus einem Lacktisch von Ike* mit dem Maßen 90cm x 55cm (0,49m²). Dieser ist 45cm hoch, ich will die Beine aber kürzen lassen. Auf wie viel cm sollte ich das tun? Auf 20cm oder 25cm? Sollte ich auf der Fläche irgendwas rutschfestes raufmachen oder es so lassen? Und muss ich die Seiten die dann "frei" sind mit einem Geländer versehen oder kann ich das auch einfach so lassen?

    Jetzt zur wichtigsten Frage: Wie um Himmels Willen baue ich eine Rampe?? :D Die Tischplatte des Tisches ist ja etwas dicker, so dass ich da nur schwer etwas reinsägen kann um die Rampe zu befestigen. Wie mache ich das also sonst? Und wie lang muss die Rampe sein? Und in welchem Winkel? Die Schweine sollen das ja schon annehmen, nich dass sie das nachher nicht nutzen :D

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 03.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.534
    Zustimmungen:
    3.692
    AW: Etagenbau + Rampe

    Hallo, :winke:

    Ich denke wenn du die Beine auf 25 cm absägst, wäre das ganz passend. -So ist auch darunter noch genügend Platz für eine Kuschelecke, oder ähnliches. Der Platz unter den Etagen wird nämlich (zumindest bei uns) auch sehr gern genutzt.

    Die Oberfläcke des Lack Tisches ist sehr rutschig, wenn du sie mit normalen Spänen einstreuen möchtest, sollest du in jedem Fall etwas auf der Platte befestigen, was nicht rutscht.

    Besser wäre vielleicht sogar, wenn du statt Spänen, Fleece Decken, Hanfmatten, oder Badematten (z.B. von Ikea) verwendest. Diese rutschen auch nicht und werden zudem auch sehr gerne angenommen.

    Was die Rampe betrifft, so könntest du z.B. von unten am Rand zwei oder Ösen unter der Tischplatte befestigen (die gibt es im Baumarkt zum rein schrauben) und dann einfach ein flaches Brett mit Häkchen (ebenfalls mit Gewinde aus dem Baumarkt) versehen und oben unter der Tischplatte einhängen.

    Achte darauf, dass das Brett lang genug ist, damit die Rampe nicht zu steil wird, denn sonst wird sie nicht genutzt.

    Die Rampe kannst du mit Schmiergelpapier, oder kleinen Ästchen bekleben, damit die Schweinchen sie leichter benutzen können. Dies ist jedoch kein Muss.

    Ein Gelender habe ich bei meinen Etagen nicht gemacht, da ich immer Angst hatte, dass die Schweinchen dort drüber springen, oder mit den Füßchen hängen bleiben.
    In aller Regel ist das auch nicht nötig.

    Ich stelle manchmal an einer Seite noch eine Weidenbrücke, oder eine mit Heu gefüllte Kuschelrolle hin, die gerne als Auf- und Abstiegshilfe genutzt wird.

    Edit:

    Oder, du machst es ganz anders:

    Ich habe bei meinen Mädels, die ein Gehege mit den Maßen 2 m x 90 cm bewohnen, eine Etage auf 1,20m x 30 cm im Gehege, die 20 cm hoch ist.
    Sie liegt hinten und an der Seite auf einem Holsstückchen auf, benötigt dort also keine "Beine" und hat lediglich vorne, an der Ecke, die in das Gehege ragt ein Bein.
    Das ganze nimmt mir nicht so viel Platz weg, sieht gut aus und lässt sich gut reinigen.

    Edit:
    Hier mal ein Foto, wie ich das in meinem Gehege habe:

    image.jpeg
     
    schnuffy<3 und Moonstii33 gefällt das.
  4. #3 Gurkenfee, 03.05.2016
    Gurkenfee

    Gurkenfee Rosettenfanatiker

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    491
    AW: Etagenbau + Rampe

    Dran denken, dass die Beine der Ikea-Lacktische meist nicht versiegelt sind von unten, abgesägt dann sowieso nicht. Wenn man so einen Tisch ins Gehege stellen will, müsste man die Beine von unten versiegeln, sonst saugt sich die Pressmasse mit Feuchtigkeit aus der Einstreu voll und gammelt irgendwann.
     
  5. #4 Moonstii33, 03.05.2016
    Moonstii33

    Moonstii33 Gelöscht

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    86
    AW: Etagenbau + Rampe

    Okii, dann mache ich das Ganze auf 25cm. :)

    Das mit den Schraubösen usw. ist eine gute Idee. Könnte ich so machen. Ich weiß nur leider nicht wie lang die Rampe dann sein soll, damit das nicht zu steil ist :( Weiß da vielleicht einer etwas zu ?

    Kann man vielleicht eine kürzere Rampe nehmen und den Anfang davon auf einem zB. Ziegelstein legen.? Dann kommen sie auch gut rauf und ich kann bei der Rampenlänge einsparen?

    Und @Gurkenfee meinst du mit nicht versiegelt nur die Stelle unter den Beinen? Von außen usw. ist er ja beschichtet. Für unten habe ich noch Spielzeuglack da mit dem wir auch unsere Häuser versiegelt haben.

    LG :)
     
  6. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.889
    Zustimmungen:
    1.875
  7. #6 Moonstii33, 03.05.2016
    Moonstii33

    Moonstii33 Gelöscht

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    86
    AW: Etagenbau + Rampe

    Dann muss die Rampe ja etwa 75cm lang sein :eek: Und wie breit muss so eine Rampe sein?

    Übrigens würden wir auch gerne eine Trinklflasche irgendwo befestigen, da sie wohl Napf nicht mögen. Wie kann man sowas am besten machen?

    LG
     
  8. #7 Blue Eyes, 03.05.2016
    Blue Eyes

    Blue Eyes Schweinchen-Kenner
    Administrator

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    266
    AW: Etagenbau + Rampe

    Wenn du eine grosse Trinkflasche nimmst geht gut ein Trinkflaschenhalter fürs Fahrrad aus Aluminium.
     
    Moonstii33 und gummibärchen gefällt das.
  9. #8 gummibärchen, 03.05.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.534
    Zustimmungen:
    3.692
    AW: Etagenbau + Rampe

    Ja, entweder einen Trinkflaschenhalter für's Fahrrad, oder eine Delta-Tränke, die kann man auch gut an Holz befestigen. Sie hat einen Halter.

    Die Rampe sollte ca. 15-20 cm breit sein.
     
    Moonstii33 gefällt das.
  10. #9 Moonstii33, 04.05.2016
    Moonstii33

    Moonstii33 Gelöscht

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    86
    AW: Etagenbau + Rampe

    Ach cool danke :) Wie hoch muss ich denn so eine Tränke anbringen? Die sollen sich ja nicht ihre Köpfchen ausränken.

    Ich hoffe, dass das alles so klappt mit der Rampe. Danke für die Tipps.
     
  11. #10 gummibärchen, 04.05.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.534
    Zustimmungen:
    3.692
    AW: Etagenbau + Rampe

    Ich messe morgen mal, wie hoch ich meine angebracht habe. ;)

    Hab mich da einfach an der Höhe des Schweinchenkopfes orientiert, wenn das Schweinchen normal steht.
     
  12. #11 Moonstii33, 05.05.2016
    Moonstii33

    Moonstii33 Gelöscht

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    86
    AW: Etagenbau + Rampe

    Hallöchen, wollte nochmal fragen, welche Idee ihr habt, was ich auf die Ebene kleben/tackern könnte, damit die Schweinchen darauf nicht rutschen.? :) Am Besten etwas was man gut reinigen kann, damit ich es nicht dauernd ersetzen muss.

    LG :wusel:
     
  13. #12 Holli von Sachsen, 06.05.2016
    Holli von Sachsen

    Holli von Sachsen Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    93
    AW: Etagenbau + Rampe

    Ich schau im Baumarkt / Teppichladen immer mal nach Resten von dieser künstlichen, grünen Wiese, oder dickem Nadelfilz.
    Allerdings hab ich es bei mir nicht drauf getackert sondern so gebaut das man es problemlos wechseln kann, quasi als Einlage, da man es ja von Zeit zuZeit doch immer mal wechsrln muss.
     
  14. #13 gummibärchen, 06.05.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.534
    Zustimmungen:
    3.692
    AW: Etagenbau + Rampe

    Ich finde Hanfmatten aus dem Tierfachhandel, oder Badematten von Ikea ganz gut geeignet. Letztere haben eine rutschfeste Unterseite.
    Ich lege sie einfach auf die Etage. Eine zusätzliche Befestigung braucht das nicht.
     
  15. #14 Moonstii33, 07.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2016
    Moonstii33

    Moonstii33 Gelöscht

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    86
    AW: Etagenbau + Rampe

    Okay danke für die Tipps :) Ich steh' glaube ich gerade auf dem Schlauch. Welche Badematten meint ihr? Diese mit diesen Art "Stoffnoppen" ? Aber die muss man ja auch jedes Mal wechseln oder?

    Ich hab jetzt ein Brett für die Rampe (70cm x 16cm). Muss ich da noch was raufmachen, also zB. Tapetenleisten o.Ä. oder laufen sie da auch so hoch?

    LG :wusel:
     
  16. #15 Moonstii33, 08.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2016
    Moonstii33

    Moonstii33 Gelöscht

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    86
    AW: Etagenbau + Rampe

    Guten Abend :wusel:

    Ich habe mir heute einen Ik*a-Tisch besorgt und die Tischplatte von unten mit einer Wachstischdecke betackert. Den Tisch umzudrehen und als Etage zu nutzen erschien mir einfacher als sägen, was bei uns eher schwierig ist wegen Platz.

    Sieht jetzt erstmal so aus:

    [​IMG]

    Unten können sie ganz normal raushüpfen und das obere Teil, was vorher unterer Teil war, wird dann die Ebene. Glaubt ihr die 4 Winkel von oben, die schon befestigt sind reichen, um die Meeris zu halten? Morgen verdichte ich dann die Rillen, die noch offen sind, zB. zwischen Wachstuch und Tischbeinen, und muss mir überlegen, wie ich die Rampe befestige.

    An eine der langen Seiten, welche an die Wand des Geheges kommt, kommt natürlich noch ein Brett ran, damit sie nicht in die Ritze fallen, da die Beine dort ja ca. 5cm rausstehen. Nur ist dann eben das Problem, dass die Rampe ca. 5cm von der Gehegewand weg ist, ist das schlimm oder muss ich mir da was anderes überlegen?

    LG :wusel:
     
  17. #16 gummibärchen, 09.05.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.534
    Zustimmungen:
    3.692
    AW: Etagenbau + Rampe

    Ja, genau. Diese Matten sind sehr pflegeleicht. Man kann sie zwischendurch immer wieder ausschütteln und dann halt einmal die Woche waschen. Je nach dem, wie stark die benutzt wird.
    Wenn du dir zwei holst, hast du immer was zum wechseln, wenn die eine in der Wäsche ist.
    Es gibt sie in groß und in klein.
     
    Moonstii33 gefällt das.
  18. #17 Moonstii33, 09.05.2016
    Moonstii33

    Moonstii33 Gelöscht

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    86
    AW: Etagenbau + Rampe

    Okay danke gummibärchen, jetzt weiß ich welche du meinst ;)

    So ich hab jetzt doch nochmal zusätzlich Winkel angebracht. Trotzdem bleibt noch das Problem mit der Rampe, dass dahinter dann 5cm frei sind, wegen den Beinen.

    LG
     
    gummibärchen gefällt das.
  19. #18 gummibärchen, 09.05.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.534
    Zustimmungen:
    3.692
    AW: Etagenbau + Rampe

    Hast du ein Foto davon?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Moonstii33, 09.05.2016
    Moonstii33

    Moonstii33 Gelöscht

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    86
    AW: Etagenbau + Rampe

    Tagchen :)

    Ja, ich habe die Etage jetzt soweit fertig, es fehlt nur noch das Silikon zum verdichten der Ritzen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    So und hier das kleine Problemchen, dass hinter der Rampe 5cm Abstand zur Gehegewand sein wird, wegen den Tischbeinen. Hab es mal eingezeichnet.

    [​IMG]

    Liebe, meerige Grüße :wusel:
     
  22. #20 gummibärchen, 09.05.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.534
    Zustimmungen:
    3.692
    AW: Etagenbau + Rampe

    Okay, verstehe...

    Du könntest entweder an die Rampe ein Brett anbringen, was hoch genug ist, das kein Schweinchen dahinter springen kann, oder du könntest ein dickeres Brett anbringen, um diese Lücke zu schließen.

    Eine andere Idee wäre noch, die Etage so zu stellen, dass die Rampe frei steht und dann halt keine Lücke entsteht. -Aber ich weiß halt nicht, ob das vom Gehege her geht.

    Etwas besseres fällt mir gerade leider nicht ein, aber ich überlege nochmal weiter.

    Ansonsten sieht es echt toll aus! :top:
     
    Moonstii33 gefällt das.
Thema:

Etagenbau + Rampe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden