Es fühlt sich an wie Leichenstarre

Diskutiere Es fühlt sich an wie Leichenstarre im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; mir ist heute aufgefallen, dass mona seltsam läuft. sie wirkt gekrümmt und die beine wollen nicht mehr so wie sie. ich nehme sie also raus, es war...

  1. Tina12

    Tina12 Guest

    mir ist heute aufgefallen, dass mona seltsam läuft. sie wirkt gekrümmt und die beine wollen nicht mehr so wie sie. ich nehme sie also raus, es war i-wie ecklig. ihr walnussgroßer (bisschen kleiner) tumor im hals (im august 2011 entdeckt, vom ta abklären lassen, es behindert sie nicht beim atmen oder sonstigem) war verschwunden, stattdessen ist ihr kompletter körper....i-wie....hart!?! ich kann es nicht erklären, es fühlt sich an, als hätte sich der tumor unter der kompletten haut ausgebreitet :ungl: wie bei einer beginnenden leichenstarre :runzl:
    sowas hab ich noch nicht erlebt, zum glück habe ich morgen spätdienst und kann vormittags gleich zum ta.

    als ich mona wieder in den stall gesetzt habe, lag sie auf der seite und konnte kurz ihre beine nicht mehr bewegen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zumTeckblick, 06.12.2011
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Seltsam! Gut, dass Du morgen gleich zum Tierarzt kannst. Hoffentlich wird es über Nacht nicht noch schlimmer. Keine Tierklink in der Nähe? Wünsche Euch alles Gute.
     
  4. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Oweia, das klingt ja irgendwie gar nicht gut! Und? Weißt du schon was Näheres??
     
  5. #4 Katrina, 06.12.2011
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Das klingt ja echt schlimm. Wie steht's um sie? :runzl:
     
  6. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.475
    Zustimmungen:
    1.663
    Ist der Bauch hart? Das hört sich für mich u. a. auch nach Blähungen an. Ich würde nicht bis morgen warten!! Du kannst ihr versuchsweise mal Sab Simplex geben, das kann man nicht überdosieren und es schadet nicht.

    Dafür würde auch die gekrümmte Haltung und das schlechte Laufen sprechen. Bis morgen zu warten kann für Mona tödlich sein, wenn es wirklich Blähungen sind.

    Lasse es bitte heute noch abklären was es ist!
     
  7. #6 Angelika, 06.12.2011
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.096
    Zustimmungen:
    2.938
    Sklerodermie?
     
  8. #7 Nicky313, 06.12.2011
    Nicky313

    Nicky313 Guest

    Hat sie doch ;)
    Gestern Abend hat sie geschrieben dass sie morgen Vormittag zum TA geht. Also müsste sie schon gewesen sein. ;)

    Wie steht's um sie?
     
  9. #8 Schweinemama96, 06.12.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    Und ???? :hmm:
     
  10. #9 Tina12, 06.12.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.12.2011
    Tina12

    Tina12 Guest

    hab sie erlösen lassen....

    ihre temp. lag bei 32,5° :eek: sie atmete schwer und kippte zur seite. sie hatte gar kein gesichtsausdruck mehr. ich meine, sie haben natürlich keine menschlichen gesichtszüge und dauerknopfaugen, aber man sah ihr den starren, leeren blick an.

    wahrscheinlich ist ihr tumor direkt unter der haut flach gewachsen.
    der ta wollte noch ein röntgenbild machen, aber ich klärte ihn kurz über ihren bekannten zustand auf. dann sagte er plötzlich "wahrscheinlich stirbt sie gerade", mona benam sich....so verdächtig....wisst ihr was ich meine?
    dann kullerten auch schon die tränen und sie wurde in meinen armen erlöst.

    [​IMG]
     
  11. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    :wein: Tut mir so leid, Tina...
    Es ist aber schön, wenn es so schnell geht. Ohne langes Leiden.
    Gute Reise, Mona .... :angel:
     
  12. #11 Katrina, 07.12.2011
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Ja, die Situation kennen sicher viele :runzl:

    Manchmal weiß man einfach, wann es so weit ist. Du hast das Richtige getan. Armes Mäuschen, komm gut oben an und schick deiner Mami ein paar Sonnenstrahlen :runzl: :blumen:
     
  13. Tina12

    Tina12 Guest

    sunny (monas sohn) rannte gestern quiekend durch den stall, er hat gemerkt, dass was nicht stimmt.
    ich habe mona nicht nochmal reingelegt nach dem ta. verstehen es meeris, wenn eines stirbt und dann weg ist?

    monas mama nelly wurde an ostersonntag 2009 erlöst, sie hat sich auch bereits beim ta "auf den weg gemacht" und wurde "unterstützt". und bei mona genauso, an nickolaus.
    ein schreihals fehlt nun beim füttern, es ist direkt leiser :( sunny quiekt eifrig, die anderen drei sind keine großen (bzw lauten) quieker. wie das klingt "die anderen drei"....nur noch 4 schweinchen, ist schon komisch :engel:
     
  14. #13 Katrina, 07.12.2011
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Besser ist es (finde ich, das sieht jeder anders), das Tier nochmal reinzulegen. Die Tiere verstehen es nicht immer oder nicht sofort, wenn plötzlich ein Tier fehlt. Liegt es drin, registrieren sie den Tod, ignorieren den toten Körper aber sehr oft. Das ist normal, aber m. M. n. sehr wichtig für das Verständnis der restlichen Gruppe.
     
  15. Tina12

    Tina12 Guest

    ich war mir nicht sicher gestern. ich war total durch den wind, unerwarteter ta-besuch, hätte schon längst zur arbeit gehen müssen usw. meine mutter hat mir davon abgeraten.
    sunny habe ich gestern abend aber kurz vor die box mit mona drin gesetzt. er hat zwar kurz reingeschaut, aber mehr nicht.
     
  16. #15 Schweinemama96, 07.12.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    tut mir sehr leid :ungl:
     
  17. Tina07

    Tina07 Schweinchenfan!!!

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    10
    Das tut mir sehr leid für Dich und die kleine Mona:runzl:

    Es ist immer sehr, sehr schlimm wenn man ein Tier gehen lassen muss.
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Tina12

    Tina12 Guest

    AHHHHH jetzt hat sunny einen schiefen kopf :schreien: ich komme nicht weg vom ta, seine oma nelly hatte das auch. das AB wirkte, aber der kopf blieb schief. der kerl ist 7 1/2, nun muss ich ihn mit AB vollpumpen, zusätzlich zum päppeln wegen seinen zahnproblemen.

    ich sehs kommen: chloramphenitol + bene bac, dabei hat er schon leichte verdauungsprobleme....
     
  20. #18 zumTeckblick, 08.12.2011
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Hallo Tina,
    habe das heute erst gesehen, dass man nix mehr machen konnte. Tut mir leid! :troest:
    Das mit dem schiefen Kopf hatte ich auch mal. Habe es auch dank dieser Tabletten wieder hinbekommen, ist ja ein hirngängiges AB. Sie bekam damals noch einen Vit. B Komplex. Sie hält seither auch den Kopf schräg, aber zumindest ist sie sonst wieder fit.
     
Thema: Es fühlt sich an wie Leichenstarre
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Meerschweinchen Leichenstarre

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden