Es hat nicht sollen sein.

Diskutiere Es hat nicht sollen sein. im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Soeben kam es bei unserer Buffy zu einer Sturzgeburt. Wir bekamen alles vom ersten Moment an mit. Beim ersten Baby, war sie so durcheinander,...

  1. #1 Mausbrand, 09.01.2005
    Mausbrand

    Mausbrand Guest

    Soeben kam es bei unserer Buffy zu einer Sturzgeburt.

    Wir bekamen alles vom ersten Moment an mit. Beim ersten Baby, war sie so durcheinander, da biß sie versehentlich daß Bein durch. Wir konnten es nicht verhindern - weil sie uns nicht an das Baby ran ließ. Gewicht 55 Gramm

    Das zweite Baby, japste ohne Ende nach Luft. Sie versorgte es gar nicht. Ich hab noch mit lauwarmen Wasser das Streu abgewaschen und es war keine Nachgeburt dabei. Gewicht 45 Gramm.

    Beim dritten Baby, passierte dasselbe wie bei Nummer zwei. Gewicht 54 Gramm

    Nummer vier ist "noch" am leben. Liegt mit Buffy zusammen auf einem Heizkissen und hat einen Lebenswillen ohne Ende. Gewicht 56 Gramm. Hoffentlich kommt wenigstens das kleine durch. Wenn es es schafft, dann soll es Fipsi heißen - weil es ohne Ende quiekt.

    Von der gesamten Geburt, existieren Bilder. Die möchte ich aber bitte nicht veröffentlichen. Sind alles andere wie angenehm.

    Nummer eins - zwei und drei, wünsche ich eine gute Reise ins Regenbogenland - kommt mir gut drüben an. Ich hätte euch zu gerne geholfen aber leider waren mir die Hände gebunden. Adieu Ihr kleinen Mäuse machts gut drüben.

    Mausbrand
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. juli

    juli Guest

    *schluck*

    tut mir leid...

    und trifft mich jetzt gerade besonders, da ich ja auch auf einen Wurf warte...

    Ich drücke alle Daumen für das Baby, das übrig ist...

    Liebe Grüße
    Judith
     
  4. Klara

    Klara Guest

    :runzl: Die arme Buffy und die armen Babies :runzl:
     
  5. #4 Menzana, 09.01.2005
    Menzana

    Menzana Guest

    oh sch..... tut mir sowas von leid :runzl:
    Ich drücke fipsi die daumen.....

    Kommt gut drüben an ihr 3 kleinen,....
     
  6. #5 MS-Fan016, 09.01.2005
    MS-Fan016

    MS-Fan016 Guest

    Oh nein Karin, dabei hab ich doch so gehofft! ich hoffe auch die kleinen 3 kommen gut drüben an. Und Fipsi drück ich ganz dolle die Daumen, genau so wie der Mama.

    Lass dich knuddeln :troest:

    Bye Sabrina
     
  7. #6 Mausbrand, 09.01.2005
    Mausbrand

    Mausbrand Guest

    Klar bin ich unheimlich traurig - aber ich versuche bei allem Elend, die Realität noch irgendwie zu erkennen. Ich habe leider nicht die besten Aussichten für Fiepsi.
    Er ist wieder mal wie bei Neles Babys am Körper unbehaart. Buffy latscht voll über ihn drüber. Nimmt keine Rücksicht auf den Kleinen. Wennich ihn zu mir nehme, dann wird er ganz ruhig. Aber Buffy wird dann total unruhig. Sie sitzt derzeit mit dem Heizkissen und einem Handtuch im Wäschekorb. Wennich ihn zu mir nehme, dann wird buffy so unruhig, daß sie das komplette Handtuch durchwühlt. Ich möchte behaupten, die kleinen Mäuse waren 1 Woche zu früh dran. Alle noch nackt gewesen. Nur von Fiepsi der Kopf ist behaart.

    Ich könnte irgendwo heulen. Das ganze hatte ich doch schon mal. Genau das gleiche. Oder wie war das bei DJ ?! 7 Wochen päppeln und dann ging er.

    Ich habe hin- und her überlegt, ob ich für die 3 Kleinen Mäuse einen Gedenkstein kreieren soll. Aber ich hab mich zu einem Nein entschlossen. Das ging alles so verdammt schnell über die Bühne. Nein ich möchte daß sie einfach nur Ihre heilige Ruhe haben.

    Oh man so langsam, realisier ich mal was da passiert ist. Ich komm mir wie in Trance vor. Man reagiert einfach nur noch. Und dann bekomme ich Vorwürfe gemacht von meiner Tochter, daß ich es schuld sei, daß die Babys tot wären weil ich sie ja in den Wäschekorb rüber gesetzt habe. Danke

    :ohnmacht:
     
  8. Klara

    Klara Guest

    Hallo Karin,

    vielleicht schaff es das Kleine ja doch noch *daumen drück*

    Nein, Du bist bestimmt nicht schuld! Schuld ist (wenn überhaupt) ganz eindeutig Deine Tochter, die ja unbedingt den Bock zu den Mädels setzen musste, nachdem was bei Euch in letzter Zeit bei Geburten usw. alles passiert war. Jetzt sieht sie, was alles passieren kann. Es tut mir leid, dass Du das jetzt "ausbaden" musst bzw. die Meerlies.

    Es tut mir so leid :runzl:

    LG
    Ulla
     
  9. #8 Mausbrand, 09.01.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.01.2005
    Mausbrand

    Mausbrand Guest

  10. juli

    juli Guest

    oh mausbrand :runzl:

    jetzt hab ich mich etwas erschrocken
    hättest du die nicht lieber als link machen können?

    ich bin in solchen sachen eigentlich nicht zart besaitet, aber weißt du, bei mir steht der allererstr wurf ins haus, ich warte jeden tag drauf und irgendwie tun mir solche bilder grad gar nicht gut. vor allem weil ich die geschichte dazu gelesen habe.

    nicht falsch verstehen, ich verstehe, daß du davon selbst überrannt bist und das verarbeiten willst.

    aber ich habe jetzt irgendwie angst um meine mäuse. :runzl:

    Ich wünsche Dir alles Gute.
    juli
     
  11. #10 Mausbrand, 10.01.2005
    Mausbrand

    Mausbrand Guest

    Entschuldige Juli, war keine Absicht. Habs auch umgehend geändert. Bin noch etwas durcheinander. Tut mir leid.
     
  12. juli

    juli Guest

    ist schon okay mausbrand. es ist nunmal passiert.

    es sind halt sehr beunruhigende bilder.

    wie sieht es jetzt aus? nimmt buffy das baby jetzt wahr?

    Vielleicht will sie es verbuddeln um es näher zur wärme zu bringen?

    Ich weiß leider auch nicht, was man machen kann :(
    könnte heulen.

    Grüße
    juli
     
  13. #12 Mausbrand, 10.01.2005
    Mausbrand

    Mausbrand Guest

    Ich hab gerade Handtücher gewechselt weil die vorherigen Vollgepieselt waren. Hmm nix sie nimmt es immer noch nicht an. So eine Reaktion kenn ich nun gar nicht von ihr. Alle vorherigen Babys, hat sie immer angenommen. Muß man dazu sagen, Tiere haben ja manchmal einen unheimlichen Instinkt. Was ich hoffe, daß dies nicht bei ihr zutrifft jetzt und hier und heute. Der kleine war nachdem ich das Heizkissen doch mal ne Std. aus gemacht hatte doch wieder relativ ausgekühlt. Hab sie nun über Nacht in der Küche an die Heizung gestellt und das Heizkissen wieder auf kleinster stufe an gemacht. Oh man - alles Kacke (entschuldige bitte die Ausdrucksweise) . Aber ich hatte vorigen august schonmal so einen Fall. Da sind auch 5 Babys gestorben. Sahen absolut identisch aus mit denen heute. Kaum Fell.

    Ich habe so ein klitzkleines bißchen die Hoffnung, daß Buffy vielleicht über Nacht mal an Fiepsi ran geht. Mal leckt sie es ab - dann wieder interessiert sie sich absolut nicht dafür und läst es trotz kläglichen Quietschens links liegen.
    Ist das ein Mist. Menschenskinder nee. Wenn Buffy das kleine Morgen noch nicht ran gelassen hat, ( Milch hat sie bereits - hab ich kontrolliert) dann versuch ich dem Kleinen mal was oral zu geben. So ein ....................................................... (ohne Worte)...............

    Ich geh nu ein paar Std. schlaafen.

    Thx a lot and bye bye
     
  14. Nina

    Nina Guest

    hoffe sehr, das es das kleine schafft!

    Du bist nicht schuld, mach dir keine Vorwürfe!

    lg Nina
     
  15. #14 Mausbrand, 10.01.2005
    Mausbrand

    Mausbrand Guest

    Als die Kraft zu Ende ging,
    war´s kein Sterben,
    war´s Erlösung.

    Der Tod ist das Tor zum ewigen Leben.

    Erinnerungen, die unser Herz berühren,
    gehen niemals verloren.

    Herr, Dir in die Hände
    sei Anfang und Ende,
    sei alles gelegt.

    Sorry, aber ich verlier jetzt im Moment ein wenig die Fassung. Um kurz nach halb eins, ist Fiepsi gegangen - für immer. Es tut einfach weh.

    Lieber Gott im Himmel, auch wenn ICH nicht an dich Glaube, so bitte ich dich von ganzem Herzen, nimm die 4 kleinen Seelen, die heute hier das Licht der Welt erblickten in deine Reiche Welt auf. Schenk ihnen die Sonne - die Freude - das Licht und eine Welt voll Löwenzahn. Laß sie tollen laß sie spielen und gib Ihnen Liebe, die sie hier nicht bekommen durften. Bitte erhöre meinen Wunsch

    Amen
     
  16. #15 Menzana, 10.01.2005
    Menzana

    Menzana Guest

    Mir fallen einfach keine worte ein die ich sagen könnte, außer es tut mir unendlich leid Karin :troest:
    Und ich wünsche dir viel kraft
     
  17. #16 Mausbrand, 10.01.2005
    Mausbrand

    Mausbrand Guest

    Danke
    Menzena,
    ich sitze hier, bin am heulen wie ich weiß nicht was - obwohl ich es irgendwo hab kommen sehen. Trotzdem tut es so scheisse weh. Mir laufen einfach die Tränen nur so runter. Ich hör das quieken von ihm von vor einer Stunde noch. So zart so flehend. Ich seh ihn noch kämpfen. Er versucht sich rum zu drehen. Versucht die Mama zu erreichen.

    Und all das erwartet mich noch einmal in vielleicht einer Woche oder zwei. Nur hoffe ich da, daß dabei alles glatt über die Bühne geht. Ich kann bald einfach nicht mehr. Ich dachte das Jahr 2004 hätte genug tote Babys gehabt. Und dann fängt es am 09. Januar schon wieder mit 4 toten Babys an. Es ist mir zuviel - einfach zuviel.

    Oh Mann - Karin, guck positiv in die Zukunft. Schau nicht zurück - sieh nach vorne.

    Danke allen für die Zuversicht die Ihr versuchtet mir zu geben.
     
  18. #17 Menzana, 10.01.2005
    Menzana

    Menzana Guest

    :troest:
    ich sitz hier und mir kommen selber die tränen.
    Ich bete inständig dafür dass die andere Geburt glatt verläuft....
    Warum dir das auch immer passieren muss :runzl:

    Kommt gut an kleiner fiepsi.....:runzl:
     
  19. Jana

    Jana Guest

    hallo,
    auch wenn es hart klingt,
    es ist Natur und wer weiß für was es gut war. Die Natur entscheidet schon noch recht gut was klappt und was eben nicht.

    Ich finde allerdings ihr solltet euch angewöhnen die Meerschweinmamas nicht so zu belagern, wenn ihr es mitbekommt, wenn eine geburt anfängt ist das schön aber lasst sie doch einfach in ihrem gewöhnten Umfeld nicht aus dem Käfig raus, oder ähnliche Geschichten.

    Die meisten Meerschweinmamas machen das schon ganz gut alleine und es ist auch meistens besser so.

    Ich hoffe das es Buffy nach dem Wurf soweit gut geht.

    Sei mir nicht böse wegen der obigen Antwort aber, so ist meine Meinung:)

    Liebe Grüße und sei trotz alle dem nicht zu traurig
    jana
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mausbrand, 10.01.2005
    Mausbrand

    Mausbrand Guest

    @Jana,

    ich bin dir keinesfalls böse wegen der Worte. Ich bin ja auch eher der Typ Mensch, der sagt, Natur ist Natur und zu sehr sollte der Mensch nicht eingreifen.

    Ich hab es ja gestern Abend auch recht nüchtern gesehen - wenn überhaupt, so war die Chance daß Fiepsi überleben würde, so verschwindend gering. Erstens wegen dem geringen Geburtsgewicht von nur 55 Gramm - zweitens wegen der Entwicklung (Körper noch unbehaart) und drittens weil Buffy ihn ja absolut nicht angenommen hat. Ich hatte ja geschrieben, daß ich den Eindruck habe, daß sie stets versuchte ihn zu verbuddeln. Instinkt denk ich mir. So weh wie es tut, DASS er gegangen ist, aber besser ist es auf jeden Fall. Das wäre nur Qual geworden.

    Ich überlege wohl, wieso es gestern so abprupt zu der Geburt kam. Ich hab sie ja Morgens noch fotografiert und da war nichts von einer bevorstehenden Geburt zu merken.

    Nur, ich sage auch ganz klar, würde ich nochmals sehen, daß eine Sau einem Neugeborenen fast den Unterschenkel abkaut, ich würde auf jeden Fall wieder eingreifen. Dabei würde ich nicht tatenlos zusehen. Jedoch schreibe ich dies dem Überraschungsmoment zu. Normal, ist Buffy, die beste Mutter, die man sich überhaupt vorstellen kann. Sie hatte in ihrem ersten Wurf 5 Babys. Alle gut durch bekommen. Im zweiten Wurf waren es auch 4 Stück. Auch alles hervorragend gelaufen. Und jetzt das.

    Buffy selber, geht es offensichtlich gut. Ich hab sie diese Nacht wieder zu den anderen dazu gesetzt, damit sie nicht so alleine ist. Aber dann denke ich natürlich auch schon wieder einen Schritt weiter. Noch sitzt ja Nele trächtig dabei. Nicht daß Nele in ner Woche oder 14 Tagen Ihre Babys bekommt und Buffy ihr dann ein Baby klaut. Meine Tochter erzählte mir soeben noch was. Bei Buffy ging die Geburt wohl los und Nele, die normal eher unterwürfig dem Kastraten gegenüber ist, hat den von Buffy fern gehalten weil der wohl zu Buffy wollte. Aber dieses mal hat Nele ihn von dem Platz wo Buffy saß fern gehalten. Macht sie normal nicht sich gegen Charlie auflehnen. Natur denk ich mir.

    Nun warte ich schon wieder ab - was mag als nächstes kommen. Hoffentlich geht bei Nele alles gut. Hoffentlich. Obwohl sie eigentlich mein Sorgenschwein ist weil Ihre erste Geburt so beschissen gelaufen ist. Sie hatte im August vorigen Jahres die 5er Totgeburt. Oh man warten wir mal weiter ab. Und wenn se wirklich 2 oder 3 Babys hat, die kräftig sind und Buffy ihr eines abnimmt, so ist das OK - so laß ich die Natur entscheiden.

    LG
    Karin
     
  22. #20 Teamcheffin, 10.01.2005
    Teamcheffin

    Teamcheffin Guest

    Stop!
    Also ich kann es ja ganz und garnicht ab wenn man mir Sachen unterstellt die ich nicht getan und gesagt habe.
    Zu dem Thema ich hätte den Bock (alegro) "einfach so" dazu gesetzt muss ich leider sagen das stimmt nicht. Es war abgesprochen und wenn meine Mutter (Mausbrand ist das übringens) nicht gewollt hätte das die beiden zusammensitzen und damit auch gefahr laufen das wir babys bekommen dann hätte sie zwei WOCHEN zeit gehabt die wieder zu trennen.

    DAZU kann ich nur sagen den Schuh zieh ich mir nicht an.

    @phil die Pflaume ist angekommen . Danke
    @gypsi : Wenn ich die 3 Meeris so ohne Erlaubnis, die ich jedoch hatte, zusammen gesetzt hätte dann hätte ich auch die konsequenzen getragen. Und einen Standpauke so sage ich mal habe ich auch nicht bekommen.

    Ich sage nur den Schuh zieh ich mir nicht an zumindestens nicht alleine

    Dann zu der unterstellung ich habe in erster Linie gesagt das ich doch mal besser "weggeguckt" hätte und mein platschmaul zugelassen hätte. Wer weiß was dann passiert wäre????
    Erst in zweiter Linie habe ich gesagt warum haben WIR sie nicht in Ruhe drin sitzen lassen!!!!???
    Ich wollte mir einen Selbstvorwurf machen aber in keiner Weise meiner Mutter (dir,Mausbrand,) einen Vorwurf machen der war an mich gerichtet.


    Liebe Grüße Anja
    P.S.: Euch allen einen frohes neues Jahr und alles Gute
     
Thema:

Es hat nicht sollen sein.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden