Erholung nach Narkose

Diskutiere Erholung nach Narkose im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Brutus Kastrat, *Mai 2010, hatte ein Zahnproblem und dadurch einen Abszess. Heute wurde er in Vollnarkose gelegt um die Probleme zu beheben, das...

  1. #1 Blackyucha, 13.02.2013
    Blackyucha

    Blackyucha Guest

    Brutus Kastrat, *Mai 2010, hatte ein Zahnproblem und dadurch einen Abszess. Heute wurde er in Vollnarkose gelegt um die Probleme zu beheben, das war um 09:30. Um 12:00 konnte ich ihn abholen, da konnte er sich noch nicht bewegen.
    Mittlerweile kann er den Kopf / Oberkörper bewegen nur die Hinterläufe noch nicht. Ist das normal? Er kugelt sich auch ab und zu zusammen, legt also quasi den Kopf auf die Hinterläufe. :gruebel:
    Wie lange brauchen Schweinchen im Schnitt, bis sie sich von einer Vollnarkose erholen?
    Er ist mein erstes Schweichen mit gesundheitlichen Problemen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karima

    Karima Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    0
    Und das 1. Tier, was Dir so nicht hätte übergeben werden dürfen!!!
    Das ist nicht normal!
    Erstmal sollten sie immer GANZ wach sein und sich bewegen können. Und so verdrehen finde ich auch seltsam. Gggf. wurd da bei der Spritze ein Nerv getroffen, dass er ein komisches Gefühl in den Hinterläufen hat! :mist:

    Frisst er, hältst Du ihn warm? Köttelt er?

    Vollnarkose heißt Injektionsnarkose? Hat das ein Zahnspezialist gemacht?

    Gute Besserung ans Tierchen!
     
  4. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Das ist nicht normal.
    Wie schon geschrieben wurde, hätte er dir nur wieder mitgegeben werden sollen, wenn er richtig wach ist und stehen und laufen kann.

    Hältst du ihn warm? Körnerkissen/Snuggle Safe oder sowas?
    Das wär sehr wichtig.

    Und meiner Meinung nach solltest du schnell wie möglich zum Arzt mit ihm.
     
  5. #4 Blackyucha, 13.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.02.2013
    Blackyucha

    Blackyucha Guest

    Durch sein Zahnproblem konnte er seit Tagen nicht fressen, ich musste ihn päppeln..
    Beim päppeln sträubt er sich wie vor der Injektionsnarkose..
    Sie ist kein Zahnspezi hat aber gesagt es sei kein Problem. Sie zieht auch keine Zähne bei Schweinchen, da überweist sie weiter..
    Ich halte ihn mit dem warmen Raum und einer Wärmflasche warm, andere Mittel habe ich leider nicht.
    Wie lange ist es noch zumutbar ihn in der Transportbox zu lassen (ca 4x seine Größe), zu den Weibchen möchte ich ihn so noch nicht setzen..
    1x pro Stunde bekommt er 0,6 ml Wasser, ist das zu wenig?
    Er "brabbelt" auch vor sich hin, macht dabei wenig Pause, ist das auch nicht normal?
     
  6. #5 gummibärchen, 13.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Wie ist seine Körperhaltung jetzt?

    Normal ist das defintiv nicht und es ist auch einfach nicht okay, dass ein TA das Tier in diesem Zustand mit gibt.

    Aus welcher Region kommst du, wenn ich fragen darf?

    Wenn das Verhalten immer noch so ist, wie in deinem Eingangspost, würde ich vermutlich nochmal zum TA fahren. Wenn er noch nicht ganz wach ist -und danach klingt es, solltest du nicht päppeln und kein Wasser geben, denn er kann sich verschlucken.
     
  7. #6 McLeodsDaughters, 13.02.2013
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Ich hab hier meistens auch die Schweine noch halb schlafend mitbekommen. Aber die waren spätestens 2 Std. später wieder voll wach!

    Nur meine Speedy letztes Jahr nicht... Sie hatte ähnliche Probleme, konnte die Hinterläufe nicht richtig bewegen und war sonst auch komisch. Bei ihr ging es leider nach 1 Woche (mehrere TA-Besuche, auch bei einem anderen TA zur Zweiten Meinung) nicht so toll aus...
    Ich würde dir auch raten, morgen nochmal zu gehen, ggf. zu einem anderen TA (das hab ich bei meiner damals erst viel zu spät gemacht...).
     
  8. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Er war dann wohl schon vor der OP sehr geschwächt und dann kommt noch die große OP dazu.
    Da ist sein Zustand kritisch.
    Wenn er "brabbelt" nehm ich an dass er große Schmerzen hat.
    Hat er Schmerzmittel bekommen? Wann sollst du zur Kontrolle hin?
    Was wurde gemacht?

    Ich würde, wie gesagt, schnellstens zum TA gehen.

    Im die Transportbox würde ich mir keine Gedanken machen wenn er vielleicht eh nicht laufen kann bzw. sich vor Schmerzen krümmt.
     
  9. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    huhu


    als mein kastrat mit 5,5 jahren wegen eines abszesses am hals operiert werden musste, war er auch sehr lang super schlapp.

    er wurde morgens operiert und wir durften ihn abends um 19 uhr abholen. zu hause ist er dann wie ein betrunkener durch das gehege getorkelt.

    hab mich richtig erschrocken als ich ihn in der praxis gesehen habe.. er ist auch sehr kräftig.. ich meine mal gehört zu haben, dass sich das narkosemittel im fett einlagert und die dicken schweine daher noch länger brauchen, um richtig wach zu werden.

    ich finde es aber auch unverantwortlich dir das tier in so einem zustand mitzugeben. mein mozi war zwar auch abends noch sehr schwach, aber er konnte sich zumindest torkelnd fortbewegen:uhh:


    alles gute dem schweinchen
     
  10. #9 gummibärchen, 13.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Kommt auf's Narkosemittel an, bei manchen kann das in der Tat sein.
     
  11. #10 Blackyucha, 13.02.2013
    Blackyucha

    Blackyucha Guest

    Ich danke euch vielmals für eure Ratschläge, ich war nochmal bei der TÄ und musste ihn erlösen lassen. Er hatte keine Körperspannung mehr und schon glasige Augen.. Wahrscheinlich hatte er Nieren - oder Leberprobleme, er ist auch ganz schwer aus der Narkose erwacht..
    Nochmal vielen Dank, ihr seid spitze!
     
  12. #11 gummibärchen, 13.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Oh weh, das tut mir sehr leid für dich! :troest:

    Hab ich mir leider schon fast gedacht, so wie du das beschrieben hast.

    Komm gut auf der RBW an, keines Schweinchen. :engel:
     
  13. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    oh nein:mist: damit hatte ich ja jetzt gar nicht gerechnet..das tut mir echt total leid für dich:heul: glg
     
  14. #13 McLeodsDaughters, 13.02.2013
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Tut mir leid!

    So ähnlich wars vll. auch bei meinem Schweinchen letztes Jahr. Schwierig sowas...
     
  15. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Das tut mir leid :heul: :troest:

    Nach deiner Beschreibung hatte ich schon befürchtet dass es kein gutes Ende nimmt :heul:
     
  17. #15 gummibärchen, 14.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Bei meiner Dylana war's auch so. Dazu kam noch die Wärme:wein:
    Sowas ist immer sehr traurig.
     
Thema: Erholung nach Narkose
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen narkose erholung

    ,
  2. meerschweinchen ab wann nach narkose päppeln

    ,
  3. wie lange hält Narkose an Meerschweinchen

    ,
  4. wie lange ist der zustand für Meerschweinchen nach op kritisch,
  5. meerschweinchen nach narkose,
  6. Meerschweinchen extrem schwach nach op
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden