Ernährung trächtige Schweinchen

Diskutiere Ernährung trächtige Schweinchen im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Es heißt ja, dass bestimmt Lebensmittel wie Petersilie, rote Beete etc. Wehen auslösen können und deshalb ungeeignet für trächtige Meerschweinchen...

  1. #1 Moore-Schweinchen, 11.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2011
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Es heißt ja, dass bestimmt Lebensmittel wie Petersilie, rote Beete etc. Wehen auslösen können und deshalb ungeeignet für trächtige Meerschweinchen sind.

    Gilt das schon für eine kleine Mengen bzw. einmalige Fütterung? Oder erst bei regelmäßige Verzehr bzw. große Mengen?


    Ich habe rote Beete bekommen und diese bislang noch nie gefüttert, deswegen bin ich mir unsicher, ob ich mein trächtiges Schwein davon fernhalten muss oder ob ich sie auch mal ein wenig kosten lassen darf. :verw:

    Danke für eure Antwort.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Süße_Schnuten, 11.11.2011
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Also ich füttere beides in normaler Menge weiter, auch wenn ich schwangere Ladys in der Gruppe habe...

    Ich hab im Kopf, dass ein Schweinchen etwa 5kg Petersilie zu sich nehmen müsste, damit das wehenmäßig helfen / was auslösen würde... rote Bete höre ich das erste Mal...

    Ich denke das kannst du in üblicher Menge ganz normal füttern. Beim Anfüttern halt schauen wie immer...

    Und nicht erschrecken - rote Flecken... kein Blut, der Urin kann verfärben...
     
Thema:

Ernährung trächtige Schweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden