Erster Eigenbau und Fragen über Fragen

Diskutiere Erster Eigenbau und Fragen über Fragen im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich will schon seit 3 Wochen mit dem Bau eines Bodengeheges mit den Maßen 1 x 2 m loslegen. Aber allein der Anfang macht mich...

  1. tigra

    tigra Guest

    Hallo,

    ich will schon seit 3 Wochen mit dem Bau eines Bodengeheges mit den Maßen 1 x 2 m loslegen. Aber allein der Anfang macht mich ohnmächtig. :mist:

    Eigentlich bastle ich supergerne. Nur wenn es ums Sägen und Holz bearbeiten geht habe ich 2 linke Hände. Klar, man kann sich alles im Baumarkt zuschneiden lassen aber dazu muß man erstmal wissen welches Holz man benötigt und in welcher Stärke und Länge/Breite. Mir fehlt quasi eine Bauanleitung für Dummis. :wein:

    Ich habe da so ein paar fragen. Vielleicht hat ja jemand von Euch "Profis" Lust sie mir zu beantworten:

    1. Bodenplatte 1 x 2 m; Welches Material? es sollte schon beschichtet sein und vor allem nicht zu schwer aber stabil und nicht durchhängen und vor allem günstig. Außerdem sollten sich Rollen unterschrauben lassen für Fliesen.

    2. Welches Material für die höhere Rückwand (wegen weiterer Etage)

    3. Wie groß muß ich die Rückwand zusägen lassen und wie befestige ich sie?

    4. Wie groß muß ich die beiden Seitenteile zusägen lassen und wie befestige ich sie?

    5. vorne hätte ich gerne Bastelglas oder Plexiglas. Wie groß müssen die Glasplatten sein und wie befestige ich sie?

    6. Teichfolie würde ich nicht so gerne verwenden weil die Bodenplatte schon beschichtet sein soll.

    Puuuuuh, ich weiss, mir kann man wahrscheinlich garnicht mehr helfen. :schimpf:
    Vielleicht baut ja auch jemand "gerne" so was auf Bestellung? Gibt es hier so jemanden verrückten? :eek:

    Momentan rennen meine beiden Tag und Nacht durch ihren Auslauf (3 x 2 m) im Wohnzimmer. Leider kann sich aber mein Hund nu garnicht mehr groß entfalten. Außerdem ist die Lösung mit Teppich, Lacktischdecke drüber und Bettbezug drüber nicht grad die hygienischte wie ich finde. Sauber ausschauen tut es auch nicht grad.

    Ich bin für jede Hilfe sehr sehr dankbar.

    Liebe Grüße
    tigra :pc:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 moonshine, 07.07.2011
    moonshine

    moonshine Guest

    Hallo tigra,
    So wie dir gings mir auch, als ich anfangen wollte zu bauen, ich glaube das ist normal und geht jedem so =)

    Ich versuch mal ein paar Fragen zu beantworten und geh dabei von meinem EB aus.

    1. Bei der Fläche würde ich dir raten eine Art Rahmen aus Dachlatten oder ähnlichen Leisten unter die Platte zu machen, also du legst aus Latten einen Rahmen, schraubst diesen zusammen, am besten noch eine Querstrebe (einfach eine Latte nochmal in die Mitte schrauben) und dann kannst du die Platte draufschrauben. Auf so einem Rahmen muss dann die Bodenplatte nicht so dick sein und hängt trotzdem nicht durch.
    Ich habe für meinen EB 1,2 mm OSB-Platten genommen und dann PVC draufgeklebt, aber wenn es dir lieber ist, kannst du auch schon beschichtete Spanplatte nehmen, ist meines Wissens nach nur teurer.
    An diesen Rahmen aus den Leisten kannst du dann auch die Rollen anschrauben.

    2. Da würde ich dann auch Spanplatte nehmen. Da würde ich die Dicke davon abhängig machen, ob du die Etage daran befestigen willst, oder ob die nachher auf Beinen drinnen stehen wird.

    3. Wie hoch soll denn die Etage sein? Also verbreitet sind glaube ich so 25-30 cm hohe Etagen, von daher würde ich die Rückwand dann dementsprechen ca. 40 cm hoch machen. Befestigen kannst du die dann ebenfalls an diesem Rahmen indem du sie anschraubst.

    4. Soll die Etage bis zu den Seitenwänden gehen? In diesem Fall sollten diese ja auch etwas höher sein. Du kannst sie natürlich auch nach vorne abfallend machen.

    5. Mein Bastlerglas ist 25 cm hoch, und das reicht sehr gut. Ich habe Kabelkanäle auf beide Seiten und den Boden gemacht, wo ich das Glas reinschiebe. Achte beim Zusägen darauf, dass die Scheiben bis in die Kanäle reichen müssen.

    So, ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

    Gruß,
    Anna
     
Thema:

Erster Eigenbau und Fragen über Fragen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden