essbare gartenpflanzen

Diskutiere essbare gartenpflanzen im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; ich bin erst neue meerschweinmutter geworden. habe sie jetzt 2 wochen. ich versuche mich so gut wie es nur geht einzulesen was sie so brauchen und...

Schlagworte:
  1. #1 freddy&jason, 27.03.2011
    freddy&jason

    freddy&jason Guest

    ich bin erst neue meerschweinmutter geworden. habe sie jetzt 2 wochen. ich versuche mich so gut wie es nur geht einzulesen was sie so brauchen und was sie natürlich fressen dürfen. ich habe auch einen kleinen garten. bei mir geht jetzt sie aussaat los da sind mir wieder einige fragen gekommen die ich aber leider noch nicht durch lesen beantwortet bekommen habe. ich sä zb. paproka, tomatenpflanzen und auch physalispflanzen aus. auch schoten, radieschen.
    ich habe gelesen das radieschen zu scharf sind und auch das die tomatenpflanzen giftig sind aber was ist mit dem rest? die rankpflanzen von den schoden und die blätter von der physalispflanzen und auch die paprikapflanzen?????

    ich hoffe ich stelle die frage jetzt auch richtig ein und ich finde die antworten auch wieder.

    und jetzt warte ich mal. :pc:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    1.090
  4. #3 ute + thomas, 31.03.2011
    ute + thomas

    ute + thomas Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,

    und ich hoffe bald Gartenbesitzerin zu sein:-)

    Also, von den Tomaten nur die Früchte. Paprika eigentlich genauso , obwohl ich hier letztes Jahr gelesen habe das die abgeernteten Pflanzen verfüttert wurden.
    Würd ich nie machen und dann noch ohne Anfüttern:eek:
    Von den Radieschen lieben meine die Blätter. Ich mag Radieschen nicht und bei mir werden sie richtig dick damit ich genug Blätter ernten kann.
    Aber auch Blätter von Rote Beete und Rettich mögen sie.
    Kraut von Möhren,Sellerie und natürlich Salat und Kohl.
    Sonnenblumen und Topinambur sind auch klasse zum verfüttern.
    Wenn Du dich durch die Futterliste gelesen hast, werden dir schon die Ideen kommen was man alles Pflanzen kann.
     
Thema:

essbare gartenpflanzen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden